Showroom Hier könnt Ihr eure Wagen vorstellen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.05.2020, 02:09 #141
Schrauber
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 492
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 100 Danke für 83 Beiträge
herr jaegermeister herr jaegermeister ist offline
Schrauber
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 492
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 100 Danke für 83 Beiträge
Standard

Ach mal ehrlich, die meisten Gölfe werden genau so, wenn nicht schlimmer aussehen. Der Kautschuk am Unterboden ist teilweise über nen Zentimeter dick und lässt nichtmal vermuten dass unter den dem schicksten Uschutz gar kein Blech mehr da ist. Wer sagt sein Golf wäre absolut Rostfrei lügt entweder oder hat nur nicht genau genug nachgesehen, grad der Bereich um die Schlepp-öse und die Abschlüsse des Radlaufs sind doch prädestiniert dazu. Macht aber auch nichts, andere Fahrzeuge ähnlicher Baujahre sehen noch schlimmer aus. Richtig schöne Arbeit soweit! Find ich klasse dass mal jemand auf Spachtel verzichtet In der Sicke des Schwellers zu schweissen ist auch ne gute Idee, du könntest sogar ohne Schwellerverkleidung fahren und man würde es wohl kaum sehen.

Eine böse Stelle hast Du allerdings noch, die mal so richtig in die Hose gehen kann. Im linken Dom, um die Spreizmutter, die Plastikschale im Radlauf hält, hat sich Rost angesammelt. Die sitzt da konstruktionsbedingt mal richtig kacke, denn der Kautschuk ist hier richtig dick und fest, zudem sind die Bleche von Dom und Radhaus überlappend geschweißt, was Rost sowieso magisch anzieht. Dazu sitzt die Spreizmutter noch mitten in der Nahtabdichtung drin. Die Stelle wäre die allernächste, die ich angreifen würde, weils hier äußerst schnell geht und man nie weiss, wie weit der Rost vorangekrochen ist.
herr jaegermeister ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.05.2020, 10:51 #142
Benutzerbild von pipi
Tuning-Freak
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
pipi pipi ist offline
Tuning-Freak
Benutzerbild von pipi
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
Standard

Danke.
Ja die Stelle ist bekannt und wurde bis zum Verkauf immer mit Fluidfilm konserviert.

Wenn ich mich um das Rostige Kühlwasserrohr vorne kümmere, mach ich die Stelle wohl mit.

mfg Patrick
pipi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 14:14 #143
Benutzerbild von pipi
Tuning-Freak
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
pipi pipi ist offline
Tuning-Freak
Benutzerbild von pipi
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
Standard

So ,war soeben in der Werkstatt.

Der Golf hat wieder ein Pickerl

mfg Patrick
pipi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu pipi für den nützlichen Beitrag:
Mrqbasic (15.05.2020)
Alt 22.09.2022, 19:49 #144
Benutzerbild von pipi
Tuning-Freak
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
pipi pipi ist offline
Tuning-Freak
Benutzerbild von pipi
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
Standard

Abend,

Letzten Herbst hatte ich festgestellt, dass der Golf, beim Volltanken, nach Diesel stinkt

Die Rohre waren Angerostet und der Rost hat die Kunststoffummantelung am Geber aufgesprengt, so dass dieser undicht wurde

Also gebrauchten Geber besorgt und Gewechselt


Auch kam im Herbst ein neuer Dachhimmelstoff rein

Weil der Himmel musste eh raus, da der Schlauch rechts hinten, für das Schiebedach durch den Brand damals undicht war und Wasser in den Kofferlaum laufen lies.
Guter Dinge hatte ich danach auch wieder die Gummistopfen am Bodenblech eingesetzt und Konserviert.

Tja, satz mit X

Immerhin weiß ich, dass ich den Boden gut Geschweißt habe ^^

Immer wieder musste ich dieses Jahr Feststellen, das dennoch Wasser eintritt.

Gestern hatte ich mal Zeit und eben die Abläufe mit einem Stück Kabel auf Verstopfungen Geprüft, nichts Auffälliges

Erst, als ich auf jeder Seite einen halben Liter Wasser reingekippt habe, Zeigte sich der Fehler:



An beiden Seiten läufts innen raus, außen an den Staubventilen kommt kein Wasser an. Hinten pisst der Golf schön Brav aus den beiden Leitungen.
Da kann ich die Tage wohl mal unterm Armaturenbrett rumwerken und schaun ob die Schläuche von den Ventile an der Säule runter gegangen sind.

mfg Patrick
pipi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 19:52 #145
Benutzerbild von GTFahrer
Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.842
Abgegebene Danke: 658
Erhielt 1.433 Danke für 1.089 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Schwarzfahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.842
Abgegebene Danke: 658
Erhielt 1.433 Danke für 1.089 Beiträge
Standard

Blöde Sache, Wassereintritte finden ist immer etwas für die Geduld.
Sind die Staubventile denn auch sauber? Da sammelt sich mit der Zeit richtig Dreck drin, dann läuft da auch nix mehr raus.
Ich hatte es mal, dass sich die Tülle (Die schiebt man aufs Röhrchen) vom eigentlichen Schlauch gelöst hat... bis ich das gefunden habe! Als Tipp, kannst dir das auch mal ansehen.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.09.2022, 20:11 #146
Benutzerbild von pipi
Tuning-Freak
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
pipi pipi ist offline
Tuning-Freak
Benutzerbild von pipi
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
Standard

Ja die sind sauer die halte ich bei beiden Gölfen immer frei.
Ich denke auch das die Schläuche aus dieser Gummi Tülle gerutscht sind, wie auch immer.

Ich hoffe nur ich komme da halbwegs Gut rann, um das Leck zu beheben.

mfg Patrick
pipi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.09.2022, 17:54 #147
Benutzerbild von pipi
Tuning-Freak
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
pipi pipi ist offline
Tuning-Freak
Benutzerbild von pipi
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 313 Danke für 219 Beiträge
Standard

So hab vorhin nach der Arbeit die restliche Sonne genutzt
und mich dem Problem angenommen
Die Schläuche sind wirklich aus den Tüllen heraußen gewesen, nicht nur etwas sondern komplett

Jetzt läuft es wieder da raus, wo es soll.


So sieht dieses Gummiteil aus.
An der Fahrerseite musste ich es ausbauen, da ich es sonst nicht auf den Schlauch stecken konnte.


Auch hier läufts jetzt wieder raus wo es soll, ohne das es Wasserspuren innen gibt.

Und weil ich da schon dran war, habe ich die Stellen auch beim Syncro kontrolliert.

Links war es da noch gut, rechts steckte es auch noch beisammen, aber nur mehr optisch.
Beim reinkippen, vom Wasser in die Regenrinne, tropfte es auch da schon etwas.

Jetzt ist wieder Ruhe. Mal schan ob die Gölfe jetzt Trocken Bleiben und ich Rotkäppchen ordentlich Trocken legen kann. ^^

mfg Patrick


pipi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu pipi für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (23.09.2022), Matthias1987 (23.09.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unser Golf, jetzt ist er zur Großbaustelle geworden linnie73 Werkstatt 20 24.12.2013 13:05
3-Türer Golf 3 - New Orleans - Black´n´Blue Concept --> 29.02.´12 --> Goodbye New Orleans... New Orleans Showroom 373 01.03.2012 09:38
ist das der Blinkerhebel hary Werkstatt 12 03.04.2011 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt