Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 05.10.2021, 13:36 #1
Benutzerbild von marigold7
Beginner
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
marigold7 marigold7 ist offline
Beginner
Benutzerbild von marigold7
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Kilometerstand auslesen

Hallo, Ich habe mir am Wochenende einen neuen Gebrauchten gekauft:
VW GOLF III (1H1) 1.4
WVWZZZ1HZNW029807
0600 890013 1HX0
Erstzulassung: 12.12.1991
TÜV neu, auf EURO 2 nachgerüstet; etwa 115000 km - womit ich gleich beim Problem wäre: Der Kilometerstand wurde im Kaufvertrag nicht eingetragen, es gibt angeblich auch kein Serviceheft. Ich habe bisher nur eine Probefahrt durchgeführt, jetzt warte ich auf einen Termin für die Ummeldung.

Der Vergleich aller mir verfügbaren Rechnungen/HU/Kaufverträge hat ergeben, dass das Auto in den letzten 11 Monaten nur etwa 1.000 km gefahren worden sein soll, in den 11 Monaten davor wären es etwa 6.000 km gewesen.

Ich habe gelesen, dass der genaue Kilometerstand durch das Auslesen des EEPROM ermittelt werden kann (siehe Thema: Wann "nullt" der Kilometeranzeiger). Mit welcher Messvorrichtung kann ich in welcher Weise so etwas auslesen?

Nach der Probefahrt am Wochenende hatte ich mich über das neue Auto sehr gefreut, nach dem Studium aller Unterlagen frage ich mich, ob die 1000 Euro eine gute Investition oder eine Fehlinvestition waren. Sofern der Kilometerstand richtig ist, würde ich mich etwas wohler fühlen.


marigold7 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 14:10 #2
Benutzerbild von ruebe
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.952
Abgegebene Danke: 597
Erhielt 385 Danke für 346 Beiträge
ruebe ruebe ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von ruebe
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.952
Abgegebene Danke: 597
Erhielt 385 Danke für 346 Beiträge
Standard

Genullt wird bei 300 000 km dann verschwindet das total vor der anzeige
wenn das Auto völlig okay ist würde ich mir wegen dem Kilometerstand keine grauen Haare wachsen lassen.
ruebe ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 14:25 #3
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.744
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 396 Danke für 313 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.744
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 396 Danke für 313 Beiträge
Standard

Bei einem 1000€ Auto spielt es keine Rolle ob die Karre 500.000km oder nur 50.000km runter hat.

und zur Frage: NEIN kann man bei 3er nicht auslesen und solche Urband Legends halten sich wohl tapfer im Netz das er "echte" KM Stand irgendwo versteckt ist wo die "Tachodreher" nicht hinkommen. Das mag selbst bei absolut aktuellen Fahrzeugen sogar nicht immer zutreffen.

Und ja, ich hab meinen Passat in den letzte 3 Jahren keine 300km bewegt. Meinen 2er im letzten Jahr keine 1000km. Kommt vor wen die Karre nur 4. Auto ist...so als Beispiel.

Wen der Rest plausibel ist, also was Abnutzungen etc angeht past doch alles. Im Kaufvertrag keine Laufleistung ist auch plausibel. Wen ich ein Auto verkaufe das noch angemeldet ist mach ich einen Kaufvertrag und leg den ins Handschuhfach. Da ist die Laufleistung leer weil die Karre ja noch bewegt wird. Kauf den einer: Handschuhfach auf, unterschreiben und gut. Da hab ich auch schomal vergessen die Laufleistung einzutragen.

Aber auf meinen ersten Satz zurück zu kommen....bei 1000€ ist nicht von auszugehen das hier absichtlich was vertuscht werden soll. Wozu auch? Tacho drehen (lassen) kostet Geld. Und das auszugeben ist bei einem 1000€ Auto halt nicht lohnenswert.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 18:04 #4
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.376
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.268 Danke für 965 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.376
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.268 Danke für 965 Beiträge
Standard

Wenn die Anzeige 115tkm anzeigt, dann steht dies (In anderer Form) auch so im EEPROM drin.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 18:11 #5
Benutzerbild von Markus_89
Schrauber
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Markus_89 Markus_89 ist offline
Schrauber
Benutzerbild von Markus_89
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Standard

Letztlich ist der Kilometerstand nur eine Zahl, die nur begrenzt etwas über den tatsächlichen Pflegezustand aussagt.
Wenn die aber zum Rest (also Doku, Abnutzung am Lenkrad und den Pedalen zum Beispiel) plausibel erscheint, ist das ein schöner Bonus.

Gruß Markus
Markus_89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 18:25 #6
Benutzerbild von Arthur Dent
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 01.05.2021
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge
Arthur Dent Arthur Dent ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Arthur Dent
 
Registriert seit: 01.05.2021
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge
Standard

Wen interessiert das bei "1000€" noch???
Wenn der Wagen gefällt kauft man ihn eben...???
Da kommt es rein nur noch auf den Zustand an:
Arthur Dent ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Arthur Dent für den nützlichen Beitrag:
onkel-howdy (05.10.2021)
Alt 05.10.2021, 18:45 #7
Benutzerbild von ruebe
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.952
Abgegebene Danke: 597
Erhielt 385 Danke für 346 Beiträge
ruebe ruebe ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von ruebe
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.952
Abgegebene Danke: 597
Erhielt 385 Danke für 346 Beiträge
Standard

was viel wichtiger ist bei ein gebrauchten ist wann war der letzte Zahnriemenwechsel und wie ist der Zustand des selben
Die meisten 3er Motoren machen 300000 und mehr ohne Probleme bei normaler pflege
ruebe ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 19:54 #8
Benutzerbild von Arthur Dent
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 01.05.2021
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge
Arthur Dent Arthur Dent ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Arthur Dent
 
Registriert seit: 01.05.2021
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von ruebe Beitrag anzeigen
was viel wichtiger ist bei ein gebrauchten ist wann war der letzte Zahnriemenwechsel und wie ist der Zustand des selben
Die meisten 3er Motoren machen 300000 und mehr ohne Probleme bei normaler pflege
Das ist auch in etwa 1 Stunde erledigt?
Also, was solls?
Arthur Dent ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 19:56 #9
Benutzerbild von marigold7
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
marigold7 marigold7 ist offline
Beginner
Benutzerbild von marigold7
 
Registriert seit: 27.04.2021
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard offensichtlich keine 300.000 km erreicht

Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich habe mir gerade die Tachos meiner beiden Fahrzeuge angesehen:
1) der neue Gebrauchte
WVWZZZ1HZNW029807
0600 890013 1HX0
Erstzulassung: 12.12.1991


2) der alte Gebrauchte
WVWZZZ1HZPP045976
0600 891032 1HX0
Erstzulassung: 01.11.1992


Ich lese 2 Mal "total", folglich dürfte keines der beiden Fahrzeuge mehr als 300.000 km gefahren sein. Stimmt das?

Auf den Kilometerstand habe ich persönlich viel Wert gelegt, weil ab 150.000 km die größeren Reparaturen losgehen sollen. Im Auto finden sich an vielen Stellen Aufkleber, aus denen der Kilometerstand hervorgeht (Ölwechsel, Wechsel der Bremsflüssigkeit usw.).

Ich persönlich wäre schon enttäuscht, wenn ich ein Auto mit 115.000 km kaufe und in Wirklichkeit doppelt so viele Kilometer gefahren worden sind. Schließlich spielen die Kilometer beim Kaufpreis durchaus eine Rolle.
marigold7 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 20:00 #10
Benutzerbild von Arthur Dent
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 01.05.2021
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge
Arthur Dent Arthur Dent ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Arthur Dent
 
Registriert seit: 01.05.2021
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge
Standard

Ja, vielleicht beim Weiterverkauf, ansonsten zählt der ist Zustand.




Arthur Dent ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 20:35 #11
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.744
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 396 Danke für 313 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.744
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 396 Danke für 313 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von marigold7 Beitrag anzeigen
Ich persönlich wäre schon enttäuscht, wenn ich ein Auto mit 115.000 km kaufe und in Wirklichkeit doppelt so viele Kilometer gefahren worden sind. Schließlich spielen die Kilometer beim Kaufpreis durchaus eine Rolle.
Der Unterschied bei einem 0815 3er ob 150tkm oder 300tkm macht keine 100€. BZW drehen wir den Spies rum...bei 300tkm wird der Riemen schon minderstens 2 mal getauscht sein, beim 150tkm vermutlich nicht nicht. Selbiges gilt für Dämpfer und HA Lager...
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 20:37 #12
Benutzerbild von Markus_89
Schrauber
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Markus_89 Markus_89 ist offline
Schrauber
Benutzerbild von Markus_89
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Standard

Und tatsächlich gibt es auch noch gute Autos, die werden aber echt selten.
Ich hoffe mal, der TE hat nen Glücksfund gelandet.

Funfact am Rande: wenn der Tacho nach meinem Umbau SO reinkommt, hätte er ein paar Tausender mehr runter... will das aber auch korrigieren lassen, da bin ich zu eitel 🤣
Markus_89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 20:52 #13
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.376
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.268 Danke für 965 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.376
Abgegebene Danke: 598
Erhielt 1.268 Danke für 965 Beiträge
Standard

Haste zum Fahrzeug auch die TÜV-Berichte bekommen?
Da wird die Laufleistung auch stets vermerkt (abgelesene). Gibts da unplausible Sprünge?
Werkstattrechnungen usw.? Die geben auch Aufschluss.

Aber die "150tkm" kannste knicken. Bei dem uralten Auto haste immer irgendwas. Egal ob 50tkm oder 270tkm.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2021, 21:09 #14
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.744
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 396 Danke für 313 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.744
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 396 Danke für 313 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Aber die "150tkm" kannste knicken. Bei dem uralten Auto haste immer irgendwas. Egal ob 50tkm oder 270tkm.
Um genau DAS dreht sichs...der KM Stand is nur eine Zahl auf dem Papier. Ich hatte schon Autos die hab ich mit 320tkm gekauft und hab nochmals ohne nahezu jeden Defekt nochmals 150tkm drauf gefahren. Und ich hatte schon an einem 2 Wochen alten Neuwagen einen so dermassen Kapitalen Motorschaden das die Karre knapp am Totalschaden vorbei geranzt ist. Wie das passiert? 2l TDI mit den abreisenden Ölpumpeflanschen, 220 auf der Bahn, Motor fast schon "explodiert", Kurbelwelle "rausgefallen" (wiegesagt bei über 200 auf der Bahn), hat sich unterm Auto aufgerichtet und ab der Rücksitzbank den ganzen Unterboden aufgerissen das auf die Strasse schauen konntest. Es gab einen neuen Motor UND eine "Tauschkarosse".

Soviel zum Thema Laufleistung.


onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt