Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 17.09.2010, 13:48 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
runaway runaway ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Keilriemen wechseln, Spannrolle auch?

Guten Tag,

mein Golfi (GOLF III (1H1/1HX0)
ist der Keilriemen sehr porös und seit gestern Morgen quitscht es beim anfahren.
Nun werde ich nach der Arbeit bei ATU vorbeidüsen und einen neuen Keilriemen holen. Ein Kollege meinte aber nun, wenn man den Keilriemen wechselt müsste man auch immer die Spannrolle wechseln. Stimmt das?
Vorweg: der Zahnriemen wurde erst letztes Jahr gewechselt, es ist wirklich nur der verschlissene Keilriemen.
Wieviel würde das Einbauen ungefähr kosten?
Sorry wenn es eine einfache Frage ist, habe von der Technik leider wenig ahnung.
Danke im voraus, runaway


runaway ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 13:50 #2
Benutzerbild von ÄcktschnMän
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 106 Danke für 91 Beiträge
ÄcktschnMän ÄcktschnMän ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von ÄcktschnMän
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 106 Danke für 91 Beiträge
Standard

Nö, nur wenn sie Geräusche macht. Dein Kumpel verwechselt hier Keilriemen mit Zahnriemen.
ÄcktschnMän ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 16:09 #3
Benutzerbild von DJ Cross
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 980
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 65 Danke für 56 Beiträge
DJ Cross DJ Cross ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von DJ Cross
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 980
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 65 Danke für 56 Beiträge
Standard

Also, ich habe den Keilriemen gleich mit dem Zahnriemen machen lassen.
Mit Spannrolle usw. Die kostet ja nun wirklich nicht viel und wenn man den Keilriemen draussen hat, kann man auch gleich die Spannrolle abnehmen

Ich würde sie auf jeden Fall immer mitmachen, dann weißt Du genau wann Du sie gewechselt hast
DJ Cross ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.09.2010, 16:17 #4
Benutzerbild von ÄcktschnMän
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 106 Danke für 91 Beiträge
ÄcktschnMän ÄcktschnMän ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von ÄcktschnMän
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 106 Danke für 91 Beiträge
Standard

Naja, der Keilriemen hat in dem Sinne schonmal gar keine Spannrolle, der wird manuell über die Servo-Pumpe gespannt. Was den keilriemen angeht, gibt es da mehrere Möglichkeiten, einmal federbelastet über den Generator, über Spannrolle und Spannarm mittels automatischem Spanner, ob es die Möglichkeit wie beim Golf 2, das ganze manuell über den Generator zu spannen beim Golf 3 auch noch gibt, weiß ich nicht.
Allgemein gilt: Die Spannrolle musst beim Ersetzen des Keilrippenriemens nicht ersetzt werden, beim Tausch des Keilriemens schonmal gar nicht.

Zahnriemen, Keilriemen und Keilrippenriemen sind, trotz der Tatsache, das es sich bei allen dreien um Riemen handelt, völlig verschiedene Teile.
ÄcktschnMän ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 16:31 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
runaway runaway ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich danke für die Antworten.

War dann gestern erst bei ATU, der Verkäufer wollte es sich erstmal anschauen. Mir dann direkt gesagt es wäre der Keilrippenriemen und der Keilriemen. Mit Einbauen wären wir bei 65€.
Bin dann aber erstmal zu der Werkstatt meines Vertrauens gefahren und wollte, dass diese auch nochmal einen Blick reinwerfen, hatte gewisse Skepsis am Urteil des ATU-Mitarbeiters.
Naja, zur Verteidigung des ATU-Mitarbeiters hatte der Meister hier aber das Gleiche gesagt. Heute früh den Wagen in die Werkstatt meines Vertrauens gebracht und eine Stunde später abgeholt. Hierfür nun 60€ gezahlt und froh gewesen es nun doch nicht auf gut Glück das Selbereinbauen versucht zu haben, der Keilriemen liegt ja sogesehen fast unter dem Keilrippenriemen und als Laie wohl eine ziemliche Fummelarbeit.
Etwas neues dazu gelernt und werde mal öfter hier im Forum vorbei schauen, man lernt ja nicht aus.
runaway ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 16:36 #6
Benutzerbild von ÄcktschnMän
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 106 Danke für 91 Beiträge
ÄcktschnMän ÄcktschnMän ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von ÄcktschnMän
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 1.231
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 106 Danke für 91 Beiträge
Standard

Naja kann man so auch hinrkeigen, ist jedoch um vieles komfortabler, wenn man dafür eine Hebebühne und vielleicht eine weitere helfende Hand hat. SChön, dass alles wunderbar geklappt hat.


ÄcktschnMän ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keilriemen schleifen/ laut tim32 Werkstatt 12 29.06.2010 19:20
Keilriemen wechseln anleitung bitte bitte? >>Matze<< Werkstatt 16 06.03.2009 11:19
Zahnriemen, Keilriemen, Kotflügel Nordleuchte Werkstatt 6 12.01.2009 00:32
Keilriemen wechseln morbus-doc Werkstatt 2 06.12.2007 18:38
Zahnriemen und Keilriemen wechseln.. Sukka-GT Werkstatt 4 10.07.2007 23:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt