Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 14.06.2018, 15:12 #1
Benutzerbild von Axlfoley2
Schrauber
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 43 Danke für 38 Beiträge
Axlfoley2 Axlfoley2 ist offline
Schrauber

Benutzerbild von Axlfoley2
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 43 Danke für 38 Beiträge
Standard Lichtproblem Nebelscheinwerfer nachrüsten

Hallo Foris,
wollte an meinem Golf Nebelscheinwerfer nachrüsten. Habe mir dazu einen original Lichtkabelbaum besorgt von einem Golf mit NSW und natürlich den Schalter sowie ein paar NSW. Auf Steckplatz 10 ist die Brücke verbaut, was ja wohl reichen soll(BJ1997).

Nun habe ich das Problem das mein Abblendlicht und mein Fernlicht nicht richtig funktioniert. Nur Standlicht, alles prima. Standlicht und NSW, alles Prima.

Soblad ich jedoch Ablendlicht einschalte (ohne Fernlicht), geht auf der Fahrerseite das Standlicht aus und dort leuchtet nur ganz schwach das Fernlicht. Auf der Beifahrerseite leuchtet das Abblendlicht, das Standlicht und das Fernlicht aber auch hier nur ganz schwach.


Den Schalter nochmal gegen den alten getauscht, Problem besteht trotzdem.
Kabelbaum gegen einen anderen getauscht, da ich dachte der hat vielleicht ne Macke, Problem betsteht weiterhin.
Ebenfalls andere Scheinwerfer getestet, gleiches Problem.
NSW abgeklemmt, Problem trotzdem da.

Ich weiß nicht mehr wo ich den Fehler suchen soll. Was mache ich falsch??
Liegts vielleicht doch am fehlenden Relais
Gruß Axel

Sorry grade gesehen das ich das Thema in Werkstatt und nicht in Elektronik gepostet habe. Vielleicht könnte einer der Admins das Thema verschieben? Danke



Geändert von Axlfoley2 (14.06.2018 um 15:15 Uhr)
Axlfoley2 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 16:16 #2
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.558
Abgegebene Danke: 962
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.558
Abgegebene Danke: 962
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
Standard

Das hört sich nach einem Problem mit der Verkabelung an, würde ich sagen. Nicht, dass was falsch angeschlossen ist, sondern eher ein Defekt an einem der entsprechenden Kabelstränge.

Ein Relais wird zum Betreiben der NSW nicht benötigt, man kann es verbauen, muss aber nicht.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 17:01 #3
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.332
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.332
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Standard

Hallo!

Am fehlenden Relais liegt das ganz sicher nicht, sondern eher an einer schlechten oder ganz fehlenden Masseverbindung. Ich würde mal mit einem Multimeter im Widerstandsbereich nacheinander an den braunen Kabeln der Scheinwerfer gegen den Minuspol der Batterie messen. Dort muss eine niederohmige Verbindung (weniger als ca. 2 Ohm) messbar sein.

Alternativ könnte es sinnvoll sein, mal einen Blick in den fahrzeugseitigen runden Stecker am Schlossträger zu werfen, um zu überprüfen, ob da vielleicht ein Steckerkontakt fehlt oder Korrosion sichtbar ist.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Axlfoley2 (18.06.2018)
Alt 15.06.2018, 13:38 #4
Benutzerbild von Axlfoley2
Schrauber
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 43 Danke für 38 Beiträge
Axlfoley2 Axlfoley2 ist offline
Schrauber

Themenstarter
Benutzerbild von Axlfoley2
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 43 Danke für 38 Beiträge
Standard

Hallo,
danke erstmal für die Ratschläge. Werde schauen das ich am Wochenende der Sache weiter auf den Grund gehe.
Gruß
Axel
Axlfoley2 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 15:36 #5
Benutzerbild von Axlfoley2
Schrauber
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 43 Danke für 38 Beiträge
Axlfoley2 Axlfoley2 ist offline
Schrauber

Themenstarter
Benutzerbild von Axlfoley2
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 43 Danke für 38 Beiträge
Standard

Problem gefunden. Es war ein Massepin im Stecker des Scheinwerfers, der beim drauchschieben des Steckers hinten rausgeschoben wurde. Dadurch hat der eine Scheinwerfer keinen Massekontakt mehr gehabt. Dummerweise war dies bei meinen Satz Golf 4 Look Scheinwerfern auch, somit hatte ich die Scheinwerfer erstmal ausgeschlossen.

Nun funktioniert alles wie es soll. Vielen Dank für die Hilfe.
Gruß
Axel


Axlfoley2 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abblendlicht, nebelscheinwerfer, nsw, problem

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nebelscheinwerfer nachrüsten VW-Schnecke Golf Allgemein 37 31.07.2012 21:38
Nebelscheinwerfer nachrüsten New Orleans Golf Allgemein 10 23.12.2010 19:58
Nebelscheinwerfer nachrüsten avax2891 Pimp my Golf 1 23.04.2010 23:21
nebelscheinwerfer nachrüsten matze1983 Elektronik 13 18.06.2007 16:44
Nebelscheinwerfer nachrüsten!!! TechnoFreak007 Elektronik 6 17.03.2007 11:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt