Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 02.10.2020, 17:56 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lelou Lelou ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard ABS + Handbremsleuchte

Ich fahre nun wieder den Golf 3 GTI Baujahr 1996 meines Vaters, den ich von 2005-2009 gefahren bin.

Damals gab es schon Probleme mit der ABS-Lampe. Manchmal ging die nicht aus, erst nachdem man richtig in die Eisen gestiegen war, gab die Ruhe. Jetzt leuchtet die dauerhaft (obwohl ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich bisher noch keine Vollbremsung zur Überprüfung hingelegt habe).

Naja, schon vor Jahren sagte meinen Hausschrauber, dass das ABS-Steuergeräte wohl einen weg hat. Leider war meinem Vater die Reparatur (von wegen teure neue Originalteile) zu teuer.

Da das Steuergerät bei dem Baujahr am Hydraulikblock hängt, ist es für mich als Laie wahrscheinlich zu schwierig das selbst auszutauschen, oder? Würd aber schon gern anfangen, selbst was zu machen.

Außerdem ... kann mir jemand sagen, wo ich gute Gebrauchtteile bestellen kann. Oder vielleicht hat ja jemand einen Tipp, wo ich hier im Ruhrgebiet einen gut bestückten Verwerter finde.


Jetzt leuchtet dazu meist noch die (!) Lampe. Im kalten Zustand bleibt die an. Ist er etwas warm gefahren und wird wieder neu angelassen, geht sie für eine Zeit lang aus. Entscheidet sich aber dann nach einen Minuten wieder ohne ersichtliches Muster zu leuchten.

Bremsflüssigkeit ist genug drin, beim Abziehen des Steckers bleibt die Lampe auch an. Leider habe ich keinen Möglichkeit und auch noch nicht die Ahnung Stecker etc. durch zu messen.

Ich brauch also dringend Hilfe!!! Das Schätzchen ist dazu auch noch TÜV überfällig. Aber bevor die Lampen nicht ausgehen, brauch ich mich da ja gar nicht blicken zu lassen.

Ich will meinen gerade zurückgewonnenen Liebling echt retten! Vielleicht habt ihr ja Ideen oder Tipps.


Lelou ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 19:45 #2
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
Standard

Sorry is net bös gemeint. Aber du hast ne Lampe an. Das heist: Fehlerspeicher auslesen. Alles andere is Kaffeesatzleserei.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 21:29 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lelou Lelou ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Nehm ich nicht bös ... bin ja totaler Frischling hier. Fehlerspeicher hab ich glatt vergessen mitreinzuschreiben.

Fehlercode 01276 - Hydraulikpumpe ABS - Signal fehlerhaft - Permanent
Fehlercode 00290 - Radgeschwindigkeitssensor hinten links - kein Symptom - Permanent
Fehlercode 00287 - Radgeschwindigkeitssensor hinten rechts - kein Symptom - Permanent
Fehlercode 00290 - Radgeschwindigkeitssensor hinten links - kein Symptom - Sporadisch

Ich weiß, dass der Wagen schon in seinen Kindertagen, ABS Störungen hatte, daher meine Vermutung, dass sich nie um das Steuergerät gekümmert wurde. Traust du den Ausbau einem Laien zu? Zur Überholung würde ich es zum Elektroniker bringen oder ein gebrauchtes kaufen. Will nicht den ganzen Hydraulikblock+ABS ausbauen und erneuern müssen.

Was die (!) Lampe angeht, nehme ich an, das Kabel oder Stecker korrodiert sind, da ich auch Wassereinbrüche im Innenraum festgestellt habe. Ich müsste erstmal angelernt werden, was das Durchmessen von der Elektrik angeht.

Bitte fasst euch nicht an den Kopf. Ich bin auf diesen Gebieten noch ungeübt, hab aber Lust auf Lernen und Selbermachen. Ich mag diesen Golf sehr und ich würde mich freuen, wenn ich ihn wieder bessere Tage sehen lassen würde.
Lelou ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 21:37 #4
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
Standard

Die Sensoren können alle gehimmelt sein. Was aber bei 3 schon "lustig" ist. Steck die aus und mess sie mal ohmisch durch. Sollten ungefähr 1,1KOhm haben.

Ansonsten das da: http://www.golf3.de/anleitungen-tuto...en-mark20.html
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 21:40 #5
Benutzerbild von Mrqbasic
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 82 Danke für 61 Beiträge
Standard

Moin,
ich geb meinen Senf hier mal zu. Bitte korrigieren wenn ich mit meiner folgenden vermutung / aussage Falsch liege:

Aber, war die ( ! ) Handbrems Leuchte wenn sie an Bleibt und der Schalter am Handbremshebel einwandfrei funktioniert, nicht der Hinweis darauf ,das das ABS Steuergerät nen schwerwiegenden Fehler hat bzw. ein Defektes ABS Steuergerät anzeigt? Zumindest bei einem Stellgliedtest vom ABS wird die ja auch mit Durchgetestet bzw. Leuchtet mit der ABS Leuchte zusammen auf.
Ist mir halt grad nur eingefallen

Cheers
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 21:43 #6
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
Standard

Ach ja...wen du dir das nicht zutraust kannst du das auch einen Profi machen lassen, kost halt Geld:

https://www.abs-steuergeraete.de/vw-golf-3/
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 22:02 #7
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 1.128 Danke für 854 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 1.128 Danke für 854 Beiträge
Standard

Also ich sehe nur zwei defekte Sensoren. Und ja, dann steigt die EBV - elektronische Bremsdruckverteilung - aus. Daher leuchtet auch das Bremssymbol im Kombi.

Also tauscht man definitiv die defekten aus, da reichen auch die billigsten Nachbauten aus China. Aus eigener Erfahrung: Die taugen!
Vorher aber mit einer Reibahle Ø 18 mm die Bohrung im Träger saubermachen!

Zum Steuergerät: Der Defekt ist bekannt, der Link wurde dir gepostet.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 22:04 #8
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
Standard

Ja Scusi, sind nur 2
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 22:30 #9
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lelou Lelou ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich danke für die vielen Tipps.

Ich werde dann erstmal mit den Radsensoren hinten anfangen. Ich muss hier im Pott mal schauen, wo es eine KfZ-Hobbywerkstatt gibt und ob ich über Nebenan.de einen passionierten KfZ-Kenner finde. Vielleicht kann ja jemand von euch mir eine Anlaufstelle nennen, auch was einen Schrottplatz angeht.

Die Profikonsultation will ich erstmal rausschieben, ist bei meinem Finanzen nicht wirklich drin.

Bin aber echt angefixt den Golf wieder schön und fit zu machen.

Heute erstmal Beifahrersitz ausgebaut um Teppich zu trockenen. ZV-Pumpe ist auch platt, ist aber im Moment nicht auf der Prioritätenliste.
Lelou ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 14:03 #10
Tuning-Freak
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 816
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 119 Danke für 106 Beiträge
Edi95 Edi95 ist offline
Tuning-Freak
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 816
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 119 Danke für 106 Beiträge
Standard

Die Sensoren hinten kann auch ein Laie tauschen. Anleitung aus einem Selbsthilfebuch oder aus dem Netz. Brauchst nur einen Wagenheber und einen Bock und einen Standardwerkzeugkasten.




Edi95 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 14:17 #11
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Edi95 Beitrag anzeigen
Die Sensoren hinten kann auch ein Laie tauschen. Anleitung aus einem Selbsthilfebuch oder aus dem Netz. Brauchst nur einen Wagenheber und einen Bock und einen Standardwerkzeugkasten.
JEIN!

Klaro sind die Sensoren vorne wie hinten pillepalle, BZW vorne einfacher als hinten. Problem dabei: Wen dir die Schraube abreist gehts eben los.

So als Tip: Die alten Sensoren sind ja (vermutlich) imm Sack. Die brauchst du NICHT in einem Stück ausbauen. Das geht nämlich zu 90 eh in die Hose. Darum: Schraube raus, Hammer und kurz und klein hauen. Die Reste rauspopeln/raushebeln. Sprich die werden in der Regel eh kaputt gehen. Darum kannst da relativ grob hinfassen. Halt auf den ABS Ring net aufpassen das man den nicht kaputt macht.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 14:54 #12
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.173
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 465 Danke für 325 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.173
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 465 Danke für 325 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Lelou Beitrag anzeigen
Ich danke für die vielen Tipps.

Heute erstmal Beifahrersitz ausgebaut um Teppich zu trockenen. ZV-Pumpe ist auch platt, ist aber im Moment nicht auf der Prioritätenliste.


hier solltest Du mal nach der Ursache forschen warum der Teppich naß ist, Schiebedachabläufe verstopft ? Wenn ein SD drin ist. ZV Pumpe kaputt, auch hier könnte eine kaputte Rückleuchtendichtung für Wassereintritt gesorgt haben, in ungünstigen Fällen auch so viel, daß der Teppich naß wird.

Eine Dichtung fürs Rücklicht kostet ca 15 € beim freundlichen falls es sie noch gibt
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 17:08 #13
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lelou Lelou ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ja, das mit dem Wasser ist ein riesen Problem.

Er hat Schiebedach, dass ist jetzt aber durch eine Magnetfolie seit 4 Monaten abgedichtet.

Das Wasser kommt hinten durch eine schlecht neuverdichtete Stelle rein. Mein Vater hat einen Ausparkunfall, der wahrscheinlich geschweißt wurde. Am Dienstag geht es zur Werkstatt, die das versemmelt hat.

Ich habe nachdem ich den Beifahrersitz ausgebaut habe, gefühlt, das die ganzen Matten im Fußraum nass sind.

Da die ZV-Pumpe am Rad gedreht hat, hat die mir in einer heftigen Regennacht die Türen und Fenster aufgemacht. Hat das ganze Wasserproblem nicht gerad kleiner gemacht.

Zum ABS-Problem: Ich hab jetzt einfach mal ABS-Sensoren für hinten mit Kabel bestellt. Leider werden die wohl vor Dienstag nicht hier sein, dann hätten die das in der Werkstatt wohl schon machen können.

Falls die Kabel im Innenraum auch einen Schaden haben, muss ich auch die Rückbanklehne entfernen oder reichen die Sitzflächen um die zu verlegen?

P.S.: Wenn es mal wieder trockener draußen ist, mach ich mal ein paar Fotos von dem traurigen Golf, der doch so gern bald wieder halbwegs gepflegt au sehen möchte.

Geändert von Lelou (03.10.2020 um 17:12 Uhr)
Lelou ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 18:57 #14
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 1.128 Danke für 854 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 1.128 Danke für 854 Beiträge
Standard

Die Sensoren hinten sind immer mit Kabel. Die Steckverbindung ist im Innenraum, unter der Rücksitzbank.

Es gab die runden, alten Stecker, und die eckigen, neuen Stecker.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.10.2020, 02:50 #15
Frischling
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
TrafiX TrafiX ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Lelou Beitrag anzeigen
Ich danke für die vielen Tipps.

Ich werde dann erstmal mit den Radsensoren hinten anfangen. Ich muss hier im Pott mal schauen, wo es eine KfZ-Hobbywerkstatt gibt und ob ich über Nebenan.de einen passionierten KfZ-Kenner finde. Vielleicht kann ja jemand von euch mir eine Anlaufstelle nennen, auch was einen Schrottplatz angeht.

Die Profikonsultation will ich erstmal rausschieben, ist bei meinem Finanzen nicht wirklich drin.

Bin aber echt angefixt den Golf wieder schön und fit zu machen.

Heute erstmal Beifahrersitz ausgebaut um Teppich zu trockenen. ZV-Pumpe ist auch platt, ist aber im Moment nicht auf der Prioritätenliste.
Ich hab bei meinem Golf3 VR6 Umbau hinten beim Umbau auf MArk20 die hinteren Sensoren ausgetauscht und da waren schon die Leitungnen zu den Sensoren komplett porös.
Wenn nach dem Sensorentausch der
Fehlercode 01276 - Hydraulikpumpe ABS - Signal fehlerhaft - Permanent
bleibt würde ich zuerst die die Leitungen oben von der Pumpe zu dem Stecker kontrollieren und notfals neu isolieren, sowie den Stecker und die Pins oben auf dem Steuergerät und wenn diese oxdiert sind dies mit Kontaktspray einsprühen.
Und das alles bevor du dir die mühe machst das Steuergerät wie oben gezeigt auszubauen.
TrafiX ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.10.2020, 11:46 #16
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 275 Danke für 218 Beiträge
Standard

VETO!

Kontaktspray kannst du nehmen wen du in der Wüste Gobi stehst und vor dem verdursten stehst. Damit löst du für ein par Tage das Problem das hinterher doppelt so schimm wieder zurück kommt. Das ist wirklich nur für den Notfallspfusch geeignet.

Wen oxisiert dann entweder neu crimpen oder eben mechanisch abtragen.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 11:34 #17
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lelou Lelou ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Da bin ich mal wieder.

Noch hat sich bei der ganzen Sache nicht so viel getan.

Ich war noch mal bei meiner Stammwerkstatt, wo der Golf bekannt ist. Er empfahl mir den ganzen ABS-Block zu tauschen. Was ich auch machen lassen werde. Hat lange gedauert, bis ich einen passenden Block auf ebay gefunden habe.

Was mir immer noch Sorge bereitet ist die (!) Handbremsleuchte, die spinnt. Ich denke, dass dort der Schwimmer Altersschwäche zeigt. Der ist aber scheinbar mit dem Behälter verbunden und kann nicht einzeln ausgetauscht werden, oder?

Hab schon mal geschaut, das Teil ist auf Verkaufsplattformen nicht zu kriegen. Oder denkt ihr, dass Dauerleuchten mit der ABS-Anlage zusammenhängt?

Zudem sind die Bremsleitungen unterm Auto korrodiert, ein Teilstück müssten also auch erneuert werden.

Da macht es doch nur Sinn das alles in einem Aufwasch machen zu lassen. Sonst muss doch mehrmals die Bremsflüssigkeit gewechselt und entlüftet werden, oder?

Ich hab schon Sorgenfalten, weil ich ja TÜV überfällig bin.
Lelou ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 11:45 #18
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 1.128 Danke für 854 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.901
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 1.128 Danke für 854 Beiträge
Standard

Und was kannst du zum grundlegendsten sagen... das Auslesen des ABS-Fehlerspeichers?
Da war doch was mit den Sensoren, sind nun getauscht? Die entsprechenden Fehler weg, ABS-Lampe also aus? Oder leuchtet die fröhlich weiter?
Wie gesagt, die (!) ist auch für die EBV. Was das ist, habe ich weiter oben mal ausgeführt.

Der Schwimmer wird es wohl nicht sein, aber selbst wenn... abstecken, Stecker mit Stück Kabel oder Büroklammer brücken: Dann wird ein einwandfreier, voller Behälter "simuliert".
Sowas findest du massenweise auf dem Schrottplatz muss kein Golf 3 ein.
Gleiches gilt für den Schalter am Handbremshebel. Auch den kann man so "brücken".

Bremsleitungen instand setzen lassen & dabei wird eh entlüftet. Ob man nun den jeweiligen Teil entlüftet oder an allen vier Sätteln... macht keinen großen Unterschied. Daher kombiniert man es, richtig gedacht.

Geändert von GTFahrer (13.10.2020 um 11:50 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 12:01 #19
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
g3FreAK g3FreAK ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 14.05.2020
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Ich hatte auch diverse ABS Fehler beim Kauf. 2 weitere, gebrauchte ABS Steuergeräte haben wieder neue, teils andere Fehler gebracht. Erst als ich eins aufgemacht und am Stecker alle Kontakte nachgelötet habe, war Ruhe. Also lieber nachlöten.
g3FreAK ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 14:49 #20
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lelou Lelou ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Der Schwimmer wird es wohl nicht sein, aber selbst wenn... abstecken, Stecker mit Stück Kabel oder Büroklammer brücken: Dann wird ein einwandfreier, voller Behälter "simuliert".
Sowas findest du massenweise auf dem Schrottplatz muss kein Golf 3 ein.
Gleiches gilt für den Schalter am Handbremshebel. Auch den kann man so "brücken".
Hab jetzt doch etwas Respekt vor dem Überbrücken entwickelt. Daher nochmal für Dummies damit ich nichts schrotte: Ich klemm doch wahrscheinlich mal erst die Autobatterie ab. Reicht das dann oder muss ich den Reststrom irgendwie abführen? Dann Stecker vom Behälter/Schalter ab und die beiden Pole mit Büroklammer überbrücken, dann Batterie wieder dran und ausprobieren.







Geändert von Lelou (17.10.2020 um 14:51 Uhr)
Lelou ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorumbau Liste Golf 3 xXDjangoxX Tuning 180 06.08.2018 14:50
ABS Sensor - Mechanischer Fehler zum verzweifeln HassoT Werkstatt 8 09.07.2015 21:28
Mark20 ABS + Handbremsleuchte an, die nächste... VR669 Werkstatt 36 22.06.2011 22:06
ABS ohne ABS Leuchte??? Hoehnchen Elektronik 12 25.05.2009 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt