Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 17.12.2009, 12:21 #1
Benutzerbild von cyanide
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.958
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 97 Danke für 83 Beiträge
cyanide cyanide ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von cyanide
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.958
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 97 Danke für 83 Beiträge
Standard Schiebemotor mit Schiebedach synchronisieren?

Moin,
Wo genau liegt der Punkt "zu", des Schiebedaches?
Gibt es eine Markierung o,ä?

Denn: es gibt einen Punkt, wo man dreht, das Dach sich aber nicht bewegt, denke das ist der Übergang von Kipp- bzw. "ganz"öffnung.

Ist es egal wie weit gedreht ist, solange das Dach zu ist, oder muss es haargenau sein? Das ganze erinnert mich irgendwie an meinen Verteilereinbau -.-



Arg, ich kann den Titel nicht mehr ändern... Das erste Wort sollte Schiebedachmotor heißen...


cyanide ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 12:32 #2
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
fischerjan fischerjan ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das würde mich auch interessieren.

Mein Schiebedach macht in der Stop-Position mehr Windgeräusche, als wenn ich es zum Kippen noch ein klein wenig weiter laufen lasse.
Dann kommt es hinten etwas höher. Allerdings geht die Sonnenblende dann wieder etwas auf.

Kann man da was einstellen?
fischerjan ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 12:50 #3
Benutzerbild von GT-Fahrer
GonZy Support
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 4.021
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 200 Danke für 190 Beiträge
GT-Fahrer GT-Fahrer ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von GT-Fahrer
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 4.021
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 200 Danke für 190 Beiträge
Standard

ihr könnt das Schiebedach etwas richten... dazu Schiebedach ZU machen.... und von innen sind an den Seiten rechts und link so schwarze Plastikabdeckungen... diese einfach nach hinte schieben... dadrunter sind dann glaube ich Torxschrauben womit ihr es etwas positionieren könnt...

schiebedach muss nich komplett mit dem Dach abschließen... (bessa ist es natürlich^^) ...

das Wasser läuft sowieso durch den Gummi...und dann in die Abflüsse....

Geändert von GT-Fahrer (17.12.2009 um 13:14 Uhr)
GT-Fahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 15:12 #4
Benutzerbild von cyanide
Show&Shine-Sieger
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.958
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 97 Danke für 83 Beiträge
cyanide cyanide ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von cyanide
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.958
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 97 Danke für 83 Beiträge
Standard

Moin!

Ich muss an den Schrauben nichts verstellen, denn das ist unverändert und müsste richtig sein oder muss man das im Endeffekt so machen, wenn der Motor wainmal draußen war und sich das Dach evtl, etwas verstellt hat?
cyanide ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 15:17 #5
Benutzerbild von GT-Fahrer
GonZy Support
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 4.021
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 200 Danke für 190 Beiträge
GT-Fahrer GT-Fahrer ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von GT-Fahrer
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 4.021
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 200 Danke für 190 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von cyanide Beitrag anzeigen
Moin!

Ich muss an den Schrauben nichts verstellen, denn das ist unverändert und müsste richtig sein oder muss man das im Endeffekt so machen, wenn der Motor wainmal draußen war und sich das Dach evtl, etwas verstellt hat?
mit den schrauben kannst du das schiebedach positionieren... falls es vorn zu weit raus steht oder hinten... kannst du es damit etwas ankippen... nach vorn oder eben hinten...

hattest du den motor ausgebaut? ... und dann per Hand das schiebedach auf bzw zu gemacht? ...
GT-Fahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 15:20 #6
Benutzerbild von cyanide
Show&Shine-Sieger
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.958
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 97 Danke für 83 Beiträge
cyanide cyanide ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von cyanide
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 1.958
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 97 Danke für 83 Beiträge
Standard

Jap habe ich - leider.

Und nun möchte ich natürlich nicht den Motor ranklemmen und diesen benutzen... nicht dass da irgendetwas reisst bzw kaputt geht.

Haste nen Tipp, wie man beides aufeinander abstimmen kann dass es wieder passt?
cyanide ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 15:25 #7
Benutzerbild von GT-Fahrer
GonZy Support
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 4.021
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 200 Danke für 190 Beiträge
GT-Fahrer GT-Fahrer ist offline
GonZy Support
Benutzerbild von GT-Fahrer
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 4.021
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 200 Danke für 190 Beiträge
Standard

dann machs doch für idioten^^....

Schiebedach per Hand auf die Stellung ZU bringen....!!!

dann den Schiebedachmotor anschließen (nur Strom geben....nicht ins Schiebedach einhaken) ...
dann drückst du am Schalter auf ZU ... wartest, bis sich der Motor nicht mehr bewegt....!

dann weißt du, dass der Schiebedachmotor auf ZU steht.... dann kannst du ihn einhängen.... und siehe da.... es sollte gehen ^^
Feinabstimmung geht wiegesagt mit den Schrauben an den Seiten
GT-Fahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GT-Fahrer für den nützlichen Beitrag:
Rennrudi (10.10.2020)
Alt 17.12.2009, 18:01 #8
Benutzerbild von Dr.NOS
Abgemeldet&Eingemottet
 
Registriert seit: 28.11.2005
Beiträge: 5.937
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 256 Danke für 217 Beiträge
Dr.NOS Dr.NOS ist offline
Abgemeldet&Eingemottet
Benutzerbild von Dr.NOS
 
Registriert seit: 28.11.2005
Beiträge: 5.937
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 256 Danke für 217 Beiträge
Standard

Optimal ist es wenn der Glasdeckel nach dem Einstellen vorne ca. 1mm unter dem Blechdach und hinten 1mm über dem Blechdach steht. So hab ich es schon mehrfach gelesen und gehört.

Hab meins auch mal neu eingestellt und die Geräusche warten so gut wie weg.
Dr.NOS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2020, 19:08 #9
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.10.2020
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marchh94 Marchh94 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.10.2020
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GT-Fahrer Beitrag anzeigen
dann machs doch für idioten^^....

Schiebedach per Hand auf die Stellung ZU bringen....!!!

dann den Schiebedachmotor anschließen (nur Strom geben....nicht ins Schiebedach einhaken) ...
dann drückst du am Schalter auf ZU ... wartest, bis sich der Motor nicht mehr bewegt....!

dann weißt du, dass der Schiebedachmotor auf ZU steht.... dann kannst du ihn einhängen.... und siehe da.... es sollte gehen ^^
Feinabstimmung geht wiegesagt mit den Schrauben an den Seiten
Danke hat mir heute geholfen


Marchh94 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrisches Schiebedach geht nicht mehr GolfIIIBonJovi Elektronik 10 14.09.2009 21:01
Schiebedach Ado Werkstatt 11 01.02.2009 18:41
Schiebedach bleibt hängen Marco_TDI Werkstatt 7 12.06.2007 20:25
Schiebedach defekt :( High|Up Elektronik 5 21.05.2007 14:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt