Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 01.07.2019, 16:58 #1
Benutzerbild von nrgracer17
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 370 Danke für 280 Beiträge
nrgracer17 nrgracer17 ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von nrgracer17
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 370 Danke für 280 Beiträge
Standard Klimaanlage kühlt nicht

Hallihallo,

ich bräuchte mal nen schnellen Crashkurs in Sachen Klima.

Wenn ich die Klima anmache klickt es im Motorraum und die Drehzahl schwankt kurz. Daher würde ich sagen, dass der Kompressor funktioniert.

Muss ich evtl. nur auffüllen lassen?


nrgracer17 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 18:49 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.281
Abgegebene Danke: 1.694
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.281
Abgegebene Danke: 1.694
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von nrgracer17 Beitrag anzeigen
Wenn ich die Klima anmache klickt es im Motorraum und die Drehzahl schwankt kurz. Daher würde ich sagen, dass der Kompressor funktioniert.
Das heißt zwar nicht zwangsläufig, dass der Kompressor funktioniert, aber zumindest schonmal, dass die Magnetkupplung anzieht. Damit fällt ein elektrisches Problem schonmal mit größter Wahrscheinlichkeit aus.


Zitat:
Zitat von nrgracer17 Beitrag anzeigen
Muss ich evtl. nur auffüllen lassen?
Das ist möglich. Ich hatte es auch schonmal, dass die eingeschaltete Klimaanlage nicht mehr gekühlt hat. Es gab aber noch gurgenlnde und gluggernde Geräusche. Die Klimaanlage musste damals wegen der Climatronic-Nachrüstung eh entleert werden. Dabei stellte sich heraus, dass sich der größte Teil des Kältemittels vorher schon verflüchtigt hatte. Nach der Neubefüllung nach der Nachrüstung, bei der der Kältemittelkreislauf ja mehr oder weniger derselbe bleibt, funktionierte alles wieder.

Ich würde mich zu einem fähigen Fachbetrieb begeben und die Drücke in Vorlauf- und Rücklaufleitung der eingeschalteten Anlage messen lassen. Wenn der Betrieb wirklich fähig ist, kann er aus diesen Messergebnissen die richtigen Schlüsse ziehen.

Grüße Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 20:03 #3
Benutzerbild von nrgracer17
Forenabhängiger
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 370 Danke für 280 Beiträge
nrgracer17 nrgracer17 ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von nrgracer17
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 370 Danke für 280 Beiträge
Standard

Du bist lustig

Was ist für dich ein Fachbetrieb? Bei mir gibt's nur normale Werkstätten...
nrgracer17 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 20:36 #4
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.339
Abgegebene Danke: 771
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.339
Abgegebene Danke: 771
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Standard

Fahr einfach in ne Werkstatt und sag denen du brauchst ne Klimafüllung..
Ich war heute mit dem Corsa da, er hat den Rest abgesaugt der noch drin war, mit Stickstoff abgedrückt um die Dichtigkeit festzustellen und dann gefüllt.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 06:18 #5
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.281
Abgegebene Danke: 1.694
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.281
Abgegebene Danke: 1.694
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von nrgracer17 Beitrag anzeigen
Du bist lustig

Was ist für dich ein Fachbetrieb? Bei mir gibt's nur normale Werkstätten...
Ein Bosch-Dienst mit Klimaservice zum Beispiel. Die kennen sich im Normalfall gut mit so etwas aus.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 10:21 #6
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

"In der regel" is die halt nur leer. Über den Druckschalter (mit OBD ZWO! kann man die Signale toll auslesen) wird erkannt das eben der Druck unter minimal ist und und zum Schutz der Anlage wird der Kompressor eben nicht zugeschaltet.

Wiegesagt 95% ist der Grund simpel -> zu wenig Kühlmittel drin. Der GRUND für den Mangel wird dann interesant.

Ich würds einfach checken lassen und gut. Das kann sogat ATU.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 10:48 #7
Benutzerbild von nrgracer17
Forenabhängiger
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 370 Danke für 280 Beiträge
nrgracer17 nrgracer17 ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von nrgracer17
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 370 Danke für 280 Beiträge
Standard

Der Grund für den Mangel ist klar... hab das Auto seit 2009 und letztmaliger Klimaservice war 2008
nrgracer17 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 10:58 #8
Benutzerbild von nrgracer17
Forenabhängiger
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 370 Danke für 280 Beiträge
nrgracer17 nrgracer17 ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von nrgracer17
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 463
Erhielt 370 Danke für 280 Beiträge
Standard

150 € wenn komplett leer. Mal sehen, was der Herr genaues dazu sagt
nrgracer17 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 11:56 #9
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.971
Abgegebene Danke: 529
Erhielt 961 Danke für 765 Beiträge
franz-werner franz-werner ist offline
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.971
Abgegebene Danke: 529
Erhielt 961 Danke für 765 Beiträge
Standard

Puuh. Die Preise für R134a sind aber heftig angezogen. Es gab Zeiten, da warst du mit 50 Euro für ne Füllung dabei.
franz-werner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 12:26 #10
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von franz-werner Beitrag anzeigen
Puuh. Die Preise für R134a sind aber heftig angezogen. Es gab Zeiten, da warst du mit 50 Euro für ne Füllung dabei.
50€ war damals schon "Freundschaftspreis". Und ja das Kältemittel ist in den letzten 2 Jahren um 600% gestiegen im Preis. Ein hoch auf den der damals ein paar Pullen gebunkert hat. Der verdient sich jetzt dumm und dämlich.




onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 15:16 #11
Benutzerbild von Flugschorsch
Hilfebietender
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Flugschorsch Flugschorsch ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von Flugschorsch
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

habe letzte Woche fürs füllen (absaugen, Check der alten Inhaltsmenge usw.) 90 € bezahlt

Auto wurde geholt, arbeiten erledigt und wieder gebracht - fand ich ok
Flugschorsch ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 16:59 #12
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.281
Abgegebene Danke: 1.694
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.281
Abgegebene Danke: 1.694
Erhielt 5.689 Danke für 4.158 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
"In der regel" is die halt nur leer. Über den Druckschalter (mit OBD ZWO! kann man die Signale toll auslesen) wird erkannt das eben der Druck unter minimal ist und und zum Schutz der Anlage wird der Kompressor eben nicht zugeschaltet.
Aber nach dem Infos des TE wird der Kompressor ja zugeschaltet, erkennbar am von ihm beschriebenen Geräusch ("...klickt es im Motorraum..."). Deshalb kann die Klimaanlage nicht dadurch deaktiviert worden sein, dass der Druckschalter einen zu niedrigen Druck im System registriert hat.

Mit dem Druckschalter ist es so, dass er die Klimaanlage erst dann abschaltet, wenn so gut wie gar kein Kältemittel vorhanden ist. Also genau genommen erst viel zu spät. Deutliche Funktionsstörungen gibt es schon vorher.


Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Über den Druckschalter (mit OBD ZWO! kann man die Signale toll auslesen)...
Diese Auslesemöglichkeit gibt es nur bei der elektronisch gesteuerten Klimaanlage Climatronic, aber nicht bei der manuellen Anlage.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 18:08 #13
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.892
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 1.034 Danke für 827 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.892
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 1.034 Danke für 827 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
"In der regel" is die halt nur leer.
Meiner Erfahrung nach gabs immer ein Leck im System. Nach Neubefüllung liefen die Anlagen dann wieder einen Monat +/- und dann war schon wieder soviel Kältemittel entwichen, dass sie nicht mehr zuschalteten.
Wenn die Anlagen dicht sind, verlieren die nur marginal Kältemittel; allein schon aus Umweltschutzgründen sollte das so sein! Meinen GTI habe ich nun 5,5 Jahre und in dieser Zeit wurde kein Klimaservice durchgeführt. Dennoch kühlt die Klima noch einwandfrei.

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Über den Druckschalter (mit OBD ZWO! kann man die Signale toll auslesen) wird erkannt das eben der Druck unter minimal ist und und zum Schutz der Anlage wird der Kompressor eben nicht zugeschaltet.
Ein Schalter kann keine Druckwerte anzeigen. Der ist entweder auf oder zu. Auslesen kann man den Druckschalter beim Golf 3 nur mit Climatronic und auch dort bleibt der genaue Druck innerhalb des Kältemittelkreislaufs geheim für die Diagnose
Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mustang80 für den nützlichen Beitrag:
mimi (03.07.2019)
Alt 02.07.2019, 18:28 #14
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.339
Abgegebene Danke: 771
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.339
Abgegebene Danke: 771
Erhielt 1.862 Danke für 1.364 Beiträge
Standard

Eine Klimaanlage ist nie ganz dicht, ein gewisser Schwund an Kältemittel ist immer vorhanden. Wenn ich mich richtig erinnere, geht es um Diffusion durch die Schläuche wodurch ein gewisser Anteil sich verflüchtigt.

Somit bleib ich dabei, hinfahren, abdrücken, füllen.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 08:46 #15
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 127 Danke für 99 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Mustang80 Beitrag anzeigen
Ein Schalter kann keine Druckwerte anzeigen. Der ist entweder auf oder zu. Auslesen kann man den Druckschalter beim Golf 3 nur mit Climatronic und auch dort bleibt der genaue Druck innerhalb des Kältemittelkreislaufs geheim für die Diagnose
Klaro kann der keine Druckwerte anzeigen (OK bei einem analogen würde dsa gehen...aber das ist jetzt in der Tat Haarspalterei ), insoweit hast du recht. Aber er zeigt an ob er ein oder aus ist. Also ob er die Klima freigegeben hat oder eben nicht.
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 12:07 #16
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.719
Abgegebene Danke: 1.041
Erhielt 579 Danke für 452 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.719
Abgegebene Danke: 1.041
Erhielt 579 Danke für 452 Beiträge
Standard

Etwas Off-Topic...

Fahre im Alltag einen BMW E39, mein Vater hatte diesen Ende 2003 gekauft, da war das Auto glaube ich ein halbes Jahr alt.

Bis heute ist immer noch die originale Füllung in der Klima-Anlage bzw. diese wurde noch nie gewartet (2-Zonen-Klima-Automatik) und sie funktioniert auch zum Glück immer noch einwandfrei und macht wirklich eisig kalt.

Hier habe/hätte ich echt die Sorge, dass wenn man es mal gut meinen würde und sie nachfüllen lässt, sie dann bestimmt auf einmal Probleme macht, der Arbeiter es verpfuscht, Dreck von den Anschlüssen ins System kommt...

Nach der Devise "never touch a running system" lasse ich wohl am besten die Finger davon, solange sie noch einwandfrei funktioniert?!


MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klimaanlage Diavia startet nur bei warmen Motor TDI90 Werkstatt 2 08.08.2017 12:13
1.8i 90PS Klimaanlage Kühlt nicht DominicH Werkstatt 3 03.08.2016 19:07
Klimaanlage springt nicht an Motorsteuergerät Patrick81258 Werkstatt 3 29.03.2015 11:44
Klimaanlage kühlt nicht Teletubby Werkstatt 10 24.10.2013 16:21
Klimaanlage aus + abs Licht ein max332 Werkstatt 0 20.07.2010 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt