Show Off Aufbereitungs- und Pflegeergebnisse

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.08.2011, 20:39 #1
Benutzerbild von Convertible
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 1.450
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 527 Danke für 333 Beiträge
Convertible Convertible ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Convertible
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 1.450
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 527 Danke für 333 Beiträge
Standard Convertible - VW Bora V5 Unischwarz poliert

VW Bora V5: Viel zu lange ohne Pflege

Hier zu Beginn mal eine Grobe Auflistung der verwendeten Mittelchen:

WÄSCHE + KNETEN:
Kärcher K3960 HD-Reiniger
Foam Lance
FIX 40 Waschhandschuh
EZ Detail Brush Felgenbürste
2-Eimer Waschmethode
Nigrin Autoshampoo
Diverse Pinsel und Bürsten für alle Ecken und Ritzen
Trocknungstuch - Orange Babies drying Towel
Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr.
Valet Pro Citrus Bling als Gleitmittel zum Kneten
Meguiars All Purpose Cleaner in 1:4 und 1:10 für die Schmutzecken.

POLIEREN:
Exzentermaschine - Kerstel DAS6
Rotationsmaschine – Krauss SZ-81803
diverse Rotweiß-Pads
Lake Country - Foamed Wool Buffing
kleiner Dodo Teller für die DAS6
Politursetz von Menzerna
Meguiars Final Inspection #34 und Menzerna Top Inspection zur “Zwischenkontrolle”

MF-TÜCHER:
Viele zu viele….
Unter anderem Lupus 500
Surf City Garage Nano-Detail Polishing Cloth,3er Pack
3 Cobra Super Plush Gold
Microfiber Madness Summit 800 Microfasertuch
Microfiber Madness Crazy Pile Microfasertuch, Klein
Zaino Show Car Microfiber Towel
und noch einige andere ....

WACHS / VERSIEGELUING:
- Cairbon CB33
- DODO Lime Prime
- Raceglaze 55

SONSTIGES:
Meguiars Endurance Reifengel
Cairbon CB 99 Cockpitpflege
Colourlock Lederreiniger stark + zugehörige Lederbürste
Lexol Lederpflege
FIF Industriestaubsauger
diverse Sprühflaschen

Nun zum Objekt was gepflegt werden sollte:

Bora V5
km Stand 100000 + x(weiß ich jetzt nicht mehr)
Pflegezustand miserabel könnte man sagen
Farbe: unischwarz mit viel Klarlack

Ab hier lasse ich einfach mal die Bilder sprechen.

Erstmal Bestandsaufnahme:










Kratzer und Swirls waren ausreichend vorhanden.

Also erstmal einschäumen



Anschließend folgte die obligatorische 2 Eimer Wäsche die Felgen wurden ausgelassen, da eh die Sommerfelgen drauf sollten.

Danach ging ab in die Halle von meinem Kumpel wo geknetet wurde.

So sah die Knete nach einem Viertel vom Dach aus der Rest das Autos war ähnlich.



Dann machten wir uns an den Innenraum. Einige werden sich mit Sicherheit an den Show it Off von @michaelp23 erinnern. Ähnlich sah es bei mir auch aus! Pflege hatte dieser Innenraum noch nie bekommen. Benutzt wurde hierfür Colourlock Lederreiniger Stark + die dazu passende Bürste. Versiegelt wurde anschließend mit Lexol.

Erstmal ein riesen 50/50 Beifahrersitz ist gemacht Mittelarmlehne auch.



Dann noch ein 50/50 der Rückbank wo allerdings bis zu dem Zeitpunkt nur der untere Teil bearbeitet war.



Und schon war der Freitag vorbei gegen 13 Uhr hatten wir angefangen um 21 Uhr sind wir wieder nach Hause gefahren.

Samstag morgen um 8 gings weiter.

Weiter gings mit den Plastik Teilen, diese wurden mit APC 1:10 gereinigt.



Dann war noch die Hutablage dran. Während der Arbeit konnte ich es mir nicht nehmen lassen einen 50/50 zu machen sowas hatte ich wirklich noch nicht gesehen.



Hier dann die fertige Hutablage.



Nur war er Innen soweit schön und wir konnten und nach außen begeben. Nach diversen Versuchen stellte sich heraus das der Wagen zwischenzeitlich die 1 oder andere Schicht Klarlack bekommen hat und mit dem eigentlichen Unischwarz nicht viel zu tun hatte. Die zum Erfolg führende Kombination war dann die Menzerna PG1000 + Lake Country - Foamed Wool Buffing Fell.

Hier mal ein paar 50/50 oder auch 70/30 oder auch 40/20/40.











Zwischenzeitlich kam besuch vorbei den Wagen wird evtl der ein oder ander aus der aktuellen VW Scene kennen.



So sah das ganze während der Arbeit aus. Ich mit der Krauss Rotationsmaschine vor @SuperIngo mit der DAS6 und Menzerna FF4000 hinterher.



Convertible ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 20:40 #2
Benutzerbild von Convertible
Forenabhängiger
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 1.450
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 527 Danke für 333 Beiträge
Convertible Convertible ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Convertible
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 1.450
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 527 Danke für 333 Beiträge
Standard

So nun zum "vorläufigen" Finish. (Warum klärt sich gleich). Benutzt wurde dafür das Cairbon CB33.

Innenraum:







Außen:







Nach etwa 2 Wochen klingelte mein Telefon. Man muss dazu sagen ich hatte ein neues Handy und noch nicht alle Nummer drin. Am anderen Ende befand sich Mark (User vom autopflegeforum) dessen Nummer war noch nicht drin. Ich ging ran und bekam als Begrüßung ein "Was hast du denn da geamcht?" an den Kopf.

Erstmal war ich etwas verwirrt da man sich ja eigentlich mit Namen meldet aber egal. Ingo (mein Kumpel) war wohl zu Besuch bei Mark und zuerst sah der Wagen von Ingo auch super wie auf den vorherigen Bilder. Doch dann kam die Sonne und das Hologramm Meer. Leider haben die beiden davon keine Bilder gemacht.

Lange Rede kurzer Sinn das Auto musste also nochmal ran also kam Ingo 1 oder 2 Wochen später nochmal rum um das Auto richtig zu finishen. Mark konne es sich natrülich auch nicht nehmen lassen und kam mit seiner neuen Meguiars Excenter rum. Also 2 Excenter + 4 Personen = Speefinish.

Gefahren wurde DODO JUICE Lime Prime. Das ganze schön 5-6 mal im Kreuzstich und schön langsam. Alle Hologramme verabschiedeten sich. Anschließend wollte ich kein Cairbon CB33 drauf machen denn ich hatte noch ein Panel Pot Raceglaze 55 zu Hause. Diesen kurzerhand geholt und rauf damit aufs Auto.

Ich muss sagen es hat sich gelohnt mit gefällt der Wetlook vom Raceglaze 55 besser als der harte Glanz vom Cairbon und Ingo war auch weder glücklich. Wobei das war er auch mit den Hologrammen ich habe allerdings darauf bestanden diese zu beseitigen.

Hier nur die letzten Finish Pics mit Raceglaze 55. :lvit:









Dauer der Aufbereitung inkl. Nacharbeiten ca 23 Std.

Damit verabschiede ich mich und wünsche noch einen schönen Tag. ich hoffe es hat euch gefallen auch wenn die Bilder bissel kurz gekommen sind.

Gruß Markus T^
Convertible ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 21:15 #3
Benutzerbild von orsyyy_mkIII
Forenseele
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 3.867
Abgegebene Danke: 293
Erhielt 411 Danke für 312 Beiträge
orsyyy_mkIII orsyyy_mkIII ist offline
Forenseele
Benutzerbild von orsyyy_mkIII
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 3.867
Abgegebene Danke: 293
Erhielt 411 Danke für 312 Beiträge
Standard

WOw, die Show-Off-Threads sind echt verdammt nice. Vorallem seh ich die 50/50 Bilder immer gern, da sieht man schön den Unterschied.

Sehr tolle Leistung, die du mal wieder gemacht hast. Respekt!


orsyyy_mkIII ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:20 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt