Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.07.2010, 18:01 #1
Benutzerbild von Profigolf3r
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Profigolf3r Profigolf3r ist offline
Hilfesuchender

Benutzerbild von Profigolf3r
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Standard Windschutzscheibe tauschen

Hey Leute,

ich hatte schonmal solch ein Thema aufgemacht, glaube ich, jedoch finde ich dieses nicht mehr wieder!

Also, ich tausche demnächst meine Windschutzscheibe. Die neue Scheibe ist besorgt, ein Scheibenklebeset und Schneidedraht auch schon.
Nun würde ich mir gerne noch ein paar Tipps und Hinweise von irgendwem einholen, der das schonmal gemacht hat.

1. Wie bekomme ich den Schneidedraht zwischen Scheibe und Rahmen?
2. Wie benutze ich die Komponenten des Klebesets richtig?
3. Gibt es Besonderheiten die man beachten muss oder irgendwelches Spezialwerkzeug, welches man sich vorher beschaffen oder basteln muss?

Ich bitte euch diesen Thread so informativ wie nur möglich zu halten! Kein gefährliches Halbwissen oder irgendwelche Mutmaßungen wie es gehen könnte!!!
Schließlich hab ich nur eine Scheibe!


Nach erfolgreicher Beendigung der Arbeit werde ich euch auch mit einem bebilderten TUT belohnen, um anderen diese Fragen zu ersparen!

mfg


Profigolf3r ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 18:06 #2
Benutzerbild von max
max max ist offline
Praktikant :)
 
Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 8.489
Abgegebene Danke: 404
Erhielt 1.291 Danke für 1.021 Beiträge
max max ist offline
Praktikant :)
Benutzerbild von max
 
Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 8.489
Abgegebene Danke: 404
Erhielt 1.291 Danke für 1.021 Beiträge
Standard

hast Du dir Saugnäpfe für die Scheiben besorgt?
Am besten geht es zu zweit. Der eine von innen ,der andere von draußen.
max ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu max für den nützlichen Beitrag:
Profigolf3r (22.07.2010)
Alt 22.07.2010, 18:07 #3
Benutzerbild von Profigolf3r
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Profigolf3r Profigolf3r ist offline
Hilfesuchender

Themenstarter
Benutzerbild von Profigolf3r
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Standard

nein habe ich nicht... mal sehen ob ich mir welche leihen kann.....
Profigolf3r ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 23:24 #4
Benutzerbild von Interceptor
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
Interceptor Interceptor ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Interceptor
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
Standard

ich steche den Scheibenschneiddraht immer von innen durch die Klebemasse nach aussen und fummel die dann mit der Spitzzange zwischen scheibenrahmen aussen und WSS raus.
Dann an den Griff befestigen und dann herausschneiden.
Zur Vorsicht schraub ich die Sonnenblenden ab und klipse die A-Säulenverkleidungen heraus.
Wenn die WSS raus ist, die noch bestehende Klebewulst so gut es geht herunterschneiden am Scheibenrahmen....
Interceptor ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Interceptor für den nützlichen Beitrag:
Profigolf3r (23.07.2010)
Alt 22.07.2010, 23:26 #5
Benutzerbild von aam 90
Forenbibel
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.094
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 495 Danke für 414 Beiträge
aam 90 aam 90 ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von aam 90
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.094
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 495 Danke für 414 Beiträge
Standard

verletzten lack vom rausschneiden am besten direkt behandeln und lieber mal das auto länger stehen lassen damit dort keine roststellen enstehen können.

edit: viele reperaturwerkstätten machen dies nicht und die scheibe kann dort an der stelle wieder anfangen zu reißen durch den rost
aam 90 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu aam 90 für den nützlichen Beitrag:
Profigolf3r (23.07.2010)
Alt 23.07.2010, 08:51 #6
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.109
Abgegebene Danke: 1.511
Erhielt 5.043 Danke für 3.767 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.109
Abgegebene Danke: 1.511
Erhielt 5.043 Danke für 3.767 Beiträge
Standard

Hallo Profigolf3r,

als ich mal eine Frontscheibe getauscht habe, hatte ich ein originales Klebeset von VW. Es enthielt einen Zweikomponentenkleber (= zwei Kartuschen). Zur Verarbeitung habe ich mir einen extra dafür vorgesehenen Doppelkartuschenausdrücker geliehen (mein vW-Betrieb war so freundlich). Damit ging das völlig problemlos.

Dieser Kartuschenausdrücker war druckluftbetrieben. Dazu braucht man natürlich einen Kompressor oder irgendwo eine Möglichkeit, sich an Druckluft anzuschließen. Es soll derartige Ausdrückwerkzeuge aber auch für Handbetrieb geben.

Auch hatte ich zwei Saugnäpfe mit den Griffen. Im Gegensatz zu max finde ich es aber wesentlich praktischer, beide Saugnäpfe von außen an der Scheibe zu befestigen. Einen links, einen rechts. Zum Auflegen der Scheibe empfehle ich dringend die Hilfe einer zweiten Person.

Weiterhin habe ich die Scheibe zuvor ohne Kleber zur Probe aufgelegt und ausgerichtet. Dann habe ich auf der Scheibe und auf dem Rahmen Tesabandstücke aufgeklebt und sich gegenüberliegende Markierungen aufgemalt. Nach denen kann man sich beim späteren endgültigen Aufegen der Scheibe dann ganz einfach richten.

Freundliche Grüße und viel Glück!
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Dragongreen2017 (13.02.2018), Profigolf3r (23.07.2010), roadrunner1405 (26.07.2010)
Alt 28.07.2010, 14:05 #7
Benutzerbild von roadrunner1405
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
roadrunner1405 roadrunner1405 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von roadrunner1405
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
Standard

Wie ist das mit der oberen Zierleiste? Der Teilehändler sagte die muss auch neu. Die soll aber 24,95€ kosten. Für die 6mm breite Kunststoffleiste ganz schon heftig. Muss die zwingend neu werden oder was ist damit? Ist die geklebt? Wenns nur ums kleben geht kann man die ja abziehen und mit Scheibenkleber oder anderem flexiblem Kleber wieder befestigen. Die Leiste ist ja nicht defekt.

Was hat es damit auf sich das die angeblich immer neu muss? Würde mich dringend interessieren da ich die sonst noch bestellen muss.
roadrunner1405 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:07 #8
Benutzerbild von Profigolf3r
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Profigolf3r Profigolf3r ist offline
Hilfesuchender

Themenstarter
Benutzerbild von Profigolf3r
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Standard

du meinst die gummilippe oben an der scheibe? die ist bei meiner scheibe schon fest dran, also bei der neuen! die musste ich nicht extra kaufen!
Profigolf3r ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:16 #9
Benutzerbild von roadrunner1405
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
roadrunner1405 roadrunner1405 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von roadrunner1405
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
Standard

Der Teilehändler meinte die sei nicht dabei. Die Werkstatt um die Ecke hat mich erst drauf aufmerksam gemacht das ich drauf achten soll. Die schmale waagerechte Leiste zwischen Dach und Scheibe. Die scheint auf dem Scheibenrand zu stecken. Wie ist die festgemacht? Nur aufgesteckt oder geklebt? Wenn ich wüsste wie, wurd ich sie ja versuchen abzubekommen und an der neuen einfach mit Kleber draufstecken und kleben. Viel anders kanns ja nicht sein.

Oder geht die beim ausbau der Scheibe kaputt?
roadrunner1405 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:38 #10
Benutzerbild von Profigolf3r
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Profigolf3r Profigolf3r ist offline
Hilfesuchender

Themenstarter
Benutzerbild von Profigolf3r
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Standard

also meine scheibe hab ich ja noch nicht getausch, daher weiß ich es nicht genau.
aber bei meiner neuen scheibe, die ja schon in der halle steht, ist die schon draufgesteckt allerdings auch mit kleber fixiert!




Profigolf3r ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:48 #11
Benutzerbild von roadrunner1405
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
roadrunner1405 roadrunner1405 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von roadrunner1405
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
Standard

Ich hab im Teileprogramm nachgesehen. Da wird das als Abdeckleiste geführt und kommt in fester länge einzeln. Da steht bei man soll sie der Scheibe entsprechend kürzen. Ist also Meterware. VW liefert Scheibe und leiste einzeln. Der Preis für die Leiste ist 13,09€ incl. Märchensteuer. Dann kann ich die doch auch da holen. Hat wer einen besseren Preis oder eine Leiste rumliegen? Oder eine ausgebaute Scheibe wo die Leiste heil ist? Ich will vermeiden das die Scheibe raus ist und die Leiste defekt ist und ich ohne da stehe. Aber übrig bleiben soll die neue auch nicht. Habs derzeit nicht so dicke im Geldbeutel.
roadrunner1405 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 14:54 #12
Benutzerbild von Profigolf3r
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Profigolf3r Profigolf3r ist offline
Hilfesuchender

Themenstarter
Benutzerbild von Profigolf3r
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Standard

ich tausche meine scheibe bis spätestens nächstes wochenende! wenn die leiste heile bleibt kannst du die haben! porto reicht dann!
Profigolf3r ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:55 #13
Benutzerbild von roadrunner1405
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
roadrunner1405 roadrunner1405 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von roadrunner1405
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
Standard

Ich war heute beim Teilehändler und wollte die Scheibe bestellen. Montag hieß es 75€ die Sdcheibe und 20€ Klebekit. Heute wollte die plötzlich 95€ für die Scheibe. Hab ich nein gesagt und drauf bestanden. Eben hab ich nochmal angerufen und die sagten 75€ klappt nicht, aber Scheibe und Klebekit für 100€ zusammen ginge grad so. Ich hab wegen der Zierleiste nochmal nachgefragt. Laut Beschreibung ist bei der Scheibe ein Rahmen bei. Kann ja nur die Leiste gemeint sein. Spare mir also dadurch die 25€ ein. Morgen ist sie da. Wochenende bau ich sie dann ein.
roadrunner1405 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:57 #14
Benutzerbild von Profigolf3r
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Profigolf3r Profigolf3r ist offline
Hilfesuchender

Themenstarter
Benutzerbild von Profigolf3r
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Standard

berichte mal bitte vom umbau! muss das ja auch machen!
Profigolf3r ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 16:38 #15
Benutzerbild von roterFeger
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 19.12.2009
Beiträge: 2.556
Abgegebene Danke: 684
Erhielt 244 Danke für 207 Beiträge
roterFeger roterFeger ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von roterFeger
 
Registriert seit: 19.12.2009
Beiträge: 2.556
Abgegebene Danke: 684
Erhielt 244 Danke für 207 Beiträge
Standard

Würde mich auch mal interessieren...
Meine Scheibe ist auch gerissen, ich habe auch letztens ein Thema eröffnet

Da bin ich aber zur Schlussfolgerung gekommen den Scheibenwechsel nur vorzubereiten und dann machen lassen, aber wenns bei euch gut klappt probier ich das auch
roterFeger ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 16:51 #16
Benutzerbild von roadrunner1405
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
roadrunner1405 roadrunner1405 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von roadrunner1405
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 1.008
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 47 Danke für 45 Beiträge
Standard

Ich denke mal, das schwerste ist der ausbau der alten Scheibe. Die raus zu bekommen ohne den Lack us. zu beschädigen. Die neue rein ist sicher schwer wegen dem reinheben und ausrichten aber mal sehen.
roadrunner1405 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 18:00 #17
Benutzerbild von Profigolf3r
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Profigolf3r Profigolf3r ist offline
Hilfesuchender

Themenstarter
Benutzerbild von Profigolf3r
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 786
Erhielt 528 Danke für 397 Beiträge
Standard

naja ich werd alles mit bildern festhalten und ein tut schreiben! werd ja sicherlich nicht der letzte sein, der ne scheibe tauschen muss...
Profigolf3r ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 18:44 #18
Benutzerbild von max
max max ist offline
Praktikant :)
 
Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 8.489
Abgegebene Danke: 404
Erhielt 1.291 Danke für 1.021 Beiträge
max max ist offline
Praktikant :)
Benutzerbild von max
 
Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 8.489
Abgegebene Danke: 404
Erhielt 1.291 Danke für 1.021 Beiträge
Standard

Wie ,noch nicht fertig Jalajala....
max ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 19:53 #19
Benutzerbild von roterFeger
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 19.12.2009
Beiträge: 2.556
Abgegebene Danke: 684
Erhielt 244 Danke für 207 Beiträge
roterFeger roterFeger ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von roterFeger
 
Registriert seit: 19.12.2009
Beiträge: 2.556
Abgegebene Danke: 684
Erhielt 244 Danke für 207 Beiträge
Standard

In der Ruhe liegt die Kraft
roterFeger ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 20:34 #20
Benutzerbild von Rolw
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 184 Danke für 170 Beiträge
Rolw Rolw ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Rolw
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 184 Danke für 170 Beiträge
Standard

am besten den rahmen außen mit panzertape oder krepp abkleben, damit der lack heil bleibt.
oder nen ollen plastikschnellhefter zwischen scheiddraht und lack legen, innen am A-Brett auch empfehlenswert.

zum wegschneiden der kleberreste geht nen stabiler schaber am besten.






Rolw ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rolw für den nützlichen Beitrag:
Profigolf3r (28.07.2010)
Antwort

Stichworte
scheibe, scheibe wechseln, windschutzscheibe

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor: Dichtungen, schläuche...tauschen cleanflo Werkstatt 18 21.01.2013 12:38
Windschutzscheibe Digital_Designs Werkstatt 13 20.04.2010 15:40
Dämpfer mit Federn selber tauschen pazback Tuning 6 29.05.2009 00:34
WOLFSBURG: Verkaufe gebrauchte VW-Golf 3 Windschutzscheibe € 59 Wolfsburger Golffahrer Externe Angebote 0 08.09.2008 22:47
Was alles Tauschen beim erstzen der Anschlagpuffer xandi Werkstatt 2 29.04.2008 23:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt