Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.05.2016, 01:18 #1
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fahrertür geht nicht mehr auf

Hallo Leute,
mein Onkel hat mir gestern seinen alten Golf 3 Cabrio geschenkt.
Ein tolles Auto, es hat auch eine sehr gute Austattung:
MFA, Tempomat, Standheizung, Sitzheizung, Klimanalage.
Und dafür, dass er Baujahr 1996 ist, ist der mit 145 tkm nich nicht so viel gelaufen.
Allerdings hat das Auto ein paar mehr Probleme:
Scheibenwischer abgenutzt, Reifen und Felgen müssen neu, Tempomat funktioniert nicht mehr und die Fahrertür lässt sich nicht mehr öffnen. Und das Radio spinnt auch.

Zudem waren die Sitze voller Schimmel und ein Blinker funktionierte nicht. Dies beides habe ich aber schon behoben.

Ich habe nun angefangen und bin bei der Fahrertür dabei gegangen.
Es ist so:
Das Auto hat ZV. Wenn man den Schlüssel in die Fahrertür steckt und dreht, passiert nichts.
Man kann die ZV über die Beifahrertür öffnen, dann kann man auch die Beifahrertür öffnen.
Allerdings die Fahrertür sowohl von ihnen als auch von außen nicht. Man hört aber den Stellmotor und der Knopf geht auch hoch.

Im Internet wird überall empfohlen, dagegen zu klopfen. Dies hat bis jetzt noch nicht geholfen.
Ich habe es hinbekommen die Türverkleidung an der hinteren Seite zu lösen und man kommt an den Stellmotor halbswegs gut ran.
Die Türverkleidung kann man nicht ganz entfernen, da das Amarturenbrett vorne im Weg ist.

Nun weiß ich aber nicht weiter.
1. woran genau kann das liegen, dass die Tür nicht mehr funktioniert? Sind das zwei verschiedene Probleme (mit dem Schlüssel -> ZV an der Fahrerseite und das die Tür nicht mehr aufgeht)? Oder hängt das zusammen?
2. wie bekomme ich nun die Tür auf?
Die Zugstange vom Hebel innen ist in Ordnung . Der Stellmotor und das Schloss ist ein kompletter Block und ich kann da nicht den Riegel mit einer Stange nach oben schieben.
Gibt es da eine vernünftige Lösung, ohne das Auto zu beschädigen?
Ich habe mir schon überlegt, das Schloss von innen rauszubrechen, aber ich weiß nicht, ob das so geht (es ist ja sogar noch am Türrahmen eingehakt)?


  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 01:56 #2
Benutzerbild von winner
Cruiser
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 79 Danke für 59 Beiträge
winner winner ist offline
Cruiser
Benutzerbild von winner
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 79 Danke für 59 Beiträge
Standard Fahrertür geht nicht mehr auf

Es kann theoretisch das Schloß kaputt sein.
Der Knopf geht ja hoch. Was passiert wenn du innen probierst, die Tuer aufzumachen? Ist es sehr schwergaengig oder?
Von außen?
Laeuft die Pumpe nach obwohl der Knopf hoch ist?
Es gibt ja eine Safe-Sicherung die das Schloss vom Mechanismus trennt. Falls ein ZV Schlauch irgendwo nicht gut sitzt, oder ein Leck hat, pumpt die Pumpe ca 30 sek nach.

Geändert von winner (08.05.2016 um 02:04 Uhr)
winner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 02:38 #3
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kenn mich ehrlich gesagt mit der ZV vom Golf 3 nicht wirklich aus. Ich habe nur irgendwo etwas von Druckluft gelesen. Deshalb habe ich mich ja hier angemeldet...ihr kennt euch ja damit aus.
Ich habe mich bisher nur mit der ZV in einem Golf 4 ein bisschen beschäftig, die ja komplett elektrisch ist.
30 Sekunden pumpt die Pumpe auf jeden Fall nicht.
Die Griffe lassen sich auf beiden Seiten gleich leicht bedienen.
Innen sitzt der Zughaken ja noch drin und lässt sich mit dem Hebel bis zum Anschlag ziehen.

Aber wie bekomme ich das Schloss ausgetauscht, da die Tür ja zu ist?

Geändert von Chr17514n (08.05.2016 um 02:52 Uhr)
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 02:58 #4
Benutzerbild von ruebe
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.819
Abgegebene Danke: 553
Erhielt 358 Danke für 324 Beiträge
ruebe ruebe ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von ruebe
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.819
Abgegebene Danke: 553
Erhielt 358 Danke für 324 Beiträge
Standard

wenn es sich von der Beifahrerseite her öffnen lässt ist meist das sogenannte Paddel kaputt
siehe hier
http://www.golf3.de/werkstatt/125023...riegelung.html
ruebe ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 08:19 #5
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

An den Schließzylinder komm ich aber doch auch nur dran, wenn die Tür offen ist.
Mein Problem ist, wie bekomme ich die Tür auf.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 17:41 #6
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also der Stellmotor ist ein kompletter Block, sodass ich nicht an den Schließriegel komme und das Auto manuell entriegeln kann.
Und die ZV scheint ebenfalls komplett elektrisch zu sein
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 21:40 #7
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was meint ihr denn, wie die in der Werkstatt die Tür aufmachen, wenn das Schloss kaputt ist.
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 21:47 #8
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.943
Abgegebene Danke: 705
Erhielt 1.684 Danke für 1.245 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.943
Abgegebene Danke: 705
Erhielt 1.684 Danke für 1.245 Beiträge
Standard

ich habe bei solchen problemen schon gelesen, dass die leute einfach den ADAC haben kommen lassen, die bekommen das auto in kurzer zeit auf.

eine anleitung zum auto knacken wird wohl keiner so gern hier veröffentlichen.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 23:00 #9
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das kostet aber scheinbar 100€. Die würde ich gerne sparen.
Kann mir keiner eine Anleitung per PN schicken?
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 09:14 #10
Benutzerbild von Poweruser
Moderator
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Poweruser Poweruser ist offline
Moderator
Benutzerbild von Poweruser
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Standard

Wenn du Clubmitglied bist dann kostet die Erstversorgung üblicherweise nichts und du kannst ja einfach anrufen und sagen du kommst in dein Auto nicht mehr rein.
In Zukunft poste bitte solche Probleme in die Werkstatt.




Poweruser ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 20:34 #11
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe heute den Sitz entfernt. Nun komm ich an das Paddel von Schließzylinder ran.
Die Öse ist tatsächlich gebrochen.
Wenn ich das Paddel an den Schließzylinder drücke, und aussen den Schlüssel drehe, schließt die ZV auf, bzw. zu.
Allerdings kann ich dann die Fahrertür immer noch nicht öffnen. Das Schloss ist wohl defekt. Aber wie bekomm ich jetzt die Tür auf?
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 20:39 #12
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe mal ein Foto von innen gemacht:
Imgur: The most awesome images on the Internet
  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 19:26 #13
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Chr17514n
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe die Tür aufbekommen und konnte nun das Schloss und den Schließzylinder ausbauen.

Ich habe mit einem Seitenschneider, das Schloss zerschnitten und unten den Riegel hochgeschoben (den Riegel auf dem Bild).
Dann war die Tür entriegelt und ich konnte sie öffen. Es scheint, als sei die Feder festgegammelt.

  Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Poweruser (12.05.2016)
Alt 23.02.2017, 07:41 #14
Beginner
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Stulle106 Stulle106 ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Gibts die ZV auch elektrisch?
Dachte immer nur nur mit Luft.
Mfg Stulle
Stulle106 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 09:47 #15
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.394
Abgegebene Danke: 1.544
Erhielt 5.167 Danke für 3.857 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.394
Abgegebene Danke: 1.544
Erhielt 5.167 Danke für 3.857 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Stulle106 Beitrag anzeigen
Gibts die ZV auch elektrisch? Dachte immer nur nur mit Luft.
Beim Golf 3 funktioniert die Zentralverriegelung, wenn es eine originale ist, immer pneumatisch, d.h per Unter-/Überdruck.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 13:06 #16
Beginner
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Stulle106 Stulle106 ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Dann sind die Kabel nur zur Steuerung der Pumpe, also 2Schalter am Schloß?
Alles klar. Ich hatte wahrscheinlich etwas zwischen den Zeilen gelesen, was da garnicht stand.
Ich hatte kurz die Hoffnung, weil bei mir sehr viele Kabel in die Tür gehen, das ich auch ZV habe, diese aber nur kaputt ist.
Hätte ja sein können.
Mfg Stulle
Stulle106 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 13:26 #17
Benutzerbild von ruebe
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.819
Abgegebene Danke: 553
Erhielt 358 Danke für 324 Beiträge
ruebe ruebe ist offline
Show&Shine-Sieger
Benutzerbild von ruebe
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 1.819
Abgegebene Danke: 553
Erhielt 358 Danke für 324 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Stulle106 Beitrag anzeigen
das ich auch ZV habe
Wenn zwischen den Kabeln ein ca 4 mm dicker schlauch ist dann könnte er ein ZV haben
Du hast doch ein variant richtig, schau mal auf rechten Seite hinten in das wartungsloch für
das Rücklicht ob da sich eine Pumpe befindet.
Die ist in von dunkeln Styropor umhüllt.
ruebe ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 13:46 #18
Beginner
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Stulle106 Stulle106 ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Pumpe und Schlauch sind nicht da. Deshalb die Hoffnung mit der elektrischen ZV.
Stulle106 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 17:05 #19
Benutzerbild von LocoFlasher
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 108 Danke für 97 Beiträge
LocoFlasher LocoFlasher ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von LocoFlasher
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 108 Danke für 97 Beiträge
Standard

Na wenn eine elektrische drinne ist, was ja auch sein kann, ist es jedenfalls keine originale ab Werk....
LocoFlasher ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 00:28 #20
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 12.07.2018
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Benny83 Benny83 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 12.07.2018
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Moin. Ich hab seit heute ein ähnliches Problem. Kann meine ZV nur über die Beifahrertür öffnen und schliessen.
Allerdings kann ich die Fahrertür dann öffnen.
Auf der Fahrerseite kann ich mein Auto weder auf noch zu machen. Ich höre nicht mal mehr den Motor.

Kann mir jemand weiterhelfen?







Geändert von Benny83 (12.07.2018 um 00:30 Uhr)
Benny83 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
golf 3 cabrio, klemmt, schloss, stellmotor, tür

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückfahrlicht geht nicht mehr! cmistress9 Elektronik 9 29.12.2015 21:34
Fenster hinten geht nicht mehr hoch heckflosse Werkstatt 2 31.10.2015 17:40
Golf 4 Highline Tür geht nicht auf Svento VW und Audi 5 17.10.2014 23:13
Mustang Roush Stage III ;) VIDEO ONLINE w1cht Andere Marken 218 28.03.2014 23:33
Fahrertür läßt sich von innen nicht mehr öffnen walter70 Werkstatt 5 06.03.2014 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt