Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 29.03.2022, 18:47 #1
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard beim Licht kommen nur 3,7 Volt an

Hi,
nachdem der TÜV bemängelt hat, dass die Lampen nicht hell genug sind, habe ich heute nachgemessen, dass an der einen Seite an der ABL Birne nur 3,7 Volt ankommen.
An der anderen Seite sind es 11,7 V (das selbe, das ich auch direkt an der Batterie messe). FL ist auch i.O. .
Also es sollte kein Masseproblem sein, denn ich habe das Lampenkabel direkt gegen Batterie (-) gemessen.

Nochwas ist mir aufgefallen: Wenn ich links von der Birne das Kabel abziehe, springt rechts kurz der Motor von der LWR an. Ist das normal? So nach dem Motto, wenn nur noch eine geht, wird die andere etwas höher gestellt, damit der Leuchtkegel größer wird? Kann das sein? Oder ist das evtl. Teil meines Problems?


golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.03.2022, 19:13 #2
Benutzerbild von aam 90
Forenbibel
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.606
Abgegebene Danke: 126
Erhielt 601 Danke für 507 Beiträge
aam 90 aam 90 ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von aam 90
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.606
Abgegebene Danke: 126
Erhielt 601 Danke für 507 Beiträge
Standard

Ich würde noch eine Station davor messen. Also am Zentralstecker vom Schlossträger mit den entsprechenden PIN suchen.
aam 90 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.03.2022, 22:15 #3
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

ok, werde ich mal versuchen...
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.03.2022, 23:24 #4
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
Standard

Das kann nicht gleich sein wie an der Batterie. Unsere Golf verlieren da lockere 1,5V auf der Strecke
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.03.2022, 18:48 #5
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

Ja das hat mich auch etwas gewundert. Ich habe am rechten ABL und an beiden FSW 11,7 V gemessen (also Kabel der Lampe gegen Batterie minus). Und auch 11,7 direkt zwischen den Batteriepolen.

d.h., wenn da "normalerweise" 1,5 V verloren gehen, dann im Massepfad.
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.04.2022, 14:04 #6
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
Standard

War die Lampe dran zum Messen?
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.04.2022, 23:06 #7
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
War die Lampe dran zum Messen?
Nein, habe direkt zwischen (abgezogenem) Lampenstecker und Batterie gemessen.
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.04.2022, 23:28 #8
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
Standard

Das ist sinnlos, bitte nur mit eingeschakteter Lsmpe messen. Bei 3,7V dürfte die überhaupt nicht mehr leuchten.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.04.2022, 01:06 #9
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Das ist sinnlos, bitte nur mit eingeschakteter Lsmpe messen. Bei 3,7V dürfte die überhaupt nicht mehr leuchten.
Natürlich habe ich bei eingeschaltetem Lichtschalter gemessen, wenn es das ist, was du meinst. Sonst würde ja gar kein Strom ankommen. Aber ich hatte den Lampenstecker abgezogen, sodass die Lampe (also die Glühbirne) beim Messen aus war.
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.04.2022, 05:47 #10
Benutzerbild von 96er GT
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.384
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 305 Danke für 249 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.384
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 305 Danke für 249 Beiträge
Standard

Der Verbraucher (Lampe) muss während der Messung angeschlossen sein.
Der Verbraucher sorgt für einen Spannungsfall auf der Leitung.




96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.04.2022, 12:44 #11
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

Na ja. egal wie...
Ich habe alle Lampen mit der gleichen Methode gemessen. Bei allen kommen 11,7 V an, nur bei einer sind es lediglich 3,7 V.... (Abblendlicht Fahrerseite)
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.04.2022, 13:15 #12
Benutzerbild von GTFahrer
Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.996
Abgegebene Danke: 679
Erhielt 1.505 Danke für 1.140 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Schwarzfahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.996
Abgegebene Danke: 679
Erhielt 1.505 Danke für 1.140 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von golfper Beitrag anzeigen
Na ja. egal wie...
Ich habe alle Lampen mit der gleichen Methode gemessen. Bei allen kommen 11,7 V an, nur bei einer sind es lediglich 3,7 V.... (Abblendlicht Fahrerseite)
Gut und weiter? Da hat Dir doch schon AAM geschrieben, dass Du die Stellen davor auch messen sollst:

Zitat:
Ich würde noch eine Station davor messen. Also am Zentralstecker vom Schlossträger mit den entsprechenden PIN suchen.
Warum? Um einzugrenzen, wo der Spannungsverlust auftritt, denn dort hast Du einen "fetten Widerstand" (Korrodiertes Kabel, lose Crimps etc.)
Hast Du das gemacht?

Nimm auch die betreffende Sicherung raus, schau sie dir genau an (Korrodiert?) und setz zur Probe mal eine andere ein. Besserung?

Geändert von GTFahrer (10.04.2022 um 13:22 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.04.2022, 18:31 #13
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

Hab nochmal gemessen, ist alles ein bisschen eigenartig...

An der Birne kommen 3,7V an. Habe das Kabel zurückverfolgt bis zum Zentralstecker am Schlossträger (ist der Pin genau in der Mitte). Vom Lampenstecker zum Zentralstecker hat das Kabel Durchgang und keine Verluste (soweit ich das messen kann). Aber fahrzeugseitig kommt am Zentralstecker auf dem mittleren Pin 0,0V an. Also wo kommen die 3,7V her? Wo muss ich anfangen zu suchen? Ich kann ja schlecht den ganzen Kabelbaum auftröseln...?
Fernlicht und Standlicht kann ich ebenfalls zurückverfolgen und scheinen i.O. zu sein.

Habe in der Sicherungsbox die Sicherungen Nr. 1 und 2 vertauscht. Ergebnis bleibt unverändert, also kann es daran nicht liegen.

Ausserdem, wenn alles zusammengesteckt ist und ich dann den Stecker von der linken Abblendlicht Birne abziehe, läuft kurz die rechte Leuchtweitenverstellung an. Beim Wiederdraufstecken passiert das selbe. Anders herum, also R/L vertauscht, passiert das nicht...
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.04.2022, 19:23 #14
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
Standard

Könnte es sein, dass da Masse fehlt? 3,7V sind dummerweise genau ein Drittel der Spannung. Und wenn wir nun Abblendlicht links, Fernlicht links und dann über Fernlicht rechts zur Masse.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.04.2022, 20:21 #15
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Könnte es sein, dass da Masse fehlt? 3,7V sind dummerweise genau ein Drittel der Spannung. Und wenn wir nun Abblendlicht links, Fernlicht links und dann über Fernlicht rechts zur Masse.
Hmm... ok, das könnte die 3,7 erklären
aber kommt deswegen am Zentralstecker gar kein Strom an, auf dem einen Pin?

Als kurzfristigen Fix hatte ich auch schon überlegt, einfach ein Kabel vom Abblendlicht rechts zum ABL links zu legen. Dann laufen die halt beide über nur eine Sicherung, aber für den TÜV sollte es reichen. Dann kann ich später in Ruhe (und bei besserem Wetter) den eigentlichen Fehler suchen...
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.04.2022, 21:19 #16
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
Standard

Miss mal den Masseanschluss an dem Scheinwerfer, was liegt dort an? Wenn ich recht habe, sind das um die 7V. Oder leg einfach mal ein Kabel an den Massepunkt dort in der Lampe.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 19.04.2022, 11:29 #17
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

Komm mir gerade etwas blöd vor...
Hatte gestern probehalber die rechte Birne mit der linken verbunden. Dann haben beide geleuchtet, aber doch deutlich weniger hell. Kann also nicht - auch nicht vorübergehend - eine Lösung sein...
Dann habe ich den Lichtschalter ausgebaut und hinten an den Steckern irgendwas herumgemessen.. dabei muss ich einen Kurzen verursacht haben, denn plötzlich gingen beide Abblendlichter nicht mehr. Und nu?
Habe dann im Sicherungskasten JEDE Sicherung einzeln rausgenommen und auf Durchgang geprüft! Und siehe da, zwei waren kaputt - nämlich die beiden Abblendlicht-Sicherungen! Oh man, war ich blöd! Ich hatte nämlich vorher immer nur die beiden Sicherungen ganz rechts im Kasten geprüft, die beiden Abblendlicht-Sicherungen sind aber die beiden ganz links........... kommt davon, wenn man den Deckel mit der Tabelle immer nur kopfüber hält...
Also beide ersetzt und siehe da ... beide Lichter gehen wieder!
Neue Leuchtmittel sind auch drin, also sollten sie jetzt so hell sein, wie sie müssen!
Bleibt nur noch die Leuchtweitenregulierung, die hatte der TÜV ja auch bemängelt. Da hat das Poti scheinbar einen Schlag weg, denn wenn man das Rädchen vorsichtig dreht, laufen die Motoren und mal nicht.
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 20.04.2022, 01:08 #18
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
Standard

Wenn kein Strom beim Abblendlicht, gehen die Motoren auch nicht
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 20.04.2022, 09:46 #19
Geselle
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
golfper golfper ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 64 Danke für 53 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Wenn kein Strom beim Abblendlicht, gehen die Motoren auch nicht
das habe ich dann auch gemerkt...

Aber das Poti spinnt trotzdem. Wenn man es langsam bis auf 3 dreht, laufen die Motoren gute 5 Sekunden. Wenn man das Rädchen dann schnell wieder auf 0 dreht, laufen die Motoren nur kurz an (weniger als 1 Sek) und bleiben dann stehen. Erst wenn man den Schalter aus der 0 Position wieder auf 1 oder so stellt, laufen die Motoren zurück.
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 20.04.2022, 13:24 #20
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.924
Abgegebene Danke: 964
Erhielt 2.814 Danke für 2.274 Beiträge
Standard

okay, das deutet auf einen Defekt hin. Ich glaube ich habe noch eins liegen.






wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teletubby´s Doppelgarage - Teletubby geht es nicht gut Teletubby Showroom 1648 02.05.2022 02:08
Radio schaltet sich aus wenn Licht eingeschaltet wird mateusz HiFi Forum 19 01.04.2017 10:40
[Motor] 1,6er packt die AU nicht... Oliver Gritzke Werkstatt 87 01.09.2015 07:46
licht einstellen bei tieferlegung 1H9 Werkstatt 14 17.09.2011 15:46
Klimaanlage aus + abs Licht ein max332 Werkstatt 0 20.07.2010 16:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt