Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 09.07.2020, 15:07 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
pcbuilder pcbuilder ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Golf 4 Cabrio springt sporadisch nicht an, kein Zündfunke

Hallo zusammen,

das ist mein erster Thread in diesem Forum.

Ich habe mit unserem Golf 4 Cabrio BJ 99, Motor AKR 2.0 Benzin, das Problem das er sporadisch nicht anspringt. Festgestellt habe ich das er keinen Zündfunken bekommt. Es ist also nicht so leicht wie einfach nur eine leere Batterie...

Batterie ist top, und voll geladen. Wenn das Problem auftritt kann ich also ordentlich orgeln, der Anlasser läuft aber der Motor springt nicht an. Zum Zündverteiler scheint schon kein Funken anzukommen.

Das Problem tritt sporadisch auf, egal welche Jahreszeit, "Feuchtigkeit" oder ob der Motor warm/kalt ist.

Wenn er anspringt, läuft er danach absolut sauber und einwandfrei, ist auch noch nie einfach so ausgegangen.

Das Zündschloss scheint soweit auch i.O. zu sein, ich denke auch das die WFS kein Problem ist, sonst müsste er ja für einen kurzen Moment zünden. Ich bin ratlos und die Situation ist doof wenn das Ding plötzlich unterwegs nicht mehr anspringt...

Was kann ich tun/prüfen/messen etc. Fehlerspeicher ist leer...


pcbuilder ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2020, 16:05 #2
User entfernt
 
Registriert seit: 10.03.2020
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge
Betageuze Betageuze ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 10.03.2020
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge
Standard

Das ist zu 99% die Zündspule.
Die geht sehr häufig kaputt.
Ich habe selbst gerade wieder eine gewechselt....
Ich habe auch immer eine dabei.

Geändert von Betageuze (09.07.2020 um 16:08 Uhr)
Betageuze ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2020, 16:06 #3
Forenseele
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 3.014
Abgegebene Danke: 1.185
Erhielt 657 Danke für 523 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Forenseele
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 3.014
Abgegebene Danke: 1.185
Erhielt 657 Danke für 523 Beiträge
Standard

Prüfe mal, ob die elektrischen Anlagen wie elektr. Fensterheber, Scheibenwischer, Tankanzeige etc. (alles, was sonst nur mit Zündung an funktioniert) zu dem Zeitpunkt funktionieren, wenn das Auto nicht anspringt. Stichwort Diebstahlwarnanlage und/oder Zündanlassschalter im Zündschloss.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.07.2020, 21:58 #4
Beginner
 
Registriert seit: 23.05.2019
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
MarvinJ MarvinJ ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 23.05.2019
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo,

auch mein AKR wollte sporadisch nicht anspringen und hatte auch manchmal Zündaussetzer bei Schlaglochpisten. Ursache: Kabel des Kurbelwellensensors. Das Kabel verläuft von der Getriebeglocke am Motorblock und dem Ölkühler vorbei und geht an einen Stecker im oberen Bereich der Motorvorderseite.

Das Kabel kam wohl schon längere Zeit in Kontakt mit Lecköl aus dem Ölkühler. Das Kabel war komplett versprödet, die Isolierung bröselig wie Kekskrümel. Je nachdem, wie das Kabel gerade liegt, kommt es zu Kurzschlüssen der Adern.

Wackel einfach mal an dem Kabel, wenn der Motor läuft. Wenn der dann aussetzt, bist du auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.

Zum Austausch des Sensors müssen Anlasser und vorderes Motorlager abgebaut werden. Ist aber nicht schwer.

Mit der Zündspule hatte ich auch schon zweimal kurz hintereinander Stress: aber beides mal waren die schlagartig defekt, nicht nur zeitweise. In beiden Fällen Unterbrechung in der Sekundärspule. Seit ich Verteilerfinger, -kappe und Zündkerzen getauscht habe, hält die durch. Vielleicht Zufall, vielleicht belasten vergrößerte Funkenstrecken in Kappe und Kerzen die Spule auch.

Viele Grüße
MarvinJ
MarvinJ ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 19.08.2020, 08:39 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
pcbuilder pcbuilder ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo!

ich hatte mir zuletzt eine weitere Zündspule ins Auto gelegt um schnell umstecken zu können wenn das Problem wieder auftritt. Gestern war es dann soweit. War gestern an der Arbeit, 30 km hin, 30km zurück. Kurz vor meinem Zuhause war ich schnell was einkaufen, steig ins Auto und wieder springt er nicht an. Hab dann an der Zündspule gewackelt, die Stecker ab und wieder dran gemacht. Erstmal ohne Besserung. Dann habe ich die neue Zündspule dran gesteckt und zu meiner Verwunderung keine Besserung! Hab dann ein wenig hin und her probiert, bisschen an den Leitungen um die Zündspule gewackelt und irgendwann ging es dann wieder. Wenn er läuft dann läuft er 1A, keine Aussetzer. Was könnte ich noch kontrollieren? Bin echt ratlos und auch enttäuscht das ich jetzt immer noch nicht weiter bin...
pcbuilder ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 19.08.2020, 09:09 #6
Benutzerbild von 96er GT
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.132
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 235 Danke für 194 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 1.132
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 235 Danke für 194 Beiträge
Standard

Wurde ja schon geschrieben: guck mal nach dem Kurbelwellengeber.

Das Relais 30 ist auch eine beliebte Fehlerquelle
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 20.08.2020, 12:00 #7
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
pcbuilder pcbuilder ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ok danke, dann werde ich mich dem mal annehmen. Ich habe mal ein Bild angehängt. Wo genau sitzt der denn? Habe im Netz dazu nichts finden können.

Ich möchte nochmal betonen das mir der Motor während der Fahrt noch nie ausgegangen ist und ich auch noch nie Zündaussetzer hatte, insbesondere wenn die Fahrbahn holprig ist.

Relais 30 habe ich mir mal angeschaut und geöffnet, die Lötstellen sehen alle i.O. aus, habe aber dennoch alle einmal nachgelötet.

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0288.jpg (175,4 KB, 23x aufgerufen)
pcbuilder ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 20.08.2020, 17:18 #8
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
pcbuilder pcbuilder ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hab jetzt die Position gefunden und werde einen neuen einbauen. Ich denke das ich Ende nächster Woche berichten kann. Danke!
pcbuilder ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2021, 17:13 #9
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
pcbuilder pcbuilder ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.07.2020
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo zusammen,
heute möchte ich euch einen Zwischenstand mitteilen. Das Problem besteht leider immernoch. Ich hatte zuletzt keine Änderung vorgenommen, das Fahrzeug lief monatelang ohne ein Problem. Jetzt plötzlich treten die Probleme wieder auf.

Ich habe nun den Kurbelwellensensor getauscht. Fahrzeug sprang danach ca. 5 mal problemlos an und so habe habe ich die Baustelle verlassen.

Nun wollte ich wegfahren und schon wieder springt die Kiste nicht an, so wie ich sie knapp 2 Stunden vorher abgestellt habe. Es scheint also nicht am KWS zu liegen. Ich habe nochmal alle Kabel geprüft und auch die Steckverbinden sind augenscheinlich ok. Zuletzt konnte ich mir helfen wenn ich kurz das Auto rollen lies und dann durch loslassen der Kupplung die Welle gedreht habe. Das hilft nun nicht mehr und war vorher möglicherweise auch nur Zufall.

Betonen möchte ich nochmal:
Wenn er läuft dann läuft er, von selbst ausgegangen ist der Motor noch nie.
Benzinpumpe arbeitet, während dem versuchten Anlassen bleibt auch der Tankanzeiger auf seiner passenden Position, z.B. halbvoll.
Aus der Zündspule kommt schon kein Funke, die Zündspule hatte ich auch schon ausgewechselt. Die Bordspannung liegt an der ZS an.

In Meinen Augen muss also im Bereich VOR der Zündspule ein Problem vorliegen. Habt ihr Rat?
Liebe Grüße!
pcbuilder ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.09.2021, 21:48 #10
Benutzerbild von Markus_89
Schrauber
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Markus_89 Markus_89 ist offline
Schrauber
Benutzerbild von Markus_89
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 118 Danke für 81 Beiträge
Standard

Hast du wie beschrieben mal das Kabel ZUM Stecker des KWS geprüft?
Hast du das Auto mal ausgelesen?






Markus_89 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3-Türer Golf 3 (4) Cabrio Wiederaufbau Christian.O Showroom 101 18.05.2019 07:21
3er Golf springt sporadisch schlecht an HolgiB Werkstatt 2 25.06.2012 22:22
ist das der Blinkerhebel hary Werkstatt 12 03.04.2011 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt