Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 09.10.2019, 21:50 #1
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Beitrag Golf 3 - 5. Gang defekt, Schaltgestänge

Hey

Ich habe Probleme mit der Schaltung bzw dem Getriebe meines Golf 1.8E 75PS Bj. 93.
Heute auf der Autobahn ging auf einmal völlig ohne Ankündigung der 5 Gang nicht mehr rein. Bzw, wenn man den 5. Gang einlegt bekommt man eigentlich den dritten rein (!). Kuppelt auch ordentlich ein, ist nur halt nicht der richtige Gang.
Alle anderen Gänge laufen problemlos.

Weitere Begleiterscheinungen:
Es gibt beim Schalthebel keinen Widerstand mehr nach rechts (aus der dritten Gasse wird er nicht mehr in Leerlaufposition zurückgedrückt).
Aus der linken Gasse wird der Hebel wieder zurückgedrückt, sobald ich allerdings den 1. oder 2. Gang einlege lässt sich der Schalthebel ohne Widerstand nach rechts bewegen, der Gang bleibt hierbei drin.

Ich erinnere mich, dass ich den Wagen damals mit einem ähnlichen Problem gekauft habe: Damals ließ sich auch jeder Gang (auch der 5) einlegen, der Schalthebel wurde allerdings auch nicht ordentlich in Ruheposition gedrückt (driftete damals auch nach rechts ab). Ebenfalls ließ er sich frei nach links und rechts bewegen, sobald ein Gang eingelegt war. (Und der 5. Gang ging manchmal nur schwer rein). Der Verkäufer meinte damals das wäre ein Gummi oder so, und könnte man recht einfach reparieren.

Das habe ich damals bei meiner Werkstatt in Stand setzen lassen. In der Abrechnung steht: "Schaltkulisse Lagerung Schaltgestänge erneuert". Folgende Teile wurden mir abgerechnet: Lagerring (384.35.62), Buchse (059145350), eine Klammer und ein Rohrverbinder (wohl aber für die AGA).

Nun meine Frage: Kennt jemand dieses Problem? Ist das jetzt schon wieder diese Lagerung vom Schaltgestänge? Und wenn, habe ich da Garantieansprüche? Und falls nicht, kann ich das wohl mit etwas gesundem Menschenverstand selbst wieder hinbekommen? Der Wagen hat 240.000 drauf.


Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 22:48 #2
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.104
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 415 Danke für 298 Beiträge
Frank22 Frank22 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.104
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 415 Danke für 298 Beiträge
Standard

ich kann mir anhand Deiner Schilderung noch nicht vorstellen, daß das Getriebe jetzt defekt ist.

wann erfolgte denn die Reparatur ? ohne diese Angabe fällt es schwer einen "Garantieanspruch" zu diagnostizieren

Ich würde mal eher auf den Umlenkugel tippen, diese zerbröselt gern im laufe der Jahre






diese gibts beim freundlichen für ca 70 € , oder Du suchst Dir bei Claus van Essen ein Rep- Satz für die Schaltung, ist dort um einiges günstiger und qualitativ auch gut.

Check als erstes im Motorraum ob die Kugel nach dran ist, wenn diese fehlt wird die Schaltung zum Rührwerk mit extrem viel Spiel in allen Richtungen
Frank22 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
Christian Lammers (09.10.2019)
Alt 09.10.2019, 23:07 #3
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hab nachgeschaut, das ist tatsächlich schon fast 1,5 Jahre her.

Die Kugel hab ich so noch nie gesehen. Sicher dass die beim AAM auch so einfach zugänglich ist?
Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 23:21 #4
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hab sie gefunden. Hier sind die Bilder:
(die Kugelform sieht tatsächlich nicht mehr gegeben aus. Die Position im Foto ist der defekte (angebliche) 5. Gang


https://i.imgur.com/fo6CAGA.jpg
https://i.imgur.com/pfnrzyZ.jpg
https://i.imgur.com/XXycT5Y.jpg
https://i.imgur.com/AQtPO1E.jpg
https://i.imgur.com/vJWjIZu.jpg

EDIT: Klickt lieber auf die Links, die Bilder sprengen das Forum

Auf dem letzten kann man das ganz gut erkennen

Geändert von Verbrecher (09.10.2019 um 23:24 Uhr)
Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 06:39 #5
Benutzerbild von 96er GT
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 166 Danke für 134 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 166 Danke für 134 Beiträge
Standard

Ich denke dir ist die wählstange vom 5. Gang weggeflogen. Ist die kleine weiße aus Plastik.
Hatte ich auch schon bei zwei Fahrzeugen.
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 06:56 #6
Benutzerbild von G3GL90PS
Ventolator
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 6.767
Abgegebene Danke: 465
Erhielt 949 Danke für 841 Beiträge
G3GL90PS G3GL90PS ist gerade online
Ventolator

Benutzerbild von G3GL90PS
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 6.767
Abgegebene Danke: 465
Erhielt 949 Danke für 841 Beiträge
Standard

Ganz Klassisch die Kugel ist hin. Wie Frank 22 schon sagte.
Umlenkhebel Golf 3 Schaltung - Claus von Essen
Golf 3 Masterkit incl. aller Buchsen und Lage - Claus von Essen

P.s. Die Mutter oben ist selbstsichernd, ersetzten oder mit Schraubensicherung kleben

https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/v...711-711022/#32
N 90908301 Sechskantbundmutter, selbstsichernd M8

Geändert von G3GL90PS (10.10.2019 um 07:02 Uhr)
G3GL90PS ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 11:46 #7
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.337
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.337
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Ich denke dir ist die wählstange vom 5. Gang weggeflogen. Ist die kleine weiße aus Plastik.
Hatte ich auch schon bei zwei Fahrzeugen.
Wenn die kleine, weiße Kunststoff-Wählstange (VW-Begriff: Wählstange II) nicht mehr da wäre, könnte man nur noch im zweiten und dritten Gang fahren. Jede Bewegung des Schalthebels aus dieser Gasse heraus würde am Getriebe nicht mehr ankommen.


Zitat:
Zitat von G3GL90PS Beitrag anzeigen
Ganz Klassisch die Kugel ist hin.
Ja, eindeutig: Die Kugel befindet sich im späten Stadium der Selbstauflösung.

Momentan habe ich aber noch leichte Zweifel, dass das die (alleinige) Ursache für das Schaltprobelm sein soll. Denn bei einer defekten Kugel bekommt der Schalhebel nur in Richtung vorn - hinten Spiel, nicht aber links-rechts. Deshalb würde ich den Schalthebel im Innenraum von einem Helfer in alle Gänge bewegen lassen und vom Motorraum aus beobachten, welche Bewegung nicht einwandfrei zum Getriebe übertragen wird. Insbesondere würde ich auf die Lagerbuchsen der Wählstangen achten.

Trotzdem: Die Welle mit der Kugel ist auf jeden Fall erneuerungsbedürftig.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 12:00 #8
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.243
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 915 Danke für 700 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.243
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 915 Danke für 700 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Verbrecher Beitrag anzeigen
EDIT: Klickt lieber auf die Links, die Bilder sprengen das Forum
Tipp:
I) Dann besorge dir die Freeware "IrfanView". Kann deutlich mehr als bspw. die Windowsseitige Bildbetrachtersoftware. Dort kannste über Strg+R die Bilder gleich mal verkleinern, i.d.R. reichen 1280x1024 px völlig aus. Ebenso kannst du, wenn du das JPG-Format wählst die Komprimierungsrate wählen. Ich benutze die Software wohl schon 20 Jahre, einfach ein vielseitiges Tool für einen "Betrachter".

Alternativ II) Ansonsten bietet dir abload.de die Möglichkeit die Bilder beim Upload zu verkleinern an, wobei es sinniger ist die Datei vor dem Upload zu verkleinern, bspw. mit IrfanView (Es gibt natürlich noch vieeele andere Tools dafür). Der Dienst bietet dir auch an Thumbnails, also kleine Vorschaubilder zu nutzen an.

Alternativ III) Und: Du kannst sie auch hier, über das Forum hochladen. Dann werden sie auf 800 px Breite runterskaliert.

Geändert von GTFahrer (10.10.2019 um 12:09 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 15:37 #9
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Teletubby, Spiel gibt es auf jeden Fall nur von rechts nach links. Hier ein Video.
Muss ich die Beobachtung von unten durchführen? Ich habe nämlich ein kleines Problem mit meinen Auffahrrampen..



Danke GTFahrer
Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 18:05 #10
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.243
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 915 Danke für 700 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.243
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 915 Danke für 700 Beiträge
Standard

Lippe abmontieren (Auch wenn sie verdammt fest erscheint, sie ist nur geklipst) oder Bretter davorlegen.
Das Spiel im Gestänge kannst du von oben sichtprüfen.





Geändert von GTFahrer (10.10.2019 um 18:52 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 10:26 #11
Benutzerbild von 96er GT
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 166 Danke für 134 Beiträge
96er GT 96er GT ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von 96er GT
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 757
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 166 Danke für 134 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Hallo!



Wenn die kleine, weiße Kunststoff-Wählstange (VW-Begriff: Wählstange II) nicht mehr da wäre, könnte man nur noch im zweiten und dritten Gang fahren. Jede Bewegung des Schalthebels aus dieser Gasse heraus würde am Getriebe nicht mehr ankommen.
Das ist falsch.

Wenn die Wählstange vom 5. Gang rausspringt, funktionieren alle Gänge ganz normal, nur wenn man in den 5. will landet man im 3.

Ich hab diesen Fall schon 2 mal gehabt, daher kann ich dir das ganz genau sagen
96er GT ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 15:17 #12
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Okay, bevor ich jetzt den Wagen drauffahre hier ne neue Begleiterscheinung:

Bin grad im Stadtverkehr unterwegs gewesen, plötzlich ging auch der erste Gang nicht mehr rein.
Selbes Symptop wie beim 5, der Schalthebel wurde jetzt auch nicht mehr aus der 1. Gasse zurückgedrückt und wenn man dann den vermeintlichen 1. Gang einlegt bekommt man den dritten.

Hab dann den Wagen unter staunenden Blicken und 2 mal abwürgen im dritten Gang aus der Kreuzung bewegt.
Wenig später habe ich dann beim rumexperimentieren den Schalthebel mit viel Kraft nach links gedrückt, der Schalthebel rutschte ab (als hätte man ihn runtergedrückt) und als ich ihn wieder in Ruheposition geholt hab war das Problem gelöst und der 1. geht nun wieder normal rein. Auch die zurückdrückende Kraft aus der 1. Gasse ist nun wieder da.

Alles in allem hab ich das Gefühl irgendwas ist mit meinem Schaltgestänge nicht in Ordnung. Welches Bauteil ist dafür verantwortlich dass der Hebel in Leerlaufposition gedrückt wird? Darauf würde ich zunächst einen Blick werfen wollen.
Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 16:41 #13
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich hab mich jetzt druntergelegt und die Schaltung beobachtet: Die Positionen in denen das Gestänge im 3 sowie im 5 Gang liegt sind schon arg ähnlich. Dinge die abgebrochen sind konnte ich augenscheinlich nicht feststellen.
Liegt es tatsächlich nur an der Kugel?

Ich habe den Gangwechsel vom dritten in den fünften mal gefilmt, damit ihr euch da ein Bild von machen könnt:
https://www.youtube.com/watch?v=hp-D9TxJNvQ
Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 17:58 #14
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.337
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.337
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von 96er GT Beitrag anzeigen
Wenn die Wählstange vom 5. Gang rausspringt, funktionieren alle Gänge ganz normal, nur wenn man in den 5. will landet man im 3.
Da muss ich aber ganz energisch widersprechen. Eine Wählstange nur für den 5 Gang gibt es zumindest bei den Getrieben 02x nicht, weil sie auch für die Wahl der Gassen anderer Gänge zuständig ist, siehe Bild unter dem Text.

Im Ruhezustand = dann, wenn der Schalthebel am Getriebe nicht durch die kurze, weiße Wählstange II betätigt wird, liegt er durch die Kräfte zweier getriebeinterner Ferdern in der Gasse des 3. und 4 Ganges. Bewegt man den Schalthebel dann nach vorn ist man im dritten, im vierten nach hinten.

Bewegt man den Schalthebel dann aus der Leerlaufposition heraus nach links bis zum Anschlag, wird der Schalthebel am Getriebe durch die Wählstange II ein Stück herausgezogen, wodurch man in der Gasse des 1. bzw. 2. Ganges ist.

Bewegt man den Schalthebel dann unter gleichzeitiger Betätigung des Griffes noch weiter nach links, wird wieder durch die Wählstange II der Schalthebel am Getriebe noch weiter herausgezogen, wodurch man in der Gasse des Rückwärtsganges landet.

Bewegt man den Schalthebel kräftig gegen die Federkraft nach rechts, kommt man in die Gasse des 5 Ganges.

Deshalb wiederhole ich: Ohne die weiße Wählstange II kann man nur im 3. bzw. 4 Gang fahren. Zum Schalten aller übrigen Gänge muss der Getriebeschalthebel in eine andere Gasse, was ohne die Wählstange II nicht geht. Darin bin ich mir so sicher, dass ich fast Haus und Hof dafür verwetten würde, weil ich das bei ausgebautem Getriebe ausgiebig getestet und die angehängte Skizze angefertigt habe. Der dicke, gelbe Punkt an einer Kreuzung symbolisiert die Gasse, in die sich der Getriebehelbel im Ruhezustand = ohne Betätigung durch die Wählstange II bewegt.


Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Wenn die kleine, weiße Kunststoff-Wählstange (VW-Begriff: Wählstange II) nicht mehr da wäre, könnte man nur noch im zweiten und dritten Gang fahren. Jede Bewegung des Schalthebels aus dieser Gasse heraus würde am Getriebe nicht mehr ankommen.
Das, was ich da geschrieben habe, stimmt so nicht ganz, weil es statt "zweiten und dritten Gang" richtig "dritten und vierten Gang" heißen muss. Sorry für meinen Irrtum.

Geändert von Teletubby (11.10.2019 um 18:17 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 11:12 #15
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.104
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 415 Danke für 298 Beiträge
Frank22 Frank22 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.104
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 415 Danke für 298 Beiträge
Standard

auch ich würde mal schätzen das hier die Summe der verschlissenen Teile zu diesem Ergebnis führen, dazu vielleicht noch eine schlecht eingestellte Schaltung und schon ist das Rührwerk komplett.

Hast Du mal geschaut wie weit der Verschleiß direkt am Schalthebel ist ? Die Schaltmanschette nach oben abziehen und die vordere Buchse prüfen, diese wird gerne ignoriert da man die gesamte Schaltbox ausbauen muss um diese zu erneuern- von der Version diese Buchse der länge nach aufzuschneiden halt ich nix, da kann man es gleich so lassen













Geändert von Frank22 (12.10.2019 um 11:41 Uhr)
Frank22 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 14:59 #16
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard





Mechanisch alles IO
Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 15:04 #17
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Der Umlenkhebel erfüllt den Mindestbestellwert bei Claus ve nicht. Spricht was dagegen sich son Teil von Ebay Auktion zu bestellen?
Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 15:53 #18
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.337
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.337
Abgegebene Danke: 1.701
Erhielt 5.724 Danke für 4.185 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Verbrecher Beitrag anzeigen
Der Umlenkhebel erfüllt den Mindestbestellwert bei Claus ve nicht. Spricht was dagegen sich son Teil von Ebay Auktion zu bestellen?
Die halten erfahrungsgemäß höchstens so lange, bis die Gewährleistungsfrist abgelaufen ist.

Die Teile von Claus van Essen sollen die einzigen außer VW Originalteilen sein, die erheblich besser sind.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 16:34 #19
Benutzerbild von Verbrecher
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Verbrecher Verbrecher ist offline
Beginner
Benutzerbild von Verbrecher
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Okay, dann bestell ich mir 2

e: mein Glück mal wieder

Geändert von Verbrecher (12.10.2019 um 16:36 Uhr)
Verbrecher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 17:32 #20
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.243
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 915 Danke für 700 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.243
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 915 Danke für 700 Beiträge
Standard

Wozu zwei? Hättest lieber einen und den Buchsensatz geordert. Denn die sind nach all den Jahren auch kaputt/verschlissen.

Hatte zweimal son "Ebayteil". Die erste schmolz zusammen, die zweite von Automega hält. Habe aber auch den Hitzeschutz richtig montiert, beim ersten Mal wohl fehlerhaft.






GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
5. gang, getriebe, schaltgestänge

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf zieht etwas nach rechts,Lenkradschloss defekt? McOneee Golf Allgemein 19 21.12.2011 17:39
Welcher Nr. hat das Blinkerrelais? cyanide Golf Allgemein 2 06.04.2011 14:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt