Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.06.2019, 12:47 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
bärenmann bärenmann ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Welches Teil ist das?

Guten Tag und Hallo zusammen!
Ich bin neu hier im Forum und hoffe ich bin hier im richtigen Bereich...

Meine Frage bezieht sich auf das Ventil das ich in den Bildern markiert hab. Da suppt Öl raus, was nicht normal aussieht.

Welches Ventil ist das und Öl sollte da wohl nicht rauslaufen?

Ich habe einen GTI 115 PS, BJ 7/95, 1HX0
(btw erkennt jemand vom sehen meinen Motortyp?)


Und noch nebenbei: Selten beim Fahren "stoplert" der Motor. Die Drehzahl fällt kurz ab und genausoschnell ist sie wieder auf normalen Touren. Das passiert immer nur ganz kurz und ohne ersichtlichen Grund.
Ich wechsel baltigst die Zündkerzen, weil die eh schon längst überfällig sind. Oder hat noch jemand eine andere Idee?


Vielen Dank schonmal fürs lesen und im Vorraus Danke für eine Antwort!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190607_141912_976.jpg (148,2 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190607_141918_295.jpg (183,7 KB, 45x aufgerufen)


bärenmann ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 12:51 #2
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.915
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 949 Danke für 754 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.915
Abgegebene Danke: 518
Erhielt 949 Danke für 754 Beiträge
Standard

Da suppt kein Öl raus, da sammelt es sich nur. Mach den Öldruckgeber (grüner Kreis) neu, der sieht aus, als wenn er sifft. Die Ventildeckeldichtung würde ich auch neu machen, die sieht auch schmapig aus.

Danach alles sauber machen und gut sollte es sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 234.jpg (336,3 KB, 38x aufgerufen)
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 12:54 #3
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.164
Abgegebene Danke: 506
Erhielt 430 Danke für 284 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.164
Abgegebene Danke: 506
Erhielt 430 Danke für 284 Beiträge
Standard

Das ist kein Ventil, das ist einfach ein Deckel bei dem man durch öffnen, dann die Schwungscheibe sehen kann um an dieset mit einer Blitzpistole die Zündung zu überprüfen bzw sehen kann ob der OT richtig eingestellt ist beim Zahnriemen wechsel
Da sollte auf keinen Fall Öl raus laufen. Öffne den Deckel und überprüfe ob sich in dem Raum dort öl befindet, wenn ja ist ein Simmering kaputt und das Öl tritt entweder am Getriebe oder Motor aus.

Allerdings ist bei der Menge eher warscheinlich dass das Öl an einer anderen Stelle austritt und sich dort sammelt

Wie mein Vorredner bereits erwähnt hat idt das der Öldruck Schalter (die werden sehr gerne undicht)
Kostet neu bei VW 16,95€ (hab ich selber letzte Woche neu gemacht)
Achte nur auf die Farbe (Blau oder schwarz)

Geändert von 90.MusicForLife (08.06.2019 um 12:58 Uhr)
90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 10:22 #4
Benutzerbild von Sceals
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 1.121
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 292 Danke für 254 Beiträge
Sceals Sceals ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von Sceals
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 1.121
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 292 Danke für 254 Beiträge
Standard

Das Öl kommt sehr wahrscheinlich vom Öldruckschalter.

Wegen dem "stolpern" könnte es der Kurbelwellensensor sein. Bei dem löst sich ganz gerne die Isolierung der Kabel und kann zum Ausfall des Sensors führen.
Der Sensor sitzt hinter dem Ölkühler/Ölfilter.
Sceals ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 14:10 #5
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 598
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 101 Danke für 89 Beiträge
Golfschrauber,1,2,3 Golfschrauber,1,2,3 ist offline
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 598
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 101 Danke für 89 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von bärenmann Beitrag anzeigen

Ich habe einen GTI 115 PS, BJ 7/95, 1HX0
(btw erkennt jemand vom sehen meinen Motortyp?)

Schau mal hier:
Im markierten Bereich müsste die Motorkennung eingeschlagen sein!
Den die Dichtung vom Öleinfülldeckel solltest Du aber auch mal kontrollieren,die syft auch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190607_141912_000.jpg (121,6 KB, 18x aufgerufen)
Golfschrauber,1,2,3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 16:16 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.946
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 805 Danke für 606 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.946
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 805 Danke für 606 Beiträge
Standard

Die Motorkennbuchstaben findest du ebenso, weitaus leserlicher, auf den Aufklebern:

- am oberen Zahnriemenschutz
- im Kofferraum, unter dem Teppich oder am Abschlussblech
- Serviceheft, Seite 1

Wird wohl ADY oder AGG sein.
Es sei denn, der Motor wurde umgebaut.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 21:03 #7
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
bärenmann bärenmann ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Vielen Dank für die vielen und schnellen Antworten!

Ihr habt Recht, das ist eindeutlich der Öldruckschalter aus dem es raussuppt.
Deswegen war ich heute bei VW und hab einen Öldruckschalter und ein neuen Simmering(der Grüne, bei dem sich das Öl sammelt)+Kappe bestellt.
Unter der Verschlusskappe(wo es sich sammelt) ist zum Glück kein Öl o.ä. zu sehen, der grüne Ring ist nur porös und bröckelt schon teilweise ab.

Das Öl am Öleinfülldeckel kommt nur daher, dass ich ein Einfüllen immer was danebenschütte
Wegen dem "stottern" hab ich vergessen zu fragen, dass mach ich beim Abholen der Teile nochmal...

Ach ja, und es ist ein ADY


bärenmann ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
drehzahl, motor, ölaustritt

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekommt man dieses Teil von den Türpappen zu kaufen? Salvadore Golf Allgemein 10 10.03.2009 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt