Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20.03.2008, 21:58 #1
Benutzerbild von dennis8111980
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
dennis8111980 dennis8111980 ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von dennis8111980
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard Problem mit Mark 4 ABS (Ventile)

Hi,

ich hatte ja letzes Jahr bei mir das ABS System nachgerüstet.
Genommen habe ich das Mark 4 Abs. Nun hatte ich von anfang an Probleme mit den Aus und Einlaßventilen vom Block. Alles entlüften hat nix gebracht. Also hatte ich den Block dann getauscht. Dieser ging jetzt 2 Monate und seit einer Woche wieder das gleiche, jetzt hängt ständig das Auslassventil rechts. Das komische ist, wenn ich gefahren bin und den wagen abstelle und etwas später wieder losfahre, geht das ABS. Dies war bei dem Block vorher auch so. Also immer wenn er warm ist, gehts. So nun wollt ich mal fragen, ob das Mark 20 ABS die gleiche Macke mit den klemmenden Ventilen hat. Weil ich hab jetzt echt kein Bock, nochmal den Block zu tauschen und in ein paar Monaten wieder das gleiche problem zu haben. Ist in der sache das neuere ABS vielleicht doch besser?


Wäre cool nen paar Tipps zu bekommen, nervt mich nämlich total.

MFG DENNIS


dennis8111980 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 22:55 #2
Benutzerbild von VR6SyncroVariant
SechszylinderAllradKombi
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 10.792
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 452 Danke für 330 Beiträge
VR6SyncroVariant VR6SyncroVariant ist offline
SechszylinderAllradKombi
Benutzerbild von VR6SyncroVariant
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 10.792
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 452 Danke für 330 Beiträge
Standard

Beim Mark 20 verrecken dafür reihenweiße die Steuergeräte! Zudem wäre eine Umrüstung wieder mit dem Austausch von Bremsleitungen und Kabelbaum, ja sogar der Kontrolleuchte verbunden!

MfG
VR6SyncroVariant ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 23:02 #3
Benutzerbild von dennis8111980
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
dennis8111980 dennis8111980 ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von dennis8111980
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Zitat:
Beim Mark 20 verrecken dafür reihenweiße die Steuergeräte!
Echt sind die da so anfällig. Ist natürlich auch wieder Blöd. Also das mit dem Aufwand hät ich in kauf genommen, hauptsache ich hab mal endlich ruhe damit.

Das mit der leuchte ist mir ja egal,da ich ja nen Golf 4 tacho drin hab und das jetzt mit nem relais darüber läuft, das bräucht ich ja dann nur weg lassen. Und bremsleitungen, da braucht ja nur der regler an der Hinterachse raus.

MFG
dennis8111980 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 09:57 #4
Benutzerbild von VR6SyncroVariant
SechszylinderAllradKombi
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 10.792
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 452 Danke für 330 Beiträge
VR6SyncroVariant VR6SyncroVariant ist offline
SechszylinderAllradKombi
Benutzerbild von VR6SyncroVariant
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 10.792
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 452 Danke für 330 Beiträge
Standard

Vorne passen die Bremsleitungen aber auch nicht!

Du kannst das ABS schon umbauen, wenn das Steuergeräte mal kaputt gehen sollte, kann ich dir das kostengünstig reparieren!

MfG
VR6SyncroVariant ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 10:09 #5
Benutzerbild von dennis8111980
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
dennis8111980 dennis8111980 ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von dennis8111980
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Zitat:
Vorne passen die Bremsleitungen aber auch nicht!
Weshalb das? Weil die eine Leitung beim mark 4 ne größere verschraubung hat?
Da hatten wir uns nen Adapter gebaut. Oder sind die beim Mark 20 alle Größer. Und hinten beim regler könnte man ja so verbindungsstücke nehmen, oder mag der Onkel TÜV das nicht. Aber hat man den beim mark 20 diese Probleme mit den Ventilen auch? Weil wenn dies da auch so ist, kann man sich das Umbaunen sparen. Woran liegt das überhaupt, das die Dinger beim Mark 4 ABS Rum zicken?

MFG
dennis8111980 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 09:53 #6
Benutzerbild von VR6SyncroVariant
SechszylinderAllradKombi
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 10.792
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 452 Danke für 330 Beiträge
VR6SyncroVariant VR6SyncroVariant ist offline
SechszylinderAllradKombi
Benutzerbild von VR6SyncroVariant
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 10.792
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 452 Danke für 330 Beiträge
Standard

Einmal ne größere Verschraubung, andere Längen, und wegen der Sache mit dem BKR würde ich sowieso vom Hydraulikblock bis zu den Bremsleitungen neue Leitungen ziehen!

Ventilprobleme sind mir beim Mark 20 NICHT bekannt... warum das beim Mark 4 so ist, KEINE AHNUNG!

MfG
VR6SyncroVariant ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 23:20 #7
Benutzerbild von dennis8111980
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
dennis8111980 dennis8111980 ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von dennis8111980
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Ok, danke ertsmal. Werd ich mal noch etwas beobachten und dann entscheiden.

Hab gestern mal einfach nen 9 Vollt Block an das rum Zickende Ventil geklemmt und dann beim geschalteten ventil das Bremspedal ein paar mal gedrückt. Und man staune seit dem war den ganzen tag ruhe. sonst war früh morgens immer der fehler da. mal gucken.

MFG Dennis
dennis8111980 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 23:44 #8
Benutzerbild von BadGolf
BadGolf
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 5.178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
BadGolf BadGolf ist offline
BadGolf
Benutzerbild von BadGolf
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 5.178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
Standard

Komisch!
Da ein kleiner 9V-Block eigentlich nicht in der Lage ist, ein Hydraulikventil zu betätigen (aufgrund der minimalen Stromstärke) wundert mich das schon sehr stark!
Aber wie sagt man so schön: Es gibt nichts, was es nicht gibt! Mein Job hat mir das zumindest gelehrt!
Also viel Glück, dass bei Dir erstmal alles OK ist!!?? Warum auch immer!

MFG
BadGolf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.03.2008, 23:52 #9
Benutzerbild von dennis8111980
Golf-Tieferleger
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
dennis8111980 dennis8111980 ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von dennis8111980
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Sind doch Magnetventile. Also ich hab am ABS Block den 10fach Stecker abgezogen und das fehlerhafte Ventil an den 9 volt block geklemmt und es hat geklackt, hab dann alle mal durch probiert, und alle haben ein klacken von sich gegeben, also hat der 9 Volt Block es locker geschaft, sie zu bewegen. Was mich aber eben dann wundert, das Abs Steuergerät macht doch das gleiche, es klackert doch beim Zündung anmachen auch alle Ventille durch. Und ich hab ja vorher getestet, bevor ich den Block ran geklemmt hab, da war die ABS Leuchte an,nach meiner 9Volt Block aktion war sie aus und blieb heut den ganzen tag aus, und das obwohl wir nur 2 Grad hatten
dennis8111980 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 16:13 #10
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 12.11.2019
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Easye Easye ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 12.11.2019
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hi. Ich habe genau das gleiche Problem. Könntest du mir Bitte genau beschreiben wie du es gemacht hast! Es ist echt. Nervig immer die ABS Leuchte brennen zu sehen und dann wenn er warm ist geht's sie aus. Danke dir schonmal für die Mühe. Mfg easy




Easye ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2022, 03:16 #11
Benutzerbild von rulez
Forenbibel
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 4.752
Abgegebene Danke: 1.028
Erhielt 1.450 Danke für 1.062 Beiträge
rulez rulez ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von rulez
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 4.752
Abgegebene Danke: 1.028
Erhielt 1.450 Danke für 1.062 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Easye Beitrag anzeigen
Hi. Ich habe genau das gleiche Problem. Könntest du mir Bitte genau beschreiben wie du es gemacht hast! Es ist echt. Nervig immer die ABS Leuchte brennen zu sehen und dann wenn er warm ist geht's sie aus. Danke dir schonmal für die Mühe. Mfg easy
Ehm der Beitrag ist 14 Jahre! alt.


rulez ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HELP ! ABS Problem 16v-markus Werkstatt 5 01.11.2007 07:47
ABS Problem Graf Monte Werkstatt 2 25.09.2007 20:32
ABS Nachrüstung / Problem mit ABS Sensoren vorne dennis8111980 Werkstatt 4 20.09.2007 10:03
Mark 4 ABS Nachrüstung / Probleme dennis8111980 Werkstatt 6 18.09.2007 23:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt