Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21.06.2019, 00:11 #21
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Polestar C30 Polestar C30 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

@all
Danke für die Antworten.

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen

Nochmal zum Mitschreiben: Wenn der Kühler nicht durchströmt würde, wäre das Kühlmittel bei Sommertemperaturen nach höchstens 20 Minuten Fahrt wie wild am Kochen.
Die Kühlmitteltemp ist ja nach kurzer Zeit auf ca 110Grad und 106Grad Öl. Das bei 13 Grad Aussentemp und Landstrassentempo.

@ Ben.
Der VR6 ist Thermisch auch ein besonderer Fall und mit dem AGG nicht vergleichbar.


Für meinen Geschmack ist da was faul wenn der Obere Schlauch am Kühler extrem heiss ist aber der untere am Kühler kaum Temperatur hat ca 30 Grad.

@GTFahrer
Ich werde das mit dem Auslesen mal nächsten Montag versuchen.
So wie auf Deinem Tacho verhält sich die Temp nicht.
Bei mir steigen Wassertemp und Öltemp gleichmäßig an.

Ich habe auch schon einen neuen gelben 4 poligen Sensor liegen, dann kann man ja mal durchmessen.
Die Kühlmittelanzeige aus dem Golf 3 4 Faceliftcabrio ist wohl auf jedenfall nicht beruhigt.


Polestar C30 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 00:22 #22
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.200
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 443 Danke für 294 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.200
Abgegebene Danke: 520
Erhielt 443 Danke für 294 Beiträge
Standard

Ist der Kühler vielleicht verstopft? So klingt es für mich
90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 08:40 #23
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.077
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 845 Danke für 637 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.077
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 845 Danke für 637 Beiträge
Standard

Zitat:
Die Kühlmitteltemp ist ja nach kurzer Zeit auf ca 110Grad und 106Grad Öl. Das bei 13 Grad Aussentemp und Landstrassentempo.
Wie gesagt: Prüf ob die Wasserpumpe falsch herum läuft. Das kann man durchaus schaffen, denn bei den Motoren lässt sich der Keilrippenriemen falsch auflegen.


Zitat:
So wie auf Deinem Tacho verhält sich die Temp nicht.
Bei mir steigen Wassertemp und Öltemp gleichmäßig an.
Das Bild ist auch eine Fotomonatge, um zu zeigen was 105°C auf der Anzeige "tatsächlich" also optisch sind. In solchen Regionen habe ich die Nadel bisher sehr selten gesehen. Und dann war das langer Stau im Sommer o.ä..

Zitat:
Die Kühlmittelanzeige aus dem Golf 3 4 Faceliftcabrio ist wohl auf jedenfall nicht beruhigt.
Falsch. Gerade die sind beruhigt. Habe doch bereits geschrieben, woran man das erkennt.

Und bitte: Aktiviere das Häkchen bei "Dauerhaft angemeldet sein". Dann hört das mit der fehlerhaften Zeichencodierung auf.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 21:27 #24
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Polestar C30 Polestar C30 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

Also den Riemen für die Wapu Servo und Kurbelwelle kann man nicht falsch auflegen. Sind ja nur die 3 Achsen.

Den 4 poligen gelben Sensor habe ich gemessen unauffällig aber dennoch getauscht unverändert.

Habe heute mal gemessen bei 26 Grad Aussentemperatur mit Stadtfahrt ohne Stop and Go.
Nach 6min 90Grad Wasser
Nach 12min 95 Grad Wasser 90 Grad Öl
Nach 13min 95 Grad Wasser 96 Grad Öl
Nach 18min 98 Grad Wasser 102 Grad Öl
Nach 24min 98 Grad Wasser 106 Grad Öl
Nach 25min 98 Grad Wasser 108Grad Öl

Die Doppellüfter laufen nicht an.
Nach abstellen des Motors laufen die Lüfter nicht nach.

Wenn man die Doppellüfterstecker brückt laufen Sie oder wenn man die Klima einschaltet.

Geändert von Polestar C30 (24.06.2019 um 21:30 Uhr)
Polestar C30 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 06:50 #25
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.205
Abgegebene Danke: 1.690
Erhielt 5.654 Danke für 4.129 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.205
Abgegebene Danke: 1.690
Erhielt 5.654 Danke für 4.129 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Habe heute mal gemessen bei 26 Grad Aussentemperatur mit Stadtfahrt ohne Stop and Go.
Wie gemessen?


Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Nach 6min 90Grad Wasser
Nach 12min 95 Grad Wasser 90 Grad Öl
Nach 13min 95 Grad Wasser 96 Grad Öl
Nach 18min 98 Grad Wasser 102 Grad Öl
Nach 24min 98 Grad Wasser 106 Grad Öl
Nach 25min 98 Grad Wasser 108Grad Öl
Ich finde diese Werte für Betrieb bei warmem Sommerwetter nicht ungewöhnlich. Die Tatsache, dass das Wasser nach 18 Minuten nicht mehr heißer wird, spricht deutlich dafür, dass die Kühlung durch den Kühler eingesetzt hat. Ansonsten würde die Temperatur bis hin zum Kochen weiter ansteigen.


Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Die Doppellüfter laufen nicht an.
Das muss nichts heißen, weil der Thermoschalter im Kühler die Kühlerlüfter erst bei 95° C, gemessen am Thermoschalter, plus/minus Toleranz auf Stufe 1 einschaltet. Für die Stufe 2 sind es 102° C.

Ich würde den warmen Motor mal bei stehendem Fahrzeug im Leerlauf laufen lassen. Wegen der fehlenden Kühlung durch den Fahrtwind sollten die Kühlerlüfter dann bei Sommertemperaturen nach spätestens 10 Minuten einschalten.


Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Wenn man die Doppellüfterstecker brückt laufen Sie oder wenn man die Klima einschaltet.
Funktionieren so beide Lüfterstufen?

Geändert von Teletubby (25.06.2019 um 06:52 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 07:15 #26
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Polestar C30 Polestar C30 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

Die Aussentemperatur wurde am Klimabedienteil abgelesen.

Ich finde die Öltemperatur viel zu hoch vorher ist Sie nicht über 102 Grad in der Stadt gekommen bei fließenden Verkehr.

Die beiden Lüfterstufen laufen wenn man Sie brückt.

Werde dann den Motor mal im Leerlauf laufen lassen und berichten
Polestar C30 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 07:24 #27
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.205
Abgegebene Danke: 1.690
Erhielt 5.654 Danke für 4.129 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.205
Abgegebene Danke: 1.690
Erhielt 5.654 Danke für 4.129 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Die Aussentemperatur wurde am Klimabedienteil abgelesen.
Ich meinte nicht die Außentemperatur, sondern die des Wassers. Hast Du sie aus dem Motorsteuergerät ausgelesen oder wie sonst ermittelt?


Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Ich finde die Öltemperatur viel zu hoch vorher ist Sie nicht über 102 Grad in der Stadt gekommen bei fließenden Verkehr.
Du wirst Dir doch nicht ernsthaft wegen 6° C mehr, und das bei Sommertemperaturen, ein Problem einreden wollen?

Ich hatte es schonmal geschrieben: Von Motoröl sagt man, dass es seine beste Schmierfähigkeit zwischen 90 und 120° C hat. Diese Info galt schon in den siebziger Jahren für die damals verfügbaren Öle. Heutige und moderne Motorenöle haben noch größere Bereiche.


Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Die beiden Lüfterstufen laufen wenn man Sie brückt.
Gut.


Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Werde dann den Motor mal im Leerlauf laufen lassen und berichten
Ja, mach das mal.

Geändert von Teletubby (25.06.2019 um 07:28 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.06.2019, 06:24 #28
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.077
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 845 Danke für 637 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.077
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 845 Danke für 637 Beiträge
Standard

Zitat:
Also den Riemen für die Wapu Servo und Kurbelwelle kann man nicht falsch auflegen. Sind ja nur die 3 Achsen.
Keilrippenriemen. Da du eine Klima hast, wird deine Wapu durch einen Keilriemen angetrieben. Da geht das nciht. Die Klimainfo kam aber auch erst mit diesem Beitrag.

Zitat:
Den 4 poligen gelben Sensor habe ich gemessen unauffällig aber dennoch getauscht unverändert.
An welchen Pins? 1 u. 3 sind für das steuergerät, 2 u. 4 für das KI. Dafür gibt es leider keine Kurve, kein R25-Wert und kein B-Wert. "Grob" (!) die Hälfte von 1&3 kann man aber als Richtwert sagen.

Zitat:
Nach 6min 90Grad Wasser
Nach 12min 95 Grad Wasser 90 Grad Öl
Nach 13min 95 Grad Wasser 96 Grad Öl
Nach 18min 98 Grad Wasser 102 Grad Öl
Nach 24min 98 Grad Wasser 106 Grad Öl
Nach 25min 98 Grad Wasser 108Grad Öl
Soweit sieht das gar nicht mal schlimm aus.

Zitat:
Die Doppellüfter laufen nicht an.
Nach abstellen des Motors laufen die Lüfter nicht nach.
Wird der Kühler im Bereich des Thermoschalters (In den Kühler geschraubt) heiß? Die Dinger sind im Alter leider aber auch häufig träge bzw. defekt. Soweit ich weiß geht Stufe I bei ~95 °C an. Aber diese Temperatur eben im Kühler, nicht am Flascnh vor dem ZK.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 22:29 #29
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Polestar C30 Polestar C30 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

@Teletubby
Die Temp. habe ich über VAG COM ausgelesen

Wegen ein Paar Grad mache ich mir keine Sorgen jedoch finde ich die Öltemperaturen doch recht hoch im Vergleich mit einem anderen Golf 3 2,0 Facelift Cabrio

Beispiel:
G3 2,0 Facelift Autobahnfahrt 15km mit Tempo 160-170km/h Wasseranzeige laut Tacho 90Grad
Ölanzeige laut Tacho 114Grad. Bei 18Grad Aussentemperatur.

G3 2,0 AGG Stadt ohne Stau 10km Wasseranzeige laut Tacho 90 Grad Ölanzeige laut Tacho 112Grad. Bei 15 Grad Aussentemperatur.

Da finde ich die Öltemperatur einfach zu hoch.

Die Lüfterstufen laufen beide.

@GTFahrer
1+3 und 2+4 direkt am Sensor gemessen

Den Thermoschalter habe ich gewechselt die Lüfterstufen kommen bei Erreichen der Wassertemperatur wie vom Thermoschalter vorgegeben VAG Com.

Den Kühler könnte ich nochmal abtasten und werde dann aber vorher den Stecker vom Lüfter ziehen :-)
Polestar C30 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 14:18 #30
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Polestar C30 Polestar C30 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
Standard

Nur mal zum Vergleich.
Ein Golf 3 2.0 ABF bei140km/h für 15km auf der Autobahn hatte nur 95Grad Öltemperatur.




Polestar C30 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 19:32 #31
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.205
Abgegebene Danke: 1.690
Erhielt 5.654 Danke für 4.129 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.205
Abgegebene Danke: 1.690
Erhielt 5.654 Danke für 4.129 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Polestar C30 Beitrag anzeigen
Nur mal zum Vergleich.
Ein Golf 3 2.0 ABF bei140km/h für 15km auf der Autobahn hatte nur 95Grad Öltemperatur.
Nur mal zum Vergleich: Mein Golf Variant mit Motor AFT hatte auf der Fahrt zum Forentreffen bei ca. 125 km/h 106° C Öltemperatur.

Dabei denke ich mir überhaupt nichts und finde das völlig in Ordnung.



Geändert von Teletubby (16.07.2019 um 19:39 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühler verliert Wasser Antohi2011 Werkstatt 11 29.08.2013 19:32
[Motor] Wassertemperatur Schwankt nach Kühler Tausch (1.9 TD AAZ BJ 95 Limo) Golf-Deluxe Werkstatt 8 09.01.2012 15:49
Wasser wird wieder zu heiss, Kühler bleibt kalt berndtan Werkstatt 7 23.07.2007 11:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt