Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 3 Stimmen, 5,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 27.08.2021, 10:16 #1281
Benutzerbild von Croko
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Beiträge: 1.205
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 212 Danke für 148 Beiträge
Croko Croko ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Croko
 
Registriert seit: 12.06.2007
Beiträge: 1.205
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 212 Danke für 148 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Red Hornet Beitrag anzeigen
Die Wegfahrsperre sitzt doch im MSG und nicht im Tacho oder?
Ist so korrekt.
WSP ist im Eeprom vom MSG drin. Golf 4 hat hat den Immo im Tacho.
Das WSP-Steuergerät komuniziert direkt mit dem MSG.

Wenn ich mich noch recht entsinne, gibt es zwei verschiedene Versionen.
1. Motor startet erst gar nicht.
2. Motor geht nach ca. 1 Sek. gleich wieder aus.
Croko ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Croko für den nützlichen Beitrag:
Red Hornet (27.08.2021)
Alt 13.09.2021, 08:17 #1282
Benutzerbild von Red Hornet
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 2.747
Abgegebene Danke: 916
Erhielt 546 Danke für 517 Beiträge
Red Hornet Red Hornet ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von Red Hornet
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 2.747
Abgegebene Danke: 916
Erhielt 546 Danke für 517 Beiträge
Standard

Am Golf ging es weiter.

Habe Ende letzter Woche die Motoren gewechselt. Jetzt sitzt der gleiche 60PS AEX allerdings mit nur 110tkm gelaufen als Herzstück in meinem Golf. Läuft ruhig und Getriebe schaltet sauber.

Habe alles gleich getauscht, weil der schwarze wieder weg vom Hof soll.

Antriebswellenmanschette links habe ich auch gleich mit getauscht, da die ein Loch hatte. Motorlager ist auch frisch und die Schraube steht nicht mehr 1cm raus. Kein wackeliger Motor mehr und vor allem keine seltsamen Geräusche von einem Lager����

Der neue Motor hört sich zwar gut an, ist aber meiner Meinung nach nicht so spritzig wie der alte. Der alte lief locker 160 bis 170 laut Tacho auf der Bahn. Mit dem neuen hatte ich Probleme überhaupt 130 zu schaffen.. Auch die Beschleunigung ist gefühlt etwas schlechter beim neuen.
Meine Vermutung ist, dass das an einem verstellten Zahnriemen bzw. leicht verstellten Steuerzeiten liegen könnte. Müssten ich mal auf OT drehen und schauen, ob alle Markierungen passen. Könnte es sonst noch was sein?

Alle Riemen und Dichtungen (evtl. auch ZKD) werde ich jetzt demnächst am neuen alten Motor machen. Querlenker, Koppelstangen und Traggelenke habe ich auch schon bestellt und kommen demnächst getauscht.










Geändert von Red Hornet (05.01.2022 um 17:40 Uhr)
Red Hornet ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.12.2021, 12:41 #1283
Benutzerbild von Red Hornet
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 2.747
Abgegebene Danke: 916
Erhielt 546 Danke für 517 Beiträge
Red Hornet Red Hornet ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von Red Hornet
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 2.747
Abgegebene Danke: 916
Erhielt 546 Danke für 517 Beiträge
Standard

Nach ein paar Monaten mal wieder ein Update.

Der Motor läuft mittlerweile besser. Denke, es lag einfach daran, dass der nie wirklich ausgefahren wurde.. Dennoch bricht die Leistung einmal ruckartig bei ca 2700 U/min kurz ab, danach ist sie wieder voll da. Habe dazu noch keine Idee.

Ansonsten wurde einmal das volle Inspektionspaket beim neuen Motor durchgeführt. Neue Kerzen, neue Zündspule, neue Kabel, neue WaPu, neuer Zahn- und Keilriemen, neues Kühlwasser. Fehlt nur noch neues Öl. Das wurde aber erst im Februar gewechselt, weshalb ich das erst im Februar 22 mache. Zusammen mit einer neuen Abdichtung der Ölwanne. Die ist nämlich etwas undicht.

Beim Ausfahren auf der Autobahn ist dann auch der originale ESD abgerissen und hing nur noch an den 2 Auspuffgummis.. Sound war dann sehr gut😂 zum glück hatte ich schon den Novus ESD liegen. Noch das passende Rohr bestellt und den neuen, gebrauchten Novus 2x76mm drunter gebaut. Hört sich super an für die 1.4l Hubraum.


Auch habe ich endlich das kleine Verkleidungteil neben dem Sitzheizungsschalter mit Gitter ergattert. Dahinter wird noch ein Mikro für die Freisprecheneinrichtung gesetzt.

Tacho ist auch in neuen Farben umgelötet. Ein neues Design der Tachoscheiben werde ich in den nächsten Tagen auch erstellen.


Der 2. 3er Golf ist auch verkauft und fährt auch wieder für 2 Jahre auf der Straße beim neuen Besitzer.

Ansonsten sind die Winterreifen drauf und die Schmutzfänger schleifen schon bei schnelleren Kurvenfahrten auf dem Boden🙈


Bin momentan auf der Suche nach einen neuen 3er 5 Türer zum Schlachten für mein Harlekinprojekt. Die Preise sind ganz schön angezogen. Sind jetzt schon doppelt so hoch wie noch vor 4 Monaten... Vielleicht kann ich demnächst ja einen günstigen mit guten Karosserieteilen ergattern.

Geändert von Red Hornet (29.12.2021 um 12:43 Uhr)
Red Hornet ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Red Hornet für den nützlichen Beitrag:
nrgracer17 (30.12.2021)
Alt 04.02.2022, 11:32 #1284
Benutzerbild von Red Hornet
Wörtherseefahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 2.747
Abgegebene Danke: 916
Erhielt 546 Danke für 517 Beiträge
Red Hornet Red Hornet ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von Red Hornet
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 2.747
Abgegebene Danke: 916
Erhielt 546 Danke für 517 Beiträge
Standard

Neuigkeiten aus Kassel City.

Am Golf gab's bisher nichts spektakuläres Neues.

Habe mir aber wieder einen Schlachter fürs Harlekinprojekt gekauft. Ein Jokerblauer 1.6er mit 75 PS und sogar noch 10 Monaten TÜV aus 1997. Voll lackiert und ohne Rost und größere Beschädigungen an den Anbauteilen. Selbst die Kotis scheinen noch in einem passablen Zustand zu sein. Da einige Anbauteile am Motor getauscht sowie alles neu abgedichtet werden müsste, habe ich mich dann fürs Schlachten entschieden😁



So gab's endlich eine Abdeckung für meinen Heckwischer, die mir noch gefehlt hat.

Vieles vom Jokerblauen ist schon verkauft und er wird in den nächsten 2 Wochen dann komplett weg gehen.



Es steht also dieses Frühjahr dem selbst Lackieren nichts mehr im Weg. Will mir dafür eine Pistole und allerlei Utensilien kaufen, damit das Ergebnis auch gut werden kann.

Habe mich zwischenzeitlich noch an einem neuen Design für meine Tachoblätter versucht. Ergebnis kommt die Tage😉



Geändert von Red Hornet (04.02.2022 um 11:35 Uhr)
Red Hornet ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt