Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 28.03.2017, 22:43 #1
Benutzerbild von HomeMechanicGirl
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 25.03.2015
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
HomeMechanicGirl HomeMechanicGirl ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von HomeMechanicGirl
 
Registriert seit: 25.03.2015
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard Variant: Ausbau Schließzylinder Heckklappe

Moin Leute!

ich habe ein Problem;
habe zwei Kombis (was ist die Mehrzahl von Variant? ), mit denen ich das Spiel "aus 2 mach 1" spiele. Aktuell geht es um die Zentralverriegelung;

- Unterdruckschläuche sind bereits komplett verlegt
- FEHLEND: Ausbau Stell*teil
- FEHLEND: Austausch Schließzylinder (wegen Anbauelement für ZV) inkl. Griff der Heckklappe

in den Foren habe ich leider bisher nichts gefunden für den Variant...

Beim Stellteil steige ich nicht durch, wie ich das von der Klappe lösen kann. Habe mir bei ebay bereits ausgebaute angeguckt, komme aber trotzdem nicht weiter bzw. raffe nicht, wo ich drücken/schieben/ziehen o.ä. muss...

Der Ausbau des Schließzylinders gestaltet sich auch spannend. Da der Griff des Autos, das durch den TÜV kommt, ziemlich zermackt und bereits angerostet ist, wollte ich den Griff des Autos nehmen, das nicht durch den TÜV kommt. Es sind alle Schrauben gelöst - ich finde aber nicht die richtige Position, das Teil nach außen rauszunehmen...

Gibt es jemanden unter euch, der das schon mal gemacht hat, gut beschreiben kann oder gar eine bebilderte Anleitung hat?
Wäre für jeden hilfreichen Tipp dankbar, denn ich hab keine Ideen mehr

Lieben Gruß soweit!


HomeMechanicGirl ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.03.2017, 03:04 #2
Benutzerbild von mimi
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 384 Danke für 274 Beiträge
mimi mimi ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von mimi
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 384 Danke für 274 Beiträge
Standard

Um das Heckklappenschloss ausbauen zu können,
muss dass Schloss raus. Bekommt man sonst leider nicht raus.
Um das Schloss ausbauen zu können, musst du von innen
den Sicherungsring entfernen. Dann mit dem Schlüssel soweit drehen dass du das Schloss herausdrücken kannst.

Erst dann die 3 Torxschrauben (ich meine es ist ein T20) herausdrehen. Dass Stellglied der ZV ist nur gesteckt. Erst das Gestänge herausdrücken dann das Stellglied.

Beim Zusammenbau, Griff rein, Schloss rein ( hier ist der Sicherungsring extrem wichtig, sonst rutscht dir das Schloss immer raus) dann das Stellglied und das Gestänge.

Ich glaube ich habe das damals auch in meinem SR dokumentiert.

Schöne Grüße André
mimi ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mimi für den nützlichen Beitrag:
HomeMechanicGirl (29.03.2017), Micki_23 (09.07.2017)
Alt 09.07.2017, 23:29 #3
Benutzerbild von Micki_23
Bastler
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Micki_23 Micki_23 ist offline
Bastler
Benutzerbild von Micki_23
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Standard

Hab gerade an meinem Vari den gleichen Spaß:

Hast du den Schließzylinder nach außen heraus bekommen?
Ich hab das gerade alles zerlegt, aber bei mir geht der Zylinder nicht nach außen raus. Beim Zusammenbau musste ich den Zylinder in das Gehäuse einsetzen, dann in den Hecklappengriff gesteckt und dann versuchen diese Sicherungsklammer in die Nuten zu bekommen - ich bin heute echt dran verzweifelt irgendwas stimmt da nicht, denn der Zylinder wird immer nach innen gedrückt, steckt man den Schlüssel in den Schließzylinder....

Auch die Position der Aufnahme für die Schubstange von der ZV ist mir ein Rätsel. Wir haben es heute nicht hinbekommen, dass die ZV die Heckklappe öffnet, weil das Ende, was auf den Zylinder gesteckt und mit einer kleinen Scheibe gesichert wird, immer blockiert hat - alles mögliche versucht. Vielleicht hat jemand noch einen tollen Tipp für mich.
Micki_23 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 00:59 #4
Benutzerbild von ruebe
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.603
Abgegebene Danke: 459
Erhielt 314 Danke für 285 Beiträge
ruebe ruebe ist offline
Akzent-Setzer
Benutzerbild von ruebe
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.603
Abgegebene Danke: 459
Erhielt 314 Danke für 285 Beiträge
Standard

Ich habe vor 2 Wochen meine Heckklappe wieder an die ZV angeschlossen war mal ein Werkstattwagen da wurde das deaktiviert
Ich mache morgen mal ein Foto von den Mechanismus Vielleicht hilft dir das weiter
ruebe ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ruebe für den nützlichen Beitrag:
Micki_23 (10.07.2017)
Alt 10.07.2017, 01:00 #5
Benutzerbild von Micki_23
Bastler
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Micki_23 Micki_23 ist offline
Bastler
Benutzerbild von Micki_23
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Standard

das wäre toll ja
Micki_23 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 10:33 #6
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.395
Abgegebene Danke: 1.406
Erhielt 4.716 Danke für 3.545 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.395
Abgegebene Danke: 1.406
Erhielt 4.716 Danke für 3.545 Beiträge
Standard

Hallo!

Achtung! Ab Modelljahr 1996 (= ab Produktion August 1995) wurden beim Golf 3 Variant geänderte Heckklappengriffe mit anderen Schließzylinden und entsprechend geändertem restlichem Kleinkram verbaut. Der vorherige Zustand ist deshalb mit dem späteren überhaupt nicht vergleichbar.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 10:42 #7
Benutzerbild von Micki_23
Bastler
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Micki_23 Micki_23 ist offline
Bastler
Benutzerbild von Micki_23
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Standard

die TN vom Griff passt zu meinem alten Griff. Hab jetzt gelesen, dass es dort noch einen Stift gibt, der das ZV Gedöns mit steuert und der dürfte bei mir fehlen - ich weiß aber wo er sein müsste. Ist aber noch nicht das Problem mit dem rausrutschenden Schließzylinder geklärt.
Micki_23 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 13:00 #8
Benutzerbild von ruebe
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.603
Abgegebene Danke: 459
Erhielt 314 Danke für 285 Beiträge
ruebe ruebe ist offline
Akzent-Setzer
Benutzerbild von ruebe
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.603
Abgegebene Danke: 459
Erhielt 314 Danke für 285 Beiträge
Standard

Gut die versprochenen Bilder musste schauen ob es die hilft

zustand geöffnet

zustand geschlossen

kurzes video
https://vimeo.com/224916304
ruebe ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ruebe für den nützlichen Beitrag:
Micki_23 (11.07.2017)
Alt 10.07.2017, 15:04 #9
Benutzerbild von Micki_23
Bastler
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Micki_23 Micki_23 ist offline
Bastler
Benutzerbild von Micki_23
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Standard

ich glaub ich hab den Fehler gefunden - super danke. Wenn es hier mal aufhört wie aus Kübel zu gießen, kann ich es ja mal testen. Danke für die Pics und das Video!
Micki_23 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Micki_23 für den nützlichen Beitrag:
ruebe (10.07.2017)
Alt 16.07.2017, 22:01 #10
Benutzerbild von Micki_23
Bastler
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Micki_23 Micki_23 ist offline
Bastler
Benutzerbild von Micki_23
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Standard

Schloss ist wieder drin, musste etwas Lack wegkratzen, der in den Schacht für den Zylinder geraten war, danach ging der Schließzylinder 1a in das Gehäuse rein - und die ZV geht nun auch wunderbar - wieder was abgehakt.




Micki_23 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.07.2017, 23:57 #11
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
tata tata ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

...bei mir ist das Schloss leider sehr sicher!
Schlüssel geht noch rein, aber kein Drehen möglich. Also Gestänge ausgeclipst und Sicherungsring entfernt: Schliesszylinder lässt sich nicht aus Gehäuse drücken und Gehäuse ist mit Griff fest-"coridiert", bekomm also nix raus um es in Chemie zu wässern... will ja eigentlich nur Plättchen säubern oder Schliesszylinder tauschen für den Fall des Ausfalls der ZV oder extremen Winterwetter (auch Hirschtalg hat nix gegen Zufrieren gebracht).
Weiss jemand was Besseres als rohe Gewalt+Teiletausch oder Plastiksack mit Rostlöser/WT40/Backofenreiniger ranzuhängen bei geöffneter Klappe?

...meine Zv läuft wieder dank neuer HELLA-pumpe, aber eine Woche lang reicht mir mit Dehnübungen über Kinder auf Rückbank zwischen Kinderwagen im langen Kofferraum bis zum Klappenriegel hangeln und Schraubenzieher zwischenwerfen, sodass sie nicht wieder zuklappt.

Vielen Dank schon jetzt!

NB hab nen `97er Variant, also die neue Griffvariante

Geändert von tata (23.07.2017 um 23:59 Uhr)
tata ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 09:49 #12
Benutzerbild von Micki_23
Bastler
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Micki_23 Micki_23 ist offline
Bastler
Benutzerbild von Micki_23
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Standard

musste der Schlüssel im Schloss nicht noch leicht gedreht werden, damit er rausging? Also nicht nur reinstecken, sondern noch etwas drehen - meine ich mich daran erinnern zu können. Vielleicht kannst du den nicht immer mal wieder mit WD40 fluten?
Ich musste den alten Griff auffräsen, weil ich den Schlüssel von der Spenderklappe natürlich nicht hatte - war ne tolle Aktion.
Micki_23 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 13:33 #13
Benutzerbild von GtOdLiF
Schrauber-Gehilfe
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 354
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
GtOdLiF GtOdLiF ist offline
Schrauber-Gehilfe
Benutzerbild von GtOdLiF
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 354
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Standard

Mein Heckklappenschloss lies sich wegen ZV und permanenter Nichtbenutzung auch nicht mehr drehen.
Weil ich mir vorne aber die Griffe von hinten (ohne Schloss) eingebaut habe musste das Schloss hinten als Notbehelf funktionieren.
Ich habe das Schloss mit Kriechöl geflutet und den Schlüssel gefühlt 50 reingesteckt und rausgezogen, bis es wieder funktionierte.
Das Schloss bekommst Du erst raus, wenn es etwas gedreht wird.
GtOdLiF ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 14:07 #14
Benutzerbild von Micki_23
Bastler
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Micki_23 Micki_23 ist offline
Bastler
Benutzerbild von Micki_23
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
Standard

hat sich mein altes Gehirn ja doch nicht vertan ^^


Micki_23 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
heckklappe griff ausbau

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VW-Zeichen Heckklappe Variant - LZ7B Lackierung Golf3Variant1,6-101PS Werkstatt 19 23.05.2012 22:17
Variant Heckklappe bleibt nicht zu! Chevy-Tom Werkstatt 3 04.05.2012 21:08
US Heckklappe Variant? JokerKombi Golf Allgemein 24 28.04.2007 21:28
Variant Cleane Heckklappe GP-Wu Externe Angebote 0 08.06.2006 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Kontakt