golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

Werkstatt

Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.11.2007, 09:36   Direktlink zum Beitrag 1 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 13
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS ab 10/94
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 


Mein Kumpel hatte so nen kleinen besuch mit seinem Golf 3 Variant an nem Straßenschild =)
nu läuft kühlwasser aus scheinis und stoßstange sind kaputt
nu zu meiner frage (ich fahr persönlich nen polo 6n un hab keine ahnung vom golf 3)
wie wechsel ich am besten den kühler beim golf3 d.h wo is der befestigt usw.
danke schon ma im voraus für eure antworten

P.S. bin kein mechatroniker oder ähnliches daher wärs gut mir das ohne fach chinesisch zu erklären ^^


treck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 09:40   Direktlink zum Beitrag 2 Zum Anfang der Seite springen
Show&Shine-Sieger
 
Benutzerbild von Sandysolo

Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 1.914
Motor: 2,0GTI16V ABF 110KW/150PS ab 8/92
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 25 Danke für 24 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo

Das ist net schwer. Bau mal die stosstange und die Scheinis aus. Dann siehst die Schrauben wo der befestigt ist.

Gruss Sandysolo
Sandysolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 09:43   Direktlink zum Beitrag 3 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 13
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS ab 10/94
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Alles klar danke für die hilfe
stoßi und scheinwerfer müssen eh raus sind auch total zerdeppert=)
dann werd ich ma schaun wenn das teil da is
danke für die schnelle hilfe
treck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 10:15   Direktlink zum Beitrag 4 Zum Anfang der Seite springen
User entfernt
 
Benutzerbild von GOLFTFATF

Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 3.688
Motor: ABU 1.6L75PS - Bj 94
Baujahr: 1993
Bewertung (6)
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 175 Danke für 118 Beiträge
Ort: 88045 Friedrichshafen am Bodensee / B-W
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Würd dir auf jeden Fall auch noch empfehlen, diese Verstrebung bzw Querträger worauf die Stoßstange montiert ist zu demontieren um an den Kühler zu kommen, beim 1.4er und 1.6er mag das noch ohne Demontage des Querträgers vor dem Kühler gehen !

Aber sobald es einer eines 1.8er oder grösser ist, dann würde ich es dir auf jeden Fall empfehlen, weil es sonst ein richtiges Kudelmudel wird den zu tauschen !!!! Der Kühler an sich wird auf der Motorinnenseite von 4 Schrauben gehalten

Und wenn Kühlerdichtschutzmittel verwendet wurde für den alten Kühler .... unbedingt Bitte Systemreinigung machen .... sonst ist der neue Kühler gleich wieder zu und das alte Kühlwasser nicht mehr verwenden sondern Neues !!!! Soll ja auch einen Wert haben das Ganze

Gruss Thomas
GOLFTFATF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 18:37   Direktlink zum Beitrag 5 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 13
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS ab 10/94
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

woran erkenne ich denn ob Kühlerdichtschutzmittel im alten kühler verwendet wurde?
treck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 18:52   Direktlink zum Beitrag 6 Zum Anfang der Seite springen
Akzent-Setzer
 
Benutzerbild von matze1983

Registriert seit: 07.06.2007
Beiträge: 1.687
Motor: Golf V TSI/1,4 L/140 Ps
Bewertung (7)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Ort: Celle
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

naja ist ja letzendlich egal,du baust ja nuen neuen ein,oder?
matze1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 18:54   Direktlink zum Beitrag 7 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger

Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 13.583
Baujahr: 1995
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 480 Danke für 425 Beiträge
Ort: D - 32657 Lemgo
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

neuer Kühler kostet nicht viel.Aber schau dir den Schloßträger an ob der was abbekommen hat
Tdiler2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 21:44   Direktlink zum Beitrag 8 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 13
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS ab 10/94
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

jop mussich mac gucken der kumpel hatte schon ein bekannten außer werkstatt da und der hat ihm gesagt welche teile neu müssen die sind dann auch alle da ma schaun das bekommt man schon iwie hin ^^
hoffe nur ma auf bessres wetter um anzufangen hatte kein bock mich im regen unters auto zu legen
treck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 22:39   Direktlink zum Beitrag 9 Zum Anfang der Seite springen
User entfernt
 
Benutzerbild von GOLFTFATF

Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 3.688
Motor: ABU 1.6L75PS - Bj 94
Baujahr: 1993
Bewertung (6)
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 175 Danke für 118 Beiträge
Ort: 88045 Friedrichshafen am Bodensee / B-W
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Zitat:
Zitat von treck
woran erkenne ich denn ob Kühlerdichtschutzmittel im alten kühler verwendet wurde?

Wenn Rosa Klumpen oder sonst was raus kommt bei der Spülung, was definitiv nicht darein gehört und nicht nach Schmutz ausschaut, ist es Kühlerdichtschutzmittel und altes Kühlwasser zumindest bitte nicht wieder verwenden wegen Kalkrestbestände im Wasser, weil dies den neuen Kühler schnell zusetzen könnte !

Ausserdem auf die richtige Entlüftung des Kühlsystems achten !

Gruss Thomas
GOLFTFATF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2007, 06:52   Direktlink zum Beitrag 10 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 13
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS ab 10/94
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

hmmmm un wie bekomm ich das am besten hin mit der entlüftung?
treck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2007, 08:25   Direktlink zum Beitrag 11 Zum Anfang der Seite springen
machdeburjer
 
Benutzerbild von golf.1994

Registriert seit: 15.12.2006
Beiträge: 4.730
Motor: Unbekannt
Bewertung (9)
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 47 Danke für 43 Beiträge
Ort: leipzig
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

deckel vom ausgleich behälter offen lassen und den motor im stand laufen lassen bis der lüfter anspringt dann kannst wieder zu schrauben
golf.1994 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2007, 09:58   Direktlink zum Beitrag 12 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 13
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS ab 10/94
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

alls klar=)
gibbet da noch was zu beachten wegen der klima anlage?
treck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2007, 20:09   Direktlink zum Beitrag 13 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender

Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 13
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS ab 10/94
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

keiner nochn tipp zur klima?
treck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 16:36   Direktlink zum Beitrag 14 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender
 
Benutzerbild von whitedevil

Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 23
Motor: 2,8VR6 AAA 128KW/174PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

hi leute, habe meinen kühler am golf 3 erneuert, alte war kaputt

jetzt hab ich ein problem hab einen testlauf gemacht und festgestellt das der neue kühler qualmt..... ist das am anfang normal oder hab ich was falsch gemacht

(kein dunkler rauch oder so, und auch nicht sehr viel, aber ist gut warm das dingen!)

hilfe schnell
whitedevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 21:38   Direktlink zum Beitrag 15 Zum Anfang der Seite springen
SechszylinderAllradKombi
 
Benutzerbild von VR6SyncroVariant

Name: Martin
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 10.793
Motor: 2,9VR6Syncro ABV 140KW/190PS
Baujahr: 1997
Bewertung (8)
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 452 Danke für 330 Beiträge
Ort: 96176 Pfarrweisach
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Da ist sicher etwas Wasser in den Lamellen des Kühlers verdampft!

Solange genug Wasser im System ist, und die Temperatur die 100°C nicht überschreitet ist alles im grünen Bereich!

MfG
VR6SyncroVariant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 19:19   Direktlink zum Beitrag 16 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender
 
Benutzerbild von whitedevil

Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 23
Motor: 2,8VR6 AAA 128KW/174PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

alles klar danke
fahre jetzt seit ner woche so rum und habe keine probleme mehr
whitedevil ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 18.11.2008, 19:51   Direktlink zum Beitrag 17 Zum Anfang der Seite springen
Helfersyndrom
 
Benutzerbild von wolfi71

Name: Wolfgang
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 20.954
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 829
Erhielt 2.557 Danke für 2.146 Beiträge
Ort: Sindelfingen
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Mitunter ist der Kühler auch mit einem Konservierungsmittel eingesprüht worden. Das verdampft dann auch.

Wolfgang
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 22:26   Direktlink zum Beitrag 18 Zum Anfang der Seite springen
GTI und TDI Fahrer
 
Benutzerbild von marko1983

Name: Marko
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 7.102
Motor: 1,9L TDI ALE ~120PS
Baujahr: 1996
Bewertung (49)
Abgegebene Danke: 801
Erhielt 762 Danke für 676 Beiträge
Ort: Mansfeld
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Beitrag

Zitat:
Zitat von treck
keiner nochn tipp zur klima?
hey

wenn er Klima hat und du alles abbauen musst, mit Querträger und Schloßträger, dann musst du die Klima öffnen... sprich dannach neu befüllen lassen, kostet um die 70 Euro... da ja der Klimakondensator vor dem Kühler sitzt kommst du also nicht drum herum... leider... da musste oben die Mutter lösen und unten ist auch noch ein Schlauch. Und solange mit einem Lappen etc. dicht machen, damit nicht soviel Feuchtigkeit rein kommt.

mfg
marko
marko1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 23:02   Direktlink zum Beitrag 19 Zum Anfang der Seite springen
BadGolf
 
Benutzerbild von BadGolf

Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 5.178
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von marko1983
hey

wenn er Klima hat und du alles abbauen musst, mit Querträger und Schloßträger, dann musst du die Klima öffnen... sprich dannach neu befüllen lassen, kostet um die 70 Euro... da ja der Klimakondensator vor dem Kühler sitzt kommst du also nicht drum herum... leider... da musste oben die Mutter lösen und unten ist auch noch ein Schlauch. Und solange mit einem Lappen etc. dicht machen, damit nicht soviel Feuchtigkeit rein kommt.

mfg
marko
Sorry, aber das stimmt so NICHT! Ich habe schon mehrmals den kompletten Motor ausgebaut, ohne den Klima-Kreislauf zu öffnen! Ist zwar etwas fummelig, aber definitiv möglich!

MFG
BadGolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 23:59   Direktlink zum Beitrag 20 Zum Anfang der Seite springen
Tuning-Freak
 
Benutzerbild von ck222

Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 860
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Zitat:
Zitat von BadGolf
Sorry, aber das stimmt so NICHT! Ich habe schon mehrmals den kompletten Motor ausgebaut, ohne den Klima-Kreislauf zu öffnen! Ist zwar etwas fummelig, aber definitiv möglich!

MFG
Richtig, ich hab das auch ohne klimaöffnen geschaft.
Den kühler "einfach" unten errausziehen.
War eine scheiß arbeit, aber es klappt!

mfg
ck222


ck222 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Powered by vBulletin®