Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 16.02.2015, 11:49 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
bacardi83 bacardi83 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard AEX Springt morgens schlecht an

Hallo liebe Golf 3 Gemeinde ich habe mit meinem 1,4l 60PS AEX folgendes Problem:

Morgens springt er verdammt schlecht an,d.h. je kälter es ist um so länger muss ich orgeln,heute z.B. bei -2 Grad ca 5 min bis er dann mal anspringt. Es treibt mich so langsam an den Rand der Verzweiflung. Wenn er dann an ist muss ich ihn ca 2-3 minuten im stand laufen lassen,wenn ich direkt gas gebe geht er direkt wieder aus allerdings wenn er kurz im stand gelaufen ist gibt es keine probleme mehr und er fährt ganz normal.auch wenn er warm ist springt er ganz normal an wenn er allerdings dann wieder kalt ist muss ich es ca 30 sec probieren bis er kommt,das ist ja leider auch nicht ganz normal. Ich habe schon neue Zündkerzen,neue Verteilerkappe samt finger und eine neue Zündspule verbaut hat allerdings alles nichts geholfen. Ich hoffe das es hier jemanden gibt der schonmal das gleiche Problem hatte und mir weiter helfen kann...und die schlauberger die mir den rat geben google oder sufu im Forum.....habe ich alles hinter mir nur fand ich leider nicht den entscheidenden Tip...

Also wer mir helfen kann der möge sich bitte melden

Noch ein hinweis es ist ein Sportluftfilter verbaut,vielleicht hat dieser mit dem Fehler was zu tun?gelaufen hat er mittlerweile knapp 246000


bacardi83 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 11:54 #2
Benutzerbild von Schreibtisch
Sommertreffenplaner
 
Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 901
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 302 Danke für 209 Beiträge
Schreibtisch Schreibtisch ist offline
Sommertreffenplaner
Benutzerbild von Schreibtisch
 
Registriert seit: 22.05.2014
Beiträge: 901
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 302 Danke für 209 Beiträge
Standard

Ich würde damit anfangen, den Fehlerspeicher auszulesen.

Die üblichen verdächtigen has du ja bereits getauscht.
Schreibtisch ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schreibtisch für den nützlichen Beitrag:
bacardi83 (19.02.2015)
Alt 16.02.2015, 12:09 #3
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.842
Abgegebene Danke: 393
Erhielt 1.008 Danke für 807 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.842
Abgegebene Danke: 393
Erhielt 1.008 Danke für 807 Beiträge
Standard

Sofern zündungsseitig wirklich alles ok ist, glaube ich an einen Geber der falsche Werte liefert.
Entweder Wassertemp.geber oder Ansauglufttemp.geber?

Die stehen auch selten im Fehlerspeicher. Da müsste man die Werte mal in den Messwertblöcken auf Korrektheit prüfen.

Den Wassertemperaturgeber kannst du ja mal testweise abziehen und dann schauen, ob er besser startet.
Wenn du von vorne auf den Motor schaust, ist das der 4-polige Stecker rechts am Zylidnerkopf im Thermostatgehäuse. Das ist aus Plastik und dort ist der Geber verbaut.

Den Ansaugluftgeber würde ich eher nicht abziehen, da dort auch der Saugrohrdruckgeber mit verbaut ist und den selben Stecker hat.
Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mustang80 für den nützlichen Beitrag:
bacardi83 (19.02.2015)
Alt 19.02.2015, 11:52 #4
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
bacardi83 bacardi83 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

Vielen Dank für die Hinweise,der fehler wurde gefunden. Letztlich war es der Wassertemperatur sensor. Mit abgezogenem Stecker sprang er sofort an,da das Steuergerät allerdings keine Temp infos bekommen hat hatte der Golf eine ziemlich hohe drehzahl da temperatur technisch ein "notprogramm" gefahren wurde. Heute einen neuen Sensor eingebaut(war echt easy der tausch) und der Golf ist wie neu!!!!!


bacardi83 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bacardi83 für den nützlichen Beitrag:
Crs (19.02.2015), wolfi71 (19.02.2015)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wagen springt schlecht an! Mr.Immortality Werkstatt 3 22.04.2014 15:23
[Motor] springt morgens schlecht an sleosam Werkstatt 2 27.06.2012 12:42
Motor springt schlecht an Automatikfahrer Werkstatt 9 09.03.2010 21:35
Golf 3 Variant 1,8 springt schlecht an Skydancer Werkstatt 9 12.01.2010 18:35
Springt schlecht an und drehzahl hängt. levvv Werkstatt 5 27.12.2006 01:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt