golf3.de
Golf 3 Golf 3 Portal Golf 3 Forum Golf 3 Forum Ebay besuchen  Ebay Frequently Asked Questions Hilfe Registrieren
Zurück   > >

Werkstatt

Golf kaputt? Fragen und Antworten zum Thema Reparatur

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 19.03.2017, 21:44   Direktlink zum Beitrag 41 Zum Anfang der Seite springen
Forenbibel
 
Benutzerbild von Ben_RGBG

Name: Ben
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.214
Motor: 2,9VR6Syncro ABV 140KW/190PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 601
Erhielt 1.424 Danke für 1.075 Beiträge
Ort: Oberpfalz
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von Variant94 Beitrag anzeigen
Wir machen alles richtig jaja, das hab ich in tausend Werkstätten gehört und mein Auto lief nichtmehr. Ich versuch jetzt alles selber zu machen und siehe da alles geht. Komisch oder.
Die Schlausten sind die größten Pfuscher das erleb ich den ganzen Tag.
Darum macht jeder was er will und fertig.
Meinen satz zu dem Themen Haftung, Gefährdung und Personenschäden ignorierst du vermutlich bewusst?


Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
franz-werner (19.03.2017), Herby50 (23.03.2017), Ov3rdos3d (19.03.2017)
Alt 19.03.2017, 21:53   Direktlink zum Beitrag 42 Zum Anfang der Seite springen
Frischling

Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 57
Motor: Unbekannt
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Wie Haftung mein Schweller hat der Verursacher nicht bezahlt.
Hab kein Geld vom TÜV für das falsche Heben und den Schaden bekommen.
Variant94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 21:58   Direktlink zum Beitrag 43 Zum Anfang der Seite springen
Forenseele
 
Benutzerbild von franz-werner

Name: Daniel
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.314
Motor: 1.9 TDI AXR 74kW/101PS
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 436
Erhielt 773 Danke für 619 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Okay. Du verstehst ihn nicht mal oder hast ihn nicht mal gelesen. #Läuft...
franz-werner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 22:06   Direktlink zum Beitrag 44 Zum Anfang der Seite springen
Forenabhängiger
 
Benutzerbild von Ov3rdos3d

Name: Tom
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.416
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1993
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 348
Erhielt 348 Danke für 291 Beiträge
Ort: Wangerland
Mein Vento im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Zeigt alle eBay-Auktionen des Users an
Standard

Nein der versteht nichts..

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Ov3rdos3d ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ov3rdos3d für den nützlichen Beitrag:
franz-werner (19.03.2017), Herby50 (23.03.2017)
Alt 19.03.2017, 22:07   Direktlink zum Beitrag 45 Zum Anfang der Seite springen
Forenheiliger
 
Benutzerbild von Teletubby

Name: Manfred
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 11.183
Motor: AEX´95 AAM´97 AFT´98
Baujahr: 1995
Bewertung (10)
Abgegebene Danke: 1.371
Erhielt 4.623 Danke für 3.479 Beiträge
Ort: Ratingen, NRW
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von Variant94 Beitrag anzeigen
Hab kein Geld vom TÜV für das falsche Heben und den Schaden bekommen.
Wenn Du es richtig angefangen hättest, hättest Du aber Schadenersatz einfordern können.

Aber wie auch immer: Eine Rechtfertigung für anschließenden Pfusch und Murks ist das auch nicht.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
franz-werner (19.03.2017), Herby50 (23.03.2017)
Alt 19.03.2017, 22:08   Direktlink zum Beitrag 46 Zum Anfang der Seite springen
Forenbibel
 
Benutzerbild von Ben_RGBG

Name: Ben
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.214
Motor: 2,9VR6Syncro ABV 140KW/190PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 601
Erhielt 1.424 Danke für 1.075 Beiträge
Ort: Oberpfalz
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Nope, du verstehst es nicht.

Folgendes szenario: Du verkaufst dein Auto, an dem du Löcher am Schweller mit GFK geflickt hast. Der Käufer hat einen Unfall damit, bei dem es ggf. sogar zu Personenschäden kommt. Einem Gutachter fällt auf, dass der Schweller unsachgemäß instandgesetzt wurde. Jetzt kommst du wieder ins Spiel. Glaubst du das geht gut für dich aus?
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
franz-werner (19.03.2017), Herby50 (23.03.2017)
Alt 19.03.2017, 22:37   Direktlink zum Beitrag 47 Zum Anfang der Seite springen
Sommertreffenplaner
 
Benutzerbild von 90.MusicForLife

Name: Kevin
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 950
Motor: 2,0GTI ADY 85KW/115PS
Baujahr: 1995
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 287 Danke für 217 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Der Käufer hat einen Unfall damit, bei dem es ggf. sogar zu Personenschäden kommt. Einem Gutachter fällt auf, dass der Schweller unsachgemäß instandgesetzt wurde. Jetzt kommst du wieder ins Spiel. Glaubst du das geht gut für dich aus?
Das stimmt. Du musst das klar in den Kaufvertrag rein schreiben oder das fällt unter Arglistige Täuschung.
Im Grunde ist auch deine Betriebserlaubnis des Wagens erloschen und du fährst ohne Versicherungsschutz
90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 90.MusicForLife für den nützlichen Beitrag:
Herby50 (23.03.2017)
Alt 21.03.2017, 16:27   Direktlink zum Beitrag 48 Zum Anfang der Seite springen
Wörtherseefahrer
 
Benutzerbild von Raven761

Name: Pascal
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 2.550
Motor: 1,8 ABS 66KW/90PS
Baujahr: 1994
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 304
Erhielt 542 Danke für 406 Beiträge
Ort: Stuttgart, Deutschland
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Hallo,

so teuer ist es gar nicht, Löcher verschweißen zu lassen. Ich habe mir über Myhammer ein Angebot eingeholt. Ein Karosseriebauer in der Nähe von Stuttgart hat mir 2 fast handgroße Löcher zugeschweißt, an einigen Stellen Unterbodenschutz erneuert und den Tankstutzen so gut es ging mit Roststopper behandelt (noch sieht man nicht sehr viel). Ich habe 250€ bezahlt und kann nun weitere 5 Jahre fahren, ohne dass ich mir Sorgen um den Unterboden machen muss.
Raven761 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Raven761 für den nützlichen Beitrag:
Herby50 (23.03.2017), marco 88 (22.03.2017)
Alt 21.03.2017, 17:42   Direktlink zum Beitrag 49 Zum Anfang der Seite springen
Schrauber-Gehilfe
 
Benutzerbild von golf bastler

Registriert seit: 30.04.2014
Beiträge: 377
Motor: 1,6 AEE 55KW/75PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 93 Danke für 69 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Edit: gerade gesehen das hier schon alles steht ^^
Vielleicht sollte man erst lesen und dann schreiben ;-)

Geändert von golf bastler (21.03.2017 um 17:45 Uhr)
golf bastler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 09:04   Direktlink zum Beitrag 50 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger

Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 203
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 34 Danke für 29 Beiträge
Ort: DON
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von franz-werner Beitrag anzeigen
Ich weiß. Macht für mich keinen Unterschied. GFK hat am PKW nichts zu suchen, außer man will es sich billig zurechtpfuschen oder einen "supercoolen" Audioausbau basteln. Für mehr ist das Zeug nämlich nicht brauchbar...
Das will ich so nicht stehen lassen. Wenn es ordentlich und gut durchdacht verbaut wird, kann GFK durchaus auch Kräfte aufnehmen und ab- oder umleiten. Nicht umsonst werden heutzutage ganze Flugzeuge aus GFK gebaut.
golfper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 20:27   Direktlink zum Beitrag 51 Zum Anfang der Seite springen
Schrauber-Gehilfe
 
Benutzerbild von GtOdLiF

Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 353
Motor: ALE
Baujahr: 1998
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge
Ort: G an der E
Mein Variant im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Das das GFK sehr belastbar ist, bestreitet ja Keiner.
Es geht um die Verbindung von unterschiedlichen Materialen, deren Verbindung eine kaum brauchbare Belastung eingeht.
GtOdLiF ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GtOdLiF für den nützlichen Beitrag:
Herby50 (23.03.2017)
Alt 22.03.2017, 20:44   Direktlink zum Beitrag 52 Zum Anfang der Seite springen
Forenseele
 
Benutzerbild von franz-werner

Name: Daniel
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.314
Motor: 1.9 TDI AXR 74kW/101PS
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 436
Erhielt 773 Danke für 619 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Erstens gehen die Materialien wie gesagt keine saubere Verbindung ein... Und Metall nimmt kräfte auf, die nicht bei den Insassen ankommen... DURCH VERFORMUNG! Das kann das GFK garantiert nicht. Das bricht dir höchstens und nimmt keine Kraft auf.
franz-werner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 21:22   Direktlink zum Beitrag 53 Zum Anfang der Seite springen
Beginner

Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 43
Motor: 1,6 AKS 74KW/100PS
Baujahr: 1997
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Was glaubst Du wo die kraft zum brechen herkommt?
Stulle106 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 22:11   Direktlink zum Beitrag 54 Zum Anfang der Seite springen
Forenseele
 
Benutzerbild von franz-werner

Name: Daniel
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.314
Motor: 1.9 TDI AXR 74kW/101PS
Baujahr: 1991
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 436
Erhielt 773 Danke für 619 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Natürlich wirken da ein paar Kräfte. Aber durch das Verformen können halt viel mehr Kräfte abgebaut werden. Die Verformung der Bleche ist ja ein "Bremsweg"...
franz-werner ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franz-werner für den nützlichen Beitrag:
Herby50 (23.03.2017)
Alt 23.03.2017, 10:46   Direktlink zum Beitrag 55 Zum Anfang der Seite springen
Schrauber
 
Benutzerbild von danone

Registriert seit: 25.12.2013
Beiträge: 479
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 137 Danke für 97 Beiträge
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Blech gehört mit blech repariert. Aus ende basta.
danone ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu danone für den nützlichen Beitrag:
franz-werner (23.03.2017), Herby50 (23.03.2017), marco 88 (23.03.2017), Rolw (23.03.2017)
Alt 23.03.2017, 16:01   Direktlink zum Beitrag 56 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Tieferleger

Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 203
Motor: 1,8 AAM 55KW/75PS
Baujahr: 1996
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 34 Danke für 29 Beiträge
Ort: DON
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

Zitat:
Zitat von franz-werner Beitrag anzeigen
Erstens gehen die Materialien wie gesagt keine saubere Verbindung ein... Und Metall nimmt kräfte auf, die nicht bei den Insassen ankommen... DURCH VERFORMUNG! Das kann das GFK garantiert nicht. Das bricht dir höchstens und nimmt keine Kraft auf.
Wovon reden wir hier eigentlich? Von den Ablaufstopfen im Bodenblech, oder? Welche Kräfte nimmt denn dieser Stopfen im Original auf, die nicht bei den Insassen ankommen sollen...?
golfper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 16:30   Direktlink zum Beitrag 57 Zum Anfang der Seite springen
Sommertreffenplaner
 
Benutzerbild von 90.MusicForLife

Name: Kevin
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 950
Motor: 2,0GTI ADY 85KW/115PS
Baujahr: 1995
Bewertung (0)
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 287 Danke für 217 Beiträge
Meine Limo im Showroom
2. Showroom
3. Showroom
 

Standard

die Firma in der ich Arbeite baut unter anderem Sende Antennen aus GFK für Flughäfen. Ich kenne mich damit warscheinlich von allen hier im Forum am besten aus
Wenn es wirklich nur die kleine Fläche vom Stopfen ist die zu gemacht wird (Durchmesser des Stopfens +10mm) ist das Pfusch, aber noch vertretbar
Wenn es aber mehr ist, stellt das ganze eine beeinträchtigung der Selbsttragenden Karosse da (übrigens haben auch die unterholme eine Tragdende Wirkung beim G3)
Zudem haben wohl die wenigsten das Wissen bzw wenn man schon mit Gfk an die Karosse geht übethaupt die Motivation die Verbindung von Gfk und Metall richtig vorzubereiten
Also kann man das Thema hier sofort als Pfusch abstempeln (außer Gfk an Stoßstangen und Teilen die keine tragende Wirkung haben)


90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 90.MusicForLife für den nützlichen Beitrag:
empty (03.04.2017), Herby50 (23.03.2017)

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3-Türer Colour-Conceptler Showroom 263 07.06.2017 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.


Powered by vBulletin®