Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.04.2020, 15:58 #1
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
Rufus Rufus ist offline
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
Standard Vorderer Motorträger

Hallo,

ich wollte bei meinem Golf neue Motor– und Getriebelager verbauen und in dem Zuge auch gleich den vorderen Motorträger aufhübschen und mit neuen Lagern etc. ausstatten.

Da das ganze mit viel gerenne zum Sandstrahlen/Beschichten und neu einpressen der Lager verbunden ist habe ich gedacht, dass ein neuer Motorträger eventuell die schnellere bessere Lösung ist und effektiv nicht soo viel teurer werden würde.

Bei VW Classic Parts finden sich nun zwei verschiedene Varianten.

Normal:
https://www.volkswagen-classic-parts...er-fcb150.html
VR6:
https://www.volkswagen-classic-parts...eg-8d7ecb.html

Kann mir jemand sagen, was die Unterschiede sind, der VR Träger eventuell Vorteile ggü. dem normalen hat und diese überhaupt 1 zu 1 austauschbar sind?


Rufus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 17:36 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.612
Abgegebene Danke: 1.766
Erhielt 5.837 Danke für 4.259 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.612
Abgegebene Danke: 1.766
Erhielt 5.837 Danke für 4.259 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Rufus Beitrag anzeigen
Kann mir jemand sagen, was die Unterschiede sind, der VR Träger eventuell Vorteile ggü. dem normalen hat und diese überhaupt 1 zu 1 austauschbar sind?
Wenn diese beiden Motorträger komplett austauschbar wären, dann

1. Gäbe es im VW Ersatzteilprogramm keine zwei verschiedenen;

2. Hätten die beiden Motorträger keine unterschiedlichen Teilenummern: 1H0 199 200 N = VR6 und 1H0 199 200 P für alle restlichen Golf 3.

Aufgrund dieser Umstände halte ich es für sicher, dass sie nicht untereinander austauschbar sind.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 20:42 #3
Wissbegieriger
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
Rufus Rufus ist offline
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
Standard

Naja, nur weil der Index unterschiedlich ist muss es nicht bedeuten, dass sie nicht untereinander austauschbar sind, wenn z.B. nur die Materialstärke des Trägers dicker ist. Ansonsten könnte man ja auch keine Hinterachsen vom gti/vr6 in die kleineren Fahrzeuge verbauen.

Vielleicht gibt es hier jemanden der auf VR6 umgebaut hat und die Frage sicher beantworten kann.
Rufus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 20:58 #4
Benutzerbild von Masel
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 348 Danke für 96 Beiträge
Masel Masel ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von Masel
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 348 Danke für 96 Beiträge
Standard

Die Teile passen untereinander

Was am VR6 Träger anders sein soll, weiß ich aber nicht

Evtl die Materialstärke

Hab schon etliche 1.6er oder GTIs umgebaut auf VR6 und der Träger blieb immer der alte
Masel ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 21:11 #5
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.021
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 196 Danke für 161 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 1.021
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 196 Danke für 161 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen

Wenn diese beiden Motorträger komplett austauschbar wären, dann

1. Gäbe es im VW Ersatzteilprogramm keine zwei verschiedenen;
Ähhhh... 1J0 601 025 E 091 und 1J0 601 025 AD 091. 2 Nummern, für die selbe Felge. Sobald "irgendwas" und wens nur die Farbe ist bekommts ne andere Teilenummern. Warum man sowas macht? Damit man es immer nachverfolgen kann. Wen bei der Bearbeitung ein Gewinde nicht geschnitten sondern gefräst wird gibts ne neue Teilenummer. Damit du im Falle eines Falles immer weist ob es ein geändertes Teil oder ein altes ist. Und wens nur n Index ist der um einen Buchstaben hochgezählt wird.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 16:09 #6
Wissbegieriger
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
Rufus Rufus ist offline
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 12.06.2017
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
Standard

Ich hab mich jetzt selbst noch mal ganz genau schlau gemacht was die Unterschiede sind.

Der VR6 Motorträger hat drei Gewindebolzen unterhalb des Motorlagers. Dort kann noch ein Anschlag verschraubt werden:
https://www.volkswagen-classic-parts...ag-affeb9.html

Der „normale“ Motorträger hat diese Bolzen nicht, dafür auf der Fahrerseite aber noch ein Gewinde wo ein Tilgergewicht verschraubt werden kann (TN: 357199501), dieses wird aber nur bei den Dieselmotoren verschraubt.

Materialstärken und auch die vier kleineren Lager sind immer die selben.
Somit denke ich wird ein umrüsten auf die VR6 Variante keinen Vorteil bringen.


Rufus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringende Hilfe für Motorträger Gimmis gesucht Special_N Werkstatt 3 26.02.2014 19:37
[Motor] Dringende Frage Motorträger Buchsen Special_N Werkstatt 1 20.02.2014 16:30
Motorträger Fred 64 Werkstatt 9 07.09.2013 15:19
Motorträger wechseln, Schraube nicht ausbohrbar? L0k! Werkstatt 11 13.08.2010 11:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt