Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 07.06.2020, 13:08 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frabous Frabous ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Leistungsverlust unter Last

Hallo zusammen.
Ich habe ein Problem mit meinem GT 1.6l (AFT Motor).
Als ich den Golf vor ein paar Wochen gekauft habe ist mir aufgefallen daß er auf der Autobahn bei leichter Steigung plötzlich nicht mehr beschleunigt. ganz im Gegenteil, er wurde immer langsamer. ich musste dann von 100 im 5. Gang bis in den 2. Gang zurückschalten damit er nicht abwürgt. Fühlte sich irgendwie an als ob er keinen Sprit bekäme. Da die Tankanzeige nicht ging, hatte ich eh ne neue Benzinpumpe bestellt. Als die getauscht wurde (+Kraftstoffilter) hatte ich das Gefühl daß er etwas besser durchzieht. Leider hielt das Gefühl nur ein paar Tage an.Hatte immer wieder Probleme. Kaum Durchzug in allen Gängen.
gestern dann noch den Druckregler getauscht. Jetzt lief er zumindest in den ersten 3 Gängen relativ gut. Bin dann extra auf die Autobahn zum testen. Auf der Geraden guter Durchzug bis in den 5. Gang. aber sobald eine Steigung kommt geht die Leistung weg. Ich stehe voll auf dem Gas und er wird immer langsamer.

Wo könnte ich da jetzt weitersuchen ?


Frabous ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 15:13 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.636
Abgegebene Danke: 1.774
Erhielt 5.886 Danke für 4.271 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.636
Abgegebene Danke: 1.774
Erhielt 5.886 Danke für 4.271 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Frabous Beitrag anzeigen
Wo könnte ich da jetzt weitersuchen ?
Ganz einfach: Als erstes ein zur Diagnose geeignetes Gerät anschließen und den Fehlerspeicher des Motorsteuergerätes auslesen. Er ist extra dazu da, in solchen Fällen die Fehlersuche zu unterstützen. Selbst wenn im Fehlerspeicher kein Fehler abgelegt sein sollte, ist das eine kostbare Information.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 15:50 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frabous Frabous ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das hatte ich vergessen dazu zu schreiben.
Fehlerspeicher wurde ausgelesen. Bis auf zwei defekte ABS Sensoren kein Fehler.
Frabous ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 16:11 #4
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.063 Danke für 808 Beiträge
Standard

Möglicherweise der Kat, der sich zerlegt hat oder gar teilweise zusammengeschmolzen ist?

Dazu muss man den aber an mindestens einer, besser an beiden Seiten ausbauen und reinschauen.

Geändert von GTFahrer (07.06.2020 um 17:04 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 16:38 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frabous Frabous ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Möglicherweise der Kat, der sich zerlegt hat oder gar teilweise zusammengeschmolzen ist?

Dazu muss man den aber an mindestens einer, besser beiden Seiten ausbauen und reinschauen.
ok. das werde ich mir dann mal anschauen.
wollte eh die verbaute Bastuck Auspuffanlage mal demontieren und neu aufhängen weil sie überall anschlägt.
Frabous ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 16:43 #6
Benutzerbild von aam 90
Forenbibel
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.317
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 552 Danke für 460 Beiträge
aam 90 aam 90 ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von aam 90
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.317
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 552 Danke für 460 Beiträge
Standard

Hat der AFT nicht das Schaltsaugrohr? Nicht das dort etwas nicht stimmt und die ganze Zeit mit dem Kurzen Ansaugkanal gefahren wird, somit würde dort auch wieder Kraft und Leistung fehlen.

Edit: Hat der nicht die ?3bar? Benzinpumpe? Nicht das dort nur die 1,2bar Pumpe verbaut wurde.

Geändert von aam 90 (07.06.2020 um 16:46 Uhr)
aam 90 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 17:15 #7
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frabous Frabous ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das Schaltsaugrohr ist das Teil rechts an der Ansaugbrücke ? da hatte ein Kumpel neulich auch was dran verstellt. Konnten aber nichts wirklich damit anfangen.
Wie würde sich denn ein Fehler da bemerkbar machen ? bzw. wie kann ich das testen ?

Pumpe ist eine 3Bar Pumpe reingekommen
Frabous ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 17:57 #8
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.636
Abgegebene Danke: 1.774
Erhielt 5.886 Danke für 4.271 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.636
Abgegebene Danke: 1.774
Erhielt 5.886 Danke für 4.271 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Frabous Beitrag anzeigen
Fehlerspeicher wurde ausgelesen. Bis auf zwei defekte ABS Sensoren kein Fehler.
Das ist aber nicht der Fehlerspeicher des Motorsteuergerätes.


Zitat:
Zitat von Frabous Beitrag anzeigen
Das Schaltsaugrohr ist das Teil rechts an der Ansaugbrücke ?
Das Schaltsaugrohr ist die gesamte Ansaugbrücke.


Zitat:
Zitat von Frabous Beitrag anzeigen
da hatte ein Kumpel neulich auch was dran verstellt. Konnten aber nichts wirklich damit anfangen.
Was hat er denn verstellt? Und warum? Einfach so als Herumstochern?


Zitat:
Zitat von Frabous Beitrag anzeigen
Pumpe ist eine 3Bar Pumpe reingekommen
Das ist richtig.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 19:46 #9
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frabous Frabous ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Das ist aber nicht der Fehlerspeicher des Motorsteuergerätes.
der einzige Fehler in ALLEN Steuergeräten !


Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Das Schaltsaugrohr ist die gesamte Ansaugbrücke.
wird aber über das Teil rechts gesteuert ?


Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Was hat er denn verstellt? Und warum? Einfach so als Herumstochern?
einfach schauen ob sich was verändert .


Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Das ist richtig.
wunderbar
Frabous ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 20:02 #10
Benutzerbild von aam 90
Forenbibel
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.317
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 552 Danke für 460 Beiträge
aam 90 aam 90 ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von aam 90
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.317
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 552 Danke für 460 Beiträge
Standard

Also über Unterdruck wird bei ca. 3000 U/min der Ansaugweg umgestellt von kurz (Drehmoment in den Unteren Drehzahlen) auf lang (mehr Leistung im oberen Drehzahlband). Dies kann per Vakuumpumpe und Stellglieddiagnose oder eben durch Drehzahlen anheben im Stand kontrolliert werden.




aam 90 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu aam 90 für den nützlichen Beitrag:
Frabous (07.06.2020)
Alt 07.06.2020, 20:17 #11
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frabous Frabous ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.05.2020
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von aam 90 Beitrag anzeigen
Also über Unterdruck wird bei ca. 3000 U/min der Ansaugweg umgestellt von kurz (Drehmoment in den Unteren Drehzahlen) auf lang (mehr Leistung im oberen Drehzahlband). Dies kann per Vakuumpumpe und Stellglieddiagnose oder eben durch Drehzahlen anheben im Stand kontrolliert werden.
ok. das werden wir dann mal prüfen die Tage.
vielen Dank schon mal dafür


Frabous ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sporadischer Leistungsverlust naxus Werkstatt 29 01.04.2015 08:51
Leistungsverlust AGG - Problem gefunden, Bitte um Hilfe wg. Zündverteiler einstellen 20jahregti Werkstatt 10 11.09.2010 17:47
Golf 1.4 BJ93 - Plötzlicher Leistungsverlust tritonius Werkstatt 5 08.12.2009 11:58
Last im Motor wenn er steht. GT-Turbo Werkstatt 0 11.08.2008 21:42
golf 3 tdi 90ps leistungsverlust ...? fortis Werkstatt 8 21.06.2008 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt