Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.07.2021, 23:27 #61
Hilfebietender
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
ThomasG3 ThomasG3 ist offline
Hilfebietender
 
Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
Standard

Hallo:

der Fehler kann ein ganz Einfacher sein, oder über 5 Ecken zu einem Fehler werden.

Dumme Frage meinerseits:

wenn Du den Anlasser betätigst, dreht sich dann der Verteilerfinger auch ?

Grüße von
ThomasG3
ThomasG3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.07.2021, 13:00 #62
Benutzerbild von marigold7
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
marigold7 marigold7 ist offline
Beginner
Benutzerbild von marigold7
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Anlasser - Verteilerfinger

Zitat:
Zitat von ThomasG3 Beitrag anzeigen
Hallo:

der Fehler kann ein ganz Einfacher sein, oder über 5 Ecken zu einem Fehler werden.

Dumme Frage meinerseits:

wenn Du den Anlasser betätigst, dreht sich dann der Verteilerfinger auch ?

Grüße von
ThomasG3
Ja, der Verteilerfinger dreht auch, wenn ich den Anlasser betätige.

Aktuell bin ich auf Fehlersuche. So bin ich von dem neu gekauften Zündverteiler nicht begeistert. Der Verkäufer (ATP) hat mir heute geantwortet und schreibt: "Wir haben Ihre Angaben geprüft und können bestätigen, dass der Artikel Nr. 31473775 der passende für Ihr Fahrzeug ist. Der Hallgeber ist im Verteiler bereits integriert." Jedoch sitzt der Verteilerfinger sehr locker. Er würde ohne Gegendruck von der Verteilerkappe beim Drehen herunterfallen. Außerdem hat der Verteilerfinger etwa ein Spiel von 2 bis 3 mm, gemessen am Umfang.

Mein alter Zündverteiler ist wesentlich besser gearbeitet, sein Verteilerfinger sitzt sehr fest und hat überhaupt kein Spiel (0 mm gemessen am Umfang).

Sobald ich etwas mehr Zeit habe, werde ich prüfen, ob ich sich bei meinem alten Zündverteiler nur der Hallgeber wechseln lässt. Siehe hierzu auch http://www.golf3.de/werkstatt/104045...-wechseln.html

Wenn ein Auto nicht mehr anspringt und der Zündfunke fehlt, liegt es oft an Zündspule oder Hallgeber. Siehe beispielsweise: https://www.motor-talk.de/forum/unve...-t1209882.html
Ich kann nur zustimmen, dass es richtig ist, diese Teile durchzumessen (siehe Seite 1 unten von dem eben zitierten Artikel). Leider können beim Messen auch Fehler auftreten, vor allem wenn kein funktionierendes Vergleichsfahrzeug zur Verfügung steht. Daher habe ich den Hallgeber in eingebautem Zustand nach 2 verschiedenen Methoden geprüft (siehe mein Beitrag vom 27.06.2021, 22:50: Methode 1 mittels Diodenprüfer oder Methode 2 gemäß https://www.youtube.com/watch?v=vdVN-olYCLA).

Vielleicht ließe sich die Funktion eines Hallgebers auch am ausgebauten Zündverteiler überprüfen? Dann könnte ich alt mit neu vergleichen.
marigold7 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.09.2021, 20:57 #63
Benutzerbild von marigold7
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
marigold7 marigold7 ist offline
Beginner
Benutzerbild von marigold7
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Hallgeber ausgebaut

Zitat:
Zitat von marigold7 Beitrag anzeigen
Mein alter Zündverteiler ist wesentlich besser gearbeitet, sein Verteilerfinger sitzt sehr fest und hat überhaupt kein Spiel (0 mm gemessen am Umfang).

Sobald ich etwas mehr Zeit habe, werde ich prüfen, ob ich sich bei meinem alten Zündverteiler nur der Hallgeber wechseln lässt. Siehe hierzu auch http://www.golf3.de/werkstatt/104045...-wechseln.html
[/B]
Heute habe ich den Hallgeber aus dem Zündverteiler ausgebaut:






Die Darstellung für das Ersatzteil unter https://www.ebay.de/itm/162426011693 (aktuell für EUR 11,76), das nach Aussage des Verkäufers angeblich passen soll, weicht leider von meinen Fotos ab. Schade.

Geändert von marigold7 (08.09.2021 um 21:02 Uhr)
marigold7 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.04.2022, 21:28 #64
Benutzerbild von marigold7
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
marigold7 marigold7 ist offline
Beginner
Benutzerbild von marigold7
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Vergleich mit Referenzfahrzeug

Zitat:
Zitat von ThomasG3 Beitrag anzeigen
Hallo:

der Fehler kann ein ganz Einfacher sein, oder über 5 Ecken zu einem Fehler werden.

Dumme Frage meinerseits:

wenn Du den Anlasser betätigst, dreht sich dann der Verteilerfinger auch ?

Grüße von
ThomasG3
Damals habe ich auf diese Frage geantwortet: "Ja, der Verteilerfinger dreht auch, wenn ich den Anlasser betätige."

Inzwischen habe ich ein Referenzfahrzeug:
VW GOLF III (1H1) 1.4
WVWZZZ1HZNW029807
0600 890013 1HX0
Erstzulassung: 12.12.1991
TÜV neu, auf EURO 2 nachgerüstet

Leider muss ich im Vergleich zu meinem Referenzfahrzeug meine damalige Aussage modifizieren: Ja, der Verteilerfinger dreht etwa eine viertel Drehung (einmal 90 Grad), wenn ich den Anlasser nach Einstellung auf den OT1 betätige. Dann bleibt der Verteilerfinger immer auf der gleichen Position stehen. Wenn ich den Anlasser ohne vorherige Einstellung auf den OT1 betätige, dann bleibt der Verteilerfinger ebenfalls immer auf dieser gleichen Position stehen.

Dagegen läuft der Verteilerfinger von meinem Referenzfahrzeug mehrmals rund (mehrmals 360 Grad), wenn ich den Anlasser betätige.

Ich möchte hier auf meine Aussage vom 25.07.2021, 09:46 Uhr, verweisen: "Bei meinen Tests und Vertauschungsversuchen (180 Grad) ist mir folgendes aufgefallen: Nach jedem Anlassen des Fahrzeugs geht das Nockenwellenrad immer wieder in die ursprüngliche Position zurück, bevor ich den OT1 eingestellt hatte. ... Ist meine Beobachtung normal oder liegt hier ein Defekt vor? Wenn ja, was ist betroffen?"

---
Hier fasse ich kurz zusammen: Mein Golf 3, Baujahr 1992, springt nicht an. Nach diversen Messungen habe ich den Hallgeber als Ursache angesehen.
1) Nach dem Einbau eines neuen Zündverteilers inkusive Hallgeber springt das Auto immer noch nicht an.
2) Den alten Zündverteiler habe ich zerlegt und den Hallgeber herausgenommen. Da ich kein passendes Ersatzteil für den Hallgeber gefunden habe, habe ich alles gründlich gereinigt und wieder zusammengebaut (jetzt mit Spannstift). Das Auto springt immer noch nicht an.
---
Inzwischen habe ich auch die Funktion meiner Diodenprüflampe an meinem Referenzfahrzeug überprüft. Beim Ansteuern der Zündspule blinkt die Diodenprüflampe, nicht aber bei dem defekten Fahrzeug, welches nicht anspringt. Falls der Hallgeber bei dem defekten Fahrzeug wider Erwarten in Ordnung ist, würde wohl als mögliche Fehlerquelle das Motorsteuergerät in Frage kommen. Möglicherweise kann "der Fehler ... ein ganz Einfacher sein", weil der Verteilerfinger beim Anlassen nicht mehrmals durchdreht?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg VID_20220407_101600 (1992).jpg (44,7 KB, 13x aufgerufen)
marigold7 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.04.2022, 22:36 #65
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.774
Abgegebene Danke: 948
Erhielt 2.783 Danke für 2.247 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.774
Abgegebene Danke: 948
Erhielt 2.783 Danke für 2.247 Beiträge
Standard

Dir ist aber schon klar, dass es dich um völlig verschiedene Motoren handelt? Ich würde bei dem defekten Motor mal die Abdeckung des Zahnriemens abnehmen und den Lauf von Kurbelwelke, Nockenwelle und Zwischenwelle prüfen. Die müssen alle drei stimmen in der Einstellung. Zündkerzen raus und alles auf OT stellen. An jeder Welle hat es Markierungen ubd der Läufer des Zündverteiler muss auf die Kerbe am Rand zeigen.

Ich fürchte, dass bei dir der Motor grundsätzlich eingestellt werden muss.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 20.05.2022, 16:19 #66
Benutzerbild von marigold7
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
marigold7 marigold7 ist offline
Beginner
Benutzerbild von marigold7
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Hallgeber defekt oder nicht defekt - das war hier die Frage.

Ist der Hallgeber defekt oder nicht defekt - das war hier die Frage.

Der Diodenprüfer blinkt nicht => der Hallgeber könnte defekt sein.
1) Ein billiger Zündverteiler war nicht die Lösung.
2) Eine Überholung des alten Zündverteilers hat auch nichts gebracht.





3) Einen hochwertigeren Zündverteiler vom Autoverwerter habe ich nicht mehr gekauft, weil sich der Verteilerfinger nicht vollständig dreht. Bei einer viertel Drehung verstehe ich, dass der Diodenprüfer nicht blinkt. => Der Hallgeber war nicht die Ursache dafür, dass mein Golf 3 nicht mehr anspringt.

Da ich inzwischen einen zweiten Golf 3 habe, der nur kleine Reparaturen erfordert hat, danke ich heute allen Foren-Teilnehmern für die zahlreichen Antworten in den vergangenen Monaten.

Meinen defekten Golf 3 habe ich heute abgemeldet (siehe externe Angebote), das war kein schöner Tag. Das Leben muss aber weitergehen und mein Ersatzwagen rollt.



Geändert von marigold7 (21.05.2022 um 09:21 Uhr)
marigold7 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3-Türer Mein Golf 3 mit GTI Motor , aber ausm 5er MK3-Steve Showroom 59 17.06.2015 05:46
Golf 3 noch "aktuell"? Hitman91 Golf Allgemein 16 18.10.2013 21:42
[Motor] Golf will einfach nicht mehr anspringen Itchigo Werkstatt 10 24.07.2013 23:45
Original Golf 3 Spiegel umbauen mit Golf 4 Kappen Counter86m Pimp my Golf 7 12.02.2010 11:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt