golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

Werkstatt

Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.02.2017, 22:25   Direktlink zum Beitrag 1 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.07.2015
Beiträge: 43
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Ort: Südbaden
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 


Hallo zusammen,

heute ist mir unterwegs mehrfach folgendes passiert: Unvermittelt brachte der Motor keine Leistung mehr, nahm auch kein Gas mehr an, kurz darauf blieb der Motor und somit der Wagen stehen. Er ließ sich dann auch nicht mehr neu starten. Nach ca. 3 Minuten konnte man wieder starten und weiterfahren, als wäre nichts gewesen.

Die Aussetzer traten hierbei unter folgenden Bedingungen auf: Motor warm, eine Weile Fahrt auf der Landstraße, dann kurze Strecke mit deutlich herabgesetzer Geschwindigkeit (Ortsdurchfahrt o. ä.), hierauf wie oben geschildert.

Ansonsten bis heute Abend keinerlei Auffälligkeiten, Anzeigen o. ä. Auch nach dem Neustarten wieder völlig unauffällige Weiterfahrt möglich - dies bis jetzt insgesamt viermal. Wo sollte man da ansetzen?? Hat hierzu jemand evtl. schon eine Vermutung?

P.S. Klar ist die Suchfunktion voll mit Berichten über stehengebliebene Motoren, aber was nun hierzu am besten passt... hmmm. Daher schildere ich einfach mal den Sachverhalt so objektiv wie möglich und hoffe, es hat jemand vielleicht schon einen konkreten Verdacht. Auf alle Fälle schon mal vielen Dank!

Etwas ratlose Grüße
Martin


Labello1501 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 22:58   Direktlink zum Beitrag 2 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 43
Motor: 1,6 AKS 74KW/100PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zündspule?
Stulle106 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 23:54   Direktlink zum Beitrag 3 Zum Anfang der Seite springen
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von ruebe

Name: micha
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.233
Motor: 1,6 AFT 74KW/100PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 233 Danke für 207 Beiträge
Ort: Spandau
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Schau mal nach Ob was im Fehlerspeicher steht
Ansonsten könnte es auch das Relais für die Spritpumpe auf Steckplatz 12 sein
ruebe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 07:32   Direktlink zum Beitrag 4 Zum Anfang der Seite springen
Modifizierer

Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 184
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 32 Danke für 27 Beiträge
Ort: DON
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Wir hatten ein sehr ähnliches Phänomen an einem Audi, da war das Zündkabel von der Spule zum Verteiler gebrochen und hat je nach Laune mal funktioniert und mal nicht (Wackelkontakt). Wenn die Kabel (und die Kappe) schon älter sind, lohnt sich ein Tausch allemal. Kabel, Spule, Verteilerkappe und -finger kriegst du in der Bucht schon ab ca. 50 EUR.
golfper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 08:51   Direktlink zum Beitrag 5 Zum Anfang der Seite springen
Golfumbaufertigsteller
 
Benutzerbild von nrgracer17

Name: Simon
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 562
Motor: 1,8 ADZ 66KW/90PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 130
Erhielt 114 Danke für 99 Beiträge
Mein Cabrio im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Bei meinem alten AEX hatte ich das auch. -.-

Bei mir war's das Steuergerät.
nrgracer17 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 22:59   Direktlink zum Beitrag 6 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.07.2015
Beiträge: 43
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Ort: Südbaden
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Hallo!

Wie befürchtet... theoretisch könnte es also "alles mögliche" sein. Testen kann man ja eigentlich nur, wenn der Fehler akut auftritt. Und dann muß man erstmal das Warndreieck aufstellen (die Örtlichkeiten waren bislang eher ungünstig gelegen), und nach 3-5 Minuten ist sowie wieder ein normaler Start möglich. Also ein knappes Zeitfenster für Versuche.

Wie würdet Ihr denn vorgehen? Alle möglichen Teile auf Verdacht auszutauschen, macht ja wenig Sinn. Evtl. mit dem Relais 167 beginnen, da man das recht günstig bekommt? Oder das Relais entnehmen und überbrücken direkt nach dem Stehenbleiben? Geht wahrscheinlich schneller, als am Straßenrand innerhalb weniger Minuten zu testen, ob ein Funke da ist. Der Wagen läuft ansonsten auch rund und sauber.

An etwas Komisches kann ich mich jedoch erinnern: Ab und zu war kurz nach der Abfahrt ein ganz kurzer Pfeifton zu hören, davor und danach nix besonderes. Hatte zunächst einen Reifen in Verdacht, aber evtl. kam das Geräusch ja von der Kraftstoffpumpe?

Also, falls noch jemand einen Tip hat: Dankeschön schon mal!

Gruß
Martin
Labello1501 ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.02.2017, 23:37   Direktlink zum Beitrag 7 Zum Anfang der Seite springen
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von ruebe

Name: micha
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.233
Motor: 1,6 AFT 74KW/100PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 233 Danke für 207 Beiträge
Ort: Spandau
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Als aller erstes würde ich mal schauen ob was im Fehlerspeicher abgelegt ist das kann auf alle fälle nicht schaden
ruebe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ruebe für den nützlichen Beitrag:
Labello1501 (24.02.2017)
Alt 24.02.2017, 08:35   Direktlink zum Beitrag 8 Zum Anfang der Seite springen
Helfersyndrom
 
Benutzerbild von wolfi71

Name: Wolfgang
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 20.832
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 822
Erhielt 2.524 Danke für 2.118 Beiträge
Ort: Sindelfingen
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Zündspule ist aber beim Golf3 auch immer ein warmer Kandidat. Und der Hallgeber im Zündverteiler kommt auch in Frage.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wolfi71 für den nützlichen Beitrag:
Labello1501 (25.02.2017)
Alt 25.02.2017, 00:45   Direktlink zum Beitrag 9 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.07.2015
Beiträge: 43
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Ort: Südbaden
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Hallo!

Hier ein kurzer Zwischenbericht:

Die freie Werkstatt, bei der ich heute nachfragte, wollte ohne Termin nicht auf die Schnelle den Fehlerspeicher auslesen ("Da steht sowieso nichts drin"). Man würde dort aber als erstes mal die Kraftstofffpumpe austauschen.

Nachdem der Motor heute wieder mehrmals ausging, habe ich das Relais 167 abgezogen und überbrückt. Sprang totzdem nicht gleich wieder an, sondern erst nach Wartezeit von paar Minuten. Dann aber auch wieder mit dem Relais drin. Deutet das nicht auch eher in Richtung Pumpe? Wenn das Relais von der Motorseite nicht oder falsch angesteuert würde, hätte der Motor mit der Brücke doch sofort wieder anspringen müssen, oder?

Ach ja, noch was: Nach dem erfolglosen Test habe ich die Brücke leider nicht wieder sofort entfernt, sondern zunächst stecken lassen. War dies evtl. schädlich?

Allen Mitlesern ein herzliches Danke für ihre Überlegungen!

Gruß
Martin
Labello1501 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 01:03   Direktlink zum Beitrag 10 Zum Anfang der Seite springen
Hilfesuchender
 
Benutzerbild von MarTae

Name: Marcus
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 7
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Ort: Biebelnheim
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Obwohl ich hier ja ein Neuling bin, kommt mir dieser Fehler irgendwie bekannt vor.
G3GL90PS hatte mal sowas ähnliches gehabt.

Hat dein Auto eine WFS (Wegfahrsperre) ?

Wenn ja - denke ich mal an den Alt bekannten Fehler, dass da im Steuergerät vielleicht ein paar Lötstellen nicht ganz okay sind.. (Ohne Gewähr)

Geändert von MarTae (25.02.2017 um 01:11 Uhr)
MarTae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 08:50   Direktlink zum Beitrag 11 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.07.2015
Beiträge: 43
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Ort: Südbaden
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Hallo,

WFS kann ich als Fehlerquelle ausschließen - ist ein CL von '92 (Kassengestell ohne alles, außer Servo). Danke aber für den Hinweis!

Gruß
Martin
Labello1501 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 09:22   Direktlink zum Beitrag 12 Zum Anfang der Seite springen
¼-Meile-Fahrer
 
Benutzerbild von ruebe

Name: micha
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.233
Motor: 1,6 AFT 74KW/100PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 233 Danke für 207 Beiträge
Ort: Spandau
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von Labello1501 Beitrag anzeigen
Da steht sowieso nichts drin
Ah so aber den selben text habe ich mir bei VW anhören müssen nach dem er mich 3x darauf
hingewiesen hat das es geld kostet und da eh nichts drin steht hat er es gemacht und es war
auch genau das darin abgelegt was ich vermutet hatte.

Zitat:
Zitat von Labello1501 Beitrag anzeigen
Man würde dort aber als erstes mal die Kraftstofffpumpe austauschen.
was natürlich ordentlich geld in die kasse spült.

frage doch mal hier im forum nach ob dir jemand den FS. ausliest dazu müstest du allerdings sagen
aus welcher ecke du kommst
ruebe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 19:13   Direktlink zum Beitrag 13 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.07.2015
Beiträge: 43
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Ort: Südbaden
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Komme aus dem Landkreis Waldshut (Kennzeichen WT), also ziemliche Randlage...

Ich glaube ich besorge erstmal eine gebrauchte Kraftstoffpumpe, irgendwo muß man ja anfangen!

Gruß
Martin
Labello1501 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 21:16   Direktlink zum Beitrag 14 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 10.616
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.270
Erhielt 4.286 Danke für 3.251 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Labello1501 Beitrag anzeigen
Ich glaube ich besorge erstmal eine gebrauchte Kraftstoffpumpe, irgendwo muß man ja anfangen!
Ich glaube nicht, dass ich so anfangen würde, weil mir der Austausch der Kraftstoffpumpe zu groß und zu unangenehm wäre. Stattdessen würde ich mir ein Manometer mit Anzeigebereich bis ca. 2,5 bis 4 bar beschaffen, das es relativ preiswert gibt. Sowie ein passedes T-Stück und einen ausreichend langen druckfesten Schlauch und Schlauchschellen. Damit schließt Du das Manometer im Motorraum an der Kraftstoffleitung an und verlegst es provisorisch auf den Beifahrersitz. Beim nächsten Auftreten des Fehlers weißt Du dann sicher, ob es am Kraftstoffnachschub liegt oder nicht.

Wenn der Fehler dann irgendwann gefunden und repariert ist, kannst Du Dir aus dem Manometer immer noch ein schönes Reifendruckmessgerät basteln. Die einzige noch fehlende Zutat dafür ist dann ein Ventiladapter.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (25.02.2017 um 21:23 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Labello1501 (26.02.2017), ruebe (25.02.2017)
Alt 25.02.2017, 21:56   Direktlink zum Beitrag 15 Zum Anfang der Seite springen
Helfersyndrom
 
Benutzerbild von wolfi71

Name: Wolfgang
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 20.832
Motor: 1,6 ABU 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (1)
Abgegebene Danke: 822
Erhielt 2.524 Danke für 2.118 Beiträge
Ort: Sindelfingen
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

WT ist ja gar nicht mal so weit weg.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 19:19   Direktlink zum Beitrag 16 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.07.2015
Beiträge: 43
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Ort: Südbaden
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Ja stimmt, so weit ist es wirklich nicht weg. ..

Intwischen geht der Wagen allerdings so häufig aus, dass ich ihn nurmehr im Nahbereich einsetzen kann... und selbst das ist schon teilweise heikel.

Da eine Karftstoffpumpe eh schon im Zulauf ist, versuche ich es erstmal so, in der Hoffnung es bringt was. Wenn nicht, dann müssen wohl wirklich komplexere Versuchsaufbauten her.

Gruß Martin
Labello1501 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 15:35   Direktlink zum Beitrag 17 Zum Anfang der Seite springen
Tuning-Freak
 
Benutzerbild von Schreibtisch

Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 801
Baujahr: 1995
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 262 Danke für 186 Beiträge
Ort: Hannover
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von MarTae Beitrag anzeigen
Obwohl ich hier ja ein Neuling bin, kommt mir dieser Fehler irgendwie bekannt vor.
G3GL90PS hatte mal sowas ähnliches gehabt.

Hat dein Auto eine WFS (Wegfahrsperre) ?

Wenn ja - denke ich mal an den Alt bekannten Fehler, dass da im Steuergerät vielleicht ein paar Lötstellen nicht ganz okay sind.. (Ohne Gewähr)
Was du meinst, die die DWA (Diebstahlwarnanlage). Wenn die WFS eingereift, geht der Motor direkt nach dem Starten nach ungefähr 2 Sek aus und es wird ein Fehler im Motorsteuergerät abgelegt.

Wie sehen denn die Zündanlage und die Zündkerzen aus?
Schreibtisch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2017, 22:08   Direktlink zum Beitrag 18 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.07.2015
Beiträge: 43
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1992
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Ort: Südbaden
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Themenstarter
Standard

Hallo Leute,

hier mal ein kleines Update: Habe heute die "neue" gebrauchte Kraftstoffpumpe verbaut und bislang - toi toi toi - ist der Golf seither nicht mehr stehengeblieben! Aus der alten Pumpe kam, als ich sie in einen Eimer entleerte, nicht nur Benzin, sondern auch einiges an gräulichem Schmodder. Möglicherweise war sie ganz einfach teilweise verstopft. Fragt sich nur, wo das Zeug herkam...

Für alle Tips und Überlegungen von Euch an dieser Stelle ein ganz herzliches
Dieses Forum ist echt Klasse!

Gruß
Martin
Labello1501 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Labello1501 für den nützlichen Beitrag:
ruebe (19.03.2017)
Alt 19.03.2017, 19:30   Direktlink zum Beitrag 19 Zum Anfang der Seite springen
Frischling

Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 57
Motor: Unbekannt
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

DWA -Steuergerät über den Sommer gings bei mir dann wieder nicht. Kalte Lötstellen.
Tanknadel bleibt unten Boardleuchten waren aus, Anlasser drehte.
DWA schalte alles was dahinter kommt, Benzinpumpe....

Naja irgendwann ging mein Golf wieder an. Jetzt hab ich ein deaktiviertes DWA echt super


Variant94 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bude Golf Allgemein 7 09.08.2009 02:17
lowera6 Archiv 0 31.05.2006 12:34
Psycho Archiv 1 02.04.2006 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:06 Uhr.


Powered by vBulletin®