Werkstatt Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 06.02.2015, 11:56 #1
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Standard Einbau Standheizung

Bin gerade dabei die Webasto Standheizung in den Golf zu bauen. Dazu hätte ich zwei Fragen.

1. Wenn ich vor dem Auto stehe, welcher Anschluss des Wärmetauschers ist der Vorlauf? Rechts oder Links?

2. Kann ich die Webasto schonmal in den Kühlkreislauf anschließen und dann das Auto benutzen ohne dass die SH weiter angeschlossen ist? Funktioniert der Kühlkreislauf wie er soll oder schade ich so der Umwälzpumpe der SH wenn sie eingebaut aber elektrisch noch nicht angeschlossen ist?


Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 14:14 #2
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
Standard

Vorlauf ist der Schlauch welcher direkt in den Zylinderkopf geht, Rücklauf der welcher in das Metallrohr geht.

Kannst sie schon so einbauen, stört das System kein bisschen, außer das halt etwas mehr Wasser reinpasst. Zum Entlüften: Normal vorgehen, wie immer.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 14:18 #3
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Standard

Also gehe ich vom Zylinderkopf zur Standheizung und von dort zum Wärmetauscher?
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 14:49 #4
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
Standard

Richtig.

Zylinderkopf --> Standheizung --> Wärmetauscher

So war das bei meinem 2,0l verbaut.
Brauchst du Bilder? Habe da einige.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 14:50 #5
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Standard

Ja Bilder sind immer gut Danke Dir!
Willste per Mail schicken?
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 16:14 #6
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
Standard

Hier die Bilder:
Galerie: Webasto BW50 - abload.de

Bei Fragen zu einem einzelnen Bild, dann diese stellen. Die habe ich mir angefertigt, als ich sie aus meinem Sommerauto ausgebaut habe. War etwas sinnlos die dort drin zu lassen...
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 12:03 #7
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Standard

Vielen Dank für die Bilder!
Hab jetzt mal geschaut. Am Zylinderkopf hab ich einen Kühlerschlauch mit Innendurchmesser 25mm und am Wärmetauscher ebenfalls. An der Standheizung sind die Anschlüsse allerdings für Kühlschläuche mit 18mm Innendurchmesser.

Wo bekomm ich solche Reduzierstücke (oder wie die heißen) her? Hat jemand einen eBay-Link oder Shop-Link oder sowas?
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 16:05 #8
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
Standard

Die habe ich damals als Ersatzteile für den P601 gekauft. Müsstest mal suchen, ob es den Shop noch gibt, die Rechnung habe ich dafür nicht aufbewahrt.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 16:09 #9
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Standard

Hab alles gefunden, Reduzierstücke, Schellen und Kühlwasserleitung👍
Jetzt muss die Ware nur noch geliefert werden. Danach schau ich mal welche Benzinleitungen und Verbindungen ich dafür noch brauche
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 00:38 #10
Benutzerbild von GolfIII GTI
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 27.10.2013
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 49 Danke für 39 Beiträge
GolfIII GTI GolfIII GTI ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von GolfIII GTI
 
Registriert seit: 27.10.2013
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 49 Danke für 39 Beiträge
Standard

Ich hab auch noch paar Bilder:

Bei diesem Bild sollte dir auffallen, daß die Batterie nicht an dem Ort ist, wo sie serienmäßig ist. Bei GTfahrer ist auch die Batterie nicht mehr an seinem "Serienplatz".
Hier ein weiteres Bild des geänderten Batteriehalters und versetztem Ausgleichbehälter für die Servolenkung mit Halter für die Webasto:

Das gleiche mit montierter Batterie und Webasto:

Der Platz zwischen Webasto ist gewollt sehr gering (ca 3cm, was ausreichend bezüglich "zu warm" ist), da eine "kalte" Batterie bis zu 30% seiner Startleistung verliert. Durch die örtliche Nähe der Batterie zur Webasto wird durch dessen Abwärme auch die Batterie erwärmt, so daß die verminderte Startleistung verringert wird. Auch kann man die Abgase sinnvoll nutzen. Ich hab es so verlegt, daß die warmen Abgase direkt auf die Ölwanne strömen. Der Nutzen ist bestimmt gering, aber "Unsinnvoll" ist es bestimmt nicht.

In dem Bild fehlt leider der weitere linke Bereich, wo der Abgasstrom des Abgasschlauchs auf die Ölwanne zeigt - gezeigt ist aber dessen Verlegung dafür.

Neben des eigentlichen Einbaus der Webasto ist das "Platzschaffen" im Motorraum eine weitere grundlegende Herausforderung: Die Batterie mitsamt Halterungen ist zu versetzen.

Es ist aber alles machbar, wie du siehst - also nicht davon abschrecken lassen.

Ich wünsche "Gutes Gelingen"!

Gruss.




GolfIII GTI ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 11:51 #11
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.277
Abgegebene Danke: 878
Erhielt 2.609 Danke für 2.189 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.277
Abgegebene Danke: 878
Erhielt 2.609 Danke für 2.189 Beiträge
Standard

Normal wird die BW50 im linken, vorderen Kotflügel eingebaut. Da ist der Platz dafür. Dann stört auch die Batterie nicht. Da ist der abgeschottete Bereich zwischen Innenkotflügel und dem Blech. Von unten ist das auch zu. Die Luft bekommt die Heizung über die Löcher im Innenkotflügel und der Abgasstrom geht dort unten direkt raus.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.02.2015, 20:18 #12
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.761
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 751 Danke für 565 Beiträge
Standard

So habe ich das auch eingebaut. Dort stört sie auch nicht.
Noch ein tipp: Die Befestigung des E-Satzes liefert zugleich Masse. Also Kontakstellen gut säubern und einfetten.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 19:18 #13
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Standard

Sie Standheizung sitzt. Hab sie vorne links hinter die Stoßstange gebaut. Hab auch mal sporadisch den Kabelbaum angeschlossen um sie zu testen...funktioniert.
Nun versuch ich mich mit der Schaltung für das Gebläse im Innenraum. Hab eine Econ-CT verbaut.
Hab jetzt mal folgendes getestet

30, X und 15 -> CT geht normal an
30 und X -> CT geht nicht an, auch nicht nach mehreren Minuten
30 und 15 -> CT geht normal an aber kein Lüfter läuft

Was muss an der CT anliegen um sie in den HE Modus zu bringen?
Im HE Modus steuert die CT doch den Lüfter und stellt die Klappen entsprechend
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 21:39 #14
Benutzerbild von knipseringo
Bastler
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 42 Danke für 36 Beiträge
knipseringo knipseringo ist offline
Bastler
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 42 Danke für 36 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Logarithmus Beitrag anzeigen
Was muss an der CT anliegen um sie in den HE Modus zu bringen?
Im HE Modus steuert die CT doch den Lüfter und stellt die Klappen entsprechend
Ich kenne das jetzt nicht direkt vom dem Golf 3,hab ja nur noch den Golf 4.
Dort ist es aber so,dass der Kontakt 86 vom Relais der Standheizung mit der Climatronic verbunden werden muss.
Trotzdem wird der Lüfter durch das Relais der Standheizung gesteuert. Die klimatronic regelt nur die Klappen.
Bei Webasto musste das ein rotes und ein Schwarzes Kabel sein,welche vom Relais kommen und hinter der Sicherung vom Lüftermotor angeschlossen werden.

Gruß knipseringo

Geändert von knipseringo (13.02.2015 um 21:44 Uhr)
knipseringo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.02.2015, 10:17 #15
Benutzerbild von golf3gt94
Akzent-Setzer
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 1.547
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 355 Danke für 305 Beiträge
golf3gt94 golf3gt94 ist offline
Akzent-Setzer
Benutzerbild von golf3gt94
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 1.547
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 355 Danke für 305 Beiträge
Standard

Im G3 mit Climatronic wird der HE Modus tatsächlich über Klemme 15 bzw. X gesteuert. Ich weiss leider nicht mehr genau welche Spannung jetzt anliegen muss. Entweder 15 oder X. Nach ein paar Minuten wird dann HE angezeigt und nach noch ein paar Minuten läuft erst der Lüfter an. Der Lüfter läuft zeitversetzt an, weil die Standheizung ja etwas Zeit braucht das Wasser erstmal zu erwärmen.
Die ganzen Anleitungen im Netz wo es einen Pin am Climatronic STG geben soll oder der Lüftermotor direkt mit Strom versorgt wird sind übrigends alle falsch, bzw. beziehen sich auf andere Modelle.
golf3gt94 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.02.2015, 17:52 #16
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Standard

Hab es heute hinbekommen. Standheizung funktioniert und die CT steuert perfekt im HE Modus

Für alle die einmal vor der gleiche Frage stehen:

Beim Golf 3 mit Econ-CT müssen für die richtige Funktion zwei Wechselrelais verwendet werden. Das eine Steuert den X-Kontakt direkt vor dem Lüfter. Hinter der Relaisplatte gibt es einen einpoligen Stecker. Kommt von Q2 rt/sw und geht über T12/12 direkt zum Lüfter und zur CT an Pin T28b/16. Dieser muss unterbrochen werden.

Das zweite Relais muss Kontakt 15 Schalten. Und zwar muss dazu Pin Q4 unterbrochen werden und entsprechend an das Relais. Dieser Kontakt ist wichtig weil er u.a. auch die Ventilleiste mit Strom versorgt.

Wenn die CT nur 30 und 15 bekommt läuft sie im HE Modus. Zusätzlich braucht dann halt der Lüfter noch positives Signal.

Einfach geil mit Standheizung
Bilder folgen morgen!

Geändert von Logarithmus (14.02.2015 um 17:55 Uhr)
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 18:38 #17
Cruiser
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Logarithmus Logarithmus ist offline
Cruiser
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge
Standard

So hier nun die versprochenen Bilder vom Einbau. Ich habe die Heizung vorne links an den Kotflügel gesetzt


Geändert von Logarithmus (17.02.2015 um 18:41 Uhr)
Logarithmus ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Logarithmus für den nützlichen Beitrag:
wolfi71 (18.02.2015)
Alt 18.02.2015, 10:39 #18
Beginner
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Patrick82 Patrick82 ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Ja unten bei den Bildern sieht man es es gut wie die Verbaut werden .
Patrick82 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.02.2015, 12:19 #19
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.277
Abgegebene Danke: 878
Erhielt 2.609 Danke für 2.189 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.277
Abgegebene Danke: 878
Erhielt 2.609 Danke für 2.189 Beiträge
Standard

am richtigen Platz, schön vor Dreck und anderem geschützt und stört nicht. Pass auf, dass du ein geschlossenes Gitter in der Frontschürze drin hast.

Mach eine Anleitung dafür.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.02.2015, 13:52 #20
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.808
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 1.002 Danke für 801 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist gerade online
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.808
Abgegebene Danke: 381
Erhielt 1.002 Danke für 801 Beiträge
Standard

Sehr schöner Einbau. Die Bezinleitungen sehen optisch zwar etwas komisch aus so im Motorraum, aber erfüllen wohl ihren Zweck.
Passt eigentlich die Luftführung vom Innenkotflügel zur Frontlippe noch drunter?
Dann wäre die Standheizung wirklich sehr geschützt verbaut.

Zitat:
Zitat von wolfi71 Beitrag anzeigen
Pass auf, dass du ein geschlossenes Gitter in der Frontschürze drin hast.
Das haben nur die TDI Motoren mit LLK. Alle Anderen haben dort ein geschlossenes Gitter






Mustang80 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk gesucht – Was beim Einbau beachten? Allgemeine Fragen Include Tuning 6 28.06.2014 20:24
Webasto Standheizung Fernbedienung geht nicht mehr :/ Ben0910 Werkstatt 5 03.11.2011 13:41
Standheizung einbauen (Webasto) Niklas90 Anleitungen Tutorials 0 16.11.2010 12:45
40mm Federnsatz inkl. Einbau Bremer Gewerbliche Angebote 0 12.05.2009 16:24
Einbau Gewindefahrwerk Vorderachse (mit Bildern!) coffeeholic Anleitungen Tutorials 1 28.08.2007 18:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt