Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 07.03.2009, 20:28 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
papkevinsvr6 papkevinsvr6 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard VR6 Temp Probleme

Moin, bin echt am rad drehen hab schon die suche benutzt aber irgendwie war da nix wo mir weiterhelfen kann. Mein Problem is das!! hab nen 93er golf 3 vr6, er wurde nich richtig warm allso Wasser Max 70c Öl ca.90-100. Dann lappy ran Auslesen gesagt hat er Tempschlagmichtot so dann einfach ma gelöscht und schauen was pasiert gesagt getan und schau einer an Heizung geht wieder und tempanzeige steht schön mittig und nu kommt der hammer bin gestern gefahren und kuk auf die anzeige 135c im gleichn moment beide lüfter an und irgenwas is davongeflogen innerhalb 30sec wasser wech usw..... hmmmmmm lappy ran aber kein fehler da was kann das sein wenn ihr sowas schonma hattet oder mir helfen könnt


papkevinsvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 20:58 #2
Frischling
 
Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Kaneos Kaneos ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Puh also es war nen Fehler drin aber was? Temperaturfühler G? unplausibles Signal oder was?
Und nu ist das ganze Kühlwasser weg? Schon ne Stelle gefunden wo es ausgetreten ist? Kann ja sein das dein Temperatursensor dahin ist und dir somit das Kühlmittel übergekocht ist, da die Lüfter erst ab einer bestimmten Temperatur angehen und wenn der Fühler komische Werte liefert. Muss ja nichtmal im Fehlerspeicher abgelegt werden, niemand kann ja testen ob es halt 20 oder 200 °C hat außer er liefert nen signal was unplausibel ist wie unendlich.

Ich tippe mal als erstes auf nen neuen Temperaturfühler, ist das günstigste.

Hoffe konnte bissele helfen
Kaneos ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 21:27 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
papkevinsvr6 papkevinsvr6 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich glaub tempgeber stand drinne der lüfter ging bei ca.125c (beide) an ,aber die temp ging nich weiter runter nur hoch bis die rote lampe an ging und schon hat es geraucht!! glaub der ausgleichsbehälter hat es nich überstanden! ich fand halt komisch das er nich warum wurde (heizung) und nachdem der fehler gelöscht war hat alles gefunzt das is das wo ich nich raff
papkevinsvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 18:37 #4
Benutzerbild von BadGolf
BadGolf
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 5.178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
BadGolf BadGolf ist offline
BadGolf
Benutzerbild von BadGolf
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 5.178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
Standard

Mahlzeit!

Thermostat defekt!
Allerdings steht ein defektes Thermostat nie im Fehlerspeicher, da es ein rein mechanisches Bauteil ist! Wenn sich nach dem AUslesen etwas geändert hat, dann war's reiner Zufall (Thermostat hat erst zu früh geöffnet, als die Temp. so hoch anstieg, hat's geklemmt und garnicht geöffnet)!

MfG
BadGolf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 19:40 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
papkevinsvr6 papkevinsvr6 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hab ein thermostat geholt und wer auch noch temp geber und so nen kram machen aber nen freund meinte ich soll ne co2 messung bei vw machen lassen um auszuschliesen das es die kopfdichtung ist was meint ihr dazu?
papkevinsvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 20:12 #6
Benutzerbild von BadGolf
BadGolf
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 5.178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
BadGolf BadGolf ist offline
BadGolf
Benutzerbild von BadGolf
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 5.178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
Standard

Die Kopfdichtung wäre eine Möglichkeit für den Kühlmittelverlust, eine Überprüfung halte ich aber erstmal nicht für nötig! Allerdings kann sie durch die hohe Kühlmitteltemperatur Schaden genommen haben, muss aber nicht! Ich würde erstmal nur das Thermostat austauschen und dann den Kühlmittelstand ergänzen!

MfG
BadGolf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 20:25 #7
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
papkevinsvr6 papkevinsvr6 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ok danke werd das morgen ma in angriff nemen mim thermostat werd wieder schreiben was bei raus kam
papkevinsvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 20:25 #8
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
papkevinsvr6 papkevinsvr6 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

so allso so wie es scheint is das thermostat im eimer (habs ma gekocht) nur is auch mein thermostatengehäuse im a.... kann mir einer sagen was das dingens bei vw kostet?? danke für die info


papkevinsvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VR6 macht Probleme schuetzengarten Werkstatt 2 27.02.2008 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt