Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.06.2011, 19:26 #1
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard AEE Motor spinnt rum, keine Gasannahme, Motor geht aus

Hi Jungs

mein 1,6 75 PS AEE Motor bereitet mir und VW höllische Kopfschmerzen,

im Warmenzustand geht der Motor einfach aus ( Drehzahl fällt einfach auf null nach Gas wegnahme) spingt danach aber wieder sofort an und fährt dann wieder einwandfrei als wäre nichts gewesen.

Mal habe ich paar Tage ruhe ist garnichts und an manchen Tage geht der Motor gleich 5 mal aus...

Das ganze fängt damit an das er kein Gas annehmen will, wenn ich das Gas trete ruckelt er vor sich hin, muss ich dann anhalten ( Ampel, Kreis usw) fällt die Drehzahl einfach auf null und Motor geht aus....


VW ist leider ratlos, sagten könnte höchstwahrscheinlich das Motorsteuergerät sein würde mich rund 1000€ kosten oder im Austausch 700€

Ich habe auch schon einigesachen erneuert leider ohne Erfolg

- Zündkerzen
- Zündverteiler wurde vom Vorbesitzer schonmal gemacht kann nicht sagen wielange der schon drinn ist, sieht aber noch von außen gut aus
- Druckregler
- Kraftstofffilter
- Komplette Auspuffanlage ab Kat
- DK gereinigt und neu angelernt
- Zündspule neu


Habe was vom Relais 30 gelesen, hat meiner aber nicht, gibt es ein Releais beim AEE mit der selben funktion??

Hatte heute wieder das Problem konnte das Problem abfangen in dem ich den Motor auf touren gehalten hatte, als ich dann zuhause den Wagen im Leerlauf abgestellt habe spring die Drehzahl immer auf und ab, als wenn einer drin sitzt und mit dem Gas spielt (1200u/min auf bis kurz vorm absterben) hab dann den Motor ausgemacht und wieder gestartet und wa alles wieder Inordnung

Ist das ein bekannte AEE macke??

Fehlerspeicher ist leer



Geändert von d3vio (26.06.2011 um 16:38 Uhr)
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:34 #2
Benutzerbild von Crs
Crs Crs ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 9.553
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 971 Danke für 580 Beiträge
Crs Crs ist offline
Administrator
Benutzerbild von Crs
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 9.553
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 971 Danke für 580 Beiträge
Standard

Ich muesste noch ein STG vom AEE liegen haben. Wenn du interesse dran hast: PN
Crs ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 20:13 #3
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Man könnte es probeweiser mal tauschen das stimmt, aber glaube nicht das, dass MTG kaputt ist oder

Oder könnte das von nem defekten Hallgeber kommen ? Hat der was mit der Drehzahl zutun??

Geändert von d3vio (23.06.2011 um 00:11 Uhr)
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 09:18 #4
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.424
Abgegebene Danke: 903
Erhielt 2.642 Danke für 2.206 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.424
Abgegebene Danke: 903
Erhielt 2.642 Danke für 2.206 Beiträge
Standard

Mein AEE hat seit einigen Tagen manchmal ein Problem.: Bei längerer Leerlaufphase kommt es zu kurzen Abfall der Leerlaufdrehzahl auf runde 500/min. Er stottert dann vernehmlich. Danach fängt er sich wieder und läuft normal weiter. Er geht nicht aus. Der Fehler ist nicht reproduzierbar, tritt aber nur bei warmem Wetter auf. Ich habe so halb den Verdacht, dass es am Sprit liegen könnte (Dampfblasenbildung in den Einspritzleitungen).

Ich werde jetzt mal die Zündanlage und die Kraftstoffanlage überprüfen. Ob ich was finde, keine Ahnung. Ehrlich gesagt ist mir der AEE noch nicht so ans Herz gewachsen, wie mein ABU.

Was ich jetzt gleich mal prüfe, weil ich eh Ölstand prüfen will: Ist das Masseband vom Zündtrafo zum Motorblock dran?

Bevor ist für 1000€ das Motorsteuergerät tausche, versuche ich erstmal das Ding instandzusetzen. Die Dinger könnten nämlich auch kalte Lötstellen haben. Wobei 1000€, die haben doch einen Knall. Das sind Verschrottungspreise. Die wollen die Kisten von der Straße haben. Das Ding hat im EK keine 100€ gekostet, eher 30.

Nachtrag: Ich habe meinen vorher mal angesehen: Da war der Schlauch von der Vorwärmung am Stutzen abgerissen. Ich habe den mal mit Panzerband geflickt. Allerdings ist es im Moment zu kühl, als dass der Fehler auftreten würde.

Geändert von wolfi71 (23.06.2011 um 11:01 Uhr)
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 11:55 #5
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Bei mir tritt das auch nur auf wenn Motor warm ist und häufig wenn draußen große Hitze ist.

Also bevor ich mir nen neues STG für 1000€ hole kauf ich mir nen neuen Golf 3^^

Habe gerade was interessantes gelesen von nem Ebay User dessen Drosselklappe ich kaufen wollte weil er dachte seine ist auch hin, was ich bei mir auch vermute

Zitat:
Drehzahl schwankte im Standgas zwischen 1000 und 1500 Umdrehungen. Bei dem AEE - Motor sind jedoch 750-820 Umdrehungen normal. Zudem rukelte er beim Beschleunigen. Eine art stottern. Ich dachte das Leerlaufpotentiometer in der Drosselklappe ist defekt, dabei hatten die in der Werkstatt nur die Zündung falsch eingestellt.
Um die Zündung eingzustellen muss man das Steuergerät in die Grundstellung versetzen, dadurch geht die Drehzahl auf 1400 Umdrehungen hoch. Erst dann darf man die Zündung ausblitzen. Wenn man dies jedoch bei normalem Standgas macht, hat man viel zu viel Vorzündung eingestellt. Dadurch kommt es zu diesen Zündaussetzer und dem schwankendem Standgas. War sehr schwierig darauf zu kommen.

Und da der Vorbesitzer den Verteiler neu gemacht, tippe ich jetzt mal dadarauf das er die Zündung nicht richtig eingestellt hat

Geändert von d3vio (23.06.2011 um 12:01 Uhr)
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 11:58 #6
Benutzerbild von BlackNeo
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
BlackNeo BlackNeo ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von BlackNeo
 
Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
Standard

also ich hatte auch mal das ruckeln und dass er ausgeht, bei mir war für das ruckeln unterm fahren die zünspule verantwortlich, hab ne neue rein, läfft rund


...bezüglich des leerlaufs, naja hatte da auch ma probleme, mein MSTG hatte n schuss, hab mir in ebay für 50€ neues MSTG für AEE mit dem dazugehörigen wegfahrsperren Steuergerät und Transponder gekauft, alles schön eigebaut und schnurrt wie ein kätzchen ...von VW würd ich kein STG einbauen lassen, von den 1000€ kannst dir 950€ sparen
BlackNeo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 15:40 #7
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

habe mal 2 Videos im Leerlauf gemacht

http://www.youtube.com/watch?v=cLET8Fs16Lk

http://www.youtube.com/watch?v=79ZsAh7CLd8

Geändert von d3vio (23.06.2011 um 15:50 Uhr)
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 15:48 #8
Benutzerbild von Natrix
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
Natrix Natrix ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Natrix
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
Standard

probiers mal mit der lambdasonde hatte unserer auch. wenn die nich mehr fit misst die irgendnen schwachsinn und somit gibs dann auch komische mischverhältnisse.
korrigiert mich wenn ich falsch liege
Natrix ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 15:53 #9
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Lambda müsste doch aber im Fehlerspeicher drin sein, und wäre auch bei der AU aufgefallen
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 15:55 #10
Benutzerbild von Natrix
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
Natrix Natrix ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Natrix
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
Standard

wann haste denn AU gehabt? als das problem schon da war oder vorher?




Natrix ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 16:01 #11
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Ja das problem war schon da als ich im Winter TÜV hatte, zwar noch nicht so dolle wie jetzt aber es trat auch schon in Regelmäßigen abständen auf
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 16:04 #12
Benutzerbild von Natrix
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
Natrix Natrix ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Natrix
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
Standard

wie gesagt probiers mit ner neuen lambda
Natrix ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 18:03 #13
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

ich werde sie mal abklemmen dann müsste der Motor ja im Notlauf laufen und wenn das Problem immer noch mit der Drehzahl ist kann ich Lambda eigentlich ausschließen
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 18:16 #14
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.424
Abgegebene Danke: 903
Erhielt 2.642 Danke für 2.206 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.424
Abgegebene Danke: 903
Erhielt 2.642 Danke für 2.206 Beiträge
Standard

Probier mal das Auto über Nacht von der Batterie abzuklemmen. Das könnte evtl was bringen. Dann vergisst das Steuergerät alles und fängt bei Null wieder an.

Ist zumindest ein kostenloser Tipp.

Übrigens die Einbrüche der Drehzahl sind bei mir ähnlich, bloß geht er bei mir bislang nicht aus. Wobei der AEE eh weitaus schneller abgewürgt wird, wie der ABU. Der ist weitaus angenehmer zu fahren.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 18:17 #15
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.978
Abgegebene Danke: 430
Erhielt 1.049 Danke für 840 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist offline
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.978
Abgegebene Danke: 430
Erhielt 1.049 Danke für 840 Beiträge
Standard

Der AEE hat keinen Notlauf. wenn ich das so durchlese und darüber nachdenke, würde ich auf einen Wackelkontakt oder Kabelbruch tippen, da es mal geht und mal nicht. Durch die Vibrationen beim Anlassen und Motorlauf hat es dann eben mal Kontakt und mal nicht.
Mustang80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 18:24 #16
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Werde ich mal probieren,

ansonsten werd ich wohl nochmal Hallgeber/Zündverteiler wechseln

oder nochmal ne andere DK rauf machen

Was mich halt wundert er geht aus springt aber danach sofort wieder an und der Fehler ist erstmal weg, Tage später ist er wieder da und das gleiche spielt geht los

und das alles nur bei 90 Grad wenn er kalt ist läuft er wie ne Biene und auf der Autobahn rennt er auch nach Tacho 190
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 09:40 #17
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

So also Lambda fällt schonmal weg habe sie abgeklemmt gehabt Problem war aber nach wie vor da...


Auto hatte heute morgen mitten auf der Kreuzung wieder total ausfall Motor aus keine Servo Unterstützung garnichts und es hat 30 Sek. gedauert bis ich ihn wieder starten konnte.. danach lief er wieder ganz normal

So dachte ich mir mach das spiel gleich normal bin auf nen Lidl Markt Parkplatz kurz Motor aus gemacht, eine geraucht und dann mal gestartet und kleines Stück gefahren und hat gleich angefangen zu ruckeln beim Gas geben, Gas weggenommen Motor aus.... Wieder gestartet und er lief wieder.... an der Ampel hat ich dann Öllampe flackern und Drehzahl wollte kurz zusammenbrechen hab dann kurz bissel Gas gegeben und lief wieder stabil....

Also wenn der Motor seine Betriebstemperatur hat muss ich den Motor
2 mal starten dann läuft er gleich durch, bloß wo soll man da anfangen zu suchen

Kann doch nur ne Zündungssache sein oder??


Und es scheintwohl wirklich eine AEE krankheit zusein, denn ich war gestern noch bei unserem Schrottii schauen ob paar Golfs rumstehen, und da hat auch gerade jemand aus nem AEE Motor die DK ausgebaut, haben uns kurz unterhalten und er hat auch die gleichen Probleme mit seinem AEE Motor, aber auch noch keine Lösung...

Geändert von d3vio (24.06.2011 um 09:42 Uhr)
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:24 #18
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hatte auch Probleme mit dem Standgas, hab die DK neu anlernen lassen, dann war alles wieder in Ordnung. Kostet n 10er.
Die drehzahlschwankungen können verschiedene Ursachen haben.
Hast Du noch deinen ersten Zündtrafo drinn?
Bei mir ist inzwischen mind. Der 3. Drinn.
(Seit der Golf vom Band ist)

Geändert von .arwn00R (24.06.2011 um 10:25 Uhr)
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:36 #19
User entfernt
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
d3vio d3vio ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Drosselklappe habe ich auch schon sauber gemacht und angelernt

Kann leider nicht sagen ob die Zündspule schonmal gewechselt worden ist, also in meiner Zeit noch nicht ^^

Meinste Zündpüle ist schrott?? Würde dann doch aber garnicht mehr anpringen oder?
d3vio ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:44 #20
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
.arwn00R
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die könnte Putt sein, denn das ist n Typischer Golf 3 Fehler.
Kostet bei eBay 20-40€.
Könnte man mal versuchen.






  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt