Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 19.09.2022, 16:40 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Kevplayer Kevplayer ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard VR6 Ölfeucht in höhe von Ansaugbrücke

Guten Tag,

mein Vr6 ist leicht Ölfeucht an dem Bauteil, welches ich nicht identifizieren kann. Somit wird der Keilrippenriemen ölig und spritzt das öl oben an die Motorhaube.
Kann mir jemand verraten wie dieses Bauteil heißt?

Bild zeigt das erwähnte Teil: (ist ein Beispielfoto)



Geändert von Kevplayer (19.09.2022 um 16:46 Uhr)
Kevplayer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 19.09.2022, 16:57 #2
Benutzerbild von Masel
Cruiser
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 633
Abgegebene Danke: 132
Erhielt 691 Danke für 193 Beiträge
Masel Masel ist offline
Cruiser
Benutzerbild von Masel
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 633
Abgegebene Danke: 132
Erhielt 691 Danke für 193 Beiträge
Standard

Das Teil ist der Riemenspanner und hat nichts mit Öl zu tun.

Das Öl wird von der Ventildeckeldichtung kommen
Masel ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 19.09.2022, 19:30 #3
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.845
Abgegebene Danke: 954
Erhielt 2.792 Danke für 2.254 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.845
Abgegebene Danke: 954
Erhielt 2.792 Danke für 2.254 Beiträge
Standard

Und wenn du die erneuerst, mach gleich den Keilrippenriemen mit. Der liebt Öl gar nicht
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.09.2022, 19:41 #4
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Kevplayer Kevplayer ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Masel Beitrag anzeigen
Das Teil ist der Riemenspanner und hat nichts mit Öl zu tun.

Das Öl wird von der Ventildeckeldichtung kommen
Hab jetzt mal ein Bild von meinem Falls gemacht
Kevplayer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.09.2022, 19:57 #5
Benutzerbild von franz-werner
Forenbibel
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.375
Abgegebene Danke: 608
Erhielt 1.101 Danke für 852 Beiträge
franz-werner franz-werner ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.375
Abgegebene Danke: 608
Erhielt 1.101 Danke für 852 Beiträge
Standard

Das sieht eher nach Wachs aus? Oder Flüssigkeit aus dem Spanner selber, wenn?
franz-werner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.09.2022, 23:33 #6
Benutzerbild von Masel
Cruiser
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 633
Abgegebene Danke: 132
Erhielt 691 Danke für 193 Beiträge
Masel Masel ist offline
Cruiser
Benutzerbild von Masel
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 633
Abgegebene Danke: 132
Erhielt 691 Danke für 193 Beiträge
Standard

Finde auch das es nach Wachs aussieht, im Spanner befindet sich keine Flüssigkeit, nur ne Feder.

Wenn da wirklich Öl aus dem Schraubenloch austreten sollte kann ichs mir nur damit erklären das mal jemand am Gewinde rumgemurkst hat (zu lange schraube reingeballert oder Gewinde tiefer eingebohrt)

Deine Kopfdichtung solltest du auch beobachten der zieht ziemlich feucht aus an der bekannten Stelle.
Masel ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 06:51 #7
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.845
Abgegebene Danke: 954
Erhielt 2.792 Danke für 2.254 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.845
Abgegebene Danke: 954
Erhielt 2.792 Danke für 2.254 Beiträge
Standard

Wie fühlt es sich denn an?
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 08:24 #8
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Kevplayer Kevplayer ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 14.02.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Wie fühlt es sich denn an?
Es könnte in der Tat beides sein, ich schaue mir es heute nochmal genauer an

Geändert von Kevplayer (22.09.2022 um 08:39 Uhr)
Kevplayer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 10:28 #9
Benutzerbild von g3FreAK
Hilfebietender
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge
g3FreAK g3FreAK ist gerade online
Hilfebietender
Benutzerbild von g3FreAK
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge
Standard

Vom Ventildeckel kommt es wohl nicht, das sieht trocken aus. Die Frage ist aber woher so viel kommt, dass es gegen die Haube spritzt?
g3FreAK ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 14:41 #10
Benutzerbild von MysticEmpires
Cruiser
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 614
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 155 Danke für 108 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Cruiser
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 614
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 155 Danke für 108 Beiträge
Standard

Auf dem Bilder sieht es nirgend wo Ölig aus. Etwas feucht zwischen Block und Kopf aber das scheint alt zu sein. Sonst ist eigentlich alles Trocken soweit ich das sehen kann.

Aber wenn du sagst das es gegen die Haube spritz solltest du doch durch davor stehen gut sehen können wo es her kommt oder?

Es sieht auch alles in allen alles original aus (btw. ist das Klebeband dort beim Zündkabel?)







Geändert von MysticEmpires (22.09.2022 um 14:42 Uhr)
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ansaugbrücke, vr6, ölig

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corrado Golf 3 Passat VR6 Ansaugbrücke 2.9 ABV Poliert vw-fan-1991 Externe Angebote 0 25.01.2013 01:17
VR6 2.8 Ansaugbrücke Hochglanzverdichtet Coma Externe Angebote 0 20.10.2012 17:11
VR6: Steuergerät, Zündbox, Ansaugbrücke, Tacho habbes Externe Angebote 0 17.10.2012 17:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:13 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt