Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20.12.2021, 20:06 #1
Benutzerbild von G2G3
Hilfebietender
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
G2G3 G2G3 ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard AAM macht mich Wahnsinnig....

Hey leute ich bin mit meinem Latein am Ende, mein 1.8er AAM mit 114tkm aus 07/97 muckt immer wieder, ich habe Zünkerzen,Kabel Verteilerkappe etc. alles neu und Markenware NGK Beru etc...Der Kühlwassertemp. Fühler oben der 4 Polige ist neu, hatte zwischenzeitlich mal einen Dr. Klappensteller versucht da Sprang er gar nicht mehr an. wenn er morgens starten soll dann nur mit mühe und die ersten paar sekunden viel gas und er läuft nicht wirklich rund. im stand stottert und "spuckt " er auch..hatte neulich mal so einen Injectionsreiniger in den Tank, dann wars ne Weile komplett weg das Problem. also was bleibt nun? ist die Drosselklappeneinheit kaputt? oder was kann das noch sein? mich regt die Karre so langsam echt auf...vielen dank schonmal


G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.12.2021, 09:46 #2
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.492
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.324 Danke für 1.000 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.492
Abgegebene Danke: 616
Erhielt 1.324 Danke für 1.000 Beiträge
Standard

Nimms mir persönlich, aber dein Text ist grauenhaft.
So ein unleserlicher Bandwurm, alles irgendwie zusammenhanglos "hingerotzt", Groß-/Kleinschreibung optional und in Summe einfach schwer zu lesen.

Ich bin bestimmt nicht der Rechtschreibprofi, da Deutsch auch nicht meine "erste Muttersprache" ist. Mache auch Fehler. Aber es erleichtert enorm den Lesefluss, wenn man sich Mühe gibt und ordentliche Texte schreibt, Absätze einbringt etc..

Wenn man den Drosselklappensteller tauscht (Wobei die meisten aus dem Zubehör einfach Schrott ab Werk sind), dann muss dieser auch "eingestellt" werden. Genauer gesagt prüft man, ob der darin integrierte Leerlaufschalter sauber die Zustände erkennt. Sonst macht das Ding allerlei Blödsinn.

Und dann, wie in den aber Millionen anderen "AAM-Problem-Threads". Zunächst das grundsätzliche prüfen:
- Steuerzeiten
- Kompression
- Zündreihenfolge (!) Schnell vertauscht man da mal was.
- Falschluft

Fehlerspeicher auslesen und auch die Messwertblöcke prüfen. Da kannst auch gleich schauen, ob die Temperaturgeber plausible Werte geben, wie das Drosselklappenpotentiometer arbeitet usw.

Nur weil etwas neu ist, heißt das nicht, dass es garantiert gut ist. Da wurden schon die miserabelsten Sachen geliefert, auch von den vermeintlichen "Marken".
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
CodeZero1990 (21.12.2021), Rennrudi (22.12.2021), ThomasG3 (21.12.2021)
Alt 21.12.2021, 11:26 #3
Benutzerbild von franz-werner
Forenbibel
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.279
Abgegebene Danke: 592
Erhielt 1.070 Danke für 829 Beiträge
franz-werner franz-werner ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.279
Abgegebene Danke: 592
Erhielt 1.070 Danke für 829 Beiträge
Standard

Des weiteren, was ist unter ect alles zusammengefasst?

Gesendet von meinem CPH2065 mit Tapatalk
franz-werner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.12.2021, 07:45 #4
Benutzerbild von G2G3
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
G2G3 G2G3 ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Also auch wenns wehtut, hast ja recht. Sorry für den Wörtersalat ;-) Zur Zeit komm ich zu absolut GAR NIX und bin dementsprechend auch nicht so gut aufgelegt.
Also:
Wie schon geschrieben wurden bereits viele Teile erneuert(Markenware)
Fakt ist, Steuerzeiten/Kompression kann ich auf jeden fall ausschließen da der Zahnriemen vor ca 3000km bei VW gemacht wurde( Ich war dabei) zumal der an sich nicht so grundverkehrt läuft.
Der bringt auch ohne weiteres seine Endgeschwindigkeit, der Witz ist das das Problem mit dem Unrunden lauf überwiegend auftritt wenn er Kalt ist.
Stellenweise geht er sofort wieder aus und bleibt dann nur an wenn man etwas gas gibt für ein paar Sekunden. Und auch dann ist es so das er teils bei 1600/1800 im Stand läuft oder bei der "Normdrehzahl" von knapp 950/1000 dann schwankt (Auf und ab). Was ich auch schon bemerkt habe, wenn ich z.b in der Stadt fahre konstant bei ca. 50km/h dann hat er als mal so ein leichtes ruckeln/schwer zu beschrieben aber man merkt da stimmt was nicht.

Ich persönlich Vermute das es an der Drosselklappe oder evtl. auch der Lambdasonde liegen könnte? Wegen Falschluft habe ich schon geschaut, man hört nichts und auch auf "Absprühen" hat er nicht reagiert so wie ich das kenne bei solch einer Prüfung. Der Flansch (Gummi-Metalldichtung) ist absolut ok, der Golf hat erst 114tkm und wurde von einer älteren Frau gefahren. Vielleicht konnte ich es so ein bisschen besser beschreiben. Vielen Dank schonmal
G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu G2G3 für den nützlichen Beitrag:
Deltron (31.12.2021)
Alt Gestern, 19:20 #5
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 24.05.2020
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
frankHH frankHH ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 24.05.2020
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ziehe einfach mal den Stecker vom Drossenklappensteller. Dann hast Du zwar kein Standgas
mehr, wenn der Motor kalt ist, aber der Motor läuft vernünftig. In der Warmfahrphase mußt
Du etwas Gas geben, sonst geht der Motor aus. Hab genau das gleiche Problem und bin auf
der Suche nach einem brauchbaren Drosselklappensteller.

Hast Du Dein Problem schon gelöst?


frankHH ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AEE und AAM Kabelbaum universal? Golfi12341 Elektronik 1 22.03.2020 20:45
Leistungssteigerung AAM, Prüfstand und grobe Schätzung ruckzuck84 Tuning 14 14.03.2020 19:15
ADZ Motorsteuergerät an AAM Motor? Matze941 Tuning 11 12.08.2015 23:31
AAM Motor mit 90PS??? G0lF3_Tun3r Golf Allgemein 3 26.05.2010 13:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt