Golf Allgemein Allgemeine Themen des Golfs gehören in dieses Forum!

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 10 Stimmen, 3,80 durchschnittlich. Ansicht
Alt 24.01.2024, 13:46 #5901
Benutzerbild von GTFahrer
Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 5.257
Abgegebene Danke: 727
Erhielt 1.588 Danke für 1.191 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Schwarzfahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 5.257
Abgegebene Danke: 727
Erhielt 1.588 Danke für 1.191 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Ich könnte schwören, das mein Vento nen dünneren Stabi hat als der Vari. Beide 85kw ab Werk.
Ist auch normal so, die schwereren Versionen (Bzw. auch die wo eher mit häufiger Zuladung gerechnet werden muss) haben oft dickere Stabilisatoren.
Im Ersatzteilsortiment wird für die Basisachse übrigens nur der 21,5 mm Stabi verkauft. Vielleicht wurde da mal was getauscht?

Geändert von GTFahrer (24.01.2024 um 14:06 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.01.2024, 15:48 #5902
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Ist auch normal so, die schwereren Versionen (Bzw. auch die wo eher mit häufiger Zuladung gerechnet werden muss) haben oft dickere Stabilisatoren.
Da wundert es mich aber, dass das Cabrio durchgehend 20mm haben soll, was ist denn daran so schwer? Oder ist die Erklärung eher ökonomischer Natur und der 18mm wurde aus "Sparsamkeit" verbaut? - was ich mir wiederum auch nicht vorstellen kann.

Jedenfalls mache ich wohl keinen Fehler, wenn ich meinen "Roten Renner" (GTI mit AGG-Motor) auf 20mm umrüste - Oder?

Eigentlich klebt er ja wie ein Radiergummi an der Straße und mit der Seitenneigung bin ich auch mehr als zufrieden - also eigentlich kein Handlungsbedarf. Nicht dass ich mir am Ende den Fahrspaß verderbe?
Der GTI hat ein 60/40 Fahrwerk, und ich empfinde die Abstimmung als optimal.
Ich habe auch den direkten Vergleich zum 16V JUBI (mit 20mm) - irgendwie kann ich keinen großen Unterschied feststellen - also alles so lassen?

Geändert von Rot-Runner (24.01.2024 um 16:07 Uhr)
Rot-Runner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.01.2024, 17:39 #5903
Benutzerbild von GTFahrer
Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 5.257
Abgegebene Danke: 727
Erhielt 1.588 Danke für 1.191 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Schwarzfahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 5.257
Abgegebene Danke: 727
Erhielt 1.588 Danke für 1.191 Beiträge
Standard

Das Cabrio ist deutlich schwerer als die geschlossene Version, ich meine es waren knapp 100 kg. Hatte ab Werk aber keine Plusachse, bei der der Stabilisator andere Pendelstützen und Anschraubpunkte am Querlenker hat.

Wird der Stabi dicker, so ändert sich auch die Federeigenschaft des Drehstabs = steifer. Das führt wieder dazu, dass die Karre eher zum Untersteuern neigt. Soweit die Theorie aus grauer Erinnerung...
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
Rot-Runner (24.01.2024)
Alt 24.01.2024, 18:07 #5904
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Wird der Stabi dicker, so ändert sich auch die Federeigenschaft des Drehstabs = steifer. Das führt wieder dazu, dass die Karre eher zum Untersteuern neigt. Soweit die Theorie aus grauer Erinnerung...
Gut, soweit so klar. Vielen Dank. Ich merke gerade, dass wir hier vom "Teilenummern-Suchthred" abkommen. Bleibt also noch die Nr. vom 20 mm Stabi mit dem gelben Strich nachzutragen: 1H0 411 309 F (bei CP knapp 200,- €).

Geändert von Rot-Runner (24.01.2024 um 18:14 Uhr)
Rot-Runner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.01.2024, 15:44 #5905
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Standard

Jetzt muß ich das Thema mit dem Stabi doch noch mal aufwärmen, obwohl es eigentlich nicht hierher gehört. Ich lese gerade, dass es auch einen original WV-Stabi mit 24 mm Durchmesser gibt.
Soll wohl für 16V und VR6 geeignet sein (VR6 kann ich mir vorstellen 16V weniger). Ist es sinnvoll, sowas in einen normalen GTI mit Plus-Fahrwerk einzubauen? Nicht dass er dann vor lauter Untersteuern gar nicht mehr um die Kurve will?
Hat jemand Erfahrung damit?
Rot-Runner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.01.2024, 18:06 #5906
Hilfebietender
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 31 Danke für 19 Beiträge
Golferrari Golferrari ist offline
Hilfebietender
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 31 Danke für 19 Beiträge
Standard

Ein Stabilisator verändert die dynamische Radlastverlagerung. Er nimmt den Druck des Kurven äußeren Rades auf und presst damit das Kurven innere stärker auf den Boden. Was man zunächst durch weniger Seitenneigung wahr nimmt. Ein stärkerer Stabi ermöglicht in der Praxis eine höhere Kuvengeschwindigkeit und führt zu einem "Go Cart" Fahrgefühl.
Das ist sehr lustig, wenn man z.B. in einen Viertürer einen H&R oder Eibach Stabi Satz für beide Achsen einbaut und das Dickschiff plötzlich wie ein Sportwagen durch die Kurven wieselt.

In der Regel sind 2mm mehr nicht extrem fühlbar. Eher als ob man einmal mit 1,5 bar und dann mit 2.5 bar Reifendruck durch die Kurve fährt. 4mm mehr dagegen sind deutlich! Das liegt daran, das die Härte eines Drehstabes mit der 3. Potenz zunimmt, also hoch drei.

Was man aber, gerade bei älteren Fahrzeugen. dazu sagen muss, so etwas gilt und wirkt nur wenn restlos alle Fahrwerksteile OK sind. Ich denke es werden sehr wenige der aktuell fahrenden Golf 3 mit einem neuwertigen Fahrwerk da stehen. Genauso wie beim Einbau von Sportfedern etc. können sich dann bereits geschwächte Fahrwerks-Komponenten nach so einem Umbau dann im Expresstempo zerlegen. Es ist wie bei jedem Tuning, erst alles reparieren, dann Tuningteile einbauen, nicht umgekehrt, wie es ja leider die Regel im Hobbybereich ist.

Geändert von Golferrari (25.01.2024 um 18:07 Uhr)
Golferrari ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Golferrari für den nützlichen Beitrag:
Rot-Runner (25.01.2024)
Alt 26.01.2024, 22:35 #5907
Hilfebietender
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 43 Danke für 23 Beiträge
Terminator-101 Terminator-101 ist offline
Hilfebietender
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 43 Danke für 23 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Terminator-101 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
Kann mir jemand sagen welche Teilenummer diese Blechmutter hat? Würdet ihr diese von VW beziehen oder gibt es hier auch einen qualitativ guten Zulieferer? Würde zb diese hier passen?

https://www.ebay.de/itm/183882088100...mis&media=COPY

Danke!

Hallo zusammen,
Die Blechmuttern sind heute gekommen. Leider bauen diese zu schmal auf, sind augenscheinlich nur anders gefaltet, Rohmaterial scheint gleich zu sein. Habt ihr ne Idee, welche Teilenummer hier passen könnte? Mutter sitzt ganz oben in der Kühlerzarge mittig vorne und hält einen Kälteschlauch mit einer Schlauchschelle. Anbei noch ein Bild von den falschen neuen Muttern und der defekten, alten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7123.jpg (57,7 KB, 24x aufgerufen)
Terminator-101 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.01.2024, 23:26 #5908
Benutzerbild von franz-werner
Forenbibel
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.478
Abgegebene Danke: 628
Erhielt 1.147 Danke für 886 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.478
Abgegebene Danke: 628
Erhielt 1.147 Danke für 886 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Terminator-101 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
Die Blechmuttern sind heute gekommen. Leider bauen diese zu schmal auf, sind augenscheinlich nur anders gefaltet, Rohmaterial scheint gleich zu sein. Habt ihr ne Idee, welche Teilenummer hier passen könnte? Mutter sitzt ganz oben in der Kühlerzarge mittig vorne und hält einen Kälteschlauch mit einer Schlauchschelle. Anbei noch ein Bild von den falschen neuen Muttern und der defekten, alten.
Deswegen fragte ich nach den Maßen...

Die hier in den Raum geworfene N0154322 wird nicht mal für den Golf 3 aufgeführt.

Es gibt an der Frontmaske im Katalog zwei Schnappmuttern aufgeführt. Die N0154491 mit der Bemerkung 6,3x24,5x15, und die N90168604 mit der Bemerkung M6x23,4x16

Da du was von 6,3er Schraube geschrieben hast, gehe ich davon aus, dass die N0154491 die richtige wäre. Diese ist 2010 entfallen, ersatz hierfür ist dann die N0154492, knapp 90 Cent das Stück
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franz-werner für den nützlichen Beitrag:
Terminator-101 (28.01.2024)
Alt 28.01.2024, 14:46 #5909
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 235
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 46 Danke für 38 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Rot-Runner Beitrag anzeigen
Und wie ist das jetzt mit dem TDI in der Ausführung JUBI? Der hat mit 110 PS weniger als 85 kW - aber ein Plus-Fahrwerk. Irgendwo stand, dass JUBI 20 mm hat. Kann das jemand bestätigen?
Jetzt hatte ich die Möglichkeit nachzumessen: es sind 20 mm ab Werk.
Rot-Runner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.01.2024, 08:29 #5910
Benutzerbild von 96er GT
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 327 Danke für 265 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 327 Danke für 265 Beiträge
Standard

Kann mir jemand die TN für den Lüftermotor von nem AAA Schaltwagen ohne Klima sagen?

Der passenden Läufer der über Riemen mitgenommen wird, dürfte 1h0119113c sein.

Und ob dieser in den Schlossträger von nem 2l mit Klima reinpasst?
Ich hab hier nämlich noch so nen Schlossträger mit Lüftermotoren stehen und die Frage ist, was ich evtl übernehmen kann.





Geändert von 96er GT (31.01.2024 um 08:45 Uhr)
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.01.2024, 17:36 #5911
Benutzerbild von Rufus
Bastler
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 281
Abgegebene Danke: 181
Erhielt 269 Danke für 110 Beiträge
Rufus Rufus ist offline
Bastler
Benutzerbild von Rufus
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 281
Abgegebene Danke: 181
Erhielt 269 Danke für 110 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Kann mir jemand die TN für den Lüftermotor von nem AAA Schaltwagen ohne Klima sagen?

Der passenden Läufer der über Riemen mitgenommen wird, dürfte 1h0119113c sein.

Und ob dieser in den Schlossträger von nem 2l mit Klima reinpasst?
Ich hab hier nämlich noch so nen Schlossträger mit Lüftermotoren stehen und die Frage ist, was ich evtl übernehmen kann.
1H0959455L
1H0959455AD
1H0959455AH

Vielleicht helfen dir die Nummern, zum Rest kann ich nichts beitragen.
Rufus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.01.2024, 20:17 #5912
Benutzerbild von 96er GT
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 327 Danke für 265 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 327 Danke für 265 Beiträge
Standard

Danke für deine Antwort.
Ich hab heute auchvnochmal etwas recherchiert:

1H0 959 455 L ist der einzige zweistufige Lüfter für den AAA (vermutlich Schalter ohne Klima).
Die beiden Stufen haben 80 und 150W.

Ich habe hier ne Lüfterzarge von nem AGG mit Klima liegen, hier ist der Motor 1H0 959 455 J verbaut.
Dieser hat 80 und 250W. Ist also dicke ausreichend für den AAA.
Ich werde diese Lüfterzarge so einbauen.

Einzig der unterschied zwischen den Motorlosen Lüftern ist mir noch icht ganz klar.
Bei mir ist 1H0 119 113 verbaut. Beim AAA ist 1H0 119 113C gelistet.
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.02.2024, 17:56 #5913
Hilfebietender
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 43 Danke für 23 Beiträge
Terminator-101 Terminator-101 ist offline
Hilfebietender
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 43 Danke für 23 Beiträge
Standard

Hallo zusammen,
Gibts die Gummi-umantelung des Antennenfusses noch? Welche Teilenummer hat diese und wie baut man die aus/ an?

Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7309.jpg (123,7 KB, 9x aufgerufen)
Terminator-101 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.02.2024, 19:20 #5914
Benutzerbild von franz-werner
Forenbibel
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.478
Abgegebene Danke: 628
Erhielt 1.147 Danke für 886 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.478
Abgegebene Danke: 628
Erhielt 1.147 Danke für 886 Beiträge
Standard

https://shop.ahw-shop.de/vw-antennen...lo-passat-lupo

Für den Ein- und Ausbau muss der Dachhimmel im hinteren Bereich abgesenkt werden. Mindestens C-Säule runter, besser B- und C und mit dem hinteren Kopfstützen den Himmel hoch halten.


franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu franz-werner für den nützlichen Beitrag:
Red Hornet (10.02.2024), Worschtel (11.02.2024)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teilenummern für die Zierleisten Clips. SirGroovy Werkstatt 7 21.10.2011 20:33
Ein paar Teilenummern... Bude Golf Allgemein 7 09.08.2009 03:17
Teilenummern gtgolfer Pimp my Golf 1 11.06.2009 13:11
Teilenummern 3ergolfrider Golf Allgemein 17 25.09.2008 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt