Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.07.2019, 11:45 #1
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge
dette dette ist offline
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge
Standard Cabrio Kotflügel erneuern

Hallo, da nun leider auch an meinem ansonsten sehr guten Cabrio von 1997 der vordere linke Kotflügel "schwächelt", habe ich mir überlegt, beide zu erneuern und die Türen mit beilackieren zu lassen.

Die Originalteile kosten zur Zeit 319,- pro Stück bei VW Classic Parts, ganz schön heftig.

Hat jemand gute Erfahrungen mit den bei ebay und anderswo angebotenen Teilen des Anbieters "Cabriospezialist" sammeln können, hauptsächlich natürlich Hinsicht Passgenauigkeit und Materialgüte. .... ?

Danke.


dette ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 12:01 #2
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 117 Danke für 92 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 117 Danke für 92 Beiträge
Standard

Wen du eh lackieren lässt würde ich mal die lokalen Schrottis abgrasen. Hier gibts Originalteile die ggf auch noch gut sind.

BZW WO schwächelt der den? Die übliche Stelle unten zur Tür hin? Da gibts gute Rep Bleche für. Das einschweissen ist nur ein Bruchteil der Kosten.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 12:17 #3
Golfumbauinteressierter
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge
dette dette ist offline
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge
Standard

Ja, unten an der Tür. Das mit dem Einschweißblech habe ich auch erwogen, erscheint mir aber zu unsicher, d.h. mit zu vielen Risiken behaftet. Daher die Frage nach den o.g. Kotflügeln.
dette ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 13:30 #4
Benutzerbild von Redvr6
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.255
Abgegebene Danke: 1.034
Erhielt 833 Danke für 663 Beiträge
Redvr6 Redvr6 ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von Redvr6
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 2.255
Abgegebene Danke: 1.034
Erhielt 833 Danke für 663 Beiträge
Standard

Auf dem Schrottplatz musst du gaaanz viel Glück haben um gute noch zu finden. Die Rep.Bleche kann ich nur empfehlen. Es waren keine originale Kotflügel mehr auffindbar (jetzt wieder bei Classic P. jedoch sehr teuer) und so habe ich die originale mit den Blechen aufgearbeitet und die Passgenauigkeit ist gewährleistet. Schau mal hier: http://www.golf3.de/showroom/88197-m...dition-34.html
Redvr6 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 20:24 #5
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.301
Abgegebene Danke: 761
Erhielt 1.848 Danke für 1.354 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.301
Abgegebene Danke: 761
Erhielt 1.848 Danke für 1.354 Beiträge
Standard

Vergiss das, was es im Zubehör gibt. Wenn man zufrieden sein will, in den Sauren Apfel beißen und originale kaufen.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.07.2019, 21:21 #6
Benutzerbild von Frank22
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 390 Danke für 279 Beiträge
Frank22 Frank22 ist gerade online
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Frank22
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 196
Erhielt 390 Danke für 279 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Vergiss das, was es im Zubehör gibt. Wenn man zufrieden sein will, in den Sauren Apfel beißen und originale kaufen.
Ben, ich widerspreche Dir nicht gerne, aber hier werde ich das mal machen.

Sicher geht nichts über originale Kotflügel, kaufen, auspacken und man könnte sie fast bedenkenlos zum Lackierer bringen, aber auch bei originalen checke ich es trotzdem nochmal vorher und gebe sie erst nach Anprobe ( meist könnte man es sich aber sparen ) zum lackieren.

Aber, bei einem Paar originalen Kotflügeln wird ja fast der Wert des Fahrzeuges erreicht, dazu noch die kosten fürs lackieren, nicht jeder hat das nötige Vitamin B um sich den Satz Kotflügel für schmales lackieren zu lassen.

Daher sehe ich es als gesunde alternative die Kotflügel vom genannten Händler zu kaufen, laut eigener Aussage des Händlers werden die Kotflügel umgebaut und an einem Cabrio getestet und angepasst. Ob dem wirklich so ist, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich kann sagen, das mein Satz Kotflügel perfekt gepasst hat, ich hatte kaum was an Anpassungsarbeiten machen müsse, alles im guten Tolerenzbereich. Das Blech ist etwas dünner wie von den originalen, aber es gibt weitaus schlimmeres.
Ich hatte zu der Zeit keine alternative, da es zu der Zeit weder bei VW noch bei CP Cabrio Kotflügel gab und auch nicht bekannt war, dass es wieder welche geben wird.

da wir hier bei einem Satz Kotflügel von einer guten 500 € Preisdifferenz reden, finde ich es schon gerechtfertigt nach einer alternativen Lösung zu suchen, nicht jedes Cabrio wird zum absoluten Liebhaber Projekt wo Geld keine Rolle spielt
Frank22 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank22 für den nützlichen Beitrag:
Christian Lammers (09.07.2019)
Alt 08.07.2019, 21:29 #7
Golfumbauinteressierter
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge
dette dette ist offline
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge
Standard

Hallo RedVR6, ja, das mit dem Schrottplatz kann man vergessen. Bei ebay Kleinanzeigen suchen mehr als 10 Leute Kotflügel, und wahrscheinlich nicht nur da. Mein Cabrio ist auch rot und strahlt fast noch so wie dein Auto, daher sind die Bleche vielleicht doch eine Alternative. Die Kotflügel hattet ihr aber demontiert, oder ? Habt ihr auf Stoß oder überlappend geschweißt ?
dette ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 07:01 #8
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von dette Beitrag anzeigen
...daher sind die Bleche vielleicht doch eine Alternative. Die Kotflügel hattet ihr aber demontiert, oder ? Habt ihr auf Stoß oder überlappend geschweißt ?
Wenn Du das halbwegs vernünftig und dauerhaft reparieren willst, musst Du die Kotflügel abbauen. Allein schon deshalb, um die Reparaturstelle von der Rückseite her behandeln und konservieren zu können, damit es dort nicht nach ein paar Monaten wieder gammelt. Der Abbau von Kotflügeln ist ja beim Golf 3 nicht unbedingt ein Riesen-Aufwand.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 08:15 #9
Benutzerbild von DaTheo
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.628
Abgegebene Danke: 313
Erhielt 549 Danke für 386 Beiträge
DaTheo DaTheo ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von DaTheo
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.628
Abgegebene Danke: 313
Erhielt 549 Danke für 386 Beiträge
Standard

mal eine dumme Frage, da ich vom Cabrio keine Ahnung habe, aber könnte man einen Limo Kotflügel unten am Schweller vernüftig kürzen, dass er passt? dann hättet ihr deutlich mehr Auswahl in der Beschaffung
DaTheo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 08:26 #10
Benutzerbild von Mrqbasic
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Standard

Also ich habe für das US Erdbeerkörbchen von meiner Lebenspartnerin Kotis vom "Cabriospezialist" gekauft.
Diese werden wir in naher Zukunft verbauen. Ich werde gern mit Bildern berichten.
Schauen aber von der Qualität und der Passgenauigkeit schon sehr gut aus.
Aber wie das am Ende ist, werd ich dann sehen.

Cheers




Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 09:07 #11
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 117 Danke für 92 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 117 Danke für 92 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von dette Beitrag anzeigen
Habt ihr auf Stoß oder überlappend geschweißt ?
Naja du kannst beides machen.

Überlappend brauchst eben ne Absetzzange und musst eben zwingend verzinnen. Auf Stoss KANN man auf das Zinnen verzichten, hast aber das Problem das es einen Frosch geben kann und sich die Schosse verzieht. Mit Pilgerschritten arbeiten. Geht beides.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 16:30 #12
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von DaTheo Beitrag anzeigen
mal eine dumme Frage, da ich vom Cabrio keine Ahnung habe, aber könnte man einen Limo Kotflügel unten am Schweller vernüftig kürzen, dass er passt? dann hättet ihr deutlich mehr Auswahl in der Beschaffung
Die Frage ist gar nicht dumm, weil schon einige auf diese Idee gekommen sind. Die Hauptänderung besteht tatsächlich in der Kürzung und Erstellung des Anschlusses zum Schweller. Es gibt sogar Firmen, die das machen.

Wenn man nicht übermäßig anspruchsvoll ist und etwas Erfahrung im Umgang mit Blechteilen hat, dann kann das sogar in Eigenarbeit gehen. Bei genauerem Hinsehen haben die Cabrio-Kotflügel aber ganz unten im unmittelbaren Anschlussbereich zum Schweller eine von außen sichtbare Sicke, die es bei den normalen Golf 3 Kotflügeln nicht gibt. Diese sauber einzuarbeiten ist eher Blechprofis vorbehalten.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (09.07.2019 um 16:33 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 16:37 #13
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.301
Abgegebene Danke: 761
Erhielt 1.848 Danke für 1.354 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.301
Abgegebene Danke: 761
Erhielt 1.848 Danke für 1.354 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Frank22 Beitrag anzeigen
Ben, ich widerspreche Dir nicht gerne, aber hier werde ich das mal machen.

Sicher geht nichts über originale Kotflügel, kaufen, auspacken und man könnte sie fast bedenkenlos zum Lackierer bringen, aber auch bei originalen checke ich es trotzdem nochmal vorher und gebe sie erst nach Anprobe ( meist könnte man es sich aber sparen ) zum lackieren.

Aber, bei einem Paar originalen Kotflügeln wird ja fast der Wert des Fahrzeuges erreicht, dazu noch die kosten fürs lackieren, nicht jeder hat das nötige Vitamin B um sich den Satz Kotflügel für schmales lackieren zu lassen.

Daher sehe ich es als gesunde alternative die Kotflügel vom genannten Händler zu kaufen, laut eigener Aussage des Händlers werden die Kotflügel umgebaut und an einem Cabrio getestet und angepasst. Ob dem wirklich so ist, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich kann sagen, das mein Satz Kotflügel perfekt gepasst hat, ich hatte kaum was an Anpassungsarbeiten machen müsse, alles im guten Tolerenzbereich. Das Blech ist etwas dünner wie von den originalen, aber es gibt weitaus schlimmeres.
Ich hatte zu der Zeit keine alternative, da es zu der Zeit weder bei VW noch bei CP Cabrio Kotflügel gab und auch nicht bekannt war, dass es wieder welche geben wird.

da wir hier bei einem Satz Kotflügel von einer guten 500 € Preisdifferenz reden, finde ich es schon gerechtfertigt nach einer alternativen Lösung zu suchen, nicht jedes Cabrio wird zum absoluten Liebhaber Projekt wo Geld keine Rolle spielt
Gut zu wissen Frank. Speichere ich mal ab im Hirn, falls sich irgendwann mal ein Cabrio zu mir verirrt.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 22:28 #14
Golfumbauinteressierter
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge
dette dette ist offline
Golfumbauinteressierter
 
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge
Standard

... die kleine Sicke ist doch hoffentlich bei den Kotflügeln vom "Spezialisten" vorhanden, oder ?
dette ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 08:10 #15
Benutzerbild von Mrqbasic
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Mrqbasic Mrqbasic ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Mrqbasic
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 224
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von dette Beitrag anzeigen
... die kleine Sicke ist doch hoffentlich bei den Kotflügeln vom "Spezialisten" vorhanden, oder ?
Ich schaue nacher zur Sicherheit nochmal nach, aber so ausm stehgreif würd ich sagen ja.
Mrqbasic ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 08:15 #16
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von dette Beitrag anzeigen
... die kleine Sicke ist doch hoffentlich bei den Kotflügeln vom "Spezialisten" vorhanden, oder ?
So sieht sie aus, diese zusätzliche Sicke, die es nur bei Cabrio-Kotflügeln gibt. Auf dem Foto ist sie schwach zu erkennen, ein besseres Foto habe ich derzeit nicht. Es zeigt den Anschlussbereich zum Schweller eines rechten originalen VW Golf 3 Cabrio Kotflügels



Kommando zurück, habe doch noch ein besseres Foto, diesmal die linke Seite:

Geändert von Teletubby (11.07.2019 um 08:24 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 11:38 #17
Benutzerbild von DaTheo
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.628
Abgegebene Danke: 313
Erhielt 549 Danke für 386 Beiträge
DaTheo DaTheo ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von DaTheo
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.628
Abgegebene Danke: 313
Erhielt 549 Danke für 386 Beiträge
Standard

ok, wenn das der einzige sichtbare Unterschied ist, dann würde ich tatsächlich einen normalen Limo Kotflügel umbauen, denn ohne Sicke würde mir persönlich der Kotflügel besser gefallen, da er besser zum Türblech passt. Aber natürlich ist er dann nicht original, was einigen Leuten halt wichtiger ist als mir.

Aber die Info hilft evtl. ja anderen Leuten
DaTheo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 22:48 #18
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Polestar C30 Polestar C30 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

Van Wenzel liefert für den Mercedes W124 Kotflügel in guter passgenauigkeit.

Vielleicht wäre das für den Golf 3 eine Alternative.

Wenn nur die Kotflügelspitzen hin sind einfach neue Spitzen kaufen kosten 50€ 2 Stück in guter Qualität.
Polestar C30 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 07:21 #19
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.051
Abgegebene Danke: 1.670
Erhielt 5.577 Danke für 4.076 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von DaTheo Beitrag anzeigen
ok, wenn das der einzige sichtbare Unterschied ist, dann würde ich tatsächlich einen normalen Limo Kotflügel umbauen, denn ohne Sicke würde mir persönlich der Kotflügel besser gefallen, da er besser zum Türblech passt.
Ich glaube eher nicht, dass die Cabrio-Kotflügel vom VW Konzern die zusätzlichen Sicken aus optischen Gründen bekommen haben.

Für wahrscheinlicher halte ich: Wenn man den Kotflügel mit der unteren Schraube am Schweller befestigt und die Schraube festdreht, biegt sich die Blechlasche des Kotflügels etwas nach unten. Wenn die Sicke nicht da wäre, könnte es passieren, dass sich diese Verbiegung bis um den Knick herum in die sichtbare Seitenfläche des Kotflügels fortsetzt und dort eine leichte, aber sichtbare Welle im Blech bewirkt.

Die Sicke verhindert dies.

Freundliche Grüße
Teletubby


Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
golf 4 cabrio front auf golf 3 cabrio? Priester Golf Allgemein 8 29.01.2015 22:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt