Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.11.2020, 19:33 #1
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Professorexabyte Professorexabyte ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard GRA Fehlersuche

Sooo. Habe gerade eine komplette gra Anlage in meinem Cabrio nachgerüstet. Motor AAM BJ 1994. Die Anlage war bis auf den Haltebügel für die Unterdruckdose komplett. Sie stammte aus einem Passat. Habe als erstes die Pedalventile eingebaut und geprüft bevor ich irgendwas anderes gemacht habe. Schlauch auf Ventil gesteckt, und gesaugt, ob der Unterdruck gehalten wird, und auf das Pedalspiel eingestellt. Gleiches mit Durchgangsmessung vom Multimeter. Für jedes Pedal einzeln. Die Pumpe hat abweichend vom Original ihr Plätzchen jetzt statt im Kotflügel zwischen Ausgleichsbehälter und Batterie gefunden. So konnte ich den Passat Halter weiter verwenden. Steuergerät sitzt jetzt im Hohlraum unter dem Lichtschalter. Brauner Stecker vom Kabelbaum auf Massestern, grüner Stecker in grünen Potentialverteiler für 15a, blauer Stecker in blauen Potentialverteiler für Geschwindigkeit. Und den letzten grünen Stecker an einen frei baumelnden Stecker der nach Prüfung mit dem Multimeter zu der Sicherung der Bremsleuchte geht. Lenkradschalter eingebaut. Alles soweit fertig.

Da ich den Halter für die Druckdose am Gaspedal im Ausland bestellen müsste, wird der wohl noch bis Dezember unterwegs sein. Allerdings wollte ich sehen, ob er sich wenigstens zusammen zieht, auch wenn er noch nicht am Gaspedal hängt. Doch auch bei 60kmh kommt kein Lebenszeichen von dem System. Wo soll ich jetzt noch suchen?


Professorexabyte ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 19:39 #2
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Professorexabyte Professorexabyte ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Achso noch als Anmerkung: die Pumpe habe ich schon vor dem Einbau auf Funktion am Labornetzteil geprüft. Sowohl der Ventil als auch der pumpen Kontakt arbeiten wie die Sollen. Das Steuergerät habe ich geöffnet und prophylaktisch alle Kontakte auf der nicht verkleistersten Seite nachgelötet.
Professorexabyte ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 20:35 #3
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.185
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 1.200 Danke für 914 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.185
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 1.200 Danke für 914 Beiträge
Standard

Zunächst einmal sauber (Am Stecker des Steuergerätes) alles durchmessen, sprich Schalter am Kupplungs- und Bremsschalter, Spannungsversorgung, Geschwindigkeitssignal...

Ich such mal die Tabelle.

EDIT:
Hier https://gti-vr6.net/library/electric...e_control.html

Das machst und berichtest mal was du rausgefunden hast Meistens ist dabei alles in Ordnung und auch das ist eine gewinnbringende Erkenntnis.

Geändert von GTFahrer (11.11.2020 um 23:19 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 11:52 #4
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Professorexabyte Professorexabyte ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Gut, dann werde ich mal auf die Weise den Kram durchmessen. Ich werde berichten. Habe sowieso gerade ein übeles Masseproblem im Rest der Elektronik seit dem Einbau, da muss noch mehr im Eimer sein. Ich melde mich
Professorexabyte ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 14:43 #5
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Professorexabyte Professorexabyte ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Soooo. Habe alles entsprechend der Anleitung getestet. Funktioniert alles 1.a. Auch das Vakuum hält gut. Also der Stöpsel hält gut von alleine fest, wenn die Pumpe nicht läuft. Also ist das Steuergerät wohl im Eimer. Ich werde es jetzt nochmal aufhebeln. Evtl. hat jemand n tip für mich, was gewöhnlich in diesen Dingern kaputt geht
Professorexabyte ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 16:34 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.185
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 1.200 Danke für 914 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.185
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 1.200 Danke für 914 Beiträge
Standard

ALLES nachlöten. Auch die Punkte unter dem Lack.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 17:03 #7
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Professorexabyte Professorexabyte ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Jo. Ein kleines Bad in Aceton hat super geholfen, den Rotz runter zu bekommen. 'ne alte Zahnbürste tat ihr übriges. Jetzt klackt auch das Relais beim Fahren mit Tempomat, und die Unterdruckdose zieht sich zusammen. Nur die Resume-Taste die lässt das Relais eher flattern und dann passiert garnichts mehr. Ich denke, dass der Lenkradschalter zu stark prallt, und leicht wackeligen Kontakt hat. Naja das werde ich zu gegebener Zeit auch noch überprüfen. Jetzt darf ich erstmal noch gefühlt 30 Jahre warten, bis dieser blöde Halter für die Druckdose ankommt... Das Gaspedal habe ich schon getauscht, gegen eines wo der Nubsi oben dran ist.
Professorexabyte ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 17:06 #8
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.185
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 1.200 Danke für 914 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.185
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 1.200 Danke für 914 Beiträge
Standard

Der Nupsi ist doch ein geschraubtes Einzelteil... rein/rausdrehen und nichts Pedal tauschen.

Den Lenkstock kann man zerlegen
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 17:18 #9
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Professorexabyte Professorexabyte ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Ja, nur ich wollte den Nubsi nicht extra bestellen, und in der Halle steht noch ein Golf 4/3.5 Schlachter seit Anfang 2019, in dem quasi nichts mehr drin ist, ausser Motor, Armaturenbrett und Pedalwerk. Der Rest ist schon geschlachtet. Aus dem habe ich auch meine Zentralverriegelung und meine elektrischen Fensterheber, und 30000 Kabelbäume, um eine gute Quelle für Kabel in verschiedenen Farben zu haben. Und der hat diesen Nubsi fest in den Kunststoff gegossen. BTW mein anderes Problem was ich am Rande erwähnt habe, war der Massestecker auf dem Massestern, der hat sich beim Einbau der GRA irgendwie rausgewackelt.
Professorexabyte ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 14:18 #10
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Professorexabyte Professorexabyte ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Sooooo: Ich melde mich auch mal wieder in diesem Thema. GRA funktioniert jetzt soweit. Habe nur noch das Problem, dass ich den Halter nicht habe, wo das Steuergerät fest gemacht wird, im Moment baumelt es vor meinem Lichtschalter herunter. Da werde ich mir irgendwas basteln müssen. Aber ansonsten funktioniert er 1a. Bis auf den Lenkstockschalter. Der hat Kontaktprobleme bis zum Umfallen. On Off funktioniert nicht immer, da muss man manchmal ganz schön dran wackeln, bis da mal endlich Kontakt ist, und bei Resume hört man das Relais schön flattern, und er vergisst den letzten Wert. Wie man ihn öffnet weiß ich, und die Fehlerquelle habe ich auch schon definitiv auf den Schalter eingegrenzt. Welche Werkzeuge und Werkstoffe soll ich am Besten verwenden, um den Lenkstockschalter wieder funktionsfähig zu bekommen?

EDIT: Meine Güte, den Rausch von gestern noch nicht ganz los: Frohes Neues erstmal in die Runde. Völlig vergessen im Ausnüchtern, was für ein Tag heute ist XD





Geändert von Professorexabyte (01.01.2021 um 14:26 Uhr)
Professorexabyte ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 14:35 #11
Benutzerbild von franz-werner
Forenbibel
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.167
Abgegebene Danke: 575
Erhielt 1.051 Danke für 811 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 4.167
Abgegebene Danke: 575
Erhielt 1.051 Danke für 811 Beiträge
Standard

Bei dem Schalter wirst du schauen müssen, dass du ihn repariert bekommst oder einen Austausch findest.

Bei VW kann man noch anfragen, ob die über das Händlernetz schauen kann, ob da noch wer einen liegen hat.

1H0 953 513 D 01C - Letzter Preis ~128€ - Entfallen ohne Ersatz am 01/09/2020

An sonsten Classic Parts?
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 15:53 #12
Benutzerbild von MysticEmpires
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 82 Danke für 57 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 82 Danke für 57 Beiträge
Standard

Teilenummer für den Halter ist:

1h0 907 342

Ist btw der der Halter an dem das DWA Steuergerät auch dran sitzt. Bekommt man daher recht gut (falls du zufällig auch DWA Nachrüsten möchtest).

Hier z.b sieht man den Halter gut:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...53166-223-2930

Für so um die 50/60€ bekommt man oft auch nen ganzes Set mit Kabelbaum. Dann erschlägst zwei Fliegen mit einer Klappe ^^
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 16:07 #13
Benutzerbild von GTFahrer
Forenbibel
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.185
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 1.200 Danke für 914 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 4.185
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 1.200 Danke für 914 Beiträge
Standard

Ich habe das Steuergerät direkt an den Amaturenträger geschraubt, ohne Halter. Das Gehäuse besitzt zwei Schraublaschen, das bot sich gerade zu an.
Geht auch



Geändert von GTFahrer (01.01.2021 um 16:10 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
WolfiS (15.01.2021), yawns (02.01.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teletubby´s Doppelgarage - Teletubby geht es nicht gut Teletubby Showroom 1644 09.05.2021 21:56
GRA Frage Jay Pee Werkstatt 4 14.11.2016 17:59
Tempomat / GRA funktioniert nicht. Wie gehe ich bei der Fehlersuche vor? 1.8l automatic Werkstatt 33 24.04.2011 10:52
GRA Golf 3 2.0 ADY - Ohne Funktion s0kr4tz Elektronik 5 08.03.2011 12:36
HELP GRA (Temmpomat) VWCab97 Golf Allgemein 0 14.01.2009 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt