Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 16.11.2019, 20:20 #1
Frischling
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 24 Danke für 12 Beiträge
Terminator-101 Terminator-101 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 13.01.2019
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 24 Danke für 12 Beiträge
Standard Vorgehensweise Restauration Schwellerspitze und Wagenheberaufnahme

Hallo zusammen,

ich möchte bei meinem Golf 3 die Kotflügel erneuern, da diese aufgrund der Humuserde von innen schon angerostet sind und passenderweise VW Classic die Kotflügel neu aufgelegt hat. In diesem Zuge möchte ich ebenfalls die Schwellerspitzen entrosten sowie die vorderen Wagenheberaufnahmen (umgeknickt) restaurieren lassen. Ich habe die Humuserde zwar direkt bei Kauf 2016 entfernt und dann die Bereiche mit Fluid Film und Mike Sanders konserviert. Ich finde aber, dass man auch die Schweller und Wagenheberaufnahmen restaurieren sollte, wenn schon die Kotflügel neu kommen. Das Fahrzeug hat keine Durchrostungen und ein Wagenheber lässt sich problemlos an den Kanten ansetzen.

Die Karosseriearbeiten würde ich bei einem Fachbetrieb in Auftrag geben, das Fahrzeug würde ich aber gerne selber soweit vorbereiten, sodass der Betrieb sich nur ums Schweissen und lackieren/ versiegeln kümmern müsste.

Nun meine Frage: Muss zum Richten der Schwellerspitze und der vorderen Wagenheberaufnahmen der Teppich innen ausgebaut werden, damit nichts schmort bzw Feuer fängt oder wird da an Stellen geschweisst, die keine Nähe zum Interieur/ zur Dämmung haben?

Mir ist wirklich wichtig dass die Karosse vernünftig restauriert wird, also kein "schnell schnell und Blech drüber fertig". Ich möchte allerdings im Vorfeld gerne den Aufwand abschätzen, der auf mich zukommt.

Das Fahrzeug steht aktuell über den Winter in der Scheune, hätte also bis Mai 2020 Zeit das ganze durchzuführen.
Wie würdet ihr hier vorgehen?

Ich hätte jetzt zunächst mal die Kotflügel entfernt sodass ich die Verrostungen an der Schwellerspitze besser sehen kann.

Danke für eure Tipps! Es handelt sich um einen sehr gepflegten Golf 3 mit 175k km.




Terminator-101 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt