Anleitungen Tutorials Hier können Einbau und Umbauanleitungen gepostet werden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.02.2010, 21:59 #1
Benutzerbild von GOLFTFATF
User entfernt
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 3.688
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 175 Danke für 118 Beiträge
GOLFTFATF GOLFTFATF ist offline
User entfernt
Benutzerbild von GOLFTFATF
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 3.688
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 175 Danke für 118 Beiträge
Ausrufezeichen Symptome für Kupplungsdefekt und wie man sie erkennt !

Hallo Alle zusammen,

ich möchte nun einen Beitrag leisten, wie man gezielt Kupplungsprobleme und deren Symptome erkennen kann und daher möchte ich Euch nicht lange darauf warten lassen. Also die Frage, welche sich da die Meisten von Euch bestimmt stellen werden, wie erkennt man eine bereits schon dem Ende geweihten Kupplung ???

Diese Frage möchte ich auch hiermit beantworten und das soll mit dem Weg, welche meine Kupplung bis zu Ihrem Ende genommen hat mal aufzeigen mit all den Symptomen Möchte Anderen die Möglichkeit damit nämlich geben rechtzeitig zu erkennen wie weit fortgeschritten der Verschleiss Ihrer Kupplung schon ist


Hier mal der Ablauf ...

- Erste Trennungsprobleme kommen auf
- Gang kann nicht richtig eingelegt werden
- Kupplungspedal muss erneut gedrückt werden
- Knarzendes / Knackendes Geräusch im Pedal ( Ausrücklager )
- In hohen Gängen dreht Drehzahl hoch und sackt wieder runter
- Wagen zieht verspätet und überholen von LKW´s nicht mehr möglich
- Mit dem Verschleiss zieht der Wagen immer weniger
- Kupplungszugmanschette wird immer mehr zusammen gezogen
- In hohen Gängen wird der Wagen unfahrbar, da er nur noch durchdreht
- Wagen kommt nicht in hohen Gängen nicht mehr vom Fleck
- Bergfahrten werden immer seltener und weniger einfach bewältigt
- Gangeinlegeproblem mit RRRRRR - Geräusch tauchen gelegentlich auf
- Erste Anfahrprobleme zeigen sich, so dass man es auch deutlich merkt
- Spritverbrauch steigt, weil man mehr Gas geben muss als mit intakter Kupplung
- Der Kraftschluss zu den Rädern wird immer weniger mit der Zeit
- Es riecht gelegentlich auch sehr stark nach verbrannter Kupplung
- Anfahren wird immer schwieriger und auch zur Geduldsprobe.
- Man kann keine Räder mehr durchdrehen lassen.
- Bergfahrten sind jetzt kaum noch zu bewältigen in Gang 3 und max. 40 KM / H
- Man muss runterschalten in Gang 2 und muss langsam den Berg hoch
- Gangeinlegeprobleme zeigen sich mit der Zeit immer häufiger
- Anfahren am Berg wird nahezu unmöglich und auf Ebene immer schwieriger
- Es riecht immer häufiger nach verbrannter Kupplung und das auch intensiver.
- Viel Schwung nehmen vor dem Berg sonst reicht Übertragung der Kraft nicht mehr aus
- Bergfahrten sind dann nur noch begrenzt möglich und das maximalst in Gang 1
- Kraftschluss zu den Rädern ist zu 90 % weg und Wagen beschleunigt sehr langsam
- Überholen von Traktoren und LKW´s werden unmöglich
- Man muss beim Anfahren eine grössere Anlaufstrecke wählen
- Anfahren auf Ebene zu 90 % unmöglich geworden
- Am Ende der Kupplung wird sie richtig heiss
- In Gang 3 ~ 2 ~ 1 dreht nacheinander die Drehzahl hoch und der Wagen bleibt stehen
- Gänge können eingelegt werden, aber kein Kraftschluss zu den Rädern mehr vorhanden


= Kupplung hat ausgedient >>> Austausch unvermeidbar !


Aber Vorsicht bei Überbeanspruchung der schon maroden Kupplung ... da kann es dazu führen, wenn es ganz blöd läuft, dass auch ein Getriebeschaden mit Antriebswellenbruch nicht unmöglich sein kann. Hatte ich selber auch mal gehabt und daher wenn die Kupplung dann Probleme macht lieber rechzeitig tauschen

Als guter Rat an Alle ... Kupplung schleifen lassen oder Kupplung heiss fahren unbedingt vermeiden, denn dann kann man sich unnötigen Ärger sich nämlich auch ersparen und der Ablauf beschreibt den Niedergang der Kupplung nach heiss gefahrenen Zustand

Und der Test mit Gang 3 oder höher und dann versuchen an zu fahren ist auch eine Möglichkeit zu erkennen, ob die Kupplung noch heil ist oder nicht. Wenn er sofort ausgeht ist sie noch Ok, aber wenn er ruckelt und an bleiben möchte oder sehr verspätet aus geht, dann ist was faul. Der Test sollte man aber nicht oft machen ! 1 x genügt in der Regel, weil das geht auf die Teile

Gruss Thomas




GOLFTFATF ist offline  
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu GOLFTFATF für den nützlichen Beitrag:
CoXxX92 (25.02.2010), lukas2007 (22.02.2010), Nordmark (14.08.2015), VR6Tim (23.02.2010)
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel PS habt ihr?? GIII Golf Allgemein 463 06.03.2012 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt