Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 05.05.2019, 23:41 #1
Frischling
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard Riemenspanner TDI (Kabelführung ESP-Regelventil)?

Hallo zusammen,

hätte mir jemand zufällig ein Bild, wie bei euch das Kabel des Regelventils für den Spritzbeginn beim TDI am Spannelement für den Keilrippenriemen vorbei geführt ist? (hier AFN, müsste beim 1Z aber gleich sein)

Ich habe kürzlich den Spanner getauscht, und der neue baut deutlich breiter als der alte. Dadurch berührt das Kabel den Spanner, wenn man es links an der Halterung (Pfeil) entlang führen würde, so wie es bisher bei mir gemacht war. Und da ich das zuerst übersehen hatte, ist das Kabel durch die Vibrationen schon angescheuert

Als Workaround habe ich das Kabel jetzt erstmal mit Tape geflickt und rechts vorbei geführt. Ist aber trotzdem sehr knapp, und außerdem berührt die Halteklammer jetzt den Trichter vom Ölpeilstab, das ist auch nicht Sinn der Sache...






Kann es sein, dass das Kabel am Ventil eigentlich nach unten herausgehen sollte statt nach vorne? Ich wüsste nicht wie das anders funktionieren kann...



Geändert von Sennator (11.05.2019 um 20:19 Uhr)
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.05.2019, 21:26 #2
Benutzerbild von COITUS
Hilfebietender
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
COITUS COITUS ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von COITUS
 
Registriert seit: 04.02.2017
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge
Standard



Gruß Flo
COITUS ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu COITUS für den nützlichen Beitrag:
Sennator (07.05.2019)
Alt 07.05.2019, 07:45 #3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

Ja, genau so sah das bei mir vorher auch aus. Mit der schmaleren Spannrolle passt das alles.
Hat vielleicht noch einer die breite Version?
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 08:42 #4
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.940
Abgegebene Danke: 1.643
Erhielt 5.517 Danke für 4.041 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.940
Abgegebene Danke: 1.643
Erhielt 5.517 Danke für 4.041 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Sennator Beitrag anzeigen
Ich habe kürzlich den Spanner getauscht, und der neue baut deutlich breiter als der alte.
Bist Du sicher, dass Du den richtigen Riemespanner verbaut hast? Es gibt im VW Teileprogramm nämlich zwei verschiedene: Einen für Benzinmotoren und einen für Diesel:

037 903 315 C für Benzinmotoren

028 903 315 R für Dieselmotoren

Der für Benzinmotoren ist breiter. Auf Deinem Foto scheint es mir so zu sein, dass Du den für Benzinmotoren verbaut hast.

Bilder von beiden gibt es bei Google nach Eingabe der Teilenummer ohne Zwischenräume.

Angaben zu Ersatzteilen wie immer ohne Gewähr!

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Sennator (07.05.2019)
Alt 07.05.2019, 20:02 #5
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

Das wäre natürlich eine mögliche Erklärung. Ich habe das Teil über Stahlgruber bezogen, die Jungs dort suchen anhand der Schlüsselnr. normalerweise schon das richtige heraus.

Aber kann ja auch sein dass da was verwechselt wurde. Werde gleich morgen mal mit den Vergleichsnummern hinfahren und nachhaken!
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2019, 21:29 #6
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

Also, offenbar liegt hier ein Fehler hier des Zulieferers INA vor. In dessen Teileprogramm ist der schmalere Spanner durch den breiten hier ersetzt worden und somit auch als passend für die 1,9 TDI-Motoren im Golf 3 (u.a.) hinterlegt. INA gehört mit FAG und LuK zur Schaeffler-Gruppe und ist ein qualitativ hochwertiger deutscher Erstausrüster, wo so etwas eigentlich nicht passieren dürfte...

Ich bekomme nun morgen einen Spanner von SKF, der 1:1 dem Originalteil entspricht, und kann den falschen zurückgeben. Damit sollte sich das Problem erledigt haben. Lob an dieser Stelle für den Service von Stahlgruber.

Geändert von Sennator (08.05.2019 um 21:30 Uhr)
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.05.2019, 21:07 #7
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Sennator Sennator ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

So, SKF Spanner drin und schon klappt's auch wieder mit der Nachbarin



Nur für den Fall, dass mal noch jemand mal das Problem hat oder sich einfach dafür interessiert (evtl. unser Teile-Guru Teletubby?), habe ich die Service-Info von INA abfotografiert. Darin wird auf die Änderung des Teils hingewiesen, allerdings geht es da nur um den dickeren Flansch, weswegen man längere Schrauben verwenden muss. Und das Teil ist explizit für Diesel-Motoren gedacht, und zwar nur für Diesel. Wirklich seltsam das Ganze...
Interessanterweise stehen auch nochmal zwei ganz andere VW-Teilenummern drin (028 903 315 N und 028 903 315 R), würde mich mal interessieren was es damit auf sich hat....




Geändert von Sennator (11.05.2019 um 21:09 Uhr)
Sennator ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ladedrucksensor 1,9l TDI VAG 400kpa MK3 Werkstatt 3 22.06.2010 11:55
Mein 97er TDI Jubiläum 3ergolfrider Showroom 133 03.01.2010 03:20
Golf 3 GTI TDI Kosten usw. 20jahregti Golf Allgemein 20 13.05.2009 13:07
frage zum ausbau von esp von einem 1,9 TDI 325tdsschrauber Werkstatt 1 26.09.2007 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt