Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.11.2019, 18:38 #41
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.348
Abgegebene Danke: 1.703
Erhielt 5.729 Danke für 4.188 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.348
Abgegebene Danke: 1.703
Erhielt 5.729 Danke für 4.188 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MrFulton Beitrag anzeigen
OK, wie ist denn die Pinbelegung am Stecker? Wo ist Pin 1 und liegt Pin 2 dann darunter oder daneben?
Also z.B.

1 2
3 4
5 6
usw.

oder:
1 5
2 6
3 usw.
4
Habe gesucht, aber keine Zeichnung / Skizze von diesem Stecker gefunden. Vielleicht hat hier ja jemand anders so etwas.

Für eine grobe Orientierung könnte es Dir helfen zu wissen, dass die beiden dicken, nicht zu übersehenden braunen Kabel an die Pins 8 und 24 gehen und die beiden dicken roten an 9 und 25. Das sind die dickeren Steckerpins. Beide roten Leitungen gehen auf direktem Weg zum Batterie-Pluspol.

Zitat:
Zitat von MrFulton Beitrag anzeigen
Oder sind die Pinnummern am Stecker wohlmöglich aufgedruckt?
Ich meine ja.


Zitat:
Zitat von MrFulton Beitrag anzeigen
Und zum Verständnis: Mit Kabelbrücke ist auch tatsächlich eine physische Kabelbrücke gemeint die beide Pins verbindet und ich somit zwischen den Pins Durchgang bzw. Null Ohm Widerstand haben muß, richtig?
Ja, das ist eine physikalische Kabelbrücke, das heißt, ein ca. 5 cm langes stück Kabel zwischen zwei Steckerpins. Diese Kabelbrücken, die ich bisher gesehen habe, waren alle blau.

Du kannst Dir das Messen auch ersparen, wenn Du den Abdeckschieber von der Rückseite des Steckers entfernst. Dann kannst Du dieses Stück Kabel sogar sehen.


Zitat:
Zitat von MrFulton Beitrag anzeigen
Woran könnte es deiner Meinung nach sonst liegen wenn beide in Frage kommenden Codierungen ausprobiert wurden und keine funktioniert?
Ich werde den Gedanken nicht los, dass bei der Arbeit der Werkstatt mit dem Diagnosegerät etwas nicht richtig gelaufen ist. Kann mich aber auch irren.



Zitat:
Zitat von MrFulton Beitrag anzeigen
Und wie ist die Meinung bzgl. der ca. 5 Jahre eingelagerten ABS-Einheit?
Dazu habe ich keine Meinung :-(



Geändert von Teletubby (22.11.2019 um 18:46 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
MrFulton (22.11.2019)
Alt 01.12.2019, 03:57 #42
Benutzerbild von Sennator
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Sennator
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

Zitat:
Ein Ersatz-Steuergerät 3A0 907 379 D kann von jedem beliebigen VW-Fahrzeug sein.
Habe noch ein funktionsgepfrüftes STG mit dieser TNr liegen und könnte es zu Testzwecken zur Verfügung stellen - bei Bedarf einfach PN.

Einen passenden Block habe ich auch noch, der ist jedoch ungeprüft.
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 00:26 #43
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.10.2019
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
MrFulton MrFulton ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 20.10.2019
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Hallo,

ich kann hiermit vermelden das die ABS-Probleme beseitigt wurden und das Cabrio somit heute eine frische TÜV-Plakette erhielt

Nach der ganzen Odyssee habe ich zu dem Strohhalm der o.g. 5 Jahre eingelagerten ABS-Einheit gegriffen. Es war nach wie vor die einzige im Gebrauchtteile-Angebot, die von den Nummern her exakt passte. Übrigens, wen es interessiert: Die ABS-Einheiten bis 6/96 und ab 6/96 lassen sich bereits optisch ohne Kenntnis der Teilenummern ganz leicht identifizieren - bis 6/96 ist die ABS-Pumpe mit einer Kunststoffdose abgedeckt, ab 6/96 ist das Teil aus Blech.

Ich habe das an dieser Einheit befindliche Steuergerät vorsichtshalber gleich gegen das ursprüngliche/originale getauscht - das hatte ja immer funktioniert (die 4 kleinen Schrauben des Steuergeräts lösten sich problemlos).

Alles eingebaut (ging ja fix, weil schon Routine ) entlüftet, und siehe da, der Weihnachtsbaum im Cockpit geht (saisonal untypisch) kurz nach dem einschalten der Zündung aus - also alles wie es sein soll! Probefahrt -> alles OK und auch das ABS spricht an.

Nach noch ein paar anderen Arbeiten (Hi-Achse mit Fluid-Film behandelt, neue Hella Scheinwerfer und einmal Zündanlage kompl. neu) gabs nun wie erwähnt ne neue Plakette.

Der Privatverkäufer des vorherigen falschen ABS war übrigens so fair mir das Geld inkl. Rückporto zu ihm zu erstatten - finde ich erwähnenswert, hat man ja selten sowas.

Ich möchte mich auch nochmal ausdrücklich bei denen bedanken, allen voran Manfred/Teletubby, die hier so aufopfernd mitgeholfen haben und ihr Fachwissen teilten!!!

Abschliessend noch eine Frage:
Da das Cabrio ja nun noch länger bleiben wird, es mich nun persönlich interessiert und ich nach o.g. Erfahrungen keine Lust mehr habe den "VW-Fachleuten" der Niederlassungen in den A.... zu kriechen - was benötige ich zum Auslesen?

Ich vermute ein Laptop (oder gibts da evtl. gar ne App fürs Handy?) eine Software (welche?) und einen Stecker (OBDI oder isses schon OBDII?)
Das wäre nett, wenn mir da noch jemand Auskunft geben könnte und die notwendigen Dinge genau benennt. Wie erwähnt, mein Metier sind sonst ausschliesslich komplett analoge US-Fahrzeuge der 1930er-70er Jahre - daher muß ich so "doof" fragen... ;-)

Gruß
Andreas
MrFulton ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MrFulton für den nützlichen Beitrag:
MirKesBre (12.12.2019)
Alt 12.12.2019, 10:15 #44
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.754
Abgegebene Danke: 1.059
Erhielt 586 Danke für 459 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.754
Abgegebene Danke: 1.059
Erhielt 586 Danke für 459 Beiträge
Standard

Toll, dass das Problem behoben ist und danke für die Rückmeldung. Das ist ja auch immer für andere interessant, die ein ähnliches oder das gleiche Problem haben und durch die Suche auf diesen Thread stoßen.

VAGCOM und VCDS sind da so die bekanntesten Programme zum Auslesen der VAG-Reihe.

Diese benutzt man auf einem Laptop mit entsprechendem Kabel.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MirKesBre für den nützlichen Beitrag:
MrFulton (12.12.2019)
Alt 12.12.2019, 14:10 #45
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.274
Abgegebene Danke: 417
Erhielt 931 Danke für 716 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.274
Abgegebene Danke: 417
Erhielt 931 Danke für 716 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MrFulton Beitrag anzeigen
Abschliessend noch eine Frage:
[...] was benötige ich zum Auslesen?
Siehe hier:
http://www.golf3.de/werkstatt/130101...ml#post1857086
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
MrFulton (12.12.2019)
Alt 13.12.2019, 02:19 #46
Benutzerbild von Sennator
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Sennator
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

Alternativ kann man sich auch einen originalen VAG 1551 Tester zulegen, gibt es mit etwas Glück recht günstig auf ebay(-kleinanzeigen).
Vorteil: funktioniert garantiert, v.a. einige Funktionen die bei Drittherstellern etc nur in den kostenpflichtigen Versionen vorhanden sind (z.b. Airbag-Fehler Reset).
Nachteil: Bedienung teilweise etwas kryptisch, evtl. fehlende Zusatzfunktionen der Dritthersteller
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sennator für den nützlichen Beitrag:
MrFulton (13.12.2019)
Alt 13.12.2019, 08:23 #47
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.348
Abgegebene Danke: 1.703
Erhielt 5.729 Danke für 4.188 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.348
Abgegebene Danke: 1.703
Erhielt 5.729 Danke für 4.188 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MrFulton Beitrag anzeigen
...ich kann hiermit vermelden das die ABS-Probleme beseitigt wurden und das Cabrio somit heute eine frische TÜV-Plakette erhielt
Das freut mich total. Herzlichen Glückwunsch!


Zitat:
Zitat von Sennator Beitrag anzeigen
Alternativ kann man sich auch einen originalen VAG 1551 Tester zulegen, gibt es mit etwas Glück recht günstig auf ebay(-kleinanzeigen).
Ja, so habe ich das auch gemacht. Nur nicht mit einem VAG 1551, sondern einem VAG 1552, auch Fahrzeugsystemtester genannt. Der hat zwar keinen Drucker wie das VAG 1551, aber den brauche ich auch überhaupt nicht. Dafür ist es viel handlicher. Die Stromversorgung dieser Geräte erfolgt mit über das Diagnosekabel und die Buchse am Fahrzeug, so dass keinerlei sonstige Stromversorgung nötig ist.

Vorteile: Kommunikation mit jedem Steuergerät völlig problemlos, weil die originale Software verwendet wird. Alle Anzeigen wie Fehlertexte, Messwerteblöcke sowie alle nötigen Engaben stimmen exakt mit denen in den VW Reparaturunterlagen überein.

Ich arbeite immer wieder gern mit diesem Gerät.

Geändert von Teletubby (13.12.2019 um 08:25 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
MrFulton (13.12.2019)
Alt 13.12.2019, 21:59 #48
Benutzerbild von Sennator
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Wissbegieriger
Benutzerbild von Sennator
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Nur nicht mit einem VAG 1551, sondern einem VAG 1552, auch Fahrzeugsystemtester genannt. Der hat zwar keinen Drucker wie das VAG 1551, aber den brauche ich auch überhaupt nicht. Dafür ist es viel handlicher.
Den 1552 kannte ich gar nicht, scheint wohl so die mobile Variante zu sein? Aber auch recht selten, die 1551er findet man jedenfalls häufiger...
Der Drucker ist tatsächlich ziemlich überflüssig und die Thermopapierrollen dafür sind schweineteuer... aber das Gerät funktioniert zum Glück auch ohne

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Ich arbeite immer wieder gern mit diesem Gerät.
Geht mir genau so!
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:30 #49
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.348
Abgegebene Danke: 1.703
Erhielt 5.729 Danke für 4.188 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.348
Abgegebene Danke: 1.703
Erhielt 5.729 Danke für 4.188 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Sennator Beitrag anzeigen
Den 1552 kannte ich gar nicht, scheint wohl so die mobile Variante zu sein?
Es sieht aus wie auf angehängtem Foto. Bei Nichtgebrauch kann man es zuklappen. Man kann damit wegen seiner Handlichkeit auch wahrend der Fahrt gut Messwerte auslesen. Der weiße Fetzen, der auf der rechten Seite heraussteht, ist ein Anhänger der Programmkarte (= Softwarekarte), auf dem die Softwareversion und die Sprache gekennzeichnet ist. Normalerweise wird dieser Anhänger beim Einschieben der Programmkarte mit eingeschoben und dann die Öffnung mit einem Deckelchen verschlossen.

Das schwarze Spiralkabel unten links auf dem Foto ist extrem selten, weil es nur und auschließlich für die VW-Werke, in denen diese Geräte auch eingestzt wurden, produziert wurde. Die VW-Betriebe haben es nie bekommen. Ich habe mein VAG 1552 mit diesem Kabel vor langer Zeit mal von einem Werksangehörigen bekommen.



Zitat:
Zitat von Sennator Beitrag anzeigen
Aber auch recht selten
Vor fünf bis zehn Jahren wurden diese Geräte fast ständig auf den entsprechenden Internetportalen angeboten. Jetzt nur noch ganz selten. Ich weiß auch nicht, wo sie alle geblieben sind.


Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umrüstung: Regensensor m. Innenspiegel autom. abblendend Tornado Anleitungen Tutorials 0 29.11.2014 14:49
Klammer für ABS leitung Befestigen am Gewinde Fahrwerk SOX Werkstatt 1 28.05.2009 19:33
Frage zu ABS Block Tdiler2 Werkstatt 6 25.03.2007 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt