Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.12.2011, 11:21 #1
Benutzerbild von ~GTI-Edition~
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 58 Beiträge
~GTI-Edition~ ~GTI-Edition~ ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von ~GTI-Edition~
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 58 Beiträge
Standard Dichtung Dachantenne wechseln

Möchte in den nächsten Tagen nach dem "Weihnachtsstress" mal meine Dichtung der Dachantenne wechseln...da ich was Arbeiten am Golf 3 angeht noch nicht soviele Erfahrungen sammeln konnte wollt ich mal nachfragen ob ich hierfür den Dachhimmel ausbauen muss oder ob es so geht und ich den Himmel von hinten einfach nur etwas runterdrücken kann und so an Mutter und die Dachantenne rankomme? Danke schonmal...



Geändert von ~GTI-Edition~ (24.12.2011 um 11:22 Uhr)
~GTI-Edition~ ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.12.2011, 11:43 #2
Bastler
 
Registriert seit: 11.06.2011
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Jahn Jahn ist offline
Bastler
 
Registriert seit: 11.06.2011
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

Hinten im Kofferraum links und rechts die Plastikseitenteile lösen, dann kannste Himmel bisschen nach unten drücken und schon kommst du an die Schraube von der Dachantenne ab Geht ganz einfach, evtl. holst dir noch jemand dazu der die Dachantenne bisschen fixiert während du sie wieder festziehst
Jahn ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.12.2011, 11:54 #3
Benutzerbild von vidoub
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
vidoub vidoub ist offline
Golfbegeisterter
Benutzerbild von vidoub
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
Standard

Da gibts auch ein TUT wo du siehst wie man da ran kommt.

http://www.golf3.de/anleitungen-tuto...-haifisch.html
vidoub ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.12.2011, 12:05 #4
Benutzerbild von ~GTI-Edition~
Schrauber-Gehilfe
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 58 Beiträge
~GTI-Edition~ ~GTI-Edition~ ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von ~GTI-Edition~
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 58 Beiträge
Standard

Thx...muss mich wohl erst noch en bissel hier zurecht finden...
~GTI-Edition~ ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 10:33 #5
20jahregti
Gast
 
Beiträge: n/a
20jahregti
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn du die obere Dichtung meinst - würde ich gar nicht wechseln.

Den unten ist auch eine Dichtung drin. Meine ist oben seit 3 Jahren kaputt und da ist kein bisschen Wasser oder so rein, alles super dicht.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 12:33 #6
Benutzerbild von ~GTI-Edition~
Schrauber-Gehilfe
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 58 Beiträge
~GTI-Edition~ ~GTI-Edition~ ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von ~GTI-Edition~
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 58 Beiträge
Standard

Ich wechsel beide,hab den Repsatz,der kostete ja nicht viel bei VW...und meine äußere Dichtung hängt da so in 2 Hälften rum,das lasse ich bestimmt nicht so an einem GTI Edition der quasi fast ein Neuwagen ist und erst 48.000 KM auf der Uhr hat und nur einen Vorbesitzer...
~GTI-Edition~ ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 12:36 #7
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.380
Abgegebene Danke: 896
Erhielt 2.622 Danke für 2.199 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.380
Abgegebene Danke: 896
Erhielt 2.622 Danke für 2.199 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 20jahregti Beitrag anzeigen
Wenn du die obere Dichtung meinst - würde ich gar nicht wechseln.

Den unten ist auch eine Dichtung drin. Meine ist oben seit 3 Jahren kaputt und da ist kein bisschen Wasser oder so rein, alles super dicht.
Sagen wir mal so: Das bisschen Wasser, das da durchdrückt, das sieht man von unten nicht, wenn das in der Dämmmatte versickert.

Man muss nur die hintere Leiste wegmachen, die Seitenteile bestenfalls oben ein bisschen lösen, aber eigentlich gar nicht. Ich habe meine Antenne so getauscht und ich musste ja das zweite Antennenkabel noch runter bringen.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wolfi71 für den nützlichen Beitrag:
~GTI-Edition~ (27.12.2011)
Alt 27.12.2011, 13:37 #8
Benutzerbild von ~GTI-Edition~
Schrauber-Gehilfe
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 58 Beiträge
~GTI-Edition~ ~GTI-Edition~ ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von ~GTI-Edition~
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 359
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 62 Danke für 58 Beiträge
Standard

Werds mal so probieren,hintere Leiste ab und mit dem Arm vorsichtig unterm Himmel drunter durch bis zur Antenne...Danke!
~GTI-Edition~ ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.11.2015, 09:58 #9
Benutzerbild von Jubianerin
Frischling
 
Registriert seit: 07.08.2012
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
Jubianerin Jubianerin ist offline
Frischling
Benutzerbild von Jubianerin
 
Registriert seit: 07.08.2012
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
Standard

Ich hole das Thema einmal wieder hervor. Bei mir scheint der Dichtgummi um die Antenne ebenfalls langsam spröde zu werden. Gibt es diesen Gummi einzeln oder muss man einen kompletten Antennenfuss neu kaufen. Und wenn ja, gib es diesen bei VW noch?
Jubianerin ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.11.2015, 10:15 #10
Benutzerbild von American-Psycho
Forenbibel
 
Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 1.954
Erhielt 1.014 Danke für 853 Beiträge
American-Psycho American-Psycho ist offline
Forenbibel

Benutzerbild von American-Psycho
 
Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 1.954
Erhielt 1.014 Danke für 853 Beiträge
Standard

Dichtung und auch den Fuß bekommst du bei VW noch.
3B0051751 müsste die Dichtung mit neuer Mutter sein, kostet glaube ich um die 15€, der Fuß ist ne Ecke teurer, da weiß ich auch gerade nicht, ob die Dichtung inkludiert ist.

Bekommst die Dichtung aber mittlerweile auch im Zubehör (ebay usw)




American-Psycho ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu American-Psycho für den nützlichen Beitrag:
Jubianerin (05.11.2015)
Alt 04.11.2015, 10:28 #11
Benutzerbild von Redvr6
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.261
Abgegebene Danke: 1.046
Erhielt 835 Danke für 665 Beiträge
Redvr6 Redvr6 ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von Redvr6
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.261
Abgegebene Danke: 1.046
Erhielt 835 Danke für 665 Beiträge
Standard

Hatte ich vor kurzem bei VW gekauft und getauscht.



MfG
Redvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Redvr6 für den nützlichen Beitrag:
Jubianerin (05.11.2015)
Alt 05.11.2015, 17:17 #12
Benutzerbild von Jubianerin
Frischling
 
Registriert seit: 07.08.2012
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
Jubianerin Jubianerin ist offline
Frischling
Benutzerbild von Jubianerin
 
Registriert seit: 07.08.2012
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
Standard

Danke für die schnelle Hilfe. Ich habe den Dichtungsgummi jetzt beim geordert.
Jubianerin ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 07:45 #13
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.135
Abgegebene Danke: 1.682
Erhielt 5.616 Danke für 4.109 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.135
Abgegebene Danke: 1.682
Erhielt 5.616 Danke für 4.109 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Jubianerin Beitrag anzeigen
Danke für die schnelle Hilfe. Ich habe den Dichtungsgummi jetzt beim geordert.
Dieses um den Antennenfuß umlaufende schwarze Teil ist eigentlich keine Dichtung in dem Sinne, dass es seine Aufgabe wäre, das Eindringen von Wasser zu verhindern. Dafür wird auf andere Weise gesorgt. Das schwarze, umlaufende Teil ist nur für einen sauberen optischen Übergang da. Durch Alterung und Sonneneinstrahlung wird es mit der Zeit leider rissig.

Einer meiner beiden Golf 3 hat das auch. Weil der Aufwand, das Teil zu tauschen, aber nicht gerade gering ist und weil dadurch keine Undichtigkeit zu befürchten ist, lasse ich das so. Bis der Dachhimmel aus anderen Gründen eines Tages eh mal raus muss.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (06.11.2015 um 08:06 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Baxter89 (06.11.2015)
Alt 06.11.2015, 09:32 #14
Benutzerbild von American-Psycho
Forenbibel
 
Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 1.954
Erhielt 1.014 Danke für 853 Beiträge
American-Psycho American-Psycho ist offline
Forenbibel

Benutzerbild von American-Psycho
 
Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 1.954
Erhielt 1.014 Danke für 853 Beiträge
Standard

O-Ring und Dichtung je nach Dachausschnitt sind im Dichtsatz aber auch dabei.
American-Psycho ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 10:41 #15
Benutzerbild von Mortiferus
Moderator
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 3.703
Abgegebene Danke: 167
Erhielt 974 Danke für 669 Beiträge
Mortiferus Mortiferus ist offline
Moderator
Benutzerbild von Mortiferus
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 3.703
Abgegebene Danke: 167
Erhielt 974 Danke für 669 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Einer meiner beiden Golf 3 hat das auch. Weil der Aufwand, das Teil zu tauschen, aber nicht gerade gering ist und weil dadurch keine Undichtigkeit zu befürchten ist, lasse ich das so. Bis der Dachhimmel aus anderen Gründen eines Tages eh mal raus muss.
Der Aufwand ist doch nicht groß....

Abschlussleiste Dachhimmel von der Heckklappe raus, beide C-Säulen lockern (es muss nicht mal die B-Säule dafür raus.

Bis dato ist fast alles nur geklipst, lediglich diese Blechmuttern von C-Säule und den Ablagen seitlich der Hutablage müssen abgeschraubt werden.

Anschließend kann man die Verkleidungen beispielsweise mit Ring-Maul-Schlüsseln von der Karrosserie etwas auf Abstand halten und fixieren.

Danach hat man am Dachhimmel genug Spielraum, um ganz locker die Antenne abzuschraubenund das Gummiteil zu wechseln

alles wieder zusammenbauen - Fertig.
Mortiferus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mortiferus für den nützlichen Beitrag:
Redvr6 (06.11.2015)
Alt 06.11.2015, 10:43 #16
Benutzerbild von Baxter89
Forenseele
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 3.447
Abgegebene Danke: 1.439
Erhielt 642 Danke für 477 Beiträge
Baxter89 Baxter89 ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Baxter89
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 3.447
Abgegebene Danke: 1.439
Erhielt 642 Danke für 477 Beiträge
Standard

C-Säule brauchste nichtmal ausklipsen oder so. da kommste mitm langen schlüssel so ran.
Baxter89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 10:54 #17
Benutzerbild von Mortiferus
Moderator
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 3.703
Abgegebene Danke: 167
Erhielt 974 Danke für 669 Beiträge
Mortiferus Mortiferus ist offline
Moderator
Benutzerbild von Mortiferus
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 3.703
Abgegebene Danke: 167
Erhielt 974 Danke für 669 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Baxter89 Beitrag anzeigen
C-Säule brauchste nichtmal ausklipsen oder so. da kommste mitm langen schlüssel so ran.
Theoretisch ja, aber wenn du beide Hände zu dem Antennenfuß zwischen Karosserie und Himmel durchstecken und etwas friemeln musst, ist etwas Elastizität seitlich am Himmel nicht verkehrt, unendlich stabil sind die Teile nach all den Jahren auch nicht mehr
Mortiferus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 13:03 #18
Benutzerbild von American-Psycho
Forenbibel
 
Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 1.954
Erhielt 1.014 Danke für 853 Beiträge
American-Psycho American-Psycho ist offline
Forenbibel

Benutzerbild von American-Psycho
 
Registriert seit: 29.07.2009
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 1.954
Erhielt 1.014 Danke für 853 Beiträge
Standard

Da man das Kabel ja auch trennen muss um die Dichtung zu ersetzen würde ich auch die C-Säule ausklipsen, ist dann um Längen einfacher
American-Psycho ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 13:11 #19
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.084
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 406 Danke für 291 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.084
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 406 Danke für 291 Beiträge
Standard

Macht euch das leben doch nicht unnötig schwer, die Dichtung ins warme Wasser und schon geht die Dichtung spielend über den Fuß
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 13:22 #20
Benutzerbild von Baxter89
Forenseele
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 3.447
Abgegebene Danke: 1.439
Erhielt 642 Danke für 477 Beiträge
Baxter89 Baxter89 ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Baxter89
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 3.447
Abgegebene Danke: 1.439
Erhielt 642 Danke für 477 Beiträge
Standard

das ging bei meiner nachgekauften VW dichtung nicht, da diese in sich über kreuz mit einer Gummistrebe miteinander verbunden war.






Baxter89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt