Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.06.2011, 09:28 #21
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Muggi VR6 Muggi VR6 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

Hi Leute also mein Variant denn
Ich vom 1,8 auf VR6 umgebaut habe !

Hat einen 67 kurzer tank u der wurde nicht getauscht !
Mein Kumpel hat ein Buch über die Geschichte von Vw da steht drin das der
Variant so ein Grossen tank hat da der Kombi auch als Reisekutsche
Bekant ist !
Die normalen Golf 3 u sogar der Vento haben bloß den 55l Tank!
Der Tank vom Variant ist auch ganz anderst also wer den normalen kennen tut siegt das Sofort!!

also noch mal zum loch im tank beim VR6 also bin in Urlaub gefahren u voll beladen
Ca. 600 km und nicht langsam außer wenn ich Grüne Menschen Sehe

Ich finde das Geht ! Aber Mus dazu sagen Tanke nur V Power 100
Habe nen Test gemacht mit Super u da brauche ich fast 1,5l mehr auf
100km u der Motor läuft ruger u die Leistungs emfaltung ist besser !

Mfg Marcus


Muggi VR6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 09:39 #22
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Muggi VR6 Muggi VR6 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

Sorry 65Lieter u beim Sprit ist es mit der Leistung u dem
Rugerem Motorlauf beim V Power 100 habe ich ein bischen blöd
Beschrieben!!!

Gruß Muggi
Muggi VR6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 09:46 #23
Benutzerbild von Masel82
Frischling
 
Registriert seit: 12.12.2010
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Masel82 Masel82 ist offline
Frischling
Benutzerbild von Masel82
 
Registriert seit: 12.12.2010
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Lächeln

Zitat:
Zitat von peremees Beitrag anzeigen
Ich habe das Gefühl, ich hab auch nen Loch im Tank, kann aber keins finden
SCNR
Wohl eher nen Strudel.
Masel82 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 10:07 #24
Benutzerbild von campino
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 318
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge
campino campino ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von campino
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 318
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge
Standard

ich glaub jeder hat nen loch im tank aber wie ihr das alle hinbekommt ich mit meinen 75ps trett denn armen richtig das es mir selber manchmal sogar leid tut
ist ja schon in rente so gesehn

und trozdem liegt mein max verbrauch bei 9l in der stadt und auf der bahn bei 7L

fahr ich denn ruhig und gelassen krieg ich denn auch in der stadt auf 8 runter und auf der bahn sogar auf 6l

also ich krieg meinen locker über 500km mit einer füllung

nur ich krieg die 500km auch locker in 4 tagen voll
campino ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 19:01 #25
1H9
Gast
 
Beiträge: n/a
1H9
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

55l golf und vento
60l variant
65l alle syncro motoren

du brauchst einen tank vom golf variant, als benziner oder diesel, je nach dem was du hast. oder halt ein syncro tank.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 17:44 #26
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 08.02.2020
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aaronhartmann Aaronhartmann ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 08.02.2020
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lächeln

Zitat:
Zitat von Golf Styler Beitrag anzeigen
Der Tank beim Kombi ist anders. Er fasst rund 65 L wenn ich mich nicht irre.

Der Normale hat nur 55 L.

Nein, unser Variant fasst auch nur 55l
Aaronhartmann ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 18:11 #27
Benutzerbild von MysticEmpires
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 225
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 225
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge
Standard

Mh der Beitrag ist 9 Jahre alt...
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.04.2020, 00:17 #28
Benutzerbild von Betageuze
Frischling
 
Registriert seit: 10.03.2020
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Betageuze Betageuze ist offline
Frischling
Benutzerbild von Betageuze
 
Registriert seit: 10.03.2020
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Wie schon mal erwähnt, habe ich mit meinem Vari ein Fassungsvermögen von mindestens 68 Litern.
Und ich habe keinen Syncro.
Betageuze ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.04.2020, 12:05 #29
Benutzerbild von COITUS
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Betageuze Beitrag anzeigen
Wie schon mal erwähnt, habe ich mit meinem Vari ein Fassungsvermögen von mindestens 68 Litern.
Und ich habe keinen Syncro.
Dann haste aber schon volle Kanne in die Entlüftung getankt.

Ursprünglich ging es ja um angebohrte Löcher im Tank.
Um die 9 Jahre alte Beitragsleiche noch ein bisschen weiter zu schänden, könnte man nebenbei auch noch mal erwähnen, dass die Golf 3 Tanks in der Regel aus PE bestehen... einem Thermoplast der (bei leerem Tank) wunderbar schweißbar ist. Sowas kann quasi jede Hinterhofbude mit geeigneten Mitteln in 10 Minuten fixn.
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 10:15 #30
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 358
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 52 Danke für 42 Beiträge
golfper golfper ist offline
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 358
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 52 Danke für 42 Beiträge
Standard

Nur wird kein halbwegs klar denkender Mensch anfangen, an einem Benzintank rumzuschweissen - die Restdämpfe darin sind hochexplosiv... . Idealerweise baut man den Tank dafür aus und füllt ihn mit Wasser oder Sand oder irgend einem nicht-brennbaren Gas.




golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 12:29 #31
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.834
Abgegebene Danke: 1.100
Erhielt 605 Danke für 476 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.834
Abgegebene Danke: 1.100
Erhielt 605 Danke für 476 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von golfper Beitrag anzeigen
Nur wird kein halbwegs klar denkender Mensch anfangen, an einem Benzintank rumzuschweissen - die Restdämpfe darin sind hochexplosiv... . Idealerweise baut man den Tank dafür aus und füllt ihn mit Wasser oder Sand oder irgend einem nicht-brennbaren Gas.
Das stimmt, trifft aber eher bei einem Stahl-Tank zu.

Der Golf 3 hat aber einen Kunststoff-Tank

Und @COITUS hat gemeint, hier durch Kunststoff-Schweißen den Tank zu retten.

Natürlich sollte man auch hier aufpassen, nicht dass bei der Reparatur das Auto oder die Werkstatt etc. abbrennen
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 12:54 #32
Benutzerbild von COITUS
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von golfper Beitrag anzeigen
Nur wird kein halbwegs klar denkender Mensch anfangen, an einem Benzintank rumzuschweissen - die Restdämpfe darin sind hochexplosiv... . Idealerweise baut man den Tank dafür aus und füllt ihn mit Wasser oder Sand oder irgend einem nicht-brennbaren Gas.
Ich versteh schon worauf du hinaus willst
Vielleicht denke ich nicht klar genug... aber ich gehe mal davon aus, dass ein Tank leer ist, wenn er angebohrt wurde. Und dann wird es ja wohl möglich sein das Ding einmal kurz mit der Gasbuddl vom Schweißgerät mit CO2 zu fluten, oder meinetwegen auch mit Wasser zu spülen. Zündquelle gibts ja auch nich beim Kunststoffschweißen. Vielleicht überseh ich ja auch noch irgendeinen Punkt... Aber meiner Meinung nach wäre das auf jedenfall kostengünstiger und schneller als den Tank komplett zu ersetzen.
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 13:05 #33
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.834
Abgegebene Danke: 1.100
Erhielt 605 Danke für 476 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.834
Abgegebene Danke: 1.100
Erhielt 605 Danke für 476 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von COITUS Beitrag anzeigen
...Aber meiner Meinung nach wäre das auf jedenfall kostengünstiger und schneller als den Tank komplett zu ersetzen...
Das denke ich auch


MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:30 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt