Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 04.10.2019, 22:12 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 01.10.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Eduard Eduard ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 01.10.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard Schaltung mit Widerstand

Hallo,

ich hatte ab und zu den Fall, dass sich meine Schaltung so anfühlt, als würde ich unter Wasser schalten, sprich wie ein Wasserwiderstand.

Nun muss ich seit 2 Tagen Kraft aufbringen um schalten zu können.

Jeder Gang hat den selben harten Widerstand.

Der Schalthebel lässt sich sogar nur schwer im Leerlauf hin und herbewegen.

Kupplung ist gerade mal über 1 Jahr alt.
Nur bei kaltem und regnerischem Wetter ist mir das passiert bzw aufgefallen.

Ist das ein Zeichen, dass ich Getriebeöl wechseln soll oder nur die Schaltgestänge(Seilzug) fetten?

Ich hoffe ich konnte mein Problem gut schildern.

Daten zum Auto:
Golf 3 Bj.1996 1,9TDI 110PS Motorcode AFN

Vielen Dank im Voraus.


Eduard ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 22:44 #2
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 126 Danke für 98 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 126 Danke für 98 Beiträge
Standard

Check doch mal die ganzen Buchsen, bzw überhol die doch gleich. Gibts Sätze für 30€ und dauert keine 2h. Da hast dann Ruhe.

Was "nudelt" der Knüppel den? Also Motor aus, Gang rein, Kupplung drausen...die wackelt der Knüppel den? Wen die olle Kugel am Getriebe schon nicht mehr da ist...da hast dann eher n Rührgerät und die Gänge gehen schwer rein weil du sie nicht triffst?
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 23:21 #3
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.130
Abgegebene Danke: 405
Erhielt 853 Danke für 644 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.130
Abgegebene Danke: 405
Erhielt 853 Danke für 644 Beiträge
Standard

TDI ===> Seilzugschaltung (Wie 35i)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 23:58 #4
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 126 Danke für 98 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 126 Danke für 98 Beiträge
Standard

Kacke ......
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 10:49 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.10.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Eduard Eduard ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 01.10.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Check doch mal die ganzen Buchsen, bzw überhol die doch gleich. Gibts Sätze für 30€ und dauert keine 2h. Da hast dann Ruhe.

Was "nudelt" der Knüppel den? Also Motor aus, Gang rein, Kupplung drausen...die wackelt der Knüppel den? Wen die olle Kugel am Getriebe schon nicht mehr da ist...da hast dann eher n Rührgerät und die Gänge gehen schwer rein weil du sie nicht triffst?
Danke für deine Antwort.
Der Knüppel nudelt nicht, sondern ist schwer beweglich.

Kannst du mir vielleicht den Link zu den Buchsen schicken?

Wird die Arbeit von Innenraum aus erledigt oder muss ich paar Dinge von unten demontieren um die Buchsen überhaupt rauszubekommen?
Eduard ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 13:42 #6
Benutzerbild von MysticEmpires
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 30 Danke für 23 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Golfumbauinteressierter
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 155
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 30 Danke für 23 Beiträge
Standard

Seine Antwort bezog sich auf die Normaler Schaltung. Nicht die Seilzugschaltung, die du hast.

Die Seilzugschaltung ist etwas anders aufgebaut. Die Schaltung im "inneren" geht eigentlich nicht kaputt. Das einzige was mal sein kann sind die Teile vorne am Schalturm.

Wenn das soweit gut aussieht. Kannst du die Schaltung noch mal einstellen bzw. einstellen lassen.

Aber das war es im Endeffekt bei der Seilzugschaltung schon. Wenn das nicht gebracht hast würde ich ggf. mal nach dem Öl im Getriebe gucken.


MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verstehe die Schaltung der Kühlmitteltemperaturanzeige nicht GTFahrer Elektronik 2 24.09.2018 12:02
[Motor] 1,6er packt die AU nicht... Oliver Gritzke Werkstatt 87 01.09.2015 06:46
Schaltung ist komisch?!Synchronringe? RamRumbelbee Werkstatt 2 19.04.2012 20:42
[Getriebe] Schaltung hakt nach Einbau einer neuen Kupplung koa78 Werkstatt 1 23.07.2010 17:06
Schaltung geht immer noch schwer! Fabi26 Werkstatt 15 10.09.2009 08:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt