golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

Werkstatt

Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 18.06.2017, 13:38   Direktlink zum Beitrag 1 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbauplaner
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 336
Motor: 1,6 AFT 101Ps
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 71 Danke für 66 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 


Hi,

Bin gerade dabei, meine Querlenker inkl. Traggelenke und Spurstangenköpfe zu wechseln.
Hat auch bisher alles ziemlich beschissen geklappt......
Jedenfalls sind jetzt so ziemlich alle Schrauben lose.

Aber beide Traggelenke(BasisFahrwerk, die sind also nicht festgeschraubt, sondern "eingeklemmt", wodurch ich keinen Abzieher benutzen kann) und auch die Kontermuttern der Spurstangenköpfe sitzen fest und lassen sich auch nicht lösen.....

Versucht habe ich:

1. WD40
2. Hammerschläge
3. Kraft
4. Den Querlenker mit einer Stange (Am achsträger abgestützt) nach unten zu drücken, da habe ich aber irgendwie Angst um meine Domlager ^^
5.Heißluftfön hat auch nichts gebracht......

Jemand noch nen pfiffigen Trick 17 auf Lager?

Grüße
LocoFlasher
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20170618_122812915.jpg (78,4 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20170618_122804188.jpg (58,5 KB, 32x aufgerufen)


LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 14:06   Direktlink zum Beitrag 2 Zum Anfang der Seite springen
Akzent-Setzer
 
Benutzerbild von ruebe

Name: micha
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.503
Motor: 2Limos 1Vari 2AKS 1AFT
Baujahr: 1997
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 294 Danke für 266 Beiträge
Ort: Spandau
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

schau mal hier

http://www.golf3.de/werkstatt/41861-...-tauschen.html

https://www.youtube.com/watch?v=oSi5IdB2o4g

Geändert von ruebe (18.06.2017 um 14:11 Uhr)
ruebe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 14:16   Direktlink zum Beitrag 3 Zum Anfang der Seite springen
Golftreffenplaner
 
Benutzerbild von GTFahrer

Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.088
Bewertung (2)
Abgegebene Danke: 266
Erhielt 596 Danke für 445 Beiträge
Mein Vento im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Auch wenn jetzt einige dazu meckern werden.

Passenden Meißel nehmen, diesen in den Schlitz des Achsschenkels einschlagen. Dann mit einem langen Rohr am Unterboden abstützen und den Querlenker mit dem Traggelenk rausdrücken.

Die Kontermutter an der Spurstange badest du mit richtigem Rostlöser, z.B. Nifstol 70 oder Caramba Rasant. Ersteres ist wirklich gut. An der Unterseite einen großen Hammer anlegen, dann von oben den Helfer mit einem zweiten Hammer draufschlagen lassen. Mutter etwas vor, etwas zurück drehen. Wie beim Gewindeschneiden, immer etwas vor/zurück. Und dabei auch immer wieder mit den Hämmern. Eventuell muss jemand mit nem 13er (?) Schlüssel die Spurstange gegen Verdrehen sichern.

Das Gewinde nachher fetten, dann passiert das nicht mehr so schnell. Vorher mit der Drahtbürste etwas säubern.

WD40 ist alles, aber kein Rostlöser. Ansonsten pinsel eben da regelmäßig Diesel drauf, das löst auch Rost.

Geändert von GTFahrer (18.06.2017 um 14:19 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 15:56   Direktlink zum Beitrag 4 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbauplaner
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 336
Motor: 1,6 AFT 101Ps
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 71 Danke für 66 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Schon Mal großes Dankeschön an euch :-)
Hab zwar keine zweite Person hier und auch keinen Meißel aber wenn man den Schlitz mit nem Schraubenzieher aufhebelt und unterm Auto liegt wie ne Brezel geht auch schon was.
Zumindest ist der erste Querlenker jetzt komplett draußen

Darf man die Auflagefläche des Traggelenke auch fetten oder besteht dann die Gefahr, dass es rausrutscht?

Grüße
LocoFlasher
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LocoFlasher für den nützlichen Beitrag:
ruebe (18.06.2017)
Alt 18.06.2017, 15:57   Direktlink zum Beitrag 5 Zum Anfang der Seite springen
Golftreffenplaner
 
Benutzerbild von GTFahrer

Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.088
Bewertung (2)
Abgegebene Danke: 266
Erhielt 596 Danke für 445 Beiträge
Mein Vento im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Nicht fetten.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 16:30   Direktlink zum Beitrag 6 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbauplaner
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 336
Motor: 1,6 AFT 101Ps
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 71 Danke für 66 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Ok.....
Naja Querlenker sind draußen, muss ich nurnoch irgendwie die Muttern lösen....
Ist n bischen schwierig, weil sich ja die spurstange mitdreht und ich auch nicht unendlich Kraft auf die Pumpenzange bringen kann ^^ Aber da findet sich schon ne Lösung

Grüße
LocoFlasher
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 12:13   Direktlink zum Beitrag 7 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.189
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.372
Erhielt 4.623 Danke für 3.479 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

VW verbietet es ausdrücklich, den Schlitz im Radlagergehäuse mit einem Meißel oder ähnlichem aufzuweiten. Und zwar deshalb, weil es sich um ein Stahlgussteil handelt, bei dem die Elastizität des Materials nicht sehr hoch ist. Bei Verformung besteht Riss- oder Bruchgefahr.

Als ich im Jahr 2013 die Vorderachse meines roten Variant überarbeitet habe, habe ich deshalb die Gelenke extra ohne Aufweitung de Schlitze ausgebaut. Das war nicht ganz leicht, hat am Ende aber funktioniert mit der Einschränkung, dass ich dabei einen Querlenker gehimmelt habe.


Mit einer Trenngabel soll das ganz gut gehen.

Nachdem ich die Zapfen beider Gelenke raus hatte, habe ich die Bohungen in den Radlagergehäusen zwecks Entrostung so lange mit einem um ein Stück Rohr gewickeltes Schleifpapier bearbeitet, bis sich der entrostete Bolzen eines alten Gelenkes von Hand einsteckern ließ:






Die Zapfen der neuen Gelenke habe ich eingefettet, ebenso die Bohrung in den Radlagergehäusen. Die Gefahr des Rausrutschens besteht nach meiner Überzeugung nicht. Das ist sogar unmöglich, weil die ganze Sache so aufgebaut ist, dass das nicht geht, solange die Klemmschraube vorhanden ist.

Über das Lösen von Spurstangen-Kontermuttern habe ich in meinem Showroom mal etwas geschrieben. So hat es bisher immer funktioniert:

http://www.golf3.de/showroom/115115-...urueck-35.html

Ab Beitrag Nr. 688 vom 28.11.2016 ab dem neunten Absatz.

Zu beachten dabei ist noch, dass neue Kontermuttern für die Spurstangen, die man bie VW kauft, im Normalfall wegen einer Normänderung nicht mehr die Schlüsselweite 22 haben, sondern 21.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (19.06.2017 um 12:47 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
calypso_cologne (19.06.2017)
Alt 19.06.2017, 13:04   Direktlink zum Beitrag 8 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbauplaner
 
Benutzerbild von LocoFlasher

Name: Diego
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 336
Motor: 1,6 AFT 101Ps
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 71 Danke für 66 Beiträge
Ort: Immenhausen
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Hmm für die Trenngabel ist es jetzt zu spät(Mit dem Dehnen des Gussteils das stimmt schon, aber wenn man das mit Bedacht tut kann man es wohl ohne Zerstörung aufweiten), da die Querlenker aber eh nicht gepasst haben, werd ich auf jeden Fall den Konus ebenfalls sauber schleifen und fetten.

Grüße
LocoFlasher

Geändert von LocoFlasher (19.06.2017 um 19:45 Uhr)
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 23:33   Direktlink zum Beitrag 9 Zum Anfang der Seite springen
Golftreffenplaner
 
Benutzerbild von GTFahrer

Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.088
Bewertung (2)
Abgegebene Danke: 266
Erhielt 596 Danke für 445 Beiträge
Mein Vento im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Der Meißel soll ja auch nicht so dick sein, bzw. soweit eingetrieben werden, dass sich die Aufnahme da richtig aufweitet oder gar verformt. Dann ist der Schenkel hin. In der Regel reicht es, wenn man den Meißel mit einem Schlag eingetrieben hat - und drin bleibt während des Lösens. Mithilfe des langen Rohrs, am Unterboden abgestützt, geht es dann. Ein Schraubenzieher ist da noch besser, weil dünner und damit weniger Spreizung. Aber oft auch nach so einer Behandlung im Eimer.

Andere Methode, wenn das Traggelenk ersetzt wird: Schraube/Durchschlag o.ä. auf die Oberseite des Bolzens stecken, dann heraushämmern. Da wird dann auch nicht der Schlitz aufgespannt.

Kraftschlüssige Verbindungen fetten ist ein ewiges Abwägen. Am Traggelenk wäre mir das irgendwie zu heikel.



Geändert von GTFahrer (20.06.2017 um 00:05 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NiclDouble7 VW und Audi 18 19.10.2017 09:35
Shadowbane Showroom 44 22.05.2017 20:53
Dr.Holleck Showroom 148 03.05.2017 22:41
MirKesBre VW und Audi 25 03.04.2016 13:39
kreysel Showroom 16 20.06.2015 09:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Powered by vBulletin®