golf3.de

golf3.de (http://www.golf3.de/forum.php)
-   Golf Allgemein (http://www.golf3.de/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Problem: ABS Lampe leuchtet (http://www.golf3.de/showthread.php?t=67901)

Golf_3_61 16.01.2010 22:55

Problem: ABS Lampe leuchtet
 
Hallo Liebe Leute


Eine Freundin meiner Frau, bietet mir ihren Golf3 mit 115 ps an. Auto sieht so weit gut aus. Hat 134'000 km und läuft gut. Hat kein Rost und so... Nur, die ABS Lampe leuchtet. Könnte dieser Spass teuer sein?




MFG

Teletubby 16.01.2010 23:03

Hallo Golf_3_61,

es gibt viele mögliche Ursachen, die ein Leuchten der ABS-Leuchte während der Fahrt bewirken können. Das Beste in so einem Fall ist, den Fehlerspeicher des ABS-Steuergerätes auszulesen. Der ist gezielt dazu da, dass man nicht spekulieren muss, sondern in den meisten Fällen in etwa weiß, was zu tun ist.

Freundliche Grüße
Teletubby

Meik und sein TDI 16.01.2010 23:04

bestimmt nur ein sensor kaputt also nicht all zu teuer!!

Golf-Nico84 16.01.2010 23:05

so viel kann es nicht sein...bei mir leuchtet auch die abs lampe und ich war beim fehlerauslesen und bei mir muss ich nur die sensoren neu machen..einfach mal in die werkstatt deines vertrauens und fehler auslesen lassen.

Golf_3_61 16.01.2010 23:09

Zitat:

Zitat von Teletubby (Beitrag 770787)
Hallo Golf_3_61,

es gibt viele mögliche Ursachen, die ein Leuchten der ABS-Leuchte während der Fahrt bewirken können. Das Beste in so einem Fall ist, den Fehlerspeicher des ABS-Steuergerätes auszulesen. Der ist gezielt dazu da, dass man nicht spekulieren muss, sondern in den meisten Fällen in etwa weiß, was zu tun ist.

Freundliche Grüße
Teletubby

Hallo


Das macht man bei der Garage oder?

Golf_3_61 16.01.2010 23:10

Zitat:

Zitat von Golf-Nico84 (Beitrag 770790)
so viel kann es nicht sein...bei mir leuchtet auch die abs lampe und ich war beim fehlerauslesen und bei mir muss ich nur die sensoren neu machen..einfach mal in die werkstatt deines vertrauens und fehler auslesen lassen.


Und wie teuer sind solche Sensoren? 100 Euro?

Meik und sein TDI 16.01.2010 23:22

der sensor ist günstig kommt drauf an welcher defekt ist vorn habe ich glaube mal 90 gezahlt und hinten ist billiger

Golf_3_61 16.01.2010 23:27

Zitat:

Zitat von Meik und sein TDI (Beitrag 770807)
der sensor ist günstig kommt drauf an welcher defekt ist vorn habe ich glaube mal 90 gezahlt und hinten ist billiger


Ok. Danke :-)

American-Psycho 17.01.2010 10:55

Im Zubehör bekommt man hintere Sensoren für 10€.
Hab letztens erst 2 hintere gekauft, jedoch noch nicht eingebaut.
Mein Fehler ist nur sporadisch da.
Kann auch sein, dass mein ABS-STG fritte ist, das stand nämlich auch mit im Fehlerspeicher.

G3 Variant 17.01.2010 11:00

@ TE :
schau mal z.b. da :
2x ABS Sensor vorne VW Golf 3 4 Variant Cabrio Corrado bei eBay.de: Bremsenteile (endet 11.02.10 20:46:28 MEZ)

ich habe meine auch leztens erst gewechselt und habe inkl. Versand was bei 16,00 bezahlt.


Bei mir war der vorne links defekt, aber meine ABS Leuchte hatte keine Probleme angezeigt.
Mag aber auch sein das da eine was gefuscht hatte, ich hatte den Wagen ja erst im Januar 2009 gekauft und das ABS ging von Anfang an nicht, da ich das aber unbedingt vor diesem Winter in Ordnung haben wollte, hatte ich mich im Dezember mal dran gemacht. Ich kann mal den Link dazu suchen.

Also defekt ist die Lampe bei mir nicht, sie geht ja kurz an wenn man die Zündung anmacht geht dann aber auch wieder nach 2-3 Sekunden aus. Aber VW hatte einen Fehler vorne links gefunden, nur wie gesagt die Lampe bei mir war aus.

Fabikiller 17.01.2010 11:05

Bei mir hat auch die ABS-leuchte angefangen zu leuchten.

Hab dann Fehlerspeicher ausgelesen und stand drin das es die Hydropumpe sei.

Nunja...ende vom lied is...steuergerät war Defekt.

Bei VW glaub 800€.

Hab mir bei ebay eins für nen euro geschossen.

Einbau brauchst du nen Außentorx und es ist ein gefummel das umzubauen.

G3 Variant 17.01.2010 11:08

schau mal dort :
http://www.golf3.de/werkstatt/64555-...auschen-3.html

BlueG6o 17.01.2010 11:29

Also bei mir hat auch die ABS Lampe geleuchtet als ich meinen GTI gekauft habe. Es waren die vorderen 2 Sensoren defekt, haben ca. 12€ bei Ebay gekostet und laut VAG Com hatte die ABS Pumpe keinen Strom. Kumpel meinte schon die ist bestimmt kaputt, musste neu machen, lohnt nicht. :( Dank diesem Forum habe ich aber einige Tipps gefunden mit denen ich durch reinigen einiger Massepunkte, Kontaktspray auf die Stecker und Massepunkte und sonst nix die Pumpe wieder repariert habe.

Alles in allem hat mich die Reparatur 12€ für die 2 Sensoren gekostet und ein wenig Heimarbeit :D

Es KANN natürlich auch schlimmer sein. Aber ich würde mich erstmal davon nicht abschrecken lassen den Wagen zu kaufen. Wenn er sonst sein Geld wert ist kauf ihn.

MFG Cris

marcodrevi 05.06.2012 14:33

Hallo Leute,
ich hab so ein ähnliches Problem. Mein ABS leuchtet die ganze zeit. FS: Hydroventil HL und Drehzahlsenson VL.
So... da ich jetzt nicht unbedingt das Geld habe für eine neue ABS-Einheit, könnte mir jemand ein Tipp geben ob ich mein ABS Lämpchen in reihe oder parallel zu meiner Airbaglamope schalten kann oder ob es eine andere Möglichkeit gibt? Wie z.B. ein speicher der das Lämpchen für ca 3 sek. leuchten lässt und dann wieder ausgeht? Und wenn es das gibt, mit bitte auch gleich sagen wo ich das bestellen kann. ich danke im vorraus
gruss Marco

.arwn00R 05.06.2012 14:54

In dieswe Richtung wird Dir hier keinen n Tipp geben.

wolfi71 05.06.2012 15:07

Drehzahlsensor ist kleines Geld.

Hydroventil würde ich mal mit Steckerreinigen probieren. Die Ventile kann man u.U. auch einzeln tauschen. Wenn du den Thread durchgelesen hättest, dann wüsstest du, dass es äußerst selten das Steuergerät direkt ist.

Und einen Tipp zur Stilllegung wird dir allein deshalb keiner geben, weil Leute, die solche Tipps wollen, regelmäßig das Hirn hinhauen und dann sagen: Herr Lehrer, der hat mir das gesagt, das soll ich machen. Ich bin verführt worden, der hat mich dazu verleitet.

marcodrevi 05.06.2012 22:35

okay aber trotzdem danke. ich werde morgen gleich ma den stecker einseifen. sensor tauschen is auch kein akt! sollte der fehler immernoch vorhanden sein dann muss der marco halt doch ein wenig investieren. auf was muss ich achten wenn ich die hydroeinheit bzw. die magnetventile erneuer? hab sowas in der richtung noch nicht gemacht.

SAKII_21 05.06.2012 22:37

Lies mal fs aus!

marcodrevi 05.06.2012 22:46

wie gesagt fs sagt magnetventil bzz hydroventil hl und drehzahlsenson vl. beide sind statisch. war ein fsa 740 von bosch mein ich. da ich mich nicht so mit den tester auskenne hab ich gleich gefragt was statisch heisst. er (der meister) meinte der fehler liegt dauernd an also nicht kurzzeitig sonder die ganze zeit. fehlercode hab ich nicht mehr im kopf. der meister meinte auch ich muss das steuergeraät ersetzen da die einheit also mechanik und steuergerät am stück sind und der spass mich um die 600 ohne einbau kostet

.arwn00R 05.06.2012 23:04

Nee, der Hydraulikock und das STG kann man tauschen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.

Powered by vBulletin®