Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 28.01.2024, 15:45 #1
Benutzerbild von g3FreAK
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 39 Danke für 32 Beiträge
g3FreAK g3FreAK ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von g3FreAK
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 39 Danke für 32 Beiträge
Standard Bauteil aus VR6 MSG Platine durchgebrannt, läuft aber?

Hallo zusammen,
Ich habe eben mein MSG zwecks Softwareoptimierung geöffnet und musste feststellen, dass ein Bauteil durchgebrannt ist. Das Fahrzeug läuft jedoch ganz normal.

Weiß einer von euch was das sein kann?








Danke.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20240128_142241.jpg (117,5 KB, 132x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20240128_142917.jpg (171,9 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20240128_143114.jpg (199,0 KB, 105x aufgerufen)


g3FreAK ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.01.2024, 16:06 #2
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von g3FreAK Beitrag anzeigen
Weiß einer von euch was das sein kann?
Ich weiß es definitiv nicht, aber ich würde mich um Ersatz kümmern und das Teil zur Reparatur einschicken. Die Nähe zum Kondensator läßt was mit der Stromversorgung vermuten. Vielleicht ein Spannungsregler oder sowas. Aber ein Totalausfall eines Bauelements und geht trotzdem habe ich noch nie gesehen. Das Schlimme ist ja, dass es thermisch zerstört ist, also durchgebrannt, so dass noch ein ursächlicher Fehler vorliegen muß.

Ergänzung: ich hab noch mal nachgedacht. Spannungsregler ist insofern nahe liegend, dann wird eben die Bordspannung (>=14V) ungeregelt "durchgereicht" - und ist auf Dauer zu hoch. Ich würde damit nicht mehr fahren, weil sonst noch andere Bauteile Schaden nehmen können.
Wenn du dir die Reparatur selbst zutraust, würde ich auf jeden Fall die beiden blauen Kondensatoren auch erneuern - nur Qualität verbauen!
Oder laß dir von jemandem helfen, der sich mit Elektronik auskennt und der gut löten kann - einschicken wird teuer...

Geändert von Rot-Runner (28.01.2024 um 20:14 Uhr)
Rot-Runner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.01.2024, 16:11 #3
Benutzerbild von g3FreAK
Golfumbauinteressierter
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 39 Danke für 32 Beiträge
g3FreAK g3FreAK ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von g3FreAK
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 39 Danke für 32 Beiträge
Standard

Das verstehe ich auch nicht, und auch der Fehlerspeicher ist leer.
g3FreAK ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.01.2024, 00:05 #4
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 2.308
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 528 Danke für 407 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 2.308
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 528 Danke für 407 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Rot-Runner Beitrag anzeigen
Ich weiß es definitiv nicht, aber ich würde mich um Ersatz kümmern und das Teil zur Reparatur einschicken. Die Nähe zum Kondensator läßt was mit der Stromversorgung vermuten. Vielleicht ein Spannungsregler oder sowas. Aber ein Totalausfall eines Bauelements und geht trotzdem habe ich noch nie gesehen. Das Schlimme ist ja, dass es thermisch zerstört ist, also durchgebrannt, so dass noch ein ursächlicher Fehler vorliegen muß.

Ergänzung: ich hab noch mal nachgedacht. Spannungsregler ist insofern nahe liegend, dann wird eben die Bordspannung (>=14V) ungeregelt "durchgereicht" - und ist auf Dauer zu hoch. Ich würde damit nicht mehr fahren, weil sonst noch andere Bauteile Schaden nehmen können.
Wenn du dir die Reparatur selbst zutraust, würde ich auf jeden Fall die beiden blauen Kondensatoren auch erneuern - nur Qualität verbauen!
Oder laß dir von jemandem helfen, der sich mit Elektronik auskennt und der gut löten kann - einschicken wird teuer...
Also wenn dir zum Thema Kondensator an Gleichspannung nix anderes als das einfällt...das is net schlimm. Die Frage ist lediglich ob man sein gefährliches Halbwissen an die Öffentlichkeit bringen muss.

Das kann von nem Schwingkreis bis zum Frequenzglättungskondensator nebst angeschlossenem Transistor halt alles sein. Und ohne Schaltplan ist das alles nur Reif für Weizen Waldis Paulander Stammtisch. Ach ja, sollte es ein "Spannungsteiler" sein, wird einfach nach mit einem falschen Bezug weiter gearbeitet. Dann stimmen einfach ein paar andere Parameter nicht, weil der Bezug falsch ist. Hätte dann so einen Effekt wie ein zugesiffter LMM. Also das nur zum Thema "da geht was kaputt".

Gut Löten ist auch nicht alles, man sollte wissen was da rein kommt...
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu onkel-howdy für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (29.01.2024), Shadow (29.01.2024)
Alt 29.01.2024, 09:08 #5
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Gut Löten ist auch nicht alles, man sollte wissen was da rein kommt...
Da hätte ich mir schon einen qualifizierteren Beitrag von dir gewünscht, so kommt er ja auch nicht weiter...
Rot-Runner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.01.2024, 21:13 #6
Benutzerbild von g3FreAK
Golfumbauinteressierter
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 39 Danke für 32 Beiträge
g3FreAK g3FreAK ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von g3FreAK
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 39 Danke für 32 Beiträge
Standard

Da ich leider keine Antwort hier bekommen habe, lasse ich nun einen Elektoniker von meiner Arbeit eine für ihn passende Diode einlöten.
g3FreAK ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.02.2024, 11:53 #7
Frischling
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
AlphaV6 AlphaV6 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

Ich kann mal in mein Steuergerät gucken, fotografieren, würde Dir das helfen?
AlphaV6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.02.2024, 20:27 #8
Benutzerbild von g3FreAK
Golfumbauinteressierter
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 39 Danke für 32 Beiträge
g3FreAK g3FreAK ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von g3FreAK
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 39 Danke für 32 Beiträge
Standard

Hallo,
Ich habe in einem anderen Forum ein Foto bekommen. Vielen Dank für das Angebot! Sobald das Teil eingelötet ist und funktioniert, gebe ich hier eine Rückmeldung.


g3FreAK ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt