Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.09.2019, 11:33 #1
Benutzerbild von Grüni
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 17.06.2019
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Grüni Grüni ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Grüni
 
Registriert seit: 17.06.2019
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Frage Fehlersuche Sitzheizung

Hallo,

eigentlich bin ich ein stiller Mitleser und kann all meine Probleme über vorhandene Beitrage beheben. Nicht so bei der Sitzheizung. Ich habe ein '97er Cabrio mit Ledersitzen.
Soweit ich kann habe ich schon alles gemessen:

Fahrerseite: unendlicher Wiederstand Z7 Lehne (da muss ich wohl mal den Sitz zerlegen -.-)

Beifahrerseite:
- Relais geprüft --> i.o.
- Wiederstand gemessen: Lehne 1,3 Ohm, Sitz: 1,3 Ohm --> i.o.
- NTC geessen: bei 15°C 11,3 Ohm --> i.o.
- Spannung gemssen beim Betreib: Lehne 7,3V, Sitz 5,9V -->i.o.

Ich hab die Sitzheizung 20 Minuten laufen lassen und der Sitz ist von 15°C auf 20°C gestiegen!?

Ich versteh es einfach nicht und bitte euch um Hilfe!

Gruß Grüni


Grüni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 12:10 #2
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.130
Abgegebene Danke: 405
Erhielt 853 Danke für 644 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.130
Abgegebene Danke: 405
Erhielt 853 Danke für 644 Beiträge
Standard

Willkommen im Forum, ist doch schön wenn es hier aktive User gibt und nicht nur Leser. Vor allem besser hier als in den unübersichtlichen Facebook Gruppen.

Zum Fahrersitz: Klar, zunächst muss die Heizmatten instandgesetzt werden. Das ganze ist eine Reihenschaltung (Wie die Lichterkette am Tannenbaum) und mit durchgebrannter Matte geht nichts. Hast du auch die Stromaufnahme des Sitzes gemessen? Irgendwo hatte ich dazu auch mal Werte aus Messungen von "i.O."-Sitzen gepostet, muss sie nur finden.

Wenn ich dich richtig verstehe, dann geht es dir darum, dass der Beifahrersitz nicht so stark aufheizt? Wie bist du überhaupt auf den Fehler gekommen, lässt du einfach den "leeren" Sitz heizen und hältst die Hand drauf oder weil du darauf sitzt und nach mehreren Minuten keine wirkliche Heizwirkung spürst?
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 12:27 #3
Benutzerbild von Grüni
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.06.2019
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Grüni Grüni ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Grüni
 
Registriert seit: 17.06.2019
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Danke für deine schnelle Antwort. Ja bei der Facebook Gruppe kommt bei jedem Post nichts Sinnvolles bei raus!

Nein die Stromaufnahme hab ich noch nicht gemessen, muss ich da das Multimeter einfach zwischen die Heizmatten klemmen? An sich müsste bei der Messung ja 0A raus kommen, weil durch eine Unterbrechung kein Strom fliest!?

Zum Beifahrersitz: mein Po hat mir schon gesagt, dass da irgendwie nichts passiert. Nun habe ich etwas Zeit und wollte mich der Sache mal annehmen. Gemessen habe ich ohne drauf zu sitzen nur mit einem Thermometer. aber die 5°C unterschied wird man selber auch nicht merken, weil man ja selbst den Sitz schon viel mehr erhitzt.
Grüni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 12:34 #4
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.130
Abgegebene Danke: 405
Erhielt 853 Danke für 644 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.130
Abgegebene Danke: 405
Erhielt 853 Danke für 644 Beiträge
Standard

Strom wird immer durch in Reihe schalten gemessen. Du kannst das auch direkt am Stecker der aus dem Teppich kommt machen. Ist halt nicht so einfach, weil du zumindest an einer Stelle den Kontakt auspinnen musst, um damit das Messgerät in Reihe schalten zu können.

Du berücksichtigst aber mit der Messung an der Oberfläche nicht, dass du a) punktuell misst und b) ignorierst du damit Bezug, Kaschierung, Vlies, Heizmatte. Wenn keine Belastung darauf ist, so ist das ganze nicht "komprimiert", liegt also eher lose auf und es sind Luftschichten dazwischen. Die Heizlitze gibt damit ihre Wärme direkt via Wärmeleitung/Konduktion an die darüber liegende Schicht ab. Nun sitzt keiner drauf, die Wärme ist in dem Vliesüberzug und es folgt erstmal eine dünne "Schicht Luft". Das Vlies wird erwärmt und die Wärme verteilt sich da langsam "flächig". Aber was ist nun mit dem Kaschierschaum der darüber folgt und nach diesem der Bezug? Wärmeleitung ist nicht mehr gegeben, da kein unmittelbarer Kontakt und daher dauert das viel länger.

Also setz dich drauf und teste mal "rein gefühlt", ob du da was spürst. Geanuer wäre es natürlich mit mehreren Messstellen, z.B. Thermoelemente oder gar eine Messmatte der Firma Mahöle... aber das ist dann mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Geändert von GTFahrer (26.09.2019 um 12:47 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
Grüni (27.09.2019)
Alt 27.09.2019, 09:19 #5
Benutzerbild von Grüni
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.06.2019
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Grüni Grüni ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Grüni
 
Registriert seit: 17.06.2019
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Moin moin,

du hast vollkommen recht! Saß grade 15 Minuten im T-Shirt auf dem Beifahrersitz und er wurde warm, gemessen 30°C. Haut mich aber auch nicht so wirklich um. In Jacke und Jeans würde man das doch gar nicht merken!? Ist das normal bei den Ledersitzen?

Gibt es hier im Forum eine Anleitung für Ledersitze oder ist die Zerlegung identisch mit der von den Stoffsitzen?
Grüni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 09:25 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.130
Abgegebene Danke: 405
Erhielt 853 Danke für 644 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.130
Abgegebene Danke: 405
Erhielt 853 Danke für 644 Beiträge
Standard

Ich habe vor Jahren mal im How To gepostet wie man die Sitze zerlegt. Die Ledersitze sind exakt gleich aufgebaut. Eine Ausnahme stellen nur die Recaro-Sitze dar, egal ob Stoff/Leder. Die VW-Sitze wie gesagt: Immer gleich.

Wirklich schnell ist die Sitzheizung beim 3er Golf leider nicht, was auch davon abhängt von wem die Heizmatten sind. Für unsere Neugier: Bitte schauen ob das Gentherm (WET Odelzhausen) oder I. G. Bauerhin ist. Letztere scheinen stärker aufzuheizen.


http://www.golf3.de/anleitungen-tuto...aro-sitze.html
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.09.2019, 09:31 #7
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 126 Danke für 98 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 126 Danke für 98 Beiträge
Standard

Is aber wirklich so das die originalen ziemlich langsam sind.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.09.2019, 13:23 #8
Benutzerbild von Grüni
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.06.2019
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Grüni Grüni ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Grüni
 
Registriert seit: 17.06.2019
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Moin moin, der Sitz ist nun, zum Ärger meiner Frau, im Wohnzimmer.

Könnt ihr mir sagen ob das mit den grauen Kabelbindern so original ist???


Vorm Zerlegen ist mir dann das ins Auge gestochen:


Ich denke damit ist der Fehler gefunden und kann behoben werden. Ich werde euch dann nochmal danken wenn mein Po warm wird


Grüni ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ntc, sitzheizung

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teletubby´s Doppelgarage - Ein paar Arbeiten am roten Variant Teletubby Showroom 1543 24.09.2019 00:05
Der schwachen Sitzheizung auf der Spur GTFahrer Elektronik 39 14.01.2018 17:39
Sitzheizung verursacht schwere Verbrennungen !!! Domino Golf Allgemein 41 16.02.2012 14:07
Sitzheizung nachrüsten S_wie___ Elektronik 10 19.06.2010 09:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt