Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 28.01.2020, 22:12 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
dcyc dcyc ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Automatikgetriebe AFT, Differential

Hallo,
bei meinem Golf3 Bj. 97 AFT-Motor mit Automatikgetriebe quitscht das Differential. Hat der Golf ein Kombiniertes Getriebe wo atf-Öl und Getriebeöl eins sind, oder gibt es noch ein separates Getriebeöl/Differentialöl?
Oder, wo kann das Quitschen her kommen?
Vielen Dank


dcyc ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 07:31 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von dcyc Beitrag anzeigen
bei meinem Golf3 Bj. 97 AFT-Motor mit Automatikgetriebe quitscht das Differential.
Woher weißt Du, dass es das Differential ist, das diese Quietschgeräusche erzeugt? Ich halte das für weniger wahrscheinlich.


Zitat:
Zitat von dcyc Beitrag anzeigen
Hat der Golf ein Kombiniertes Getriebe wo atf-Öl und Getriebeöl eins sind, oder gibt es noch ein separates Getriebeöl/Differentialöl?
Die Automatikgetriebe des Golf 3 haben separate Füllungen für Getriebe- und Achsöl. Das Getriebeöl ist immer ATF (Automatic Transmission Fluid). Beim Achsöl ist zu beachten, dass baujahrabhänig entweder auch ATF oder aber ein spezielles Achsöl eingefüllt ist. Bei Golf 3 des Baujahres 1997 gehe ich eher von Achsöl statt ATF im Bereich des Differentials aus. Die VW Bezeichnung des Achsöls in der Version, dass kein ATF eingefüllt ist, ist G 052 145 S2.

Leider sind sowohl die Kontrolle des Ölstandes im Differentialbereich als auch das Nachfüllen bei Golf 3 Fahrzeugen mit Automatikgetriebe ziemlich umständliche Prozeduren.

Teilenummern wie immer ohne Gewähr!

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (29.01.2020 um 07:34 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 10:24 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
dcyc dcyc ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich hab das rechte Rad gedreht und es quietscht schon bevor das linke gegendreht. Drehe ich vorsichtig am linken Rad quietscht es genauso bevor das rechte anfängt zu drehen.
Wie kontrolliere ich den Ölstand vom Achsgetriebe?
Mfg
dcyc ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 11:26 #4
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von dcyc Beitrag anzeigen
Wie kontrolliere ich den Ölstand vom Achsgetriebe?
Mfg
Man muss zuerst den Tachogeber am Getriebe abschrauben. Darunter kommt dann sein Antrieb zum Vorschein, der auch ausgebaut werden muss. Ganz am unteren Ende dieses Geberantriebs ist an der Welle ein dünnerer, abgesetzter Bereich. Das Achsöl muss bis ca. in die Höhe dieses Absatzes stehen.

Bei Golf 3 mit Motor AFT geht das kaum, ohne vorher das Saugrohr-Oberteil auszubauen. Am Tachoantrieb ist noch ein Alublech als Hitzeschutz befestigt. Das muss auch raus oder vorsichtig zur Seite gebogen werden.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 21:17 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
dcyc dcyc ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo Teletubby,
Vielen Dank für die gute Beschreibung.
Es hat zwar etwas öl gefehlt, aber du hast recht, das quitschen kommt von dem Automatikgetriebe.
Hast du eine Idee, was das sein kann?
dcyc ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 07:23 #6
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.644
Abgegebene Danke: 1.778
Erhielt 5.901 Danke für 4.274 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von dcyc Beitrag anzeigen
...das quitschen kommt von dem Automatikgetriebe.
Das ist zwar möglich, aber ebenso wenig wahrscheinlich wie vom Differential.

Leg doch mal am Wählhebel im Innenraum die Parksperre ein (= Wählhebel auf "P") und drehe dann bei aufgebocktem Vorderwagen an den Rädern. Wenn es dann auch quietscht, kann es nicht vom Getriebe kommen, weil es durch die Wählhebelpostition blockiert ist.

Kann es nicht vielleicht sein, dass das Quietschen von Bremsbelägen kommt, die an den Bremsscheiben schleifen?


Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
automatikgetriebe, differential

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatikgetriebe am Ölkühler undicht aam 90 Werkstatt 9 31.01.2017 10:40
[Motor] '97 AFT schlechte Gasannahme/Aussetzer nur bei kaltem Motor + Leerlauf etwas unruhig Dangkolm Werkstatt 5 18.11.2013 14:43
1,6 AFT Motor nimmt bei voller Betriebstemperatur kein Gas mehr an Blackhawk83 Werkstatt 17 16.04.2013 18:44
Ebay: Tacho MFA, Tacho Silber, Drosselklappe AFT, AKS, ADY, Motorsteuergerät AFT, AKS ben222211 Externe Angebote 0 01.08.2009 10:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt