golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

Werkstatt

Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 13.11.2017, 10:39   Direktlink zum Beitrag 1 Zum Anfang der Seite springen
Wörtherseefahrer
 
Benutzerbild von DaTheo

Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.524
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (5)
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 513 Danke für 363 Beiträge
Ort: Mannheim
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an

Guten Morgen,

ich habe ein Problem mit einem Passat 35i 1.8er 90 ABS.
Der gute springt nicht mehr an. Beim Starten viel auf, dass am Tacho kein Drehzahlsignal zu sehen ist.

Der Verdacht ging natürlich gleich auf den Hallsensor. Ich hatte noch einen aus meinem Golf liegen und habe den gesamten Verteiler getauscht.
Das hat jedoch nichts genützt. Gleiches Fehlerbild.

Am Hallsensor kommen 5V an.
Wenn ich den mittleren Pin des Steckers des Hallsensors auf Masse tackte, habe ich einen Zündfunken und das Einspritzventil spritzt ein.

Das klingt für mich absolut nach Hallsensor defekt.
Also habe ich nun einen neuen bestellt, weil ich dachte, dass mein alter gebrauchter evtl. auch kaputt ist.

Mit dem Neuteil ändert sich jedoch nichts.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter und frage nun einmal hier nach Rat, was ich noch checken kann.

Ich habe hier leider keine Möglichkeit zum Auslesen. Ein Oszi habe ich leider auch nicht hier.

Evtl hat jmd eine Idee von euch.

Gruß
Theo


DaTheo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 10:46   Direktlink zum Beitrag 2 Zum Anfang der Seite springen
Wissbegieriger
 
Benutzerbild von firun

Name: Luis
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 80
Motor: 2,0GTI ADY 85KW/115PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Ort: Mömbris
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Wie sieht es aus mit dem Kurbelwellensensor? Der müsste eigentlich ein ähnliches Fehlerbild erzeugen...
firun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 10:53   Direktlink zum Beitrag 3 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.183
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.371
Erhielt 4.623 Danke für 3.479 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von DaTheo Beitrag anzeigen
ich habe ein Problem mit einem Passat 35i 1.8er 90 ABS.
Zitat:
Zitat von firun Beitrag anzeigen
Wie sieht es aus mit dem Kurbelwellensensor? Der müsste eigentlich ein ähnliches Fehlerbild erzeugen...
Motoren mir den Kennbuchstaben ABS haben eine Bosch Monomotronic Zünd- und Einspritzanlage und deshalb im Normalfall keinen Kurbelwellensensor.

Hat das Auto eine Diebstahlwarnanlage? Beim Golf 3 ist sie an einer LED neben dem Türpinn der Fahrertür zu erkennen.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 11:55   Direktlink zum Beitrag 4 Zum Anfang der Seite springen
Wörtherseefahrer
 
Benutzerbild von DaTheo

Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.524
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (5)
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 513 Danke für 363 Beiträge
Ort: Mannheim
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Hallo!





Motoren mir den Kennbuchstaben ABS haben eine Bosch Monomotronic Zünd- und Einspritzanlage und deshalb im Normalfall keinen Kurbelwellensensor.

Hat das Auto eine Diebstahlwarnanlage? Beim Golf 3 ist sie an einer LED neben dem Türpinn der Fahrertür zu erkennen.

Freundliche Grüße
Teletubby
Richtig, einen Kurbelwellensensor gibt es am ABS nicht. Eine DWA hat der Wagen nicht mehr, jedoch ist eine "Steckdose" im Armaturenbrett einer nachgerüsteten DWA. Jedoch wird kein Transponder mehr benötigt. Evtl wurde sie ausgebaut. Der Passat fährt jedenfalls ohne.
Aber kann dieser auf das Drehzahlsignal Einfluss nehmen?
DaTheo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 15:02   Direktlink zum Beitrag 5 Zum Anfang der Seite springen
Akzent-Setzer
 
Benutzerbild von ruebe

Name: micha
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.503
Motor: 2Limos 1Vari 2AKS 1AFT
Baujahr: 1997
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 294 Danke für 266 Beiträge
Ort: Spandau
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Für eine DWA auch für die Originale ist Kein Transponder notwendig das verwechselst du
sicher mit einer WFS
ruebe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 16:01   Direktlink zum Beitrag 6 Zum Anfang der Seite springen
Wörtherseefahrer
 
Benutzerbild von DaTheo

Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.524
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (5)
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 513 Danke für 363 Beiträge
Ort: Mannheim
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

ja, richtig, das habe ich gerade verwechselt. DWA hat er keine
DaTheo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 16:21   Direktlink zum Beitrag 7 Zum Anfang der Seite springen
Akzent-Setzer
 
Benutzerbild von ruebe

Name: micha
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.503
Motor: 2Limos 1Vari 2AKS 1AFT
Baujahr: 1997
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 294 Danke für 266 Beiträge
Ort: Spandau
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Der Verteiler wurde nach Vorschrift eingebaut , also erster Zylinder auf OT usw.
und der neue ZV hat auch 4 Zündfenster im Rotor ?
ruebe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 10:30   Direktlink zum Beitrag 8 Zum Anfang der Seite springen
Wörtherseefahrer
 
Benutzerbild von DaTheo

Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.524
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (5)
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 513 Danke für 363 Beiträge
Ort: Mannheim
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Zitat:
Zitat von ruebe Beitrag anzeigen
Der Verteiler wurde nach Vorschrift eingebaut , also erster Zylinder auf OT usw.
und der neue ZV hat auch 4 Zündfenster im Rotor ?
ja und ja (10 Zeichen)
DaTheo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 11:34   Direktlink zum Beitrag 9 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.183
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.371
Erhielt 4.623 Danke für 3.479 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

Sprang das Auto eines Tages einfach so von selbst nicht mehr an oder ist vorher etwas dran gemacht worden?

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 15.11.2017, 10:35   Direktlink zum Beitrag 10 Zum Anfang der Seite springen
Wörtherseefahrer
 
Benutzerbild von DaTheo

Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.524
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (5)
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 513 Danke für 363 Beiträge
Ort: Mannheim
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Hallo,
es wurde eine stümperhafte Hifianlage ausgebaut. Dh das Stromkabel für die Endstufe an der Batterie gelöst und in den Innenraum gezogen. Danach lief der Wagen noch. Dann wurde das Loch in der Spritzwand mit einem Stopfen versehen und der Wagen stand zwei weitere Stunden unangetastet. Danach sprang er nicht mehr an.
DaTheo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 12:05   Direktlink zum Beitrag 11 Zum Anfang der Seite springen
Wörtherseefahrer
 
Benutzerbild von DaTheo

Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 2.524
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (5)
Abgegebene Danke: 285
Erhielt 513 Danke für 363 Beiträge
Ort: Mannheim
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

also, nochmal ein Update:

ich habe am Hallsensor eine Versorgungsspannung von 12V (sollten das nicht eigentlich nur 5V sein?)
Sobald ich dann versuche zu starten bricht die Spannung ein.
Ich habe das selbe auf 12V Ausgang am Steuergerät getestet und habe das gleiche Problem. Im Anlassvorgang bekommt der Hallsensor keine Spannung.
Steuergerät defekt? ZAS auf Position evtl keine Klemme15?



Geändert von DaTheo (17.11.2017 um 12:14 Uhr)
DaTheo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lupao Werkstatt 9 22.07.2017 23:16
Chr17514n Werkstatt 18 23.02.2017 17:05
beay Werkstatt 26 20.04.2015 22:00
Fohlenjunge Elektronik 6 20.10.2014 21:40
Rocky Fertigaus Werkstatt 20 11.09.2014 11:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.


Powered by vBulletin®