Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.06.2019, 08:00 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Berliner_Golf Berliner_Golf ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard 1,8 Liter 90 PS ABS dieselt nach

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem 1,8 Liter 90 PS ABS Motor. Er braucht manchmal ein klein wenig, bis er anspringt. Läuft dann aber sehr gut, bringt auch volle Leistung. Nach dem Ausschalten zündet er aber oft noch ein wenig nach. Die Zündung haben wir eingestellt, aber ohne Verbesserung. Den Gummiflansch unter der Drosselklappe haben wir mal abgesprüht, der ist dicht. Woran könnte es noch liegen? Hat jemand eine Idee?

Laufleistung 280.000 km.

Danke und Gruß


Daniel



Geändert von Berliner_Golf (15.06.2019 um 08:01 Uhr)
Berliner_Golf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 08:02 #2
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
Standard

Ist die Einspritzdüse undicht? Beobachten.
Funktioniert das Magnetventil der Aktivkohleanlage?
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 08:25 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Berliner_Golf Berliner_Golf ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Vielen Dank für die Hinweise, werde ich checken. Ene neue Düse kann man ja mal verbauen bei der Laufleistung. Wo sitzt das Magnetventil der Aktivkohleanlage?

Ich habe mittlerweile auch ein wenig gelesen und es könnte wohl auch Kohleablagerung im Brennraum sein, die sich mit Restbenzingemsich vollsaugt und nochmal zündet? Abhilfe schafft mal 98 Oktan Benzin und ne ordentliche Autobahnfahrt? Was wir nach dem Einstellen der Zündung noch festgestellt haben, die Drehzahl bleibt beim Runtertouren für 1-2 Sekunden bei ca. 1800 stehen bevor sie weiter fällt.... könnte ja für eine defekte Einspritzdüse sprechen, oder?

Geändert von Berliner_Golf (15.06.2019 um 08:28 Uhr)
Berliner_Golf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 09:06 #4
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
Standard

Wie wurde die Zündung eingestellt, war das Steuergerät dabei im Grundeinstellungsmodus?

Das Ventil findest du beim Luftfilterkasten. Erkennbar am Schlauch und dem zweipoligen Stecker, frühe Ausführungen haben sogar einen blauen Stecker.
Google mal nach "SSP 134" und ebenso "SSP 164". Diese Literatur solltest du lesen, gibt einige Informationen um das System besser verstehen zu können.

Die hängende Drehzahl kann an vielem liegen, mir fällt da auch der Drosselklappensteller und das Potentiometer ein.

Eigentlich reinigt Ethanol den Brennraum gut, aber E85 wirste in D kaum noch finden, leider. Höchstens im Ausland, z.B. Frankreich, Schweden... aber das lohnt nicht. Du könntest aber 20-40l Kaminethanol bestellen und zumischen.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 09:31 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Berliner_Golf Berliner_Golf ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Na nun habe ich erstmal einiges zu lesen. Danke erstmal für die Hinweise.
Berliner_Golf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 09:52 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
Standard

Dann empfehle ich dir auch noch das:
https://www.passat35i.de/content/149...-ADZ-ABS-Motor
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 11:57 #7
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Berliner_Golf Berliner_Golf ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Sehr cool, danke!
Berliner_Golf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 19:49 #8
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Berliner_Golf Berliner_Golf ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

So nun habe ich mich mal ordentlich eingelesen.

Erstes Problem, ich habe ja keine Diagnosegerät. So kann ich das Steuergerät also nicht auf Grundeinstellung stellen. Ich habe gelesen, dass es auch mit Batterie abklemmen geht? Ist das richtig? Man findet leider sehr viel verschiedene Literatur.....
Berliner_Golf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 20:53 #9
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
Standard

Ja, die Grundeinstellung ist essentiell für die ordentliche Einstellung der Zündung. Ebenso sollte man sich sicher sein, dass man die richtige Markierung auf der Schwungscheibe anblitzt. Viele Schwungscheiben haben nur eine OT-Marke, aber keine 6° vor OT Markierung.

Ohne Diagnosegerät wird das i.d.R. nichts. Der einzige Behelfstrick, von dem ich mehrmals hörte/las, dass er funktionieren soll ist dieser:

Zitat:
@PKGeorge schrieb am 17. April 2015 um 11:27:31 Uhr:
Zitat:
@PyromaniaC17 schrieb am 16. April 2015 um 23:29:14 Uhr:
in einen anderen Beitrag lese Ich jetzt, dass es nicht unbedingt notwendig ist, den Motor per Diagnosegerät in Grundeinstellung zu bringen, es reicht auch wenn man L-Line und Masse brückt, den Motor startet und anschließend die Zündung einstellt.
Genau das ist die Grundeinstellung!
Gelbes Kabel mit Masse verbinden...dabei ist es zwingend erforderlich das die Zündung aus ist.
Am besten Zündschlüssel abziehen.
Obs funktioniert, kann ich selber nicht sagen. Ausprobieren, beim Abblitzen muss der ZZP konstant sein und darf nicht wandern.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 21:37 #10
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Berliner_Golf Berliner_Golf ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Danke erstmal. Ich besorge mir eine Zündpistole, die den Zündzeitpunkt verstellen kann und dann gehts los. Letztes mal hatten wir den auch nur geschätzt. Es wird voran gehen. Danach amche ich mich an die anderen Fehlerquellen. Wobei ich hier noch nicht genau weiß, wie ich die Sensoren messen soll. Beschreibung ist ja auch nur mit Diagnosegerät beschrieben. ich melde mich wieder. Vielen Dank soweit!




Berliner_Golf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 22:59 #11
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
Standard

Das "Diagnosegerät" ist ein Kabel, welches für 10 Euro in der Bucht gehandelt wird. Erfordert n Laptop und die Software schwirrt in den Weiten des WWW herum. Oftmals wird sie auch mitgeliefert auf einer Minidisc.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 13:17 #12
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Berliner_Golf Berliner_Golf ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

So ich hatte nun ne Menge anderer Dinge zu tun. Der Wagen stand erstmal rum und wurde geschweißt. Nun kann ich mich langsam wieder an den Motorlauf machen.

Ich habe nun die Pin Belegung für die beiden Diagnosestecker gefunden. Weißer Stecker K und L Line und schwarzer Stecker Plus und Masse. Also L-Line mit der Masse verbinden, dabei soll die Zündung zwingend aus sein. Die Verbindung soll jetzt aber bestehen bleiben, bis der ZZP eingestellt ist, richtig? Oder kabel vor dem Motorstart wieder abziehen?

Ansonsten habe ich Adapter gefunden 2x2 auf OBD2 für nen 10er, richtig. Und dann OBD2 auf USB für 40€. Darum kümmer ich mich dann als nächstes!
Berliner_Golf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 10:34 #13
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Berliner_Golf Berliner_Golf ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 18.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

So nun sind wir ein Stück weiter. Die beiden Doppelstecker gefunden, L-Line auf Masse und ZZP eingestellt. Nun tourt er auch wieder sauber runter. Das hat er vorher nicht getan, nachdem wir den ZZP einfach so versucht haben einzustellen. Da blieb er immer bei 2000 Umdrehungen kurz stehen und ging dann erst langsam runter. Also die Baustelle sollte erledigt sein.

Nachdieseln ist aber nach wie vor da.
Berliner_Golf ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.07.2019, 14:48 #14
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.146
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 857 Danke für 647 Beiträge
Standard

Sehr schön, damit dürfte der auch spritziger ziehen.

Was haben deine Beobachtungen zum Einspritzventil ergeben? Tropft es?
Das Ventil am Luftfilterkasten funktioniert einwandfrei?
Ablagerungen an den Ventilen ausgeschlossen? Manch einer leert "Ventilsauber" in den Ansaugtrakt, obwohl ich da sehr skeptisch bin...


GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ABS 90 PS keine Leistung longrider Werkstatt 12 15.02.2013 15:35
Vento golf 3 tacho aam 2e abs 1.8 2.0 75 90 115 ps 1h6919033e XK11 Externe Angebote 0 15.11.2012 12:35
Golf 3 1,8 Liter Golf-goTT Externe Angebote 2 22.04.2008 14:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt