Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 14.05.2018, 21:18 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 25.12.2017
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
DieKuhPlung DieKuhPlung ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 25.12.2017
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard AAM Kaltstart Ölversorgung Hydros

Mahlzeit Leute,

Ich verstehe momentan das Verhalten von meinem AAM im Kaltstart nicht ganz.

Seit geraumer Zeit dauert es ca. 15 sek bis die Hydros soweit mit Öl versorgt werden das man kein Quitschen/Tickern mehr von der Nockenwelle/Hydros hören kann - bei Leerlauf. Das Fahrzeug hat dabei max. 2 Tage standzeit je nach Wetterlage (Cabrio).

Ich habe so wärend der Fahrt keine Probleme mit dem Öldruck, kein Piepen und kein Blinken.

Kann es sein das die Ölpumpe am schwächeln ist ?
Der Motor hat schätzungsweise 320tkm gelaufen.

Öl und Ölfilter sind vor 2000km gewechselt worden. Meguin 10W40

Jemand eine Idee wo man gucken könnte ?

Da vom Vorbesitzer der Zylinderkopf für LPG-Anlage diverse Schläuche hat, wird dieser noch Ersetzt, sollte ich die Ölpumpe gleich mitmachen ?! Oder gibt es sogar eine die etwas mehr Druck macht aber Plug&Play ist?

VCDS ist momentan nicht vorhanden.
MFA ist nicht verbaut.

danke für eure Tipps


DieKuhPlung ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 22:12 #2
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.904
Abgegebene Danke: 1.473
Erhielt 4.923 Danke für 3.694 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.904
Abgegebene Danke: 1.473
Erhielt 4.923 Danke für 3.694 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von DieKuhPlung Beitrag anzeigen
Jemand eine Idee wo man gucken könnte ?
Ich würde nirgendwo gucken, sondern mich entspannt zurücklehnen und an etwas Schönes denken, zum Beispiel an einen Sandstrand unter Palmen.

Denn:

Im VW Reparaturleitfaden u.a. des Motors AAM steht zum Thema "Hydraulische Tassenstößel prüfen":

- Motor anlassen und so lange laufen lassen, bis der Lüfter für Kühler ein Mal eingeschaltet hat

- Drehzahl für ca. 2 Minuten auf ca. 2.500/min erhöhen

- Sind die hydraulischen Tassenstößel noch laut, defekten Stößel wie folgt ermitteln: usw.

Daran kannst Du ersehen, wie lange die Stößel laut VW-Konzern Geräusche machen dürfen.

Freundliche Grüße
Teletubby

-
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 22:23 #3
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2017
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
DieKuhPlung DieKuhPlung ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 25.12.2017
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Interessant was VW dazu sagt.

In 2 Monaten geht es über den Großklöckner-Pass richtung Gardasee mit dem Golf Cabrio. Da sollte die Schmierung schon zuverlässig laufen.


DieKuhPlung ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Motor] AAM Hoher Verbauch und Ruckelt nach Kaltstart wolli69 Werkstatt 11 30.12.2017 19:36
ADZ Motorsteuergerät an AAM Motor? Matze941 Tuning 11 12.08.2015 22:31
[Motor] Kaltstart Probleme AAM 1.8 75ps Tobz Werkstatt 16 02.01.2015 12:55
AAM Motor mit 90PS??? G0lF3_Tun3r Golf Allgemein 3 26.05.2010 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Kontakt