Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 31.07.2020, 14:57 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
tomitom2020 tomitom2020 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frage Golf 3 Schaltung, Bj 1996 - Startprobleme

Mal wieder ... aber anderer Golf (Nr. 2 von 4 > wenn man mal damit anfängt steht schnell der Hof voll ) > 3 x Golf 3 und 1 x Golf 2


Dieser Golf 3 hat zeitweise ein Startproblem. I d. R. springt er direkt an und es lauf. Aber manchmal hängt er irgendwie, es summt. Jedes Mal muss ich mit dem Starten bei summen direkt aufhören, da sonst der ganze Strom abgezogen wird und die Uhr dann wieder auf null ist.

Eine mögliche Diagnose > Der Anlasser muss getauscht werden.
Eine Andere (laut Bekannten, bin mir aber da nicht so sicher), es liegt am Zündschloss selbst, da Plastikteil im Inneren ausgelutscht ist. Bin mir aber nicht im Klaren ob das Zündschloss dafür verantwortlich sein kann. Das wirkt eher wie ein Anlasser mit zu viel Spiel (Abnutzung und der hängt sich von Zeit zu Zeit fest).?

Des Weiteren der Punkt, woran erkenne ich, das der Golf eine Wegfahrsperre hat und sofern es am Zündschloss liegt, würde ein Wechsel Probleme hinsichtlich einer Wegfahrsperre bedeuten?

Irgendwelche Ideen dazu?

Gruß

Thomas


tomitom2020 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 16:37 #2
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.492
Abgegebene Danke: 810
Erhielt 1.915 Danke für 1.409 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.492
Abgegebene Danke: 810
Erhielt 1.915 Danke für 1.409 Beiträge
Standard

Da es ein sporadisches Problem ist und die Spannung scheinbar beim starten zusammenbricht, tippe ich auf einen defekten Zündanlassschalter. Der sitzt hinten am Zündschloss und bereitet keine Probleme mit der Wegfahrsperre wenn man ihn tauscht, da der Transponderring separat am Zündschloss sitzt.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
tomitom2020 (02.08.2020)
Alt 01.08.2020, 06:48 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
tomitom2020 tomitom2020 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Danke für die Info.

Nach Rücksprache mit einem Bekannten werde ich mal die Kontakte am Anlasser und Batterie säuber. Ggf funktioniert es dann wieder oder eher typisch bei mir eher nicht zu erwarten. I. d. F. probiere ich es mal mit dem Überbrücken am Stecker vom Zündschloss (4 in 1 mit Kabel verbinden und 4 in 3 mit Kabel kurz zum Start). Spätestens danach dürfte klar sein ob der Zündanlassschalter defekt ist.

Gruß und Danke

Thomas
tomitom2020 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 09:26 #4
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.106
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 228 Danke für 183 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.106
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 228 Danke für 183 Beiträge
Standard

Naja...wen "der Strom weg is" und die Uhr auf 0 geht hat das in der Regel weniger (aber nicht ausgeschlossen) mit dem Anlasser oder dem ZAS zu tun sondern schlichtweg mit der Batterie das die keinen Saft hat.

Die berechtigte Frage ist warum die zusammen bricht. Aber auch dfür gibts ne logische Lösung: Wen die Kabelwirtschaft nichtmehr soooo taufrisch ist gibts n Haufen Übergangswiderstände die sich in der Tat mit Luftfeuchtigeit und oder Temperatur verändern. Somit wird es sporadisch.

Daher hat dein Bekannter schon recht: Check die dicke Leitungen, Batterie abklemmen dabei! Noch besser: Werf die weg und mach neue rein.
onkel-howdy ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu onkel-howdy für den nützlichen Beitrag:
tomitom2020 (02.08.2020)
Alt 02.08.2020, 08:50 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
tomitom2020 tomitom2020 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das Problem ist jetzt gelöst. Du hattest schon den richtigen Riecher. Die Batterie von 2007 war es. und jetzt gegen eine neue Batterie ersetzt. Jetzt läuft es wieder. Mal wieder viel zu kompliziert gedacht ...

Danke!

Geändert von tomitom2020 (02.08.2020 um 08:52 Uhr)
tomitom2020 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 09:26 #6
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.492
Abgegebene Danke: 810
Erhielt 1.915 Danke für 1.409 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.492
Abgegebene Danke: 810
Erhielt 1.915 Danke für 1.409 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Naja...wen "der Strom weg is" und die Uhr auf 0 geht hat das in der Regel weniger (aber nicht ausgeschlossen) mit dem Anlasser oder dem ZAS zu tun sondern schlichtweg mit der Batterie das die keinen Saft hat.

Die berechtigte Frage ist warum die zusammen bricht. Aber auch dfür gibts ne logische Lösung: Wen die Kabelwirtschaft nichtmehr soooo taufrisch ist gibts n Haufen Übergangswiderstände die sich in der Tat mit Luftfeuchtigeit und oder Temperatur verändern. Somit wird es sporadisch.

Daher hat dein Bekannter schon recht: Check die dicke Leitungen, Batterie abklemmen dabei! Noch besser: Werf die weg und mach neue rein.
Ja und nein. Der defekte ZAS sieht gern mal wie ne kaputte Batterie aus. Ich hab schon von etlichen Autos gehört, wo Batterien immer wieder getauscht wurden und in Wahrheit wars der ZAS.

Aber gut, dass das Problem gelöst ist und es so einfach war.


Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3-Türer Mein Golf 3 mit GTI Motor , aber ausm 5er MK3-Steve Showroom 59 17.06.2015 05:46
Golf 3 Schaltung locker und hat zuviel Spiel mahonie Golf Allgemein 21 07.09.2011 09:51
Winterauto Golf 3 Bj 93! Günstig Sivas58 Externe Angebote 3 18.08.2011 18:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt