Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 03.12.2018, 18:22 #1
Benutzerbild von G2G3
Frischling
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
G2G3 G2G3 ist offline
Frischling
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard Umbau von Trommel auf scheibenbremse HA 1.8 75 PS

Jou leute, also ich habe am samstag mal angefangen meine HA umzubauen von trommel auf Scheibenbremse, rechte seite ist fertig bis auf die Handbremse einstellen..links habe ich jetzt 2 innere also die großen Radlager kaputt gemacht obwohl sorgsam drauf gemacht usw...hab mit dem meßschieber mal nachgemessen achszapfen außen und das radlager innen da ist ne Differenz auf der linken seite deswegen geht auch das Radlager nicht drüber...komisch ??? jetzt hab ich mir noch nen neuen achszapfen bestellt und nochma ein Radlager...hattet ihr das auch schonmal? und gibt es noch was worauf ich achten sollte vielen dank


G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 22:32 #2
Benutzerbild von Shadowbane
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
Shadowbane Shadowbane ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Shadowbane
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
Standard

Die Achszapfen sind nicht gleich, hatte damals aber glaube die Achszapfen von einen Kumpel die von einen Gt Schlachter stammten .... mit Scheibe.... letztendlich aber logisch da an den Scheibenbremsen Achszapfen die Aufnahme vom Bremsattelträger hängt bzw ein Teil ist...

Geändert von Shadowbane (03.12.2018 um 22:34 Uhr)
Shadowbane ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 23:41 #3
Benutzerbild von G2G3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
G2G3 G2G3 ist offline
Frischling
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

ich meinte mit gleich das die achszapfen für die Scheibenbremse links/rechts gleich sind.
G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 09:28 #4
Benutzerbild von Shadowbane
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
Shadowbane Shadowbane ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Shadowbane
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
Standard

Ja das muss eigentlich gleich sein
Shadowbane ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 21:13 #5
Benutzerbild von G2G3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
G2G3 G2G3 ist offline
Frischling
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

also ich habe es heute fertig gemacht mit dem passenden achszapfen und radllager, geht alles,nur trat der fehler auf und die abs leuchte hat dauerhaft geleuchtet..wir haben dann alles ausgelesen, fehler warn die beiden hinteren sensoren (obwohl bei neu) gelöscht und probefahrt gemacht. nun trat aber der fehler wieder auf mit der abs leuchte und ich habe so das gefühl das der pedaldruck etwas weicher ist also weniger wiederstand hat...weis da jemand evtl was drüber?oder hat so nen umbau schon gemacht
G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 22:30 #6
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.476
Abgegebene Danke: 1.555
Erhielt 5.225 Danke für 3.886 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.476
Abgegebene Danke: 1.555
Erhielt 5.225 Danke für 3.886 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von G2G3 Beitrag anzeigen
...nun trat aber der fehler wieder auf mit der abs leuchte und ich habe so das gefühl das der pedaldruck etwas weicher ist also weniger wiederstand hat...weis da jemand evtl was drüber?oder hat so nen umbau schon gemacht
Das sind sehr wahrscheinlich zwei verschiedene Fehler, die miteinander nichts zu tun haben.

Weicher Pedaldruck: Sicher, dass keine Luft mehr in den Leitungen und Sätteln ist?

ABS-Leuchte: Sind die Impulsgeberringe an den Scheiben bzw. Trommeln verbaut? Sind die Abstände zwischen den Impulsgeberringen und den Sensoren vielleicht zu groß?

Ganz allgemein: Es ist möglich, dass sich das Pedalgefühl durch den Umbau von Trommel- auf Scheibenbremsen geringfügig ändert. Schon zu Zeiten der VW Käfer, die es in bestimmten Ausführungen mit Trommel- oder Scheibenbremsen vorn gab, konnte man bei entsprechender Erfahrung allein durch das Pedalgefühl erkennen, welche Version man vor sich hatte.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (04.12.2018 um 22:34 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 00:28 #7
Benutzerbild von G2G3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
G2G3 G2G3 ist offline
Frischling
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

also das system haben wir 2 mal entlüftet, gut das könnte natürlich trotzdem sein das da noch bissl luft im system ist. abs ringe/impulsringe sind verbaut und auch neu also alles so wie es ein soll.
G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 07:28 #8
Benutzerbild von mimi
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.316
Abgegebene Danke: 802
Erhielt 409 Danke für 295 Beiträge
mimi mimi ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.316
Abgegebene Danke: 802
Erhielt 409 Danke für 295 Beiträge
Standard

Zum einem meine ich, musst du beim Entlüften mit ABS Systemen, die Diagnose laufen lassen um den Block zu öffnen und zum anderen ändert sich der benötige Druck beim Umbau. Sprich eine Scheibe braucht mehr Bremsdruck als eine Trommel und somit auch mehr Bremsflüssigkeit.
Selbiges gilt auch beim Umbau von Einkolben auf Mehrkolbensätteln.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 09:09 #9
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.476
Abgegebene Danke: 1.555
Erhielt 5.225 Danke für 3.886 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.476
Abgegebene Danke: 1.555
Erhielt 5.225 Danke für 3.886 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von mimi Beitrag anzeigen
Zum einem meine ich, musst du beim Entlüften mit ABS Systemen, die Diagnose laufen lassen um den Block zu öffnen...
Das gilt aber nur für das ABS-System Mark 20 mit EDS = Elektronische Differentialsperre. Die Ausführung ohne EDS kann man nach meinem Informationsstand auf gewöhnliche Weise = ohne besondere Maßnahmen entlüften.

Zur ABS Kontrollleuchte: Man kann mit der Funktion "Messwerteblock lesen" aus dem ABS Steuergerät während der Fahrt die Raddrehzahlen aller vier Räder auslesen. Das würde ich mal machen und sehen, ob bei allen Rädern in etwa das gleiche angezeigt wird. Vermutlich nicht.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
mimi (05.12.2018)
Alt 05.12.2018, 09:10 #10
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
Standard

Ist ein Bremskraftregler verbaut? War dieser während des Entlüftens betätigt?

Und welcher Hauptbremszylinder ist verbaut? Was da reingehört nach Umbau auf Scheiben hinten lässt sich über den Teilekatalog oder den Repleitfaden bestimmen. In einem der beiden war es hinterlegt.





Geändert von GTFahrer (05.12.2018 um 09:14 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
mimi (05.12.2018)
Alt 05.12.2018, 09:11 #11
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
Standard

Doppelpost - Entschuldigung!
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 09:13 #12
Benutzerbild von Shadowbane
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
Shadowbane Shadowbane ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Shadowbane
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge
Standard

Das Problem hatten wir damals auch schon einmal in der Werkstatt... Bremse 2 mal entlüftet immer noch weich.. dann haben wir eine nicht ganz so fachmännische Methode gemacht, bei laufenden Motor mit BKV noch nachgeholfen... danach ging es ...(war ein Golf 4) was mich nur wundert, wenn abs sensor und Ringe neu sind das du ABS Fehler hast.

Geändert von Shadowbane (05.12.2018 um 09:23 Uhr)
Shadowbane ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 09:44 #13
Benutzerbild von mimi
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.316
Abgegebene Danke: 802
Erhielt 409 Danke für 295 Beiträge
mimi mimi ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.316
Abgegebene Danke: 802
Erhielt 409 Danke für 295 Beiträge
Standard

Danke, Manfred dass wusste ich nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 10:40 #14
Benutzerbild von aam 90
Forenbibel
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.140
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 506 Danke für 424 Beiträge
aam 90 aam 90 ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von aam 90
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 4.140
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 506 Danke für 424 Beiträge
Standard

Wärend der Fahrt mit geöffneter ABS Diagnose, ist die ABS Funktion außer Betrieb!
aam 90 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 11:05 #15
Benutzerbild von G2G3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
G2G3 G2G3 ist offline
Frischling
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

hey vielen dank für die vielen interessanten antworten, also es ist kein und war kein bremskraftregler verbaut der sitzt ja links an bzw vor der Hinterachse, da ist aber nix...abs block hauptbremszylinder ist alles geblieben, welcher es ist müsste ich mal schauen insofern man das sieht ist ja meist so blöd verdeckt im eigebauten zustand
G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 22:13 #16
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.476
Abgegebene Danke: 1.555
Erhielt 5.225 Danke für 3.886 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.476
Abgegebene Danke: 1.555
Erhielt 5.225 Danke für 3.886 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von G2G3 Beitrag anzeigen
.abs block hauptbremszylinder ist alles geblieben, welcher es ist müsste ich mal schauen insofern man das sieht ist ja meist so blöd verdeckt im eigebauten zustand
Auf dem Bremskraftverstärker ist auf der Vorderseite im unteren Bereich ein Aufkleber mit einer VW Teilenummer, die mit 1H1 614 ... anfängt, siehe Foto. Mit der kompletten Teilenummer mit Buchstaben dahinter kann ich Dir sagen, was für ein Hauptbremszylinder verbaut ist. Und auch, ob es ein ABS mit oder ohne EDS ist. Das gilt natürlich nur dann, wenn am Bremsaggregat alles im Originalzustand ist.


Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (05.12.2018 um 22:15 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 22:28 #17
Benutzerbild von G2G3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
G2G3 G2G3 ist offline
Frischling
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

ah ja ich schau nochmal morgen denke an den aufkleber kommt man optisch besser ran.eds hat meiner glaub ich nicht, man erkennt das ja am block der ist nach hinten dann etwas länger als die Ausführung ohne eds
G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 12:52 #18
Benutzerbild von G2G3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
G2G3 G2G3 ist offline
Frischling
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

also bei meinem bkv ist leider kein aufkleber oder sonsitge TN zu finden....heul..
G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 15:41 #19
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.476
Abgegebene Danke: 1.555
Erhielt 5.225 Danke für 3.886 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.476
Abgegebene Danke: 1.555
Erhielt 5.225 Danke für 3.886 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von G2G3 Beitrag anzeigen
also bei meinem bkv ist leider kein aufkleber oder sonsitge TN zu finden....heul..
Der ist sehr oft durch Verschmutzung unsichtbar. Zur Reinigung sollte man keine aggressiven Mittel (z.B. Nitro-Verdünnung) verwenden, weil sonst die Schrift verwischt werden kann.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.12.2018, 17:51 #20
Benutzerbild von G2G3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
G2G3 G2G3 ist offline
Frischling
Benutzerbild von G2G3
 
Registriert seit: 17.10.2015
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

ne da ist definitv kein aufkleber ich kenn mich schon aus aber man erkennt net mal ansatzweise das da was war.hab mit dem finger und bissl wasser versucht aber man sieht nix






G2G3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
umbau 1.6 auf 1.8 7865michaels Golf Allgemein 1 21.09.2008 10:48
1.8 t umbau in meinen golf windgolf Tuning 26 02.06.2008 21:25
Umbau Trommel auf Scheibe Zwackmix Werkstatt 19 28.08.2007 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt